AlphaLimaEchoXray Profile picture
Sep 11 ‱ 53 tweets ‱ 27 min read
đŸ§”1/29
Ein warum auch immer auftretender #Blackout, stellt mit anhaltender Dauer ein stetig eskalierendes, nicht beherrschbares Ereignis von katastrophalen Ausmaßen dar, das nicht beherrscht, sondern maximal gemildert werden kann, WENN ausreichend Vorbereitungen getroffen wurden!
2/29
Das habe ich mir nicht ausgedacht, sondern entstammt dem Bericht des Ausschusses fĂŒr Bildung, Forschung & TechnikfolgenabschĂ€tzung im Deutschen Bundestag von 2011.
Seitdem ist die allgemeine AbhÀngigkeit von Strom sogar noch deutlich gestiegen!
🔗dserver.bundestag.de/btd/17/056/170

3/29

!!!ACHTUNG!!!

Ich erhebe KEINEN Anspruch auf VollzĂ€hligkeit, 100%ige Richtigkeit oder DIE passende Lösung fĂŒr jede Situation & jeden Haushalt!

Der Thread soll zum selbststÀndigen Denken & auf die eigene Lage abgestimmtes, individuelles Handeln/Improvisieren anregen!
#OODA
4/29

!!!ACHTUNG!!!

Der Thread besteht aus 29 Tweets! Vor Kommentierung zu Ende lesen, vieles kommt womöglich erst in einem spÀteren Tweet.

Auch sind NICHT alle Möglichkeiten aufgefĂŒhrt, weshalb sich jede/r mit dem Thema selbststĂ€ndig befassen sollte, besser muss!
5/29
Die weit verbreitete #Verantwortungsdiffusion auf nahezu allen Verwaltungs- & Behördenebenen, inklusive Ă€ußerst mangelhafter Kommunikation der Gefahr und auf Seiten der Bevölkerung in weiten Teilen herrschende #VollversorgungsmentalitĂ€t sind extrem kontraproduktiv.
6/29
Auch ist die Erwartung weitverbreitet, dass sich SOFORT staatlich organisierte Hilfe um alles & jeden kĂŒmmert, damit das Leben im Prinzip wie gewohnt weitergehen kann.

Spoiler: NEIN! Das kann & wird der „der Staat“ fĂŒr 83 Millionen nicht leisten, nicht einmal ansatzweise!
7/29
Wer auf die #Bundeswehr hofft, wird enttĂ€uscht, denn die ist auf das normale Stromnetz angewiesen & wĂ€re bei einem #Blackout selbst „vor große Herausforderungen gestellt“.
ABER "die Thematik wird im Rahmen der Zukunftsanalyse betrachtet". Vermutlich jedoch nicht rechtzeitig!
8/29
SelbstverstĂ€ndlich werden die vielen (ehrenamtlichen) HelferInnen & Angehörigen der (Blaulicht-)Organisationen/Behörden helfen, solange ihre eigenen Familien einigermaßen sicher sind.
Denn wer lĂ€sst seine/ihre Liebsten freiwillig im Chaos zurĂŒck, um zum Dienst anzutreten?
9/29
Wie steht es um die DurchhaltefĂ€higkeit der verschiedenen Organisationen & Behörden bezĂŒglich Wasser/Nahrung, als auch Personal?

UND die Bevorratung der eigenen Familien zu Hause? Wer kĂŒmmert sich um Kinder & oder pflegebedĂŒrftige Angehörige?

Das MUSS vorgeplant werden!
10/29
NatĂŒrlich wird auch nicht sofort & ĂŒberall geplĂŒndert! Viele hilfsbereite Menschen werden altruistisch handeln!
ABER je lÀnger ein #Blackout dauert & je weniger vorbereitet sind, desto schneller sind verzweifelte Menschen zu verzweifelten Taten fÀhig!
Immer & ĂŒberall!
11/29
Allerdings hat unsere saturierte, 100% von Strom abhĂ€ngige Gesellschaft auch vergessen, wie dĂŒnn der Firnis der Zivilisation ist & wie schnell dieser zerreißen kann, wenn es darum geht, die grundlegendsten BedĂŒrfnisse zu stillen!

