Pedro Profile picture
Ich kam, um gegen Desinformation anzuschreiben. Und blieb, wegen einer starken Community: #NAFO. Mastodon: https://t.co/LEfQDy2Smj
Sue Strong @strong_sue@mastodon.sdf.org 🇺🇦 Profile picture Paolo Porsia 🇺🇦🇺🇸🇮🇹🇪🇺🇬🇪🇲🇩🇮#NAFOfella Profile picture Reelect Biden or enjoy Trump's dictatorship. #WTFU Profile picture Andreas Lohrum 🇪🇺🇺🇦 🇮🇱 5x💉 #NAFO Profile picture rainerbartl@bsky.social 📯 Profile picture 13 subscribed
Feb 19 4 tweets 2 min read
Woher kommt die Ablehnung der Ukraine in Ostdeutschland?🧵
Warum gibt es dort bei vielen eine Identifikation mit Russland?
Kann man diese Menschen noch inhaltlich erreichen?

@gripfeli hat dazu interessante Analysen und Lösungsansätze in diesem Vortrag
1/4
@gripfeli Grit konnte mich für das Thema begeistern.
Wir haben ihre Thesen vertieft und in hier Spaces mit Menschen aus Ost- und Westdeutschland diskutiert. Das starke Feedback darauf hat uns ermutigt, weiter an dem Thema zu arbeiten, andere mit einzubeziehen.
2/4
twitter.com/i/spaces/1gqxv…
Feb 17 4 tweets 2 min read
Liebe "Friedensdemonstranten", die ihr heute in München an der friedlichen Pro-Ukraine- Kundgebung unter massivem Polizeischutz in militanten Formationen vorbeimarschieren musstet:
Den Widerspruch merkt ihr selbst nicht?
1/4 "Friedensdemos" sind nur authentisch, wenn ihr mit Leuten marschiert, die Kalaschnikows auf ihren Fahnen haben?

Warum bedrängt ihr (teilweise kriegstraumatisierte) Ukrainerinnen und Ukrainer bei ihrer Kundgebung, indem ihr euren Umzug genau dort vorbeiführt?
2/4 Image
Feb 16 20 tweets 4 min read
Wagenknechts hybrider Lügenkrieg gegen Deutschland 🧵.

Gestern Abend erlaubte #maybritillner Wagenknecht eine infame Diffamierung von Millionen syrischer Opfer.
Warum das gefährlich für Deutschland ist:
1/21 Wagenknecht behauptet, Syrer wären nach Deutschland „ausgewandert“, weil sie ein besseres Leben haben wollen.
Und warum?
Weil Syrien wegen „brachialer“ westlicher Sanktionen „bettelarm“ sei.

Was für eine bizarre Verdrehung der Realität.
2/21
Feb 7 13 tweets 4 min read
Was Armin Coerper, Moskauer Studioleiter des @ZDF , von der FT lernen kann: 🧵
Journalismus heißt kritische Recherche.

Hier eine hervorragende Dokumentation über den sogenannten russischen „Wiederaufbau“ in Mariupol. 🔽

Einige interessante Fakten:
1/13
ig.ft.com/mariupol/ @ZDF Es reicht nicht, im Otto-Waalkes-Style als „Harry Hirsch, der rasende Reporter“ mit dem Mikrofon nach Mariupol zu eilen und dann dort irgendwas zu meinen oder zu nachfühlen, was die RU Propaganda erzählt hat.
Journalismus heißt, hinter Oberflächen und Fassaden zu schauen.
2/13 Image
Feb 5 10 tweets 4 min read
2. 🧵 über die ZDF-Schwurbelnacht mit Chef-Chinaversteher Precht und einer entgleisten Florence Gaub,

die obwohl sie Forschungsleiterin am NATO-College in Rom ist, jovial in Partystimmung die aktuellen Warnungen vor hybriden russischen Angriffen auf die NATO herunterspielt.
1/10 Worum geht es:
Westliche Sicherheitsdienste warnen vor hybriden russischen Angriffen auf NATO-Gebiet um die mangelnde Verteidigungsbereitschaft des Westens vorzuführen, die NATO in Streit zu verwickeln und zu spalten.
Und das durchaus relativ zeitnah.
2/10
rferl.org/a/ukraine-west…
Feb 5 12 tweets 4 min read
NATO, we have a problem!🧵
Gestern ZDF-Schwurbelnacht mit Chef-Chinaversteher Precht und einer entgleisten Florence Gaub.
Die uns als Forschungsleiterin am NATO-College onkelhaft ihre gruseligen Gedanken erzählt.

