Krone der Erschöpfung (schlimm verliebt) Profile picture
❤️ @wortuoso ❤️ she/her für einen radikal-emanzipierten #Veganismus, humanimal, unesoterisch #NoTERF #PHEWOAH #feministisch #antispeziesistisch #Globukalypse
Aug 10 12 tweets 4 min read
Mein Klimabubbletweet hat einige interne & externe Wellen geschlagen und ich möchte noch ein paar Dinge dazu loswerden.

Ein Thread.

1 Ich habe mit meinem polarisierenden Tweet die Klimaaktivista angesprochen, da ich große Gemeinsamkeiten mit den Zielen der Veganbubble sehe & es einfach nicht nachvollziehen kann, weshalb das Thema des alltäglichen Tierproduktekonsums keinen nennenswerten Stellenwert

2
May 23 22 tweets 10 min read
"Ich hab das Gefühl, desto mehr Informationen wir haben, desto träger und zynischer und läppischer und indolenter werden wir.
'Ja, wenn’s kein #Fleisch mehr gibt, dann ess ich halt #Veganer!'
Der Witz funktioniert eine Sekunde- und danach wird’s bitter.

(1/) Was hinterlassen wir unseren Kindern in 30, 40 Jahren?
„Hier habt ihr nen Wüstenplanet & einen Veganerwitz- Kuckt, was Ihr draus macht! Wir sind dann mal weg."
Mehr fällt uns nicht ein?
Ich versteh das nich- die Sachen sind ja bekannt. Und bleiben völlig folgenlos.
(2/)
May 23 13 tweets 5 min read
"Mit zwölf ist man in Asien zu alt zum Teppichknüpfen für #IKEA, weil die Hände zu groß sind. Man darf aber erst mit 14 bei #NIKE anfangen. Da entsteht eine Versorgungslücke von 2 Jahren, die meistens mit #Prostitution gestopft wird.

(1/) Oh Herr, wir haben keine Ahnung von #Sklavenhandel mit Kindern, Zerstörung ganzer Volkswirtschaften durch #Börsenspekulationen und #Umweltkatastrophen durch #Ressourcenausbeutung.
(2/)
May 21 5 tweets 3 min read
Es tut so weh, zu bemerken, dass man seit Jahren die einfach umsetzbaren, grundlegenden Methoden zur Eindämmung der #Klimakatastrophe unter Beiträge zum Thema kloppt & sich einfach nichts tut.
Subventionen fließen in die Befeuerung bis es zu spät ist.
#Agrarwende
#Energiewende
1/
Die tierbasierte Landwirtschaft wird weiterhin massiv subventioniert; wir setzen Grenzen zum Ausstieg aus Fossilenergie auf viel zu späte Daten, nachdem jahrelang der Ausbau Erneuerbarer torpediert wird; es sind immer noch Neuwagen erlaubt, die Verbrenner sind bis mind. 2030
2/
May 20 9 tweets 3 min read
Die Freiheit, fossile Energie zu nutzen, Auto zu fahren, zu fliegen und Tierprodukte zu konsumieren muss uns das schon wert sein.

#Klimakatastrophe
#Tornado
Apr 8 13 tweets 5 min read
"Diese weltfremden Veganer:innen wissen wohl nicht, wer ihr Obst & Gemüse anbaut!" lese ich häufig in Diskussionen beim Thema Nahrungsmittelproduktion & nachhaltige #Landwirtschaft. Ein Thread.
1/
Dass Landwirt*innen Gemüse, Getreide etc. anbauen, ist #vegan Lebenden natürlich sehr wohl bewusst & deshalb wollen diese ja auch ein gutes Miteinander & eine zukunftsorientierte Landwirtschaft mit Fokus auf den Anbau von Pflanzen für den direkten menschlichen Verzehr.
2/
Dec 31, 2021 5 tweets 2 min read
Also von Feuerwerksverbot ist hier gar nichts, null, nada, niente zu bemerken.

Lauter quergelenktes Grillgut am Himmel.

Es widert mich an.

#Sachsen Hier sind einige Böllerwerker zur Verteidigung der vaterländischen Freiheit angetreten und verpulvern ihr hart erarbeitetes Entgelt in den Himmel.
Vögel erschrecken zu Tode, Winterschlaftiere erwachen, aber das ist dem standhaften #Sachsen egal, er zeigt was er kann.

Böllern.
Dec 31, 2021 19 tweets 1 min read
Wer baut im Urwald Riffe?

Der Goralla.

🥸 Wer schwingt mit Lendenschurz bekleidet von Ast zu Ast?

Der Schampanse.
Dec 6, 2021 4 tweets 3 min read
Was wurde denn seit 2020 in den #Schulen und #Kitas in Bezug auf #sichereBildung unternommen?

Nix.

Ausser, dass ein gewisser Prozentsatz der ü12jährigen geimpft ist.

Für Grundschüler:innen ist also gar keine Veränderung eingetreten.

(1/4)

#Corona
#Durchseuchung Weshalb wurden Milliarden in Lufthansa und TUI gepumpt und Schulen/Kitas bekamen nichts?
Nicht mal die Möglichkeit für sauberere Luft.

Wenn man wie hier im Inzidenzgebiet um die 2000 (in Worten zweitausend) die Chance der Präsenzpflichtbefreiung nutzt,

(2/4)
Nov 16, 2021 12 tweets 8 min read
Hier mein kleiner Fragenkatalog bezüglich diverser Diskussionen rund um das Thema #Veganismus.

Antworten und Anmerkungen gerne unter die jeweilige Frage.

Danke.
Gern RT. 1/
Oft gehörte Frage an Veganer*innen:
"Weshalb müssen Veganlebende Würste aus Pflanzen bauen?"

Weshalb kann es Dir nicht schnurzegal sein, wie die Nahrungsmittel #vegan Lebender aussehen? Das Leid der Tiere ignorierst Du doch schließlich auch sehr erfolgreich?
Jun 2, 2021 18 tweets 11 min read
Langer Thread, CN #Prostitution
1/
In meiner feministischen "Bubble" gibt es viele, die von "#Sexarbeit" & von "der sexuellen Selbstbestimmung der Frau" sprechen, wenn es um Prostitution geht und das Thema aufgeworfen wird. 2/
Der Alltag des Gros der Prostituierten in Deutschland ist aber weitab von irgendeiner Selbstbestimmung, weder sexuell noch finanziell noch irgendetwas. Ich bin sehr dafür, dass Menschen, die selbstbestimmt ihren Körper für sexuelle Dienstleistungen anbieten wollen,
Dec 30, 2020 6 tweets 2 min read
Sehr lesenswerter Artikel:
ccc-wortwerke.de/zeit-fuer-eine…

#Schulreform
#Digitalisierung
#Schulen
#LehrerInnenmangel Bezüglich des Lehrplans: Gerade was den Geschichtsunterricht betrifft, ist eine neue, nicht-eurozentristische, nicht-kolonialistische und kritische Sicht bezüglich Rassismus, Klassismus, Patriarchat und Wirtschaftsinteressen wahnsinnig wichtig.