Nein, ich meine nicht free WiFi!
12/29
SpĂ€testens wenn bisher lebenslang unbekannte GefĂŒhle wie Hunger, Durst oder KĂ€lte auftauchen (UND ich meine nicht die GefĂŒhlchen nach einem langen Skitag, sondern ohne Aussicht auf Linderung), sind Menschen sehr schnell bereit, vorher fĂŒr unmöglich gehaltene Dinge zu tun!
13/29
Mein Credo:
Nur wenn möglichst viele Privathaushalte, Firmen, Behörden, sonstige Organisationen, Gemeinden, StÀdte materiell, organisatorisch, personell & uU baulich vorgesorgt haben, wird die Gesellschaft glimpflich davonkommen (je nach #Blackout Dauer sehr relativ)!
14/29
Als solide #Notfallvorsorge Basis empfehle ich dem
@BBK_Bund zu folgen & deren Tipps zu beherzigen!

Im hier angehĂ€ngten Thread mehr Information zu den Möglichkeiten von #Notvorrat, ĂŒber WarnApp #NINA, bis hin zu gratis Printratgeber per Post.
15/29
Hier in meinem umfassenden Thread gibt es alle Arten von Informationen, Links und AufklÀrung rund um das Thema #Blackout. Das durchzuarbeiten benötigt aber "etwas" Zeit.
16/29
Im angehĂ€ngten Thread finden sich ein paar Gedanken dazu, wenn man zB mit den Öffentlichen zur Arbeit gefahren ist & vom #Blackout ĂŒberrascht irgendwie nach Hause kommen muss.
Was ist nun mit Kindern oder pflegebedĂŒrftigen Verwandten?
17/29
Habt ihr euch als Eltern Gedanken gemacht, was im Fall eines #Blackout mit den Kids in Schule & oder KiGa passiert, wÀhrend ihr auf Arbeit im Chaos fest sitz, weil Staus oder ausfallende öffentliche Verkehrsmittel Heimfahrt behindern?
Fragt nach, ob dafĂŒr PlĂ€ne existieren!
18/29
Sprecht/mailt/ruft/schreibt Eure gewÀhlten Vertreter*innen auf mindestens kommunaler Ebene an & lasst ihnen zB die Checkliste von @herbertsaurugg zukommen.
🔗saurugg.net/wp-content/upl

