Roland Schneider ¯\_(ツ)_/¯ desertrold@chaos.social Profile picture
Loaded Saviour & Panikexperte; INTJ-t; freelance editor & 2D-animator, audio engineer; pirate party member; Ösi; hat Meinung und hoffentlich ka nur deppate.
16 Jan
In rechtsoffenen Socialmediakanälen wurde für heute der "Sturm auf das Parlament" Österreichs ausgerufen. Die Zeitungen schreiben von Corona-Demonstrationen gegen die neuen Maßnahmen, aber das ist nur ein Teil der Wahrheit. 1/x

wien.orf.at/stories/308516…
Jene Organisatoren sind nicht nur denselben Verschwörungsmythen anhängig wie die Terroristen, die das US-Kapitol gestürmt haben, sie sind auch im Bunde mit Rechtsextremisten, also mit Feinden von Demokratie und Rechtsstaat. 2/x
Wie sich zeigte, sind die vermeintlichen Demonstranten in den USA gut vorbereitet gewesen. Sie brachten Ausrüstung, Waffen und Bomben ins Kapitol. In einigen Büros waren zuvor die Panik-Knöpfe heraus gerissen worden. 3/x
Read 9 tweets
10 Nov 20
Wir haben an den Schulen keine Strategie.
Wir haben keinen Überblick über das Infektionsgeschehen.
Wir wissen nicht, wie Langzeitfolgen einer Erkrankung aussehen.
Wir spielen mit der Gesundheit unserer Kinder Flaschendrehen und allen isses wurscht.

reuters.com/article/health…
Eltern klar gegen Schließung

Nicht zuletzt zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Bildungsministeriums, dass die Mehrheit der Eltern gegen eine Schließung der Schulen ist. Wie das Ö1-Morgenjournal berichtete, sind zwei Drittel für das Offenhalten.

orf.at/stories/318920…
Ja klar, man sagt ihnen ja auch seit Wochen und Monaten, dass Kinder keine Rolle im Infektionsgeschehen spielen und dass der Krankheitsverlauf mild bis asymptomatisch ist. Nur ist das halt wahrscheinlich Mumpitz. Wer die internat. Presse liest, weiß das wie ich seit Wochen.
Read 8 tweets
9 Nov 20
Die Scheindebatte über die Abschaffung der E2E-Verschlüsselung kann man übrigens getrost in die Tonne treten.

Ein wirklich kurzer Thread ohne Fachchinesisch dazu.

1/x
1) We got this! Wir sitzen mit 4 hochqualifizierten MEPs im europäischen Parlament und werden es nicht zulassen, dass man hier mit falschen Spielchen eine Notwendigkeit konstruiert, die es nicht gibt, denn...

2/x
2) Überwachung ist erstaunlich erfolglos. Bei fast allen Anschlägen in Europa waren die Täter bekannt. Hier zeigen sich riesige Lücken in der Polizeiarbeit, die auf Nachlässigkeit zurück zu führen sind, nicht auf fehlende Überwachungsmöglichkeiten.

derstandard.at/story/20001205…

3/x
Read 7 tweets
8 Nov 20
Wir leben in einem Staat, der das Wohl seiner Bürger:innen gegen die Wirtschaft aufwiegt. Wieviel ist ein Menschenleben wert? Opa war doch eh schon so alt. Wieviele Menschen sterben, wenn man Schulen schließt? Wieviele, wenn man Schulden macht? Bitte erklärt mir das!
Gebt mir einfach diese Zahl. Dann wissen wir, was ein Hackler wert ist. Dann wissen wir, woran wir sind. Vielleicht motiviert das sogar! Niemand muss sterben, wenn es sich finanziell ausgeht. Brauchen wir mehr Steuern? Oder entscheidet das einfach ihr? Ich bin seriously verwirrt.
Ich wills einfach nur wissen. Dass man sich um uns arme Penner nicht schert, ist offensichtlich. Das muss man mir zumindest nicht erklären, aber es war doch immer soviel die Rede von Menschenrechten und kein Leben >darf< gegen Wert gemessen werden. Ich sehe alles andere grade.
Read 8 tweets
6 Nov 20
"Kinder sind sehr effiziente Überträger, was sich in früheren Studien nicht so gezeigt hat"

