Stehauf-Mädchen aka Bang bang! Profile picture
The things that make me different are the things that make me. Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge, die mich ausmachen. #notjustsad #TeamAntifa
18 Jun
Ich mag meine Albträume nicht. Sie sind krass.
Aber sie sind wichtig, da nützlich. Mein Unterbewusstsein drängt so auf Verarbeitung. Ich erkenne an, dass das sein soll und muss.

Heute fühle ich mich wie gerädert. Aber ich hab einen dicken Brocken weggeballert, und das ist gut!
Und ich gebe mich nun im Wachzustand nochmal intensiv in die Verarbeitung rein. Lasse Bilder vorüberziehen, mit Musik auf den Ohren. Die Umrisse des Hakens waren schon da. Heute male ich ihn aus. Dass das mal wieder allein an mir hängenbleibt, ist nicht fair. Ich hätte das ja...
...gern ehrlicher gelöst. So, wie sich das für mich halt gehört. Aber zu sowas gehören ja immer zwei, und die Feigheit anderer Leute stand dem im Weg.

Nach dieser Nacht wird es egal sein. Dieser Traum hat die Platte geputzt. Für anderer Leute Selbstüberschätzungen kann ich nix.
Read 6 tweets
23 Nov 20
Wenn ich die Debatten über Weihnachten höre und lese, geht mir vielleicht die Pumpe, ey!

Ich bin seit 2 1/2 Jahren hier bei Twitter, und habe zur Kenntnis genommen, dass jedes Jahr viele Menschen an Weihnachten und Silvester allein sind. Unter dem Hashtag #KeinerBleibtAllein ...
...werden sie sichtbar. Es ist aber nur ein Bruchteil der Einsamen, die sich hier dazu äußern. In jeder Stadt und in jedem Dorf gibt es solche Menschen, die an Feiertagen allein mit ihrer Einsamkeit klar kommen müssen. Und wen hat's bisher interessiert? Kaum jemanden!
Und nun stehen zum 1. Mal alle vor der Situation. Sie sind teilweise noch nicht mal völlig allein, sondern haben Partner oder Kinder im Haushalt. Zum 1. Mal sollen einfach mal alle für sich bleiben. So, wie es tausende Menschen in den vergangenen Jahren wegstecken mussten.
Read 10 tweets
23 Jul 20
Kommt zu uns. Hier könnt ihr so viel lernen:
Töten vs. getötet werden. Wer zieht schneller?

Dauert auch nur so ein Jahr. Dann habt ihr's drauf, und das alles tut ihr auch noch für die Nation. Die wird euch dafür zu Füßen liegen, oder ihr ihr. Je nachdem, wer schneller zieht.
Und jetzt mal ne ernste Frage, Frau @akk

Sie glauben, ich hab meine Kinder dafür großgezogen, dass sie bei der Truppe töten lernen, oder auch nicht, je nachdem, wer zuerst trifft... und nebenbei noch Neonazi werden, weil rassistische Zeitgenossen sie ausbilden?

Lesen Sie...
...es von meinen Lippen ab: Meine Kinder hab ich nicht dafür großgezogen, damit sie töten lernen, und auch nicht, damit sie Neonazis in die Finger geraten.

Das können Sie ja gern mit ihren Kindern machen. Aber mit meinen läuft das nicht!
Read 7 tweets
15 May 20
So, Leute. Da bahnt sich was an. Und zwar so was Ungutes, dass wir Demokraten uns echt langsam mal nen Kopp machen müssen, wie das demnächst weitergehen soll.
Rechte haben schon immer gern in Formation ihre Stärke zur Schau gestellt. Die marschieren gern, vor allem in Gruppen...
...mit Fackeln und Fahnen und so weiter. Man kennt es. Und tja, eigentlich dürfen die das auch, das muss unsere Demokratie aushalten. Galt zumindest die letzten 70 Jahre lang. Aber bisher formierten sich Gegendemos, und es gab, besonders in den letzten paar Jahren auch einige...
...großartige und zahlreich besuchte Demos der aufgeklärten Bürger, die einfach ihr Statement auf der Straße lassen wollten. Das ist wg. Corona nun nicht mehr so einfach.

