Peter Ebelsberger Profile picture
https://t.co/ItWI4pBvfq…
Jan 7 18 tweets 3 min read
#Thread Gespräch zwischen Entwickler und GF einer kleiner Firma

12.11.2021:
Minister verkündet Impfflicht

13.11.2021:
SWE (Softwareentwickler, Senior): Was gibts?.
GF: Wir werden Elga anpassen müssen.
SWE: Okay.
GF: Ich brauch eine Schätzung wie lang das dauert. (1/18) SWE: Das ist ein bissl wenig Info, wie soll ich da was schätzen. Die Schätzung basiert auf Anforderung und Kenntnis des Codes. Ohne Anforderung tja, was soll ich sagen. Raten?
GF: Okay. Sobald ich was weiß, melde ich mich. (2/18)
Jan 6 5 tweets 1 min read
Thread #Ich wünsche euch ein gutes Neues Jahr. (Jahresrückblick 1)

Warum machen wir das eigentlich nur zur Jahreswende? Wir wünschen Menschen die uns wichtig sind da etwas gutes. Warum eigentlich nicht auch unter dem Jahr? Und vielleicht auch öfter? Oder auch mal (1/5) positives Feedback geben? Mich beschäftigen offenbar andere Dinge als die meisten aber die Frage ist ja wohl legitim.

Wo sind wir nur gelandet? Haben wir durch unsere Politik das "immer mehr, immer härter" so verinnerlicht, dass wir es nur noch als "Brauchtum" (2/5)
Jan 6 4 tweets 1 min read
Idee:

Vor dem Parlament 20.000 Menschen mit Maske und im Abstand von 2m hinstellen und zwar bevor die Politiker zu ihrem Arbeitsplatz wollen. Jeden einzelnen der den Zwischenraum betritt Anzeigen wegen Verletzung des Abstandsgebots. Jeder einzelne jeden der das nicht tut. Ich würde das recht interessant finden. Entsprechende Demonstrationen würde ich lustig finden und zwar jene:

"Wir wollen, dass die Justiz ihre Arbeit tut." Bei der NR-Abgeordneten wird das wegen der parlamentarischen Immunität nicht viel bringen. Bei der Regierung woh eher.
Jul 24, 2021 27 tweets 5 min read
#Thread Wettbewerbsfähigkeit und Löhne

Wir stellen uns mal etwas vor. Und zwar eine GmbH und in der GmbH haben wir einen Geschäftsführer und einen Angestellten. Wir haben also 3 Personen. 3? Ja 3. Denn die GmbH ist auch eine Person. Eine juristische Person. Wir haben also 3 Personen, eine davon ist juristisch, die anderen sind natürlich. Wir lassen die GmbH im Bereich Handel agieren. Nehmen wir an, die GmbH macht nach Abzug aller Kosten 120.000 Euro Gewinn. Und der Geschäftsführer bekommt für seine Tätigkeit auch 56.000
Jan 23, 2021 25 tweets 7 min read
#Thread Medien und Atomwaffenverbotsvertrag Teil 1/2

Es gibt wieder mal was von mir. Ein paar Gedanken. Es gibt ja helle Aufregung derzeit über ein Video das via Aussenministeriumn publiziert worden ist und darüber spreche ich heute. Nein. Ich schreibe darüber. Status:
Ausgangssituation ist, dass in diesem Video die Hauptstadt Wien zerstört wird und man eine Bilanz der Toten und der verletzten sieht und ein paar andere Zahlen. Die Bilder finden sich u.a. auch bei oder das Video in
Jan 23, 2021 19 tweets 4 min read
#Thread Medien und Atomwaffenverbotsvertrag Teil 2/2

Für die, die ihn nicht unterzeichnet haben ist es auch nicht von Bedeutung weil an ihrem Status ändert sich nichts. Wenn der Vertag aber für keine der Staaten von Bedeutung ist, wieso wurde er dann so groß angekündigt? Was ist das Motiv, den Vertrag zu unterzeichnen und dann noch ein Video zu drehen?

Schaun wir uns die Argumente der Verteidiger an:

Überheblichkeit in der Kritik: Das ist nicht erkennbar, es ist die Frage des Zeitpunkts und der Aufmachung. Ein Video über die Zerstörung
Nov 24, 2020 14 tweets 3 min read
Nationalrat speziell jene Parteien die auch in der Regierung vertreten sind:

Die Regierung schafft an und der Nationalrat nickt das ab. Nachdenken müssen die Abgeordneten zum NR gar nicht. Sobald sie nachdenken anfangen, würden sie indirekt unter Druck gesetzt werden. Indirekt unter Druck gesetzt? Ganz einfach. Jener NR Abgeordnete der nicht genau die Befehle der Regierung befolgt, wird halt bei der nächsten Wahl unglücklicherweise nicht mehr auf einem Listenplatz berücksichtigt, den der jeweilige Oberbefehlshaber vergibt.

Somit ist sicher
Nov 19, 2020 30 tweets 7 min read
#Corona -- Die Lösung

Eigentlich sollten wir es längst verstanden haben. Ich versteh es halt nicht. Es liegt bestimmt an mir. Aber vielleicht hab ichs doch entdeckt.

Wir denken ja immer darüber nach, in einer Art Todessucht was passieren wird. AGES, Sozialministerium, engagierte Privatmenschen versuchen aus den Zahlen der Vergangenheit die Zukunft prognistizieren. Das ist ja ein Anfang und gut um die Dimension, die Gefährlichkeit und die Dringlichkeit der Handlung zu verdeutlichen. Aber die eigentlich Frage lautet, was folgt daraus? Es ist
Nov 2, 2020 16 tweets 5 min read
#Thread Rede, die nie gehalten wurde.

