Jörg @kachelmann@meteo.social Profile picture
*313 ppm. Gemahl, Papi, Spalter. Was war? https://t.co/ggudduW00R Gegen Schwurbel, Rechts, Putinierte. Follow science! Psalm 23, 27:1, 27:3
Patrick Profile picture Otto Ritter Profile picture Stephan mit ph Profile picture Gerit Thomas Profile picture Hobby Rob Profile picture 8 added to My Authors
Feb 1 6 tweets 2 min read
Ich frage mich immer, warum man noch 2023 auf den gähntechnologischen Reflex-Muff der Boomer-Politik zurückgreift, wenn was scheisse gelaufen ist wie #Bali. Meine Pressemeldung hätte geheissen:

"Wir vestehen, dass es manche Menschen seltsam berührt, wenn KlimaaktivistInnen

1/ ...nach Bali fliegen. Gerade in unserer Bewegung hat das viele verstört und wir werden das gemeinsam aufarbeiten. Gleichzeitig bleibt unsere Botschaft nach aussen unverändert: Wir müssen das Klima retten und dies auch weiterhin mit unkonventionellen Mitteln. Wir und Sie haben

2/
Jan 28 4 tweets 2 min read
Was irgendwann alle Menschen verstehen werden: Die wärmere Klimawandel-Welt wird in der Summe eine nassere Welt sein, aber auch eine mit unregelmässigeren Regenfällen. Gewinnen werden die, die heute für Privathäuser, Landwirtschaft und Industrie über Zisternen nachdenken&planen. Das wäre aber von der Politik viel zu viel verlangt, dass man heute über sowas nachdenkt.

Wir werden erst noch ein paar Dürreperioden erleben, grosses Wehklagen, Überraschung, dass es zu wenig Wasser gibt und in 30 Jahren wird jemand bei einer Urlaubsreise eine Zisterne sehen.
Jan 10 4 tweets 1 min read
Es ist immer so berührend, wenn Menschen Aufmerksamkeit dringend brauchen, dann versuchen sie zu suggerieren, dass etwas ganz Ungeheuerliches passieren würde. Erst wurde der Jetstream totgesagt, was fälschlicherweise der Klimakrise zugeschrieben wurde, nun ist er zu lebendig.

1/ Es ist die stete Desinformation durch Menschen, die bei Ahnungslosen ein wichtiges Raunen erzeugen wollen. Warum denn nur? Durch den globalen Temperaturanstieg und all seine Folgen ist der Klimawandel belegt. Wobei das Dazulügen von Dingen helfen könnte, verstehe ich nicht.

/2
Jan 9 5 tweets 2 min read
Huhu @DLF @DLFNachrichten - ich habe mal wieder länger gehört und ja, Menschen in südlichen Ländern wissen: Kartoffeln haben das Privileg, alles auszusprechen und zu nennen wie sie wollen.

Trotzdem: Was mag ein "Luxusressort" sein? Ist das eins, mit dem man auch Bankkredite

1/ Image ...bekommt? Und wenn das schon falsch in der Vorlage ist, warum merken mehrere SprecherInnen nicht, dass es ein Resort ist und englischen Ursprung hat und das französische Ressort etwas ganz Anderes ist? Und ich weiss auch, @DLF @DLFNachrichten, dass es den stillen Konsens

2/
Jan 7 7 tweets 3 min read
Es war schon immer so und wird so bleiben: Man kann noch so bildungsnah und ehrgeizig sein und aus reichem Elternhaus.

Am Ende können Lottomillionäre und Kassierinnen trotzdem die wichtigeren Menschen für die Gesellschaft sein, weil sie ein Herz haben. Man spürt auch an den Reden von @c_lindner, dass man Respekt und Wärme gegenüber vermeintlich Unterlegenen nicht lernen kann, kein Coach bekommt das hin. Wenn es nicht da ist, ist es nicht da. Kälte und Respektlosigkeit sind zerstörerisch für eine Gesellschaft.

2/
Jan 6 7 tweets 3 min read
Das Problem, wenn man Politiker in einem Land ist, in dem Ausbeutung seit jeher Staatsraison ist.

In der Schweiz ist der Minimallohn für die Kassiererin im Supermarkt ganz anders, 13x4600 Franken, das sind rund 50000 EUR netto im Jahr.

20min.ch/story/aldi-erh…

#3K23 Einer von vielen Gründen, warum man gerade in Grenznähe nicht zu sehr mit Schweizer Dialekt Fragen stellen sollte in allen Supermärkten und schweizweit bei @IKEA_CH.

