Josef Holnburger Profile picture
Geschäftsführung @cemas_io | Forscht zu Verschwörungsideologie, Desinformation, Antisemitismus und Rechtsextremismus. Sehr viel zu Telegram. Nerd.
Jun 24 4 tweets 2 min read
In Österreich wird die Impfpflicht begraben um "Brücken zu bauen". Das Milieu reagiert darauf: Nämlich mit Forderungen nach "Tribunalen".
Diese Tribunale stehen in der Szene für einen Tag X, an dem ihre Feinde abgeurteilt und exekutiert werden sollen.
Das sind diese Brücken. Hier fordert Stefan Magnet Tribunale: Der rechtsextreme Medienunternehmer hat während der Pandemie ein ganzes Netzwerk an verschwörungsideologischen Alternativmedien aufgebaut: Auf1, Wochenblick, Report24 – überall wirkt er mit. correctiv.org/faktencheck/hi…
May 27 4 tweets 2 min read
Ein großer deutschsprachiger QAnon-Kanal hat gestern seine Mitglieder dazu aufgerufen, bei @GoogleDE alle Einträge von Gemeinden, Finanzämtern und Gerichten zu ändern und ein "GmbH" anzuhängen/vorzuschlagen.

Jede Änderung wird gerade wie ein Sieg gefeiert. ImageImage Andere Kanäle greifen das jetzt wiederum auf und meinen, dass das doch verdächtig wäre, dass die Google einträge geändert wurden: Und spielen darauf an, dass derzeit ein geheimer Umbruch stattfinden würde... Image
Apr 19 8 tweets 3 min read
Naidoo sagt, dass er sich "zum Teil instrumentalisieren" hat lassen.
Aber er hat selbst rechtsterroristische Kanäle auf Telegram verbreitet. Er hat selbst auch die antisemitischen "Protokolle der Weisen von Zion" dort hochgeladen. Mit seinem Account.
Kurzer Thread. "Ich habe mich Theorien, Sichtweisen und teilweise auch Gruppierungen geöffnet von denen ich mich, ohne wenn und aber, distanziere und lossage".
Hier müsste er bennen, von wem er sich lossagt. Er verbreitet schon vor Corona immer wieder z. B. Reichsbürgerthesen.
Apr 7 15 tweets 6 min read
Ich glaube viele machen sich keine Vorstellung wie "professionalisiert" die #QAnon-Szene im deutschsprachigen Raum ist.
Fast täglich erscheinen die sogenannten X22-Reports. Auf deutsch. Mit mehreren Sprecher:innen. Über QAnon.
Sie erreichen Hunderttausende. Ein Thread. Bei den X22-Reports handelt es sich um eine der wichtigsten Formate des QAnon-Milieus: Hier werden vermeintliche Erfolge der Szene gefeiert.
Vermeintliche Beweise für den Kampf zwischen dem angeblichen "Deep State" und Donald Trump - oder eben Putin.
Mar 10 9 tweets 2 min read
Wie grotesk Desinformation über die Impfung sein kann, überrascht auch mich manchmal.
Gestern wurde ein Video auf Telegram 200k-mal aufgerufen, in dem behauptet wird, es wären Millionen Eier in den Impfungen, aus denen Cyborg-Parasiten schlüpfen würden. Das ist Quatsch. Der selbe Moderator Stew Peters behauptete in einem früheren Video, dass die Impfungen "Graphenoxid" enthielten, mit denen sich die Impfung "mit dem Internet verbinden" könnte. Auch das: Desinformation. correctiv.org/faktencheck/20…
Mar 9 9 tweets 4 min read
#AlexanderQuade, eine der größten #QAnon-Influencer im deutschsprachigen Raum, meinte in einem Post vor zwei Tagen, dass das russische Militär in Wien gesichtet und dort "aufräumen" würde. Die Nachricht wurde 175.000-mal aufgerufen - und obwohl es quatsch ist, nicht korrigiert. Quade ist nicht unbekannt: Im Sommer 2021 verbreitete er die Lüge, dass in Ahrweiler angeblich 600 Kinder in einer Turnhalle aufgebahrt würden, die aus Untergrundeinrichtungen stammen. Damit konfrontiert, meinte er es seien sogar 1.500 Kinder. Mehr dazu:
noise-podcast.podigee.io/6-desinfo-fm
Mar 4 9 tweets 2 min read
RT DE wurde heute Mittag auf Telegram-Geräten mit der Begründung "local law" gesperrt. Zuletzt hat das Hildmann getroffen, hier werden jetzt wohl alle Nutzer:innen mit europäischer Telefonnummer betroffen sein. Thread: RT DE hatte nach der Sperre auf YouTube auf Telegram enormen Zuwachs bekommen. Und natürlich seit dem Angriffskrieg auf die Ukraine auf Telegram den Zuwachs weiter ausbauen können. Zuleetzt auf über 100.000 Abonnenten:
Jan 5 9 tweets 3 min read
Täglich sieht man auf Telegram Tötungs- und Gewaltaufrufe. Die @tagesschau hat sich das für die letzten Monate genauer angeguckt und in einen Artikel gepackt – mit ein paar Einschätzungen von mir. tagesschau.de/investigativ/f… Die verschwörungsideologische Szene sieht Medien als Teil der vermeintlichen Verschwörung an: Entweder, weil sie die Verschwörung durch "nicht berichten" ermöglicht oder vermeintlich mit manipuliert um ein "bösartiges" Ziel zu erreichen. Sie sind immer Feind der Szene.
Dec 15, 2021 17 tweets 4 min read
Ein Thread über die derzeitig diskutierten Maßnahmen gegen Telegram und warum vieles davon Quatsch ist.
Ausgangspunkt: Telegram kooperiert nicht mit Behörden. Meldet sich nicht mal zurück.