In Österreich nachwievor nicht Thema. Hier will man einfach nicht über Schulen reden. #Faßmann sagt immer noch, Kinder unter 10 muss man nicht testen. #türkisgrün

spiegel.de/wissenschaft/m…
Schüler:innen kriegen auch ne eigene Ampel, deren Entscheidungsgrundlage offensichtlich nicht die Infektionen in der Bevölkerung sind. Heißt also man testet ganze Teile der Schule nicht, aber schließt sie auch nicht dem gesamten Infektionsgeschehen an. Ja ne. Wird das gewürfelt?
Nein, wird es nicht. Das ist natürlich eine politische Entscheidung. Und solang man die sog "Privatinfektionen" auch immer schön dazu rechnet, denn Leute können ja auch aufhören zu wohnen, sind die 10% Ansteckung über die Schule ja auch 10% und nicht etwa 25%.
Read 6 tweets
11 Sep 20
"Dem Vernehmen nach gibt es bereits Überlegungen des Bundes, Kinder unter zehn Jahren auch im Fall einer Corona-Infektion in Schulen oder Kindergärten zu schicken."

1/x

krone.at/2227200
Das reiht sich leider nahtlos an die Aussage von Ludwig, dass mehr Testungen ja auch mehr Positive bedeuten, aber das kein Problem sei.

tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/…

2/x
Es geht also hinter vorgehaltener Hand nicht mehr darum, die Ausbreitung tatsächlich zu verhindern, sondern viel mehr darum, das Gesundheitssystem nicht zu überlasten und vor allem die Wirtschaft nicht zu schädigen.

3/x
Read 11 tweets
4 Sep 20
In den USA bricht langsam die Hölle los.

"Ich bin kein Mitglied der Antifa. Ich bin in keiner Organisation Mitglied. Ehrlich gesagt, ich sage es nur ungern, aber ich sehe einen Bürgerkrieg direkt vor der Tür. Dieser Schuss fühlte sich wie der Beginn eines Krieges an."

1/x
Auszug aus dem Interview mit VICE News, das Michael Reinoehl gab, kurz bevor er gestern vom Einsatzkommando erschossen wurde.

2/x

democracynow.org/2020/9/4/headl…
Aus dem Interview lässt sich schließen, dass er der Schütze gewesen war, der in Portland einen bewaffneten Rechtsradikalen, in eigener Angabe aus Notwehr, erschossen hat.

3/x
Read 14 tweets
18 Aug 20
Mit heute ist die Wien-Wahl als gerichtet.
Ein (bisserl ein) Rant:

1/x

#wien2020

kurier.at/chronik/wien/w…
Erstaunlich wenige Parteien haben es diesmal geschafft, was ich vor allem auch der sehr kurzen Sammelfrist zuschreibe und der über allem drohenden Corona-Angst samt entsprechender Maßnahmen. Unterstützungserklärungen (UEs) zu bekommen, war dieses Mal eine Schinderei.

2/x
Man hat ja als Bürgermeister ja schon immer gern die Zeit für das UEs Sammeln in den Hochsommer gelegt, allerdings hatte man meist zumindest den Anstand, die Sammelperiode länger zu halten, 2015 waren es etwa 2 Monate.

3/x
Read 21 tweets
9 Jun 20
Erinnert ihr euch noch an Martin Gugino? Den 75-jährigen fast glatzköpfigen Senior, den zwei Polizisten einfach weggestoßen haben, sodass er am Trottoir mit dem Kopf aufschlug, regungslos liegen blieb und Blut aus seinem Ohr gelaufen kam?

