Robin for Future 🌍 Profile picture
Tweets, die euch zum Nachdenken bringen und gleichzeitig eure Intelligenz beleidigen. #notjustsad, sondern oft auch ziemlich angepisst.
13 Aug
These:

Der Kampf gegen die Klimakrise stockt, weil immer noch viel zu wenige Menschen kapiert haben, welche Katastrophe da auf uns zukommt. Gleichzeitig konzentrieren sich Forscher, Klimaaktivsten etc. weiterhin zu sehr darauf, den Klimawandel beweisen zu wollen.
Ich kann das verstehen. Als halbwegs vernünftiger Mensch ist es ja auch unfassbar frustrierend, Tatsachen geleugnet zu sehen. Dabei interessieren sich Leugner nicht für Fakten und die 100. Graphik zur Temperaturentwicklung der letzten 100.000 Jahre wird daran auch nichts ändern.
Ich habe mal einen Vortrag von @rahmstorf gesehen. Das tat weh. Einer der renommiertesten Klimaforscher der Welt stand da und klang bei jeder Graphik, als müsste er sich für Fakten entschuldigen. Weil er das leider gewohnt ist. Weil er ständig von Idioten angegriffen wird.
Read 7 tweets
17 Jan
Auch schlimm an Armut ist, dass sie selbst dann nicht endet, wenn sie endet. #Thread
Ich habe gut 10 Jahre lang prekär gelebt. Jetzt arbeite ich seit 4,5 Monaten Vollzeit. Ich verdiene nicht besonders (all meine Kollegen jammern sogar praktisch nonstop), aber ich habe trotzdem ein paar hundert Euro mehr als vorher.

Aber das kommt gefühlsmäßig bei mir nicht an.
Wenn man so lange mit so wenig ausgekommen ist, sind "ein paar hundert Euro mehr" ein Unterschied wie Tag und Nacht. Davor war jede unerwartete Ausgabe eine Katastrophe. Nun ist da plötzlich Sicherheit. Zumindest theoretisch. In der Realität sieht es dagegen so aus:
Read 22 tweets
16 Jan
Ich werde nie verstehen, wieso nicht ausnahmslos ALLE Busse im Nahverkehr eine Haltestellenanzeige haben. Like, ich kenn die Strecke nicht, woher zum Fick soll ich wissen wo ich aussteigen muss???
Die Bandansage ist natürlich viel zu leise und für viele Nicht-Muttersprachler auch unbenutzbar
"Geh doch einfach nach der Zeit, es steht doch angeschrieben wann der Bus planmäßig das Ziel erreicht"

Lachflash
Read 4 tweets
12 Aug 19
Hey. Ich versuche jetzt gleich per Anhalter von hier nach da zu fahren und nehme euch mit.

Freut ihr euch auch schon so? #robintrampt #robincamino
Für alle, die jetzt erst eingeschaltet haben: Hier könnt ihr die Anreise nachlesen. #robintrampt #robincamino
Ich weiß, beim 2. Mal ist es nicht halb so spannend und ich halte mir diesmal auch die Option offen, zwischendrin auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, wenn ich dafür keine Niere verkaufen muss, aber vielleicht interessierts ja doch jemanden 🙃 #robintrampt #robincamino
Read 89 tweets
10 Aug 19
Hallo :) #robincamino
Zu Anfang 5km an der Strandpromenade entlang. Das Schöne daran: Wenn man direkt am Wasser geht, merkt man davon nix ^^ #robincamino
Wie könnte man auch :D #robincamino
Read 56 tweets
3 Aug 19
Grade habe ich nur den einen Gedanken: Raus aus der Stadt, damit ich pinkeln kann :DDD #robincamino
Erledigt ^^ #robincamino
Read 70 tweets
2 Aug 19
Bevor es losgeht mit der ersten Etappe ein paar Gedanken zu gestern... #robincamino
Wie gesagt war die Pilgerherberge leider dicht. Das ist mir hier auf dem Küstenweg am Anfang noch nie passiert, aber leider bestätigt das all meine Befürchtungen: Auch dieser Weg ist um diese Jahreszeit inzwischen komplett überlaufen :( #robincamino
Von der Hauptroute kennt man das ja, nur gibt es dort viel, viel mehr Herbergen. Das heißt, es wird einen Run auf die wenigen verfügbaren Plätze geben und das ist genau die Art Stress, die ich auf dem Jakobsweg nicht haben will. #robincamino
Read 68 tweets
31 Jul 19
Also wach wäre ich schon mal... #robincamino
Ich wollte bald losgehen, aber langsam mache ich mir Sorgen, dass die Zeit doch extrem ungünstig zum Trampen ist. Ich will ja nur ein paar Kilometer raus zur nächsten Raststätte, aber mitten im Berufsverkehr nimmt mich bestimmt niemand mit :/
Noch ist nix los, also komme ich dem größten Verkehr ja vielleicht doch zuvor. Drückt mir die Daumen.
Read 120 tweets
29 Jul 19
Es gibt einen Grund, weshalb ich heute so viel über zu-Fuß-gehen gelabert habe:

