#Testpandemie - Teil 2
Die Fallzahlen steigen unbestritten, aber auch die Anzahl der Tests. Seit 3 Wochen können sich #Reiserückkehrer aus #Risikogebieten testen lassen, seit 2 Wochen besteht eine Verpflichtung. Das ändern der Teststrategie hat grossen Einfluss auf die Prävalenz. Image
Der Anteil der Tests von den Reiserückkehrern ist dabei deutlich angestiegen von 10% auf nun fast 40%. Dabei ist die Quote der positiven Tests mit 1,56% deutlich höher als mit der alten #Teststrategie und drückt die #Prävalenz nach oben.

Die Rückkehrer lassen sich aber recht Image
einfach heraus rechnen, so dass man die Fälle ohne Reiserückkehrer besser vergleichen kann. Die dunkel/hell rote Kurve zeigt die Fälle Inland/Ausland und die grüne/blaue die Fälle/100.000 für Inland/Ausland.

Dabei sind die letzten 3 Wochen vollständig auf die Erhöhung der Tests Image
zurückzuführen. Aktuell lassen die absolut höheren Fallzahlen auf das gleiche Infektionsgeschehen wie Mitte Juni zurückführen, erkennbar an der gleichen Prävalenz (Fallzahl/100.000 durch 1.000). Faktisch gibt es nur Schwankungen von Mitte Juni bis Mitte Juli.

Rätselhaft bleibt Image
die hohe Prävalenz von rund 1,5% bei Reiserückkehrern aus meist Risikogebieten. Ursache könnten hier auch Familien und Reisegruppen sein, die viel mehr Zeit im Urlaub zusammen verbringen über 2 bis 3 Wochen und Gruppencluster bilden.
Ein Durchschnitt von 2,5 Personen = 0,6% Präv.

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with Calimero

Calimero Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @Kalle75291704

Sep 16, 2021
Jetzt stellt das @rki_de ihre detaillierten #Berichte nur noch einmal die Woche zusammen. Donnerstags. Könnte man da erwarten, dass man ein Auge darauf hat und nicht einfach blind irgendwelche Daten veröffentlicht ?
Vergleich beide Tabellen, links diese Woche, rechts Vorwoche.
Hier geht es nicht um kleine Details sondern massive Abweichung bei den #Erstimpfungen der #Arztpraxen. Um den Faktor 200 !!! Macht irgendeine Sekretärin die Berichte ? Schaut sich das keiner mehr an, weil sinnlose #Papierpandemie ?
Megapeinlich und symptomatisch für die Pandemie
Und die nächste Tabelle, die offensichtlich falsch ist. C37 (Lambda) spiegelt einfach nur die aktuelle Kalenderwoche. Allein fettgedruckt springt hier sofort ins Auge. Warum schaut sich beim @rki_de kein Mensch die Berichte vor der Veröffentlichung an ? Was sagt @gerdantes dazu ?
Read 4 tweets
Sep 30, 2020
>Die große Grippe-Lüge<
Seit Beginn der #Pandemie verbietet man uns einen Vergleich von #Covid19 mit der Grippe, obwohl @c_drosten selbst diesen Vergleich angestellt hat und sogar als eine harmlose Erkältung beschrieben. Mehr ist es im Grunde auch nicht.
Die #Symptome sind in etwa gleich, Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, #Lungenentzündung (2%). Etwa 1/3 haben keine Symptome nach Angaben des RKI, bei genauerer Betrachtung aktuell aber mehr als 50%.
Das ist erstaunlich deckungsgleich mit #Grippe Symptomen und Verläufen. Image
Alle nachfolgenden Screenshots sind von
rki.de/DE/Content/Inf…
Ähnlich wie bei Covid19 gibt es 1/3 schwere, 1/3 leichte Erkrankung ohne Fieber und 1/3 asymptomatische Patienten (!).
Auch die u.A. als #LongCovid beschriebenen Folgeerkrankungen sind auch bei Grippe typisch, so ImageImage
Read 9 tweets
Sep 29, 2020
Ab Donnerstag wird es losgehen mit den Insolvenzen.
Die #Insolvenzantragspflicht wurde während #Corona bis 30.09.2020 gänzlich ausgesetzt. Sie wurde nochmal verlängert bis 31.12.2020 aber nur für den Grund der #Überschuldung (!).
ict-channel.com/server-clients…
Wer ab 01.10. zahlungsunfähig ist, muss als Kapitalgesellschaft (GmbH,AG) einen Antrag stellen. #Zahlungsunfähigkeit heisst nicht, dass gar keine Mittel mehr da sind sondern Rechnungen zum Fälligkeitszeitpunkt nicht vollständig bezahlt werden können. Viele GF müssen dann innerh.
von 3 Wochen einen Antrag stellen. Für viele #Einzelunternehmer wie Handwerker, Gastwirte, Hoteliers oder Einzelhändler gilt zwar keine generelle Pflicht aber auf Dauer bei Umsatzrückgängen von 30-50% oft unumgänglich. Warum nur wurden bislang kaum Anträge
infodienst-schuldnerberatung.de/verkuerzung-in…
Read 6 tweets
Sep 29, 2020
Horror Szenario von Merkel mit der Zahl 19.200 !
So viele Infizierte sollen wir nach Ihrer Prognose (auf Basis welcher Daten eigentlich ?) haben, wenn wir nicht schnellstens gegensteuern und Massnahmen verschärfen.