1/x

#BlackLivesMatter
Wir erinnern uns. Es war nicht nur dieser Vorfall, sondern auch dass das gesamte BuffaloPD in Solidarität mit den angeklagten Polizisten vom Außendienst zurück getreten ist - bei voller Bezahlung. Die Leute, die ihren beiden Kollegen vor dem Gericht sogar noch applaudierten.

2/x
Als wäre diese Geschichte nicht schon schlimm und hirnverbrannt genug, bemüßigte sich nun auch noch der Präsident der USA dazu, heute einen Tweet abzusetzen.



3/x
Read 8 tweets
28 May 20
Mal abgesehen davon, dass es sich die @Gruene_Austria niemals trauen wird, ist es doch ein interessantes Gedankenexperiment, den Misstrauensantrag gegen #Blümel mal durchzudenken. #Kurz kann nämlich gerade nur verlieren. 1/x
Schmeißt er die Regierung, überlässt er das Land mitten in einer Krise sich selbst. Das wird ihm niemand positiv auslegen. Erträgt er den Vertrauensbruch, wirkt er schwach und verliert einen großen Intimus, der ihm schön früher immer viel Dreck vom Hals gehalten hat. 2/x
Klar ist auch, dass er sich dann an den Grünen wird rächen wollen und wohl auch müssen, was einmal sozusagen die eigene Medizin schmecken bedeutet. Normalerweise sabotiert Kurz die Regierung, nicht der Koalitionspartner. 3/x
Read 8 tweets
13 Apr 20
Vorige Woche hab ich behauptet, dass die Lockerung nach Ostern kommen wird, weil Kurz nicht die Unwahrheit gesagt haben kann. Morgen kommt sie. Ich halte das für grundfalsch, aus folgenden Gründen.

Ein Thread
1/x

#covid19 #covid19at #MyCorona
1) Niemand weiß, wie sehr und wie gut sich die Menschen in diesem Land über Ostern an die Vorgaben gehalten haben. Ob nicht vielleicht doch viele die Eltern besucht haben, oder mit den Kindern wohin gefahren sind. 2/x
Neuansteckungen, die über Ostern passiert sind, werden erst in frühestens 3-5 Tagen bemerkbar werden. Testungen dauern dann nochmal mindestens einen Tag. Diese Leute schicken wir ab morgen wieder arbeiten. 3/x
Read 16 tweets
9 Apr 20
Nachdem wir nun ja in einem Land voller Corona-Experten leben, möchte ich kurz eure Zeit in Anspruch nehmen, um über etwas zu reden, das bis dato wenig bis gar keine Beachtung findet.

Ein Corona - Rant über Mutationen & Politiker

#COVIDー19 #covid19 #COVID19at #MyCorona
Hier könnt ihr die Ausbreitung der einzelnen Covid-19 Mutationen nachvollziehen und verschieden optisch aufarbeiten lassen. Ich hab das mal so eingestellt, wie ich glaube, dass es am verständlichsten ist.

nextstrain.org/ncov/global?l=…
Da sieht man sehr schön, dass das Virus in alle möglichen Richtungen mutiert und ausfranst. Die Folge davon sind sehr viele spezifische Unterarten, die regional dominieren und wurlig weiter mutieren und die sich dort womöglich auch anders verhalten.
Read 21 tweets
6 Apr 20
Ein paar Dinge zur Corona-App

Es war ein richtiger Schritt diese als Open-Source anzukündigen, weil so Experten sehen können, was programmiert wurde. Dem einfachen User bringt das aber nix und man sollte auch nicht glauben, dass damit irgendwelche Bedenken ausgeräumt seien. 1/x
Open-Source hilft nämlich überhaupt nichts, wenn Entwicklung und Ausrollung erst wieder in der Hand einer Firma sind. Es schafft eine gewisse Überprüfbarkeit, ja, aber das wars auch schon. Ich will das kurz in ein einfaches Bild kleiden, damits jede*r versteht. 2/x
Es war eine richtige Entscheidung, dass man Eier bis zum Ursprungsort, oder sogar bis zur Henne nachvollziehen kann. Das schafft Überprüfbarkeit und damit Sicherheit. Das alleine ändert aber weder was an der Qualität des Eies oder den Zuständen im Stall. 3/x
Read 10 tweets
6 Mar 20
Mal was anderes: Aspirin - ein Thread