Morgen geht's wieder Richtung Jakobsweg 🙃 #robincamino
(Für neue Follower: Ich bin seit 2010 über 5000km auf den spanischen Jakobswegen gewandert. Das ist praktisch mein einziges Hobby und tut mir psychisch wahnsinnig gut. Meistens twittere ich darüber (oder versuche es wenigstens).)
Das erste Abenteuer wird die Anreise sein, denn nachdem das schon einmal sehr gut geklappt hat, habe ich mich entschlossen, zum Startpunkt des Küstenwegs (Irún) zu trampen!
Read 12 tweets
26 Jun 19
Ich versuche seit 2 Stunden, mit diesem Blogbeitrag klar zu kommen, aber ich kann es nicht. Ich bin fassungslos über diese ganze aufgebauschte #Möhrenempörung, die einzig und allein das Ziel verfolgt, Umweltschützer zu verunglimpfen.
Bauer Willi ist kein Politiker und andere Person des öffentlichen Lebens, weshalb ich eigentlich nicht so hart austeilen will, aber wie er sich durch diesen angeblichen Skandal profiliert ist ekelhaft!
Er findet in diesem gesamten Beitrag kein einziges Wort zum Thema Klimaschutz. Seit gestern muss ich mich mit Idioten (die sich selbst "liberal" oder "Realist" nennen) rumschlagen, die behaupten, die Aktivisten hätten die Felder absichtlich zerstört, befeuert von dieser Person!
Read 25 tweets
6 Jun 19
Ich finde das besonders eklig, weil ich zwei Jahre in einer Bäckerei gejobbt habe und in der ersten Zeit wirklich Brechreiz bekam beim Anblick all des Essens, das wir jeden Tag wegschmeißen mussten.
Und das war wirklich ein *Muss*. Wir hätten das gar nicht an eine Tafel o.ä. geben dürfen, weil in einer Bäckerei nun mal fast alle Waren lose sind. Um sie spenden zu dürfen, müssen sie aber verpackt sein. aUs GrÜnDeN dEr hYgIeNe
Genau deshalb braucht es btw Gesetze wie in Frankreich, die Supermärkten VERBIETEN, genießbare Lebensmittel wegzuschmeißen. Den Verantwortlichen war das nämlich natürlich sehr Recht. Lieber auf den Müll als zu einer Tafel transportieren. Weniger Aufwand.
Read 10 tweets
29 May 19
Ich habe letzte Woche den #BeyondMeat-Burger getestet, obwohl ich Fleischesserin bin. Dazu ein kleiner #Thread, den hoffentlich nicht nur Veganer lesen :)
Veganern muss ich den Burger nicht vorstellen, weil er seit Monaten einen riesigen Hype erlebt. Für alle anderen nur soviel: Es handelt sich um ein Fleischersatz-Patty aus Erbsenprotein, kommt aus den USA und gilt als der beste vegane Burger seit immer.
Wie gesagt esse ich selber Fleisch, aber ich habe vegane Freunde, die mir das Thema sehr nahe gebracht haben. Mit ihnen habe ich schon mehrmals verschiedene Burgervarianten ausprobiert, die alle ganz lecker waren, aber nicht ans Original ran kamen.
Read 26 tweets
8 Nov 18
Das hier wird ein Thread, in dem ich meine #Therapeutensuche dokumentiere - etwas, an dem ich seit Jahren scheitere. Ich hoffe mich dadurch zum Durchhalten zu motivieren, möchte aber auch Außenstehenden zeigen, was für eine Zumutung das für psychisch Kranke ist. #notjustsad
Ich möchte das seit Monaten wieder angehen (insgesamt war es bisher ein ziemlich beschissenes Jahr für mich), aber weil ich das alles schon zur Genüge kenne, konnte ich mich bisher dazu leider nicht aufraffen.
Kurz zu mir: Mir wurde mit 20 Depression und 1 Anpassungsstörung diagnostiziert von einem Neurologen. Der überwies mich damals in eine psychosomatische Klinik. Ich wurde nach 8 Wochen entlassen, aber leider hat sich niemand um eine Nachsorge/ambulante Therapie gekümmert.
Read 176 tweets
1 May 18
Es folgen zig Beispiele von Situationen, in denen sich Menschen diskriminierend, konservativ oder schlicht rechts verhalten oder äußern und das wird hier "links" genannt.

Das ist, als würde man sagen: "Ich fühle mich im August nie wohl, denn im Winter ist es immer so kalt."
Gestern schon diesen Schrott hier gesehen:
Ich habe so die Schnauze voll von dieser Scheiße. Es ist ja nicht so, dass sowas Einzelmeinungen wären. Sowas wird zigfach retweetet und gefavt, auch von Leuten, die ich für intelligent halte.
Read 23 tweets