Michael Lünstroth Profile picture
Redaktionsleiter bei https://t.co/AVuQu94nJY, Reporter für KONTEXT:Wochenmagazin, duz und andere. Motto: „Journalismus ist immer noch der geilste Job der Welt!“
13 Nov 19
Ich durfte mir für @KontextWZ nochmal Gedanken machen über die jüngste Verleger-Kampagne „Gesicht zeigen für guten Journalismus“. Ist ein bisschen länger als ein Tweet, deshalb 👉 Ein Thread zu #Mut, #Unabhängigkeit und Lage des #Journalismus
Statt in großen Kampagnen wäre es viel notwendiger im Alltag Gesicht zu zeigen für guten Journalismus. Zum Beispiel wenn #Chefredakteure ihre #Reporter bei Gegenwind stützten und nicht stürzten. Wenn Autoren bei dünner #Faktenlage auch mal darauf verzichteten,
eine halbgare Geschichte zu bringen. Oder wenn #Verleger wieder mehr #Redakteuren zuhörten als Produktmanagern. Die beste #Imagekampagne für den #Journalismus wäre ohnehin, wenn sich Verleger wieder an einstmals selbstverständliche #Grundsätze erinnerten. Diese zum Beispiel:
Read 7 tweets
31 Jul 19
Die Tage hat mir ein Veranstalter einen Trailer zu seinem #Festival geschickt. Zwischen die Clips der Bands hat er Sequenzen aus Reden von #DonaldTrump geschnitten. Weil‘s so lustig passte. Leute! Hört auf mit dem scheiß. Warum? Ein Thread. 👉👉👉
Es ist doch so: Wer Trump als lustigen Sidekick gebraucht, spielt längst sein Spiel mit. Wenn ihr das tut, seid ihr ihm auf den Leim gegangen. Mit euch passiert dann genau das, was all den amerikanischen TV-Sendern passiert ist. Sie sendeten Trump live ohne Ende. Weil er immer...
...gut war für einen Spruch. Weil er immer eine gute Quote garantierte. Aber irgendwann haben Sie sich gewundert, wie dieser Mann so groß werden konnte. Nun, er konnte es, weil so viele Menschen ihm Aufmerksamkeit schenkten.
Read 6 tweets
31 Jul 19
Eigentlich wollte ich nichts dazu schreiben, weil überhaupt gar keine Zeit. Aber dann habe ich die beiden Ausstellungen "Link-KI" und "Gefährlicher See" in #Konstanz gesehen und wenn einem ein Thema schon so fein serviert wird, muss man eben doch was schreiben. Ein Thread.
Also: Worum geht es beim Ausstellung machen? Auf Themen aufmerksam machen, Sachverhalte verständlich erläutern, Wissen schaffen und verbreiten und ja, man darf auch Spaß haben in Ausstellungen. Schauen wir uns an, wie das die beiden Ausstellungen in #Konstanz tun.
Da ist zum einen die Ausstellung „Gefährlicher See“ vom #Rosgartenmuseum im Richentalsaal des Kulturzentrums. Sie widmet sich, wie der Name schon sagt, den gefährlichen Seiten des Bodensees. Die Schau berichtet von Überschwemmungen, Schiffsunglücken und ein bisschen auch von...
Read 12 tweets
29 May 19
Wie anfällig für #Korruption sind unsere #Kommunen? #TransparencyInternational sagt: Sehr. Was ist da dran? Ich hab mir das am Beispiel der Stadt #Konstanz mal näher angeschaut. kontextwochenzeitung.de/politik/426/za… @transparency_de @MonsieurWelsch @FreieGrueneKN @SPDKonstanz @JFKonstanz
Vielleicht wäre es an der Zeit, den #Ethikleitfaden auf die im Text genannten Kritikpunkte zu überarbeiten. Oder was meint ihr @NormenKuettner @FreieGrueneKN @SPDKonstanz @JFKonstanz @Mama_arbeitet @MonsieurWelsch @RuffknRuff @Stadt_Konstanz @NinaRckln @kukliga @holgerreile
By the way: Ich hätte auch gerne #CDU #FDP und #FreieWähler Stadträte getaggt, aber die sind halt leider nicht bei Twitter...
Read 3 tweets