Rede eines BK die nie gehalten wurde.

Liebe Mitbürgerin und Mitbürger,
Liebe Österreicherinne und Österreiche,
Liebe Menschen in Österreich,

Es ist Zeit erneut zu handeln, wie wir es schon im März gemacht haben nur in gebremstem Umfang. Bevor ich aber die weiteren Maßnahmen ankündige, möchte ich mich beim Volk entschuldigen. Entschuldigen dafür, dass ich die Dimension und das Ausmaß unterschätzt habe. Als letztverantwortlicher Bundeskanzler trage ich dafür die Verantwortung und werde jetzt folgende
Oct 31, 2020 10 tweets 2 min read
@rudi_anschober

"Wo möglich, soll wieder auf Home Office umgestellt werden. Am Arbeitsplatz ist zwischen den Personen ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten, sofern nicht durch geeignete Schutzmaßnahmen (etwa durch technische oder organisatorische Schutzmaßnahmen, wie das Bilden von festen Teams, der Anbringung von Trennwänden oder Plexiglaswänden) das Infektionsrisiko minimiert werden kann. Im Einvernehmen zwischen Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen können über die bestehenden Regelungen hinaus Maßnahmen (zum Beispiel das Tragen
Sep 24, 2019 23 tweets 7 min read
#Thread -- Bildgeschichte Teil 3

Die Exekutive, wie schaut es da aus? Also die Regierung? Gefällt mir. Minimal ist schon nicht so schlecht (allerdings nach dem alten Schema) Und der durchschnittliche Bezug ist auch genial. Und maximal ist es gedeckelt. Mittlerweile. Und dann gibts noch derzeit ca 66 Personen über 10.000 Euro (pro Monat) und 38 x knapp unter 10.000.
Sep 24, 2019 25 tweets 8 min read
#Thread -- Bildgeschichte Teil 2
Also, die Pfeile da die Doppelpfeile sollen bedeuten, dass nicht jeder permanent Krank ist, einen Unfall hat. Das ist eben beweglich. Und auch die Politik zahlt da ein. NR+REG+JUD Bis 1972 haben Politiker gar keine Steuern gezahlt. Ab dann sehr eingeschränkt bis 1983 und dann voll. Aber wie wir gleich sehen
Sep 24, 2019 26 tweets 10 min read
#Thread -- Bildgeschichte Teil 1

Nix ist kostenlos. Klicken müsst ihr wenn es euch interessiert. ;-)
Das ist der Staat (Wie ich ihn mir vorstelle) Er besteht aus Einzahler und Empfänger. Und natürlich ist diese Geschichte eine Vereinfachung der Realität.
Aug 4, 2019 31 tweets 8 min read
#Mega-Thread NRW2017:

Erinnert ihr euch an den einen Kurzmitarbeiter? Nein. Nicht den der die Festplatten geshreddert hat. Den anderen. Man möge fragen, welchen anderen? Na den, der eine Grafik auf die Website gestellt hat. Hm...?

Wir blicken zurück ins Jahr 2017. Genau gesagt auf den 28.09.2017. Da gab es im Vorfeld der NRW ein TV Duell. Die Kontrahenten waren Sebastian Kurz und Ulrike Lunacek.

Damals hat die Grüne Spitzenkandidatin Herrn Kurz darauf aufmerksam gemacht, dass die Grafik auf der Homepage der ÖVP ... einen falschen
Jul 30, 2019 25 tweets 6 min read
Vorsicht thread -- wiedermal die Wahlkampfkostenobergrenze
Wahlkampfkostenobergrenze:

Sebastian Kurz in der #zib2 zur Kostenüberschreitung 2017:
"Es ist uns insofern passiert, weil nicht ganz klar ist, was eingerechnet wird in die Wahlkampfkostenobergrenze ist und was nicht..." "...Wir haben danach einfach alles eingerechnet auch was Landesparteien, Privatpersonen einzelne Kandidaten ausgegeben haben und dadurch kamen wir zu dieser großen Summe."

Und doch hat die ÖVP Bundespartei 2017 Kredite in der Höhe von 15 Mio. Euro aufgenommen.

Ich
Jul 26, 2019 12 tweets 3 min read
Vorsicht: Thread zu einem gesellschaftspolitischem Thema:
Wir Männer sind schuld. Wir Männer? Nein. Wir Männer sind nicht schuld. Jene guten Männer unter den Männer, diese sind schuld. Kann ich für diese sprechen? In Wahrheit nicht ICH bin schuld. Nun ja. An dem folgenden Thema bin ich wohl nicht schuld. Wobei: Mitschuld? Nun ja, das trifft es wohl.

Worum geht es eigentlich?
Iwona Laub und auch @KatQuat haben Twitter verlassen. Wieso eigentlich? Ein gewisser Herr Bernhard H. fällt regelmäßig mit Äußerungen die jenseits guten Geschmacks sind.
Jun 26, 2019 26 tweets 6 min read
Vorsicht! #Thread
Vom Testen und Gutachten.

Der eine oder andere weiß es. Beruflich bedingt beschäftige ich mich mit Qualität. Für mich ein sehr sehr spannendes Thema in Technikbereich. Denn man muss mit den Entwicklern zusammenarbeiten. Die Kunst dabei ist, eine Umgebung zu schaffen in welcher der Entwickler das Gefühl und den Glauben hat, der Verantwortliche ist sein Freund und nicht jemand, der auf Fehlern rumhackt. Wer das nicht nur vorgaukelt sondern lebt, der hat mal die wichtigste Hürde genommen.

Von der technischen Perspektive her