Fragt nach! Je besser Eure Wohngemeinde vorbereitet ist, desto besser fĂŒr Euch selbst!
19/29
Hier im bisher 81 Tweets langen Thread zum Thema #Notfallvorsorge findet Ihr jede Menge Tipps!
20/29
Vor einiger Zeit nach einem Umzug haben wir unter Weglassung unserer #Notfallvorbereitung einen #Blackout Test "light" durchgefĂŒhrt. Das empfehle ich jedem zu tun, sowohl privat, als auch in der Arbeit! Nur so deckt man echte Schwachstellen auf!
21/29
Im folgenden Thread gibt es eine Auswertung zu einer Umfrage rund um Blackout & Notfallvorsorge. Sehr interessant, wenn auch nicht streng wissenschaftlich und reprÀsentativ!
22/29
Thread mit Warnung zum Thema Brandgefahr im #Blackout, ausgelöst durch offenes Feuer/Licht in Verbindung mit im Umgang damit ungeĂŒbten Menschen, bei gleichzeitig ĂŒberlasteter Feuerwehr & stark eingeschrĂ€nkter medizinischer Versorgung!
23/29
Thread zum Thema gesicherte Trinkwasserversorgung im #Blackout durch das lokale Wasserwerk ja oder nein?
24/29
Thread zum Thema Trinkwassergewinnung außerhalb eines Notvorrats im #Blackout.
Warum das wichtig ist & Tipps zur Aufbereitung.
25/29
Thread ĂŒber anlegen eines Wasser #Notvorrat mit wenig Geld & Platz.
26/29
Thread zum Thema kĂŒhlungspflichtige, lebenswichtige Medikamente im #Blackout. Tipps & Tricks, um die KĂŒhlung weiter sicherzustellen.
27/29
Thread zu #Notfallvorsorge Maßnahmen VOR einem #Blackout.
[Nicht vollstĂ€ndig, nur zur Anregung fĂŒr individuelle Lagebeurteilung & tĂ€tig werden]
28/29
Thread zum Thema selbst Brot/Brötchen in der Krise backen, MIT oder OHNE Strom.
29/29
Zum Abschluss etwas von #GeorgeCarlin in seiner unvergleichlichen Art ĂŒber die US Gesellschaft ohne Strom. Jede/r an #Blackout Interessierte sollte das gehört haben. Ich ĂŒberlege allerdings noch, ob ich lachen oder weinen soll
 #SOLJWF
đŸ˜‚đŸ€”đŸ˜­
PS
Als postscriptum werden ich hier regelmĂ€ĂŸig von
@hellish_hessian
@soedermeier
@SwissPrepCH
(und vermutlich noch einigen mehr)
Threads rund um die Thematik #Notfallvorsorge #Notvorrat #Blackout #EDC #WOB #BOB #Fluchtrucksack anhÀngen.
Evtl. auch noch weitere eigene.
âŹ‡ïž
31/n
#ErsteHilfe und warum es schlau ist, regelmĂ€ssig einen Kurs beim zB @roteskreuz_de zu besuchen! NatĂŒrlich gibt es auch weiterfĂŒhrende Ausbildungen, denn in diesem Bereich kann man nie genug wissen!
#FunFact das Wissen lĂ€sst sich auch so einsetzen!😉
32/n
Rezension zu einem wirklich guten Buch von @AndreasKling3 (Hg.)!
FĂŒr Fortgeschrittene, aber #imho auch fĂŒr interessierte "AnfĂ€nger", die ernsthaft in die Materie einsteigen wollen.
33/n
Jede/r muss fĂŒr sich selbst die Risiken identifizieren, um eine zielgerichtete Vorsorge betreiben zu können!
Wie das funktioniert und mit wieviel Tiefgang das verbunden sein sollte, findet ihr hier!
34/n
Warum sollte man Krisenvorsorge betreiben?
Weil wenn die Krise eintritt, es bereits zu spĂ€t fĂŒr VORsorge ist!
Man baut ja auch nicht wÀhrend einem Autocrash den Airbag ein oder setzt beim Sturz mit dem Fahrrad noch schnell den Helm auf!
35/n
Kommunikation im #Blackout? Super, aber wie? Was macht Sinn und hilft tatsÀchlich?
Dazu findet ihr hier im Thread viele Antworten:
36/n
#EDC Every Day Carry - was ist das? Warum brauche ich das oder auch nicht? Und warum nur jede/r fĂŒr sich selbst entscheiden kann, was notwendig ist und was nicht.
37/n
Dieser Thread bringt Licht ins Dunkle!😉😃
38/n
Knoten?! HĂ€hh? In meine SchnĂŒrsenkel mache ich Schleifchen!
Warum es trotzdem nicht verkehrt ist, ein wenig Ahnung davon zu haben!
39/n
PSA - Persönliche SchutzAusrĂŒstung
Aber, brauche ich denn einen ABC-Schutzanzug?!
Ja, wenn die eigene Beurteilung der Lage das ergibt!
Nein, als Erika Musterfrau/Otto Normalverbraucher.
ABER, PSA ist auch schon die Sonnenbrille/-creme oder -hut!
40/n
Orientierung, Navigation und das womöglich ohne GPS, also nur analog?!😬😬😬 Gar nicht mehr vorstellbar, oder? Mehr dazu im Thread:
41/n
Ein wirklich WIRKLICH wichtiger Punkt sind (Familien-)NotfallplĂ€ne! Macht euch da lieber zu viele, denn zu wenige Gedanken darĂŒber!
In der Krise kommt man zwar ohne Improvisation nicht aus, aber sich als Plan ausschließlich darauf zu verlassen???
42/n
IFAK -Individual First Aid Kit
Die "individuelle Erste Hilfe Tasche" sieht bei jedem Menschen anders aus und beruht wie immer auf der Beurteilung der eigenen Lage. Das können 5 Pflaster im Geldbeutel sein oder TQ IB CS QC im BBB sein.
43/n
Die Hausapotheke wird im Fall eines #Blackout die einzige Versorgung mit Medikamenten sein, sofern man keine richtig gut vorbereitete Apotheke in seiner NĂ€he hat. Wichtig insbesondere fĂŒr Menschen mit einem (lebens-)notwendigen Bedarf!
45/n
OSINT - Open Source INTelligence
Wie und wo gewinne ich aus öffentlich zugÀnglichen Quellen Information die mir helfen eine Krise zu erkennen oder in der Krise besser durchzukommen?
Quellen IMMER gegenchecken! Auch zB offizielles kann gehackt sein!
46/n
#Fluchtrucksack #BOB #GHB aus der Sicht von @soedermeier.
Quintessenz ist stets: Es gibt kein richtig oder falsch, nur macht es Sinn fĂŒr meine eigene Lage oder nicht.
47/n
Warum macht ein #Notvorrat fĂŒr 14 Tage Sinn?
Stichwort: Lieferketten!
48/n
BRANDSCHUTZ!!! Wichtig, wichtig, wichtig!
Rauchmelder, CO-Warner und Feuerlöscher sind quasi Pflicht, denn wenig ist so verheerend wie ein in der Entstehungsphase nicht erkannter UND bekÀmpfter Brand!
49/n
Heizen in der Krise. Die Notwendigkeit fĂŒr die kalte Jahreszeit muss nicht erklĂ€rt werden.
Die dahinter steckenden Gefahren sind jedenfalls enorm und definitiv nicht zu vernachlÀssigen!
50/n
Impfstatus prĂŒfen und ggf. auffrischen!
Bei extrem stark eingeschrÀnkter medizinischer Versorgung im #Blackout zB vermeidbar an Tetanus zu erkranken wÀre fatal!
53/n
Kommunikation und deren Ausfall...
Ein kleiner Einblick in die FragilitÀt unseres Systems.