Warum diskutiert man da überhaupt Klarnamenpflicht und Co? 1/17 Klarnamenpflicht: Die Pflicht müsste durch Telegram umgesetzt werden – sie müssten es in ihren Terms of Service aufnehmen und umsetzen. Beispielsweise durch Überprüfung von Ausweisdokumenten.

Aber: Telegram kooperiert nicht mit Behörden. Wird das also nicht umsetzen.
Dec 14, 2021 8 tweets 2 min read
Oliver Janich ruft heute dazu auf, „sämtliche Regierungsmitglieder“ umzubringen - gerichtet an seine 160k Abonnenten. Nicht zum ersten Mal.

Oliver Janich macht das unter Klarnamen. Ganz ohne Pflicht.

Seit Jahren ohne Konsequenzen. Ja, er wohnt auf den Philippinen. Deswegen werden alle Anzeigen gegen ihn auch regelmäßig fallengelassen. Unbekannter Aufenthalt.
Den Adresse seines Ressorts findet man mit einer kurzen Google-Suche.

Sein Team arbeitet in Deutschland. Seine Kunden kommen aus Deutschland.
Nov 22, 2021 6 tweets 2 min read
CW Antisemitsmus
Bei meinem Job wird mir oft schlecht. Heute etwa.
Einer der größten deutschsprachigen Telegramkanäle (ca. 160k Abos) schreibt, dass "das Problem [...] an einem Wochenende zu lösen [wäre]" - und meint damit offensichtlich die Ermordung von Menschen.
Oliver Janich Er schreibt von der "Kabale" - eine Chiffre für Jüd:innen. Alleine dieses umschreiben (er spricht of auch von Zionisten etc.) reicht für seine Anhänger:innen und Verbündete, dort keinen Antisemitismus erkennen zu wollen.
Es ist das letzte Feigenblatt vor der Vernichtungsfantasie.
Nov 21, 2021 4 tweets 3 min read
#AlexanderEhrlich hat in den vergangenen Tagen öfter während der Streams gegenüber Pasanten behauptet, dass er geimpft ist. Und bekam dafür große Kritik aus eigenen Reihen.
Er bekam so viel Kritik, dass er "klarstellen" musste, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist: Es ist übrigens kein flüchtiger Schreibfehler, dass es "Nimpfing" schreibt: Die Ablehnung der Impfung geht soweit, dass das Milieu oft nicht mal das Wort schreibt: Schlumpfung, Sumpfung, Nimpfung, Ompfung. Alles gelesen.
Auch Coronavirus wird oft nicht geschrieben: C-Thema.
Nov 19, 2021 12 tweets 4 min read
Eine Impfpflicht wird die verschwörungsideologische Szene weiter radikalisieren. Das sollte aber nicht Grund sein, solche Maßnahmen nicht einzuführen. Sonst macht man sich erpressbar.

Eine solche Erpressung finden wir auf Telegram, mit Demomobilisierung für Samstag in Wien. 1/12 #OliverJanich – 160.000 Abonnenten auf Telegram, per Videobotschaft auf diversen Querdenken-Bühnen zu sehen gewesen – schreibt das mit Einführung einer Impfpflicht "Polizisten über den Haufen" geschossen werden dürften. 2/12 Screenshot eines Artikels von Oliver Janichs Kanal in welche
Nov 16, 2021 9 tweets 5 min read
Personen wie #FriedemannMack und #NityaDStahl haben am Wochenende extrem gegen ein Klinikum gefeuert - die Leute sogar dazu aufgerufen "einen riesen Aufstand" zu machen.
Jetzt will man davon nichts mehr gewusst haben - vermutlich auch, weil man rechtlich dagegen vorgeht. 1/8 #FriedemannMack war der ursprung des Videos am 14.11. - sofort beigesprungen sind ihm #BeateBahner und eben #NityaDStahl. Hier Ausschnitte der Sprachnachricht von Stahl.