Wer ist die größte Gefahr für unsere Sicherheit?
Die Ukraine!
1/13 Precht schwurbelt, im Falle eines seiner Meinung nach unwahrscheinlichen ukrainischen Sieges würden US-Schlachtschiffe und Atomraketen auf der Krim stationiert.

Dann würde Russland innenpolitisch kollabieren.
Und könnte Atomraketen werfen.

1 Rubel ins Kreml-Phrasenschwein!
2/12
Feb 4 19 tweets 5 min read
Leichenhochzeit oder: russische "Familienwerte" als Vorbild für
Fundamentalisten in Europa 🧵

Selbsternannte „konservative“ Kreise im Westen begrüßen die antiwestlich-antimoderne Ideologie des russischen Regimes als Gegenpol zum woken Mainstream.
Um welche "Werte" geht es:
1/10 Image In sich selbst als wertkonservativ und patriotisch bezeichnenden Gruppen wie AfD, Werteunion und Identitäre Bewegung wird die gesellschaftliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte als eine krasse Verschiebung des Mainstreams in Richtung links-grün-woker Ideologie empfunden.
2/10 Image
Feb 1 4 tweets 2 min read
In Falkensee/Brandenburg fordert AfD-Landtagsabgeordneter Lars Hünich die "Abschaffung des Parteienstaates".

Was sagen Juristen dazu: ist das als Angriff auf Artikel 21 GG verfassungsfeindlich?

Dahinter steckt eine Strategie aus dem totalitären Playbook:
1/3
Durch häufige Wiederholungen dieser radikalen Grenzüberschreitungen sollen solche Ausfälle Schritt für Schritt normalisiert werden.

Hünichs Ausrede nach heftiger Kritik kommt auf Facebook recht fadenscheinig daher:


2/3 facebook.com/Larshuenich
Image
Jan 31 8 tweets 2 min read
Interessanter Rand-Aspekt der russischen Propaganda-Show, die der Moskauer ZDF-Studioleiter Armin Coerper mit seiner stümperhaften Berichterstattung aus Mariupol produziert hat 🧵

neben dem Kreml jubelt auch die Wagenknecht-Fanbase darüber:
1/8
Auffallend die Beharrlichkeit, mit der einige Protagonisten aus dem Wagenknecht-Lager darauf bestehen es sei wichtig, die russische Besatzungsmacht, die in Mariupol für Tod und Vertreibung von 100.000er Menschen verantwortlich ist,
POSITIV darzustellen

2/8
Jan 30 19 tweets 5 min read
Ungefilterte russische Propaganda aus dem besetzten Mariupol 🧵
gestern verbreitet von Armin Coerper, Leiter des ZDF-Studios in Moskau

Seine russ. Propaganda-Show kann es mit verdienten Kreml-Akteuren wie Solowjow und Skabejewa aufnehmen.
Welche Themen hat er präsentiert:
1/18 1. Lüge
Putins Lieblings-Lüge als Begründung für den Krieg:
die „Unterdrückung der Russen“ in der Ukraine.

Hier ZDF-Mann Coerper: Die russische Sprache sei z.B. bei Theateraufführungen verboten worden.

Er zeigt mit der Verbreitung dieser Lüge, dass ihm Faktenwissen fehlt.
2/18
Jan 28 16 tweets 6 min read
💡Schnäppchen-Immobilien – jetzt zugreifen !

