Hatespeech Legende Profile picture
selbsternannter Journalist selbsternannter Satiriker selbsternannter Experte (in allem) vorgebliche Aktivistin und vor allem: Vollblutdemokrat Esto perpetua!
12 Aug 19
Mein "Erfolgsformat" #Gehirndurchfall ... bekommt einen neuen Namen.

Es wird von nun an #LegendenGedanken heißen und bekommt eine fortlaufende Nummer.

Grund ist die