, 20 tweets, 8 min read Read on Twitter
Das hier ist ein Thread über Metin Külünk, #Erdogan´s Mann für Europa. Der vielleicht wichtigste und gefährlichste Mann im unübersichtlichen Netz der europäischen Erdogan-Lobby. (1/20)
In Deutschland wurde Külünk vor allem durch seine Verstrickung mit den #OsmanenGermania bekannt. Er soll mehrfach Geld an Führungsmitglieder der Osmanen übergeben oder übergeben lassen haben. Davon sollen auch Schusswaffen gekauft worden sein. (2/20)
Am 1.Juni 2016 hörten hessische Ermittler ein Gespräch zwischen Külünk und Erdogan ab. Külünk berichtete über eine Demonstration gegen die Armenien-Resolution des Bundestags & fragte, ob er weitere Versammlungen organisieren solle. Erdogan sagte, er werde sich melden. (3/20)
Auch in der Causa #Böhmermann zog Külünk die Strippen: Am 6. April 2016 telefonierte er mit einem Mitglied der UETD. Mehrere Tage zuvor hatte UETD-Mann Ilkay Arin mit Osmanen-Chef Mehmet Bagci "eine Bestrafungsaktion" bei Böhmermann besprochen. (4/20)
Bagci beteuerte im Gespräch mit Arin, die Osmanen seien dabei, Böhmermanns Adresse herauszufinden. Arin erklärte in einem anderen abgehörten Telefonat am selben Tag: "Mein Chef ist Metin Külünk. Ich mache, was er mir sagt.“ (5/20)
Külünk ist ein Jugendfreund Erdogans und womöglich sein treuster Gefolgsmann. In den 80er-Jahren soll er in der militanten Islamisten-Gruppe Akincilar aktiv gewesen sein, die Erdogans politischem Zievater Necmettin Erbakan nahestand. (6/20)
Laut Gerichtsakten soll Külünk schon damals für die Waffenbeschaffung zuständig gewesen sein. (7/20)
Die Bundesregierung vermeidet es bislang, sich zu Külünks Rolle und seinen Machenschaften in Deutschland zu äußern. Bei Anfragen folgt gerne der Verweis auf laufende Verfahren gegen Mitglieder der Osmanen Germania. (8/20)
Mehrere deutsche Erdogan-Kritiker sind sich aber sicher: Külünk ist entweder mit Einreisesperre belegt oder fürchtet Festnahme in Deutschland. Früher reiste er oft mehrfach im Monat nach D., seit Ende 2016 kaum noch – jetzt schon lange gar nicht mehr. (9/20)
Bei Gründung des türkisch-europäischen Vereins ATDD im vergangenen Jahr in HH schaltete Chef İlyas Kulaksız Külünk so per Anruf dazu, wie ein Video zeigt. Auch hier sieht man, welch zentrale Rolle Külünk bei zahlreichen Aktivitäten / Operationen in Deutschland einnimmt. (10/20)
Auch bei der Gründung dabei: Nuri Harmankaya, Anführer des #TeamYörükogluEuropa, jener "Securities", die beim Erdogan-Besuch in Köln die Straße sperrten & beim G20-Gipfel auftauchten. Harmankaya & seine Leute verehren Külünk. Oft wird er "großer Bruder" genannt. (11/20)
Fast jeder wichtige Akteur im Pro-AKP-Geflecht in Deutschland scheint irgendeine Art Verbindung zu Külünk zu pflegen – oder diese zu suchen. Ich habe nur einmal in Ansätzen skizziert, welch zentrale Rolle #Erdogan´s Mann für Europa einnimmt. (12/20)
Wer ein Foto mit Külünk postet – so scheint es – beweist, welch guten Draht er zur türkischen Regierung und Erdogan hat. Auch Harmankaya, dessen Team – obwohl die türkische Botschaft das leugnet – mehrere AKP-Events in D. gesichert hat, ist mit Külünk auf einem Selfie. (13/20)
Doch nicht nur sein mutmaßlicher Hang zur Militanz macht Külünk so bedrohlich. Er ist wichtiger Stichpunktgeber für die immer gängigeren Verschwörungstheorien, die die türkische Regierung über "den Westen" verbreitet. Das beweist ein Facebookpost von vor wenigen Tagen. (14/20)
In 30 Punkten führt er aus, die Türkei werde vom Westen bedroht. "Viele Male in der Geschichte hatten wir Streit mit Briten, Amerikanern, dem Westen. In der Folge haben diese imperialistischen Mächte undemokratische Organisationen gegen den Willen des Volkes gegründet.“ (15/20)
Die Verbreitung dieser Anschauung zum einen, die immer bessere Organisation & Vernetzung der Erdogan-Community in Europa zum anderen, machen Külünk zu einer solchen Gefahr. So entstehen immer neue Organisationen / Strukturen / Vereine. Hier: Die Avrupa 3. Nesil Platformu. (16/20)
Die kurdische Agentur @anfenglish behauptet zudem, dass Külünk in den Aufbau eines Scheinfirmen-Netzes in D. involviert sei, mit dessen Hilfe Geld und Waffen transferiert würden. Firat beschuldigt explizit Ilkay Arins Firma "Arın Transport". (17/20)
Hierzu möchte ich explizit sagen, dass diese Vorwürfe nicht stichhaltig belegt sind. Auch möchte ich fairerweise Külünks Stellungnahme zu seinen #Osmanen-Verbindungen anfügen: facebook.com/metinkulunk/po… (18/20)
Fakt bleibt: Külünk ist ein ultranationalistischer Scharfmacher und Treiber des AKP-Narrativs des Kampfes zwischen Westen und Türkei. Dass er in Deutschland so umtriebig und vernetzt ist, zeigt den Grad der Entfremdung einer beträchtlichen Gruppe, die #Erdogan verehrt. (19/20)
Nahezu alle Aktivitäten dieser Gruppe – ob krimineller Natur oder nicht – scheinen noch immer über Külünk zu laufen. Und ich fürchte, dass das bislang bekannte Ausmaß seiner Arbeit längst erst die Spitze des Eisbergs ist. (20/20)
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to Lennart Pfahler
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert it as a PDF, save and print for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video

1) Follow Thread Reader App on Twitter so you can easily mention us!

2) Go to a Twitter thread (series of Tweets by the same owner) and mention us with a keyword "unroll" @threadreaderapp unroll

You can practice here first or read more on our help page!

Follow Us on Twitter!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!