Das Klinikum hat gestern eine PM veröffentlicht, hat Strafanzeige gestellt. 2/8 klinikum-karlsruhe.de/aktuelles/pres…
Oct 4, 2021 9 tweets 3 min read
Wegen #facebookdown drehen gerade alle #QAnon-Kanäle und Gruppen auf Telegram hohl: Sie meinen, dass jetzt der Tag X starten würde. Bisher wurde jedes solcher Ereignisse als der Beginn von "10 Days of Darkness" gedeutet.
Gerade auch wieder. Kurzer Thread. 1/9 In QDrops hat der Benutzer Q auf Imageboards oft vermeintlich chiffrierte Botschaften über einen angebl. genialen Plan Trumps veröffentlicht, welche Hinweise über alles derzeitige und zukünftige enthielten würden. Das meiste ist einfach gibberish und Pseudomilitärtalk. 2/9
Sep 17, 2021 12 tweets 5 min read
#Querdenken wurde von Facebook gelöscht. Aber hat Querdenken dort zuletzt überhaupt eine Rolle gespielt? Und ist sie derzeit überhaupt noch relevant?
Auch auf Telegram kämpft Querdenken mit ihrer Reichweite: Die Zahlen stagnieren, die Demo-Moblisierung fällt schwer. Ein Thread. Facebook wurde durch Querdenken711 immer noch aktiv genutzt: Sie hatten ca. 27k Likes, im Juli 2021 posteten sie dort noch 148 Beiträge. Betrachtet man die durchschnittlichen Interaktionsraten auf Beiträge erholten sie sich gerade leicht von einem großen Tief.
Aug 4, 2021 17 tweets 9 min read
What the fuck happened to #Querdenken: Ein kurzer Rückblick (und teilweise auch Ausblick) was am Wochenende rund um Querdenken und deren Demonstration in Berlin #b0108 stattfand.
Als Thread 1/17 Zur Demonstration wurde viel geschrieben. Besonders empfehlenswert hierzu die Beiträge von @glr_berlin vom @Tagesspiegel mit Live-Berichterstattung und Beleuchtung im Nachgang. 2/17 tagesspiegel.de/berlin/verbote…
Jun 4, 2021 14 tweets 6 min read
#Querdenken hat ein massives Mobilisierungsproblem. So sehr, dass viele die gestrige Demo in Karslruhe #ka0306 vermutlich nicht mal mitbekommen haben.

Aber nicht nur offline, auch online steht es derzeit schlecht um #Ballweg und Co.
Ein Thread. 1/14 Ballwegs Telegram-Kanal Querdenken711 stagniert schon seit November letzten Jahres. Und das, obwohl man seit November auch deutlich mehr schreibt als vorher.

Derzeit ist er aber mit dem Problem nicht alleine. 2/14
May 10, 2021 9 tweets 4 min read
#OliverJanich hat in eine Video gestern seine Familie angesprochen und dabei geweint: Seine Mutter lässt sich impfen. Und bezeichnet ihn als Verschwörungstheoretiker.

Wie ihm geht es derzeit vielen Verschwörungsideolog:innen. Ein kurzer Thread 1/8: Mit Anzahl der Impfungen steigen jetzt auch die Personen im Umfeld, die geimpft wurden. Nur die von #Querdenken und Co. prognostizierten "Todeszahlen" durch die Impfung bleiben aus (z. B. #ReinerFuellmich behauptete, dass die Impfung für etwa 25% sofort tödlich wäre). 2/8
Apr 24, 2021 12 tweets 4 min read
Wenn #DankeJanJosefLiefers eine vermeintliche Gleichschaltung der Medien suggeriert, ist das problematisch für unseren demokratischen Diskurs und es droht, Verschwörungserzählungen hoffähig zu machen. 1/11 rp-online.de/panorama/coron… Dabei war es sogar #JanJosefLiefers selbst, der seinen Text geschrieben hatte - andere Schauspieler:innen haben ihren Beitrag mittlerweile zurückgezogen und verstanden, dass die Häme und Polemik eben nicht zu einer Versachlichung des Diskurses beigetragen hat. 2/11
Apr 23, 2021 4 tweets 2 min read
Jan Josef Liefers spricht in seinem #allenichtganzdicht Video gehässig davon, dass Medien Nobelpreisträger nicht zu Wort kommen lassen würde. Möglicherweise spielt er, neben Luc Montagnier, hier auf Kary Mullis an: Entdecker der Polymerasen Kettenreaktion (PCR)
#DogWhistle 1/4 Durchs Netz (insbesondere bei #Querdenken) geistern Zitate des seit 2019 verstorbenen Kary Mullis, wonach PCR niemals für Tests herangezogen werden könnten, weil PCR zu unspezifisch sei. U. a. Querdenken argumentieren damit, dass PCR-Tests prinzipiell nicht möglich wären 2/4