‱ ‱ ‱

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with AlphaLimaEchoXray

AlphaLimaEchoXray Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @Selbstdenker75

Sep 9
đŸ§”1/17
⚠#NotfallvorsorgeFreitag #Blackout

Wohnt Ihr in einem mit Wasser durch Schwerkraft versorgten Gebiet wie zB #MĂŒnchen?

Ihr wisst es nicht? Erkundigt euch beim zustÀndigen Wasserversorger!

Wie sieht es mit Abwasser aus? Fragt auch dort nach!

Warum? Dazu jetzt mehr: Image
2/17
Achtung, der Thread besteht aus 17 (siebzehn) Tweets!

Vor Kommentierung zu Ende lesen, vieles kommt womöglich erst in einem spÀteren Tweet.

Auch sind NICHT alle Möglichkeiten aufgefĂŒhrt, weshalb sich jede/r mit dem Thema selbststĂ€ndig befassen sollte, besser muss!
3/17
Fragen an Wasserversorger fĂŒr den Fall eines #Blackout gemĂ€ĂŸ Schaubild.

Wichtig, wie lange reicht der Treibstoff fĂŒr etwaige Netzersatzanlagen?
Sind Ersatzteile vorhanden?
Wie lange dauert es bis HochbehÀlter leerlÀuft?
Ist TrinkwasserqualitÀt trotz Stromausfall gesichert? Image
Read 17 tweets
Aug 9
đŸ§”1/n
Wenn man sieht, wie oft, ich bin beinahe geneigt zu sagen stĂ€ndig, „die Politik“ in den letzten Jahren von unvorhersehbaren Lagen, bzw. von selbstverstĂ€ndlich ebenso unvorhersehbaren Entwicklungen völlig ĂŒberrascht wurde & wird, stellt sich die Frage, wo etwas falsch lĂ€uft?
2/n
Liegt es an den Ressorts & anderen, die den Entscheidungszirkeln nicht ausreichend oder falsche Information vorlegen?đŸ€·â€â™‚ïžđŸ€·â€â™‚ïžđŸ€·â€â™‚ïž

Angesichts der ua öffentlichen, sehr umfassenden Berichte, Unterrichtungen & Übungsergebnisse liegt diese Schlussfolgerung jedoch eher fern.
3/n
Einige prominente Punkte möchte ich herausheben:
Zur aktuellen #Gasmangellage die Übung #LÜKEX18 also vor 4 Jahren. Trotz der Krimbesetzung & KĂ€mpfe im Donbass hatte, zumindest offiziell, niemand Russland als möglichen Faktor im Sinn...
bbk.bund.de/SharedDocs/Dow