Obwohl man manchmal versucht ist, es so zu machen wie im anderen Land: Du Sprache können muss, wenn hier sein!
Jan 5 4 tweets 2 min read
Ich verstehe gar nicht, was gemeint ist. Image
Jan 1 5 tweets 1 min read
Das Gegenteil ist der Fall. Bei verhaltensauffälligen jungen Menschen jeder Herkunft gibt es eine überwältigende Überschneidung mit Gewalterfahrungen im Elternhaus, was auch bei ImmigrantInnen regional eine Rolle spielt, wo eine in die Fresse für Kinder noch häufiger ist als in D Da Kindesmisshandlung in Elternhäusern aber etwas ist, worüber man lieber nicht spricht, weil es auch in besten Kreisen vorkommt und im Musterkartoffelland immer noch gegen 50% der Haushalte die Sache mit dem "Klaps, der noch niemandem geschadet hat" praktizieren, ändert sich nix
Jan 1 4 tweets 2 min read
Die Feinstaub-Katastrophennacht der kartoffeligen Wohlstandsverwahrlosung ist vielerorts noch lange nicht ausgestanden.

In Ingolstadt waren die Werte so hoch, dass das Gerät vorübergehend seinen Geist aufgegeben hat

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Auch anderswo in Bayern...

1/
...ist der Siff immer noch da (für den Verlauf in die Region, dann auf den Messwert klicken).

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Anderswo wurde durch den Wind das Ganze schneller verdünnt, trotzdem gab es gewaltige Werte wie in Berlin:

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

In Österreich ist der..

2/
Dec 26, 2022 4 tweets 2 min read
Der Extremwetter-Index für die Silvester-Höchsttemperaturen von an die 20 Grad bei uns am oberen Anschlag

kachelmannwetter.com/de/modellkarte…

Das hätte wirklich was mit der #Klimakrise zu tun, klickt aber nicht so geil wie Schnee in Teilen der USA.

1/
So sieht es zur Zeit auf dem Hinterhof unseres Büros im an sich schneeverwöhnten Maine aus.

Man sieht ja hier auch, wie schrecklich und meterhoch die USA gesamthaft unter dem Schnee verschwunden ist *hüstel* - zum Ablesen in die states

kachelmannwetter.com/de/messwerte/u…

2/
Dec 25, 2022 6 tweets 3 min read
Herr @jreichelt schreibt nur Blödsinn zum Thema.

Herr @alf_frommer ist leider beim Thema auch völlig ahnungslos, da für den Vorgang in den USA ein extrem starker Jetstream mit an die 300 km/h verantwortlich war kachelmannwetter.com/de/modellkarte…

Das ganze Stussgeschreibe hilft niemandem. Es wäre so wichtig, wenn nicht jeder Ahnungslose irgendeinen Schwachsinn zum Thema schreibt und bei einem Ereignis, das stärkste Jetstream-Aktivität braucht (wie soll denn der verdammte Wind unten möglich sein, wenn obenrum alles schwach sein soll?), den Jet nicht schwachredet.
Dec 25, 2022 7 tweets 3 min read
Man sieht nichts, von dem was er beschreibt, auf der Darstellung. Es ist einfach nur die Modelltemperatur und ja, manchmal wird es in den kalt in den USA. Es hilft dem Kampf gegen die Klimakrise so sehr nicht, wenn so viel Blödsinn geschrieben wird

Es gibt so viele Paper dazu, das ist nur eines von vielen nature.com/articles/nclim… Auch wenn es manchen sehr weh tut, das Problem der #Klimakrise ist die Hitze, in manchen Regionen die Dürre, anderenorts zuviel Regen. Das verzweifelte Aufspringen auf den Kältezug ist grotesk.
Dec 23, 2022 10 tweets 4 min read
Ein kleiner #Thread zu #DummWieDieSchweiz und wie Kinder aus calvinistischem Arbeitsethos oder einfach nur aus schierer Menschenverachtung buchstäblich unter den Bus geworfen werden.

Passiert ist das.

Es passiert in der #Schweiz öfter als anderswo.