Für gute, patriotische Russen gibt's jetzt die Gelegenheit, günstig Wohnungen und Grundstücke in Mariupol zu ergattern!

Die charmante Regina Orekhova verschafft uns einen Marktüberblick.

Treten Sie ein und schauen sich um: 🧵
1/15 Okay, die eine oder andere Wohnung mag etwas zerschossen und kaputt geplündert aussehen.

Aber hey, die Häuser haben einen Krieg überstanden, das ist gute Bausubstanz, haha.

Und: die Preise sind doch einfach unschlagbar.
ab 50.000 € seid ihr dabei, Дорогие сограждане!
2/15
Jan 19 18 tweets 6 min read
Spendenaufruf/Warnung 🧵

wegen SLAP-Abmahnungen & Klagen von „russlandfreundlichen“ Akteuren,
in diesem Fall von Michael Güttler, Freund der Operndiva Anna Netrebko,
gegen ihre Kritiker.

Ein falsches Wort und es wird teuer.
Überlegt gut, was ihr öffentlich schreibt:
1/17 Image Aber fangen wir von vorne an:
Wer ist Michael Güttler?
Sohn des unter Stasi-Verdacht geratenen Trompeters Ludwig Güttler, war er Assistent und später auch Vertreter des kreml-nahen russischen Dirigenten Valery Gergiev.
Güttler war oft und lange Gastdirigent in Russland.
2/17 Image
Jan 16 14 tweets 3 min read
Die Brunnenvergifter 🧵

Lindner bietet laut buhenden Bauernvertretern einen Deal an:
"Ihr verzichtet auf Privilegien beim Diesel,
und wir verzichten auf teure Auflagen bei Eurer Landwirtschaft!"

Worum geht es bei solchem „Bürokratie“-Abbau wirklich?

1/14 Dazu eine Anekdote aus meinem Berufsalltag:

Ein sehr selten eingesetzter Typ Wärmepumpe sind sogenannte Wasser/Wasser-Wärmepumpen, die direkt Grundwasser als Wärmequelle nutzen, im Gegensatz zu Sole/Wasser-WPs, die Erdwärme über geschlossene Sole-Rohrleitungen entziehen
2/14 Image
Jan 14 25 tweets 5 min read
Depolitisierung als Angriffsvektor Russlands (und seiner Helfer) auf die Pro-Ukraine-Community im Westen. 🧵

Beispiel:
Sogenannter „Pro-Ukraine-Account“, gestartet Nov. 2023, wirbt für eine AfD-Regierung.

Wie funktioniert der Trick und was ist die Strategie dahinter?
1/25 Image Eine schlaue Lüge im Informationskrieg ist zu behaupten, die Unterstützung der Ukraine sei „unpolitisch“.
Es sei nur wichtig, dass jemand „Gegen Russland“ und „Für die Ukraine“ sei, egal welche politische Einstellung sie habe.

Wer das in Frage stelle, spalte die Community
2/25
Jan 12 15 tweets 4 min read
Letzte Woche hatten eine Reihe von uns Fellas die Ehre, mit dem ukrainischen Botschafter @Makeiev zu sprechen.
Über die Herausforderungen bei der Unterstützung der Ukraine und im Kampf für Demokratie im information war, hier auf Twitter und außerhalb.
Hier einige Punkte: 🧵
1/14 @Makeiev Gemeinsam konnten wir 2023 die Mehrheit in Deutschland davon überzeugen, dass die Unterscheidung zwischen Offensiv- und Defensiv-Waffen nicht den Realitäten in der Ukraine entspricht, die Ukraine alle sinnvoll einsetzbaren Waffen zur Landesverteidigung benötigt.
Ein Erfolg
2/14
Jan 12 4 tweets 1 min read
Wann stellen sich Bauern endlich gegen solche Funktionäre?
Was da getrieben wird, liest sich wie aus dem Zersetzungshandbuch des KGB.