Read 19 tweets
Aug 8
đŸ§”1/8
⚠WARNUNG⚠
Es wird immer hĂ€ufiger auch bei grossen Medien empfohlen, Kerzen fĂŒr einen #Blackout zu bevorraten. DAS ist nicht optimal!
Die zweithĂ€ufigste Brandursache nach ElektrizitĂ€t mit Defekten/Überlastung, ist menschliches Versagen im Umgang mit offenem Feuer/Licht!
2/8
Und das im "Friedensbetrieb", wenn der Notruf funktioniert, die Feuerwehr nicht ĂŒberlastet ist und genĂŒgend Wasserdruck, als auch gesicherte umfassende medizinische Versorgung zur VerfĂŒgung stehen!
Das fĂ€llt aber im #Blackout alles weg!😬😬😬
Bitte, kurz darĂŒber nachdenken!
3/8
Je mehr im Umgang mit offenem Licht/Feuer unerfahrene Menschen im Fall eines #Blackout hantieren, desto mehr BrĂ€nde wird es geben! Und das in dieser Situation wĂ€re zu allen anderen Folgen ein zusĂ€tzliches Desaster. Überschlagende Flammen auf Nachbarn oder Wald etc. đŸ˜ŹđŸ”„
Read 8 tweets
Aug 6
Um 22:00 am 06.08.2022 konnten die Windkraftanlagen in đŸ‡©đŸ‡Ș von den installierten 64.3GW ganze 6GW bereitstellen. Solar erwartungsgemĂ€ss um diese Zeit 0,0GW.
Der Bedarf von 43,4GW wurde damit leider ganz knapp nicht gedeckt, obwohl total 123,7GW Wind- & Solar installiert sind! 1/2
2/2
Wurden die Windkraftanlagen zugunsten von Kohle abgeregelt oder wehte einfach kein Wind?
Was wenn Gas wegen dem Russland Konflikt komplett wegfÀllt (oder wenigstens auf aktuellem Niveau bleibt) und Kohle schon jetzt Logistikprobleme hat?
Das wird heiter, macht nur weiter!
23:00
von 6GW auf 6,52GW
Reicht noch nicht ganz... fehlen nur mehr 36.78GW.
Read 8 tweets
Jul 30
đŸ§”THREAD (1/17)
TRINKWASSER-GEWINNUNG
Was, wenn im Rahmen eines #Blackout die Trinkwasserversorgung ausfĂ€llt, weil die NEA der eigentlich gut vorbereiteten Wasserwerke nach 12 Stunden Dauerbetrieb den Geist aufgibt? Man wiegte sich gut informiert in Sicherheit & dann das?! â˜ ïžđŸ˜Ź
(2/17)
Jetzt gehen wir davon aus, dass kein Trinkwassernotbrunnen in der NĂ€he ist oder dort bereits hunderte Menschen anstehen & die ersten PrĂŒgeleien um Wasser stattfinden. Also kommt man in "Versuchung" bzw. muss ganz einfach andere Wasservorkommen erschliessen.
(3/17)
Schon im "Friedensbetrieb" kommt es durch verunreinigtes Wasser zu Erkrankungen. Jetzt noch prekĂ€re hygienische VerhĂ€ltnisse dazurechnen, weil auch das Abwassersystem/WC-SpĂŒlungen nicht mehr funktionieren, da wird dann der Bachlauf in der NĂ€he zur "öffentlichen Toilette".
Read 17 tweets
Jul 29
đŸ§”THREAD 1/10
#NotfallvorsorgeFreitag
Die gewohnte StabilitĂ€t unserer Gesellschaft nimmt deutlich ab. Probleme in allen Bereichen von #Inflation, Produktion ĂŒber #Logistik bis hin zu #Gasmangel, wahrscheinlichem #Brownout & möglichem #Blackout. VORsorge ist besser als NACHsicht!
2/10
Das @BBK_Bund hat eine solide Basis fĂŒr die Vorbereitung auf nahezu jede Notsituation geschaffen. Wer das beachtet, ist grundsĂ€tzlich auf der sicheren Seite! Einer Individualisierung durch Beurteilung der eigenen Lage steht jedoch nichts im Weg! bbk.bund.de/DE/Warnung-Vor

3/10
Im "Ratgeber fĂŒr Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen" gibt es weiterfĂŒhrende Informationen rund um #Notfallvorsorge.
Zum Download hier:
🔗bbk.bund.de/SharedDocs/Dow

Oder analog gratis zu bestellen mit Lieferung durch die Post:
🔗bbk.bund.de/SiteGlobals/Fo

Read 10 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(