Allerdings... mittelfristig kann das ja keine Lösung sein. Dass die Vernünftigen alle zu Hause bleiben...
Read 9 tweets
30 Apr 20
Ich möchte gern, dass wir ALLE über ALLES nachdenken, was vor Corona so normal war.
Ihr habt jetzt erfahren, wie es ist, sozial abgetrennt vom Rest der Gesellschaft zu sein. Euer Glück ist, das geht jetzt allen so. Und wie findet ihr das? Ihr findet es Scheiße! Ihr wollt das...
...blühende Leben zurück. Wieder shoppen, wieder essen gehen, wieder Urlaub machen, wieder feiern. Ich verstehe euch. Was ihr wollt, wünschen sich alle. Immer. Nicht nur in diesen Zeiten. Ihr wollt euch was gönnen. Die Früchte eurer Anstrengungen genießen. Und das ist völlig ok!
Aber ich möchte gern, dass ihr realisiert, wie gut ihr es vor Corona hattet hinsichtlich dessen, was ihr jetzt vermisst. Ihr vermisst eure Familie? Also habt ihr eine. Ihr vermisst eure Freunde? Also habt ihr welche. Ihr vermisst es, euch abzulenken? Dann hattet ihr bisher...
Read 9 tweets
14 Mar 20
Ok. Wg. Corona gelten jetzt also als systemrelevante Berufsgruppen: Med. Personal. Kinderbetreuung. Supermarkt-Mitarbeiter. Trucker. Busfahrer.
Also quasi alle, die sich bisher fragen lassen mussten, warum sie nix ordentliches gelernt haben.
Nicht dazu zählen: Banker, Aktienhändler, Fußball-.Manager und das sonst noch wie auf Geld verdienen erpichte Gesocks.
Wenn Corona für irgendwas gut war, dann dafür, dass wir die Dekadenz begreifen, der wir uns hingegeben haben, als wir es noch normal fanden, dass morgen...
...wieder alle Regale gefüllt sind und uns egal ist, von wem. Kleiner Tipp: Die Börsianer waren es nicht.

Your perfect sky is torn.

Ich will, dass wir uns alle daran erinnern, wen und was wir wirklich brauchen. Und ich will, dass das trendet. Nicht, weil ich es sage...
Read 6 tweets
29 Feb 20
Ich. Ende 40, zierlich. Eine, die man auch ohne Schminke und hohe Hacken geil findet. Size Zero-Taille. Alles denkt: "Du kannst das tragen!" Nettes Kompliment, wenn es um gewagte Kleider geht. Und nett ist die kleine Schwester von Scheiße. Ich bin nämlich kein Kleiderständer...
...sondern ein Mensch mit einer feinfühligen Seele. Und genau da beginnt das immer wiederkehrende Missverständnis.
"Du kannst das tragen" ist symptomatisch. Alles denkt, ich mach das schon. Kluge Frau, fair bis in die Haarspitzen, bei jedem Dilemma zur Stelle. Ist die Kacke...
...am dampfen, nicht verzagen, Jana fragen. Die kennt sich aus. Und wenn irgendwas ist, kümmert sie sich. Die macht das schon. Ein Glück, dass man die kennt. Man kommt selber nicht klar? Macht nix. Wenn's kalt ist, macht sie Feuer. Wenn es brennt, löscht sie. Für jede Art...
Read 10 tweets
11 Feb 20
Hallo @CDU ,

weil ihr offenbar nicht selbst darauf kommt, was schon schlimm genug ist, möchte ich euch auf einen Trugschluss hinweisen: Dass es in Deutschland so viele Leute gibt, die dem Rassismus und der Diskriminierung von Minderheiten alles andere als abgeneigt sind...
...daran ist nicht die allein AfD schuld. Die gibt es nämlich erst seit 2013, während die besagten Charakter-Fehlbildungen in der BRD zu verzeichnen waren, seit es diese Republik gibt.

Es ist klar, dass euch wegen der Anzahl der Stimmen, welche die AfD bei Wahlen erzielt...
...gelinde gesagt mulmig wird. Allerdings ist es sehr gewagt, mit dem Finger auf die Wähler zu zeigen, denn viele von denen verstehen einfach nicht, warum bei der Union fremdenfeindliche und diskriminierende Sprüche geklopft wurden und noch werden, und wenn andere das machen...
Read 15 tweets
9 Feb 20
Es war einmal ein kleines Land. Es lag beschaulich mitten im Wald und war bisher wegen seiner Abgeschiedenheit nicht besonders aufgefallen.
Eines Tages sollten die Einwohner des Landes ein neues Oberhaupt wählen. Sie machten sich also zahlreich auf den Weg zu den Häusern der...
...Kreuze und setzten das ihre auf die ihnen überreichten Zettel. Am Ende des Tages zählte man dann alle Kreuze und stellte dabei fest: das Ergebnis war eindeutig uneindeutig.

