#ZeroCovid wird mit meinem Arbeitgeber nicht funktionieren.

#MachtBuerosZu #machtbüroszu

Ein Thread... 1/11
Bin am Dienstag ausm Urlaub zurückgekommen. Habe die Jacke nichtmal ausgezogen, da bittet der Geschäftsführer mich zum Gespräch "über mich und meine Arbeit".
Kernaussage: Frust sei schlecht für die Firma. Deswegen müsse ich mich ändern.
2/11
Homeoffice sei Schuld an Verlusten in einem Projekt. Deswegen brauch ich mir da keine Hoffnungen mehr zu machen, dass wir das nochmal intensivieren.
Auch ich habe schlechte Leistungen im Homeoffice gebracht. Konkrete Beispiele konnte er dafür nicht nennen.
3/11
An der Struktur und den Prozessen werde sich hier nichts ändern, entgegnete er, als ich hinterfragte, ob Probleme in dem Projekt nicht eher dort zu suchen wären.
Klar, dann müsste man ja auch zugeben, dass der COO - sein Bruder - die Organisation nicht im Griff hat.
4/11
Raus aus dem Gespräch stellte ich fest, dass unser Betriebssport mit Fitnesstrainer weiterhin stattfindet.
Dass die Existenz des Trainers durch Corona gefährdet ist, berührt mich auch. Aber auch Einzeltraining ist falsch, wenn man die gemeinsame Umkleide voll aerosolt.
5/11
Und warum wird weiter gemacht?
"Ist das irgendwo explizit verboten? Nein? Dann machen wir weiter!"
So viel zum Thema #Eigenverantwortung
Viele dieser testosterongesteuerten Machertypen in der Midlife-Crisis ticken so. Und überwiegend solche Typen streben nunmal nach Karriere
6/11
Grade wieder beruhigt, sitzt n halbes Dutzend Kollegen im viel zu kleinen Meeting-Raum und futtert zusammen Nudelsalat mit Würstchen.
Wir haben vor Corona NIE solche gemeinsamen Aktionen gemacht - einer bringt was mit und alle essen gemeinsam. Jetzt mehrmals wöchentlich.
7/11
Jetzt ist es "toll zu sehen, wie gut die Belegschaft zusammenhält!". Überhaupt wollten die meisten auch kein Homeoffice, sondern unbedingt ins Büro. Zumindest auf meinem Flur sehen das auch tatsächlich viele so.
8/11
Die Assistentin der GF lebt alleine. Deswegen wurde sie auch ins Büro zitiert. "Die ist so ein sozialer Mensch, die verwahrlost alleine zu Hause!".
Aber sie hat das wohl falsch verstanden und gekündigt. Vielleicht lags u.a. auch am Satz "Im Homeoffice bist du nichts wert."
9/11
Typen wie mein GF finden zu ALLEM plausibel klingende Argumente. Und selbst wenn du ihn tatsächlich argumentativ entkräftest, macht er dich einfach mit Macht platt. Originalzitat:
GF: "Haben wir konsens?"
Ich: "Nein."
GF: "Dann haben wir jetzt befohlenen Konsens."
10/11
Ich bin froh über alle Menschen wie @schwarzblond, @sixtus, @_vanessavu, @Dzienus, uvm ,die dem Thema Öffentlichkeit geben.
Ich bin froh, dass noch keine Übertragungen in der Firma stattgefunden haben.
Damit das so bleibt, helfen mMn nur eindeutige Vorgaben vom Staat...
11/11

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Christopher

Christopher Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!