Die türkische Regierung will die #HagiaSophia , ein Erbe der byzantinischen Baukunst, wieder in eine Moschee umwandeln.
Man könnte das als Symbolismus abtun, doch die Hintergründe sind tiefer.
Es ist ein Angriff auf den säkularen türk.Staat und auf das Erbe von Atatürk.
(1/3) Image
Die #HagiaSophia war Jahrtausend lang das größte christliche Gotteshaus und Hauptkirche des orthodoxen Christentums.
Nach der Eroberung verwandelten die Osmanen sie in eine Moschee.
Der türk. Republikgründer Mustafa Kemal #atatuerk ordnete ihre Umwandlung in ein Museum an.
(2/3) ImageImage
Wenn Erdogan die Hagia Sophia nun zurück in eine Moschee umwandelt, ist der Rückfall des modernen türk.Staates in die dunklen Zeiten des Osmanismus offiziell.
Erdogan spuckt damit auf das Grab von Atatürk, dem türk. Staatsgründer.
Erdogan-Fanboys checken das allerdings nicht.
3/3 Image

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Nikita Gerassimow

Nikita Gerassimow Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @NikGerassimow

Jan 31
Update #Iran
Unbekannte Drohnen haben in der Nacht zum Sonntag mehrere Objekte auf iranischem Territorium attackiert.
Vermutet wird eine "amerikanisch-israelische Operation".
Zugleich könnten die Angriffe auch im direkten Zusammenhang mit dem #Ukrainekrieg stehen.
Thread👇
(1/25)
Gleich mehrere iranische Objekte wurden in der Nacht zum Sonntag zum Ziel von Drohnenangriffen unbekannter Herkunft.
In nordiranischer Stadt Azarshahr trafen Drohnen eine Ölraffinerie, die danach in einem Ölinferno aufging.
Die Löscharbeiten gingen die ganze Nacht.
(2/25)
Zeitgleich dazu wurden "Knalle" im Himmel über Teheran gemeldet. Laut manchen Quellen wurde die iranische Flugabwehr aktiv.
Zudem sei angeblich die iranische Luftwaffe aufgestiegen und habe den Luftraum über der Hauptstadt patrouilliert.
Womöglich auf der Jagd nach Drohnen
(3/25)
Read 25 tweets
Jan 25
Update #Ukraine
Im Überblick:
- ukr. Armee gibt Soledar auf, Rückzug aus Bachmut wird immer wahrscheinlicher;
- gesamte Zaporizhya-Front unter Druck, russisches Vorrücken bei Wuhledar gemeldet;
- NATO-Panzer für die Ukraine: Berlin löst Domino-Effekt aus.
Thread 👇
(1/24)
Die ukrainische Armee hat den Verlust von Soledar offiziell bekannt gegeben.
Ukr. Truppen ziehen sich aus der Stadt zurück.
Die Entscheidung sei getroffen worden, um "Leben ukrainischer Soldaten zu schonen".
Der Rückzug dürfte die Lage von #Bakhmut noch weiter erschweren.
(2/24)
Zur Erinnerung:
das Schicksal von Soledar war eigentlich schon vor einigen Tagen mehr oder weniger klar.
Die "Wagner" übernahmen die Kontrolle fast über das gesamte Stadtgebiet. Es galt nur noch als eine Frage der Zeit bis Kiew dies offiziell zugibt
(3/24)
Read 24 tweets
Jan 20
Update #Ukraine :
- schwere Kämpfe im Donbass: Bachmut de facto im Halbkessel, Spekulationen um baldigen ukr. "taktischen Rückzug";
- Kiew plant "Generaloffensive" im März;
- aus Angst vor ukr. Drohnenangriffen: auf Moskaus Dächern wird Flugabwehr installiert.
Thread 👇
(1/25)
Im Donbass toben weiter schwere Kämpfe an der Bachmut-Soledar-Achse.