Die Kandidaten fingen an zu reden, miteinander und übereinander und aneinander vorbei. So ging das...
...eine Weile und noch immer war kein neues Oberhaupt gefunden. Eines Tages sagte dann einer: Ok, damit alle hier endlich mal wieder wissen, woran sie sind, sollten wir nun doch mal jemanden wählen und der regiert dann mit dem Stab seines Vertrauens. Sie machten sich einen Tag...
Read 11 tweets
7 Feb 20
Guten Tag,

ich hab mich entschlossen, meine Meinung über das Erfurter Wahldebakel hier in (wenig schmeichelhafte) Worte zu fassen.
Vorab mag ich betonen, dass ich leidenschaftliche Thüringerin bin. Das war vor dem 05.02.2020 so und wird sich durch das Verhalten dieser 45...
...Mandatsträger im Landtag meines Freistaates nicht ändern. Ich sehe nicht ein, mich für Leute fremdzuschämen, die jeden politischen Anstand verloren haben. Dennoch stehe ich nach wie vor total unter Schock, dass in meinem Bundesland ein derart unverantwortliches Debakel...
...stattgefunden hat. Ich lege Wert auf die Feststellung, dass Herr #Kemmerich NICHT mein Ministerpräsident ist! Trotzdem sehe ich ihn lediglich als Strohmann dieses Skandals an. Ich frage mich zwar, wie dumm man sein muss, um (angeblich) ohne böse Absicht in die schwarzbraune...
Read 24 tweets
2 Nov 19
Sehr geehrter Herr @Mohring,
ich spreche zu Ihnen als Bürgerin des Freistaates Thüringen.

Wir beide waren uns in der Vergangenheit nicht immer grün. Außer unserer Heimat haben wir nicht viel gemeinsam, bis auf eins: Wir mögen keine Nazis. Das hab ich immer über Sie gedacht...
...und möchte das auch weiterhin tun.

Ich hab Sie nicht gewählt, so gesehen sind Sie mir keine Erklärung schuldig. Aber Sie würden der Welt erklären müssen, warum Sie sich vom Faschisten und seinen Kumpanen haben vereinnahmen lassen, um doch noch MP zu werden. Warum Sie die...
...Tür zum 4. Reich aufgemacht haben.

Sie kommen aus Apolda. Halbe Stunde weg von Weimar. Über Weimar liegt der Ettersberg. Auf dem Ettersberg liegt Buchenwald. Buchenwald ist ein KZ. Ich weiß nicht, ob man das bei klarer Sicht sogar von Ihrem Küchenfenster aus sehen kann...
Read 14 tweets
24 Oct 19
Ein bisschen Mathe zur #ltwth19:

1. 100 entschlossene Wahlberechtigte gehen wählen. 25 Leute davon wählen den Faschisten. 75 Leute eine Partei, von der sie sich gut und demokratisch am besten vertreten fühlen.

Nach der Auszählung liegt sein Ergebnis daher bei 25%.
.
2. 125 Wahlberechtigte gehen wählen. 100 davon entschlossen, 25 noch unentschlossene. Von diesen 125
wählen 25 Leute den Faschisten, 75 Leute eine Partei, von der sie sich am besten vertreten fühlen und 25 Leute kreuzen eine Partei an, die an der 5%-Hürde scheitern wird.
Nach...
...der Auszählung hat das Ergebnis des Faschisten bei 20%.

Und so weiter.

Meine lieben Thüringer, ich weiß, wer die Stimme meines Vertrauens bekommt, aber ich werde keine Empfehlung abgeben. Dennoch hab ich eine Bitte: geht wählen!

Ihr könnt eure Stimme nur verschwenden...
Read 5 tweets
28 Aug 19
So. Dann oute ich mich jetzt mal als Jammer-Ossi. Kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, welche mich nicht direkt betreffen, mein Freistaat Thüringen zieht erst Ende Oktober nach, würde ich gern mal erzählen, wie sehr es mich ankotzt, dass uns hier im Osten...
...unsere Unzufriedenheit so übel genommen wird. Um es vorweg zu nehmen: In meinen Threads bekommt die AfD keine Bühne. Das ist Abschaum und niemals wird von mir jemand hören, dass ich Verständnis für Nazis hab, oder für Leute, die Nazis wählen. Darum wird es hier nicht gehen...
...sondern darum, dass ich für mich in Anspruch nehme, unzufrieden sein zu dürfen. Obgleich der beschissenen Politik der CDU und auch der SPD geht das nämlich gar nicht anders. Und in Kombi sind die besonders dreist und skrupellos. Aber das erstmal nur so nebenbei.

Warum bin...
Read 21 tweets