to.welt.de/WgOBvn6
Dabei sieht es objektiv überhaupt nicht nach drastischen Steigerungen aus. Wieder müssen Horrorbilder aus Frankreich und Spanien herhalten, da es dort kaum Tote gibt wird mit dem Anstieg Infizierter argumentiert. Dabei ist kein nennenswerter Anstieg von KW 34-39 mit Ausnahme von
KW38 erkennbar. Ein kleiner Ausreisser, ansonsten gleichbleibendes Infektionsgeschehen. Anhand der Meldungen haben wir auf Wochenbasis aktuell 6% Steigerung gegenüber der Vorwoche (KW39 vs. KW38). Stand heute Verdoppelung auf 4.000 Fälle bis Weihnachten. Das wäre realistisch.
Read 4 tweets
Sep 28, 2020
>> #FalschPositiv durch zu empfindliche #PCR Tests <<
Dass wir ein Problem mit falsch Positiven bei den Tests haben, ist eigentlich offensichtlich. Nicht nur, aber auch in Deutschland oder aktuell in UK wo wir steigende Fallzahlen bei konstanter #Prävalenz von rund 1% haben. Image
An der Grafik sieht man, dass nur noch 43% Symptome haben, im März noch etwa 80%. Dabei liegt es nicht nur an der #Spezifität (also etwas Falsches als SARS-CoV-2 erkennen) sondern auch und insbesondere an der Empfindlichkeit. Viele PCR-Tests arbeiten mit
finddx.org/covid-19/sarsc…
hohen ct Werten (cycle threshold) von 38-40 Durchlaufen. Der Test selbst verdoppelt die Menge der RNA Segmente etwa pro Durchlauf. 10 entspricht 1.024, 20 ca. 1 Mio., 30 ca. 1 Mrd. und 40 ca. 1.000 Milliarden Kopien.
Eine niedrige Genomlast ist ohne
rki.de/DE/Content/Inf… Image
Read 7 tweets
Sep 27, 2020
#Corona in #Grossbritannien
Irgendwie sind die Briten im Moment in Panik, dabei ist ein echtes Problem derzeit überhaupt nicht erkennbar. Die Fallzahlen in UK steigen, das ist wohl richtig. Aber genauso wie in Deutschland ist der größte Anteil testbedingt.
tagesschau.de/ausland/corona…
Die #Fallzahlen steigen sehr schnell, die Todesfälle auch unter Berücksichtigung des Zeitverzuges nicht. Aktuell sind 25 Todesfälle zu verzeichnen zu ca. 3.000 Fällen, also rund 0,8% CFR. Zur Hauptzeit in der ersten Welle waren es noch knapp 20% (!). Und auch die KH Einweisungen ImageImage
sind aktuell unproblematisch. 1.500 Covid19 Patienten sind aktuell untergebracht (allgemein, nicht ICU), rund 230 Patienten kommen aktuell täglich dazu. Im April waren es rund 20.000 Covid19 Patienten und rund 3.000 Zugänge/Tag. In Deutschland haben wir ca. 80 neue Patienten/Tag. Image
Read 7 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(