Bei Soledar dürfte die Sache vorerst klar sein. Die Stadt wurde beinah komplett von den Wagner-Trupps übernommen. Dies bestätigen auch ukrainische Militärportale.
Eine Gegenoffensive wird NICHT erwartet.
(2/25)
Gleichzeitig wird deutliches Vorrücken der "Wagner" südlich von Bachmut gemeldet.
Offensichtlich nahmen sie südliche Vororte unter die Kontrolle und rücken westwärts vor.
Der Stadtgarnison droht ein Zangengriff.
Davor warnen auch ukr. Beobachter eindringlich.
(3/25)
Read 25 tweets
Jan 15
Update #Ukraine️
Im Überblick:
- verheerende Raketenangriffe quer durch das Land;
- schwere Kämpfe um Soledar, Großteil der Stadt unter Kontrolle der Wagner-Trupps;
- Verteidigungslinien werden rund um Kiew aufgebaut;
- Moskau und Minsk starten ab Montag Manöver
Thread👇
(1/25)
Russische Truppen haben eine neue Welle von schweren Raketenangriffen quer durch die #Ukraine ausgeführt.
Am Samstag färbte sich die gesamte Luftalarmkarte des Landes rot.
Laut übereinstimmenden Berichten wurden insgesamt über 100 Raketen auf das Land abgefeuert.
(2/25)
Die Angriffe wurden von Schiffen aus dem Schwarzmeer und strategischen Bombern aus rus. Hinterland abgefeuert.
Trotz massiver Arbeit der ukr. Flugabwehr wurde nur ein Teil der Raketen abgefangen.
Einschläge wurden in den Regionen Mykolaiv, Odessa, Charkiw, Kiew, Lwiw etc gemeldet
Read 25 tweets
Jan 9
Update #Ukraine
Im Überblick:
- schwerste Kämpfe bei #Bakhmut , russisches Vorrücken in #Soledar gemeldet;
- "Panzertrio" an Kiew zugesichert, weitere Länder erwägen Lieferung deutscher "Leoparden";
- Moskau bildet anscheinend T-90-Kampfgruppe nahe der Front.
Thread 👇
(1/25)
Schwere Kämpfe toben weiter rund um #Bachmut .
8 km nördlich konnten russische Truppen (bzw. eher die berüchtigten Wagner-Trupps) in der Stadt #Soledar offensichtlich erheblich vorrücken. Dies melden übereinstimmend sowohl russische als auch ukrainische Quellen.
#Bakhmut
(2/25)
Derzeit (Montagnacht) toben die Kämpfe wohl um das Gebäude der Stadtverwaltung von Soledar.
Zunächst meldeten dies Vertreter der Wagner-Truppe.
Danach bestätigten dies auch Videos von ukr. Soldaten, die laut Konfliktbeobachtern klar aus dem Stadtzentrum stammen.
(3/25)
Read 25 tweets
Jan 4
Update #Ukraine
Im Überblick:
- gegenseitiger Raketen- und Drohnenbeschuss über die Silvestertage;
- russische strategische Bomber nach Murmansk verlegt;
- verheerender ukr. Angriff auf Makiivka bei Donezk;
- Meldungen über "erhöhte Truppenkonzentrationen".
Thread 👇
(1/25)
Seit Tagen herrscht im #Ukrainekrieg massiver gegenseitiger Beschuss mit Drohnen und Raketen.
Russland führt seit rund einer Woche praktisch täglich Drohnen- und Raketenangriffe in der #Ukraine aus.
Am Samstag wurden Explosionen in Charkiw, Zhitomir, Mykolaiv etc gemeldet.
(2/25)
Am Sonntag gab es schwere Angriffe in Chmelnizky, wo angeblich das HQ des ukrainischen 8.Spezialeinheiten-Regiments getroffen wurde.
Ebenfalls wurden Explosionen in Dnipro und anderen Städten gemeldet.
(3/25)
Read 25 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(