1/
Eigentlich weiss man alles zum Thema. Es gibt in der Schweiz die bfu.ch/de. Lesen Sie selbst. Das ist allerdings den meisten Schweizer Eltern und Schulen scheissegal. Denn es gibt die Obsession, dass Kinder alleine durch die Gegend laufen und velölen müssen,

2/
Dec 10, 2022 4 tweets 1 min read
Wenn man Dinge macht, die noch klimaschädlicher sind als alle Fossile, aber irgendwie noch stolz darauf ist. Und mir ist bewusst, dass es wahrscheinlich keine Alternative gibt. Aber wie immer fehlt es halt in der Kartoffelwelt an Problembewusstsein, dass man etwas tut, das noch klimaschädlicher ist als Fossile. Die Glorifizierung des Manns mit der Kettensäge kenne ich von Reichsbürgern.
Nov 15, 2022 10 tweets 4 min read
Der Facebook-Thread zu einem Teil des Gesprächs mit Michel Friedman in der letzten Sendung #Riverboat und mein Kommentar dazu

facebook.com/MDRriverboat/p…

Es ist so sehr Zeit, zu gehen. Ich kann und will das alles nicht mehr lesen müssen. Und manchmal wünschte man sich die Klarnamenpflicht ein bisschen, damit man den Bernd in voller Pracht hätte.
Nov 11, 2022 4 tweets 2 min read
Nur noch etwas ZuschauerInnenbindung.

facebook.com/MDRriverboat Es ist danach nicht besser geworden.
Oct 31, 2022 5 tweets 2 min read
Die Bauernregel ist völliger Schwachsinn.

Also genau richtig für die Schwurbelwelt @NDRnds. Solange selbst öffentlich-rechtliche Sender wie der @NDRnds irgendwelchen wissenschaftsfernen Schwachsinn schreiben, weil sie es können, wird sich nichts ändern im Hinblick auf einen wissenschaftsorientieren Konsens in der Gesellschaft. Das Dummtier wird systematisch gefüttert.
Oct 12, 2022 4 tweets 4 min read
Die #Feinstaub-Stinkstädte heute Abend - Holz- und Pelletöfen machen nicht nur krank, sondern auch dumm:

Hildesheim (mit dem seltsamen Framing, die Station "Verkehr" zu nennen):

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Mühlhausen

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Worms

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

1/
Hanau

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Offenbach

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Ludwigshafen

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Bremerhaven

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

Ottweiler

kachelmannwetter.com/de/luftqualita…

und viele mehr.

Nichts ist klimaschädlicher als Waldverbrennen.

Gefördert durch Dummpolitik.

/2
Oct 9, 2022 7 tweets 3 min read
Autos aus den Städten zu vergraulen, ist aus stadtplanerischen und Verkehrssicherheits-Gründen eine gute Idee. Was die @StadtMuenchen und die heuchlerische @umwelthilfe ausgekaspert haben, ist abseitiger Schwachsinn.

spiegel.de/auto/muenchen-…

#Thread

Schon seit Jahren

1/
...bestimmen die Holz- und Pelletöfen in den vornehmeren Quartieren den Tagesgang der Luftqualität.

Schon länger spielen die Verkehrsmaxima von früher 7/17 Uhr keine Rolle mehr, die versiffteste Luft gibt es abends (Beispiel Februar, Feinstaub):

2/
Jul 23, 2022 5 tweets 3 min read
Es ist immer wieder berührend, wie sehr Medien wie @TTNachrichten ihre Behörden fürsorglich beschützen, indem sie Unwetter in die Zukunft verlegen, damit nicht weiter auffällt, wie wie immer nicht gewarnt und gesperrt wurde. Nein, es ging nicht um 21.15 Uhr los, sondern

1/ ...Stunden früher - die erste Sturzflutwarnung in der Region kam um 18.40 Uhr kachelmannwetter.com/at/flashflood/…, man kann in 5-Minuten-Schritten sehen, wie das grösser und schlimmer wurde. 19.30 Uhr: kachelmannwetter.com/at/flashflood/… 20.30 Uhr: kachelmannwetter.com/at/flashflood/…

Die stille Kumpanei

2/
Jul 6, 2022 5 tweets 2 min read
Was der @tagesanzeiger lernen muss: Waldverbrennen ist klimaschädlicher als Öl, Kohle Gas.

Aber das geht leider über den Horizont der meisten JournalistInnen, weil sie den Lobbylügen der Branche gerne glaubt, zumal Holzöfen zur Wohlstandsverwahrlosung Besserverdienender passen. Aber es ist und bleibt tragisch, dass Medien wie der @tagesanzeiger "Klimaschutz" zu einer Heizmethode schreiben, die klimaschädlicher ist als Schweröl.

Man sieht, dass Dummheit und/oder Faulheit von JournalistInnen leider eine Rolle spielen über den Fortgang der Welt.