Diesellügen aus dem Paulanergarten verbunden mit gefährlichen Destabilisierungsdrohungen.
1/3
spiegel.de/wirtschaft/unt… Verbandschef Felßner erklärt dem staunenden Publikum, er erhslte jährlich 4500€ Dieselsubvention, das entspräche für viele Betriebe bis zu 2 Monatseinkommen.
D.h. Monatseinkommen von 2250 €,
= Jahreseinkommen von 27.000 €
Wer kennt solche Bauern?
Ich nicht. Das ist BS.
2/3
Dec 23, 2023 15 tweets 4 min read
Der Kitsch des Gleichnisses vom "barmherzigen Samariter". 🧵

Was Politiker (nicht nur) christlicher Parteien aus einer der Kernideen des „christlichen Abendlands“ an Positivem ableiten können.
Werte, die diese Parteien per Definition verteidigen wollen.

Worum geht’s ?
1/15 Image Das Gleichnis ist Teil des Lukas-Evangelium als Jesus’ Antwort auf die Frage eines jüdischen Gesetzeslehrers, wie man gerecht im Sinne der jüdischen (!) Lehren handeln und seinen Nächsten lieben solle:
2/15 Image
Dec 5, 2023 20 tweets 5 min read
Crisis & Hypocrisy

Beteuerungen aus dem Westen zur Unterstützung der Ukraine im Kampf um westliche Werte verkommen zur Heuchelei, wenn dabei gleichzeitig eine direkte Konfrontation mit Russland tabuisiert wird.

Putin kann das in Zukunft für weitere Erpressungen ausnutzen:
1/20 Image Als Biden im Juli 2021 denn Weg frei machte für Nord Stream 2, versuchte Merkel polnische und ukrainische Warnungen vor der drohenden militärischen Eskalation durch Russland mit halbgaren Sicherheitsgarantien an die Ukraine zu zerstreuen.
2/20
spiegel.de/politik/deutsc…
Dec 2, 2023 26 tweets 6 min read
Wie die strategische Sackgasse des Westens den Untergang in der Ukraine besiegeln würde: 🧵

2024 werden westlichen Entscheidern ihre gravierenden strategischen Fehler um die Ohren fliegen.

Wie kommen wir aus der Falle?
Über Tabus, Fehlerkultur und reflexive Kontrolle:
1/27 Image Wer grundlegende Entscheidungen treffen muss, sucht nach einfachen Methoden zur Entscheidungsfindung.
Eine naheliegende Methode -die Anfänger gerne nutzen- ist das Auschluss-Verfahren, um die verwirrende Vielfalt von Möglichkeiten auf wenige Optionen zu reduzieren.
2/27 Image
Nov 26, 2023 25 tweets 5 min read
Wie beenden wir die strategische Leere ?🧵

Haben die USA noch einen Führungs- und Mitgestaltungsanspruch für Europa?
Oder wollen Sie diese Rolle an Russland und China abtreten?
Warum eigentlich wollen wir Europäer diese Rolle nicht selbst übernehmen?
1/25
friendsofeurope.org/insights/criti…
Image Seit 1945 haben die USA für viele Jahrzehnte den europäischen Kontinent geprägt. Mit ihrer Unterstützung liberaler Demokratien haben Sie seitdem „den Westen“ geformt.
Diese Phase scheint jetzt vor ihrem Ende zu sein.
2/25
Nov 21, 2023 9 tweets 2 min read
Zahlen zum Krieg:
Der US-Militärhaushalt von 850 Mrd $ entspricht 3,6% des GDP der USA.

Vergleich: Das sind 48% des russischen GDP.
Wenn Russland 30% seines Staatsbudgets von 360 Mrd $ für Rüstung ausgeben will,
wären das etwa 107 Mrd $.
1/9 Image Dabei ist fraglich
-wie hoch das tatsächliche Staatsbudgets Russlands im Moment ist
-ob man wirklich in der Lage ist, 30% davon in Rüstung zu investieren
-und wie viel davon wiederum durch Korruption in die 11. oder 12. Luxusyacht Putins oder seiner getreuen fließen wird.
2/9