Am 06.03.1899 konnte die Firma Bayer AG, heute der 4. größte Pharmariese der Welt, ein neues Medikamt patentieren. Der Name Aspirin. Seither tut Alkohol vielen nur noch halb so weh. Vorab gleich mal ein großes Danke dafür.
Die erstmalige Synthetisierung von Aspirin durch den Chemiker und Tausendsassa Felix Hoffmann gelang schon 2 Jahre zuvor 1897. Es sollte sein neuester Coup werden, nachdem er erst ein Jahr zuvor einen anderen ganz großen Coup landete.
Die erstmalige Synthetisierung des allseits beliebte Diacetylmorphins aus Morphin, das erst kurz vor Aspirin unter dem Markennamen "Heroin" besonders in gehobenen Haushalten für außergewöhnlich hohen Anklang sorgte.
Read 17 tweets
16 Sep 19
Wer, wenn nicht wir?

Ein Thread.

#Sepatzdian Kurz verspricht allen pflegenden Angehörigen einen Daheim-Bonus von 9,61€ bis zu 28,84€ pro Woche. Also alle Angehörigen, die pflegen, teilen sich das natürlich. Nicht dass hier jemand in Freudensprünge ausbricht.
Währenddessen schraubt die @volkspartei an ihrem #Gewaltschutzpaket weiter. Ein Gesetz, das Punktgenau das nicht tut, was der Name verspricht. Hilftsorganisationen, Frauenhäuser, Experten sprechen sich geschlossen dagegen aus. Es würde Opfer von Gewalt noch mehr alleine lassen.
Eine Situation die man erst voriges Jahr durch den Förderstop massiv verschärft hatte. Zahlreiche mildtätige Vereine kämpfen ums Überleben oder mussten schon zusperren.
Read 21 tweets
9 Jul 19
Asyl - ein Thread

Ich kann nur immer wieder darauf hinweisen, dass wir das alles schon mal hatten. Unter Schüssel - Schwarzblau I wurde das Asylwesen privatisiert und zahlreiche Vereine und Firmen haben sich in das lukrative Geschäft eingeschaltet.

#asyl
derstandard.at/story/20001060…
Damals war ich 22 Jahre alt, als ich mir auch dank der neu eingeführten Studiengebühren einen Abendjob neben dem Studium suchen musste (danke ÖVP ;) ). Das war Portier in einer Flüchtlingsunterkunft in der Reinlgasse im 14. Bezirk.
Schnell stellte sich heraus, dass man da nicht nur gutes Geld verdienen konnte, Schwarzgeld wie sich Jahre später rausstellte, sondern dass hier auch ganz unverblümt Geld abgezwickt wurde - für die ÖVP.
Read 10 tweets
16 Mar 19
[thread]

Ein paar Worte zu den "Schülerprotesten", bei denen jetzt ja nun spekuliert wird, ob das nicht fremdgesteuerten Marketing-Maschinen sind, jetzt wo man ja nur noch schlecht leugnen kann, dass es den Protest überhaupt gibt.

#saveyourinternet #fridaysforfuture
In unserem Orga-Kernteam sind in etwa 12 Leute. Davon sind 1/3 noch nicht volljährig und 1/3 unter 25. Selbst für das jüngste Drittel ist Arbeiten im Team eine völlige Selbstverständlichkeit. Sie übernehmen unaufgefordert Baustellen, fahren herum, flyern, erledigen Einkäufe.
Unser jüngster ist 13. Er hat auf die bloße Ankündigung, dass wir Bündnispartner suchen, ein Google-Sheet angelegt und in etwa alle Presse- und Parteienkontakte rausgesucht, die in Ö relevant sind. Dazu eine mehrseitige Liste alle bekannten österr. Youtuber. Einfach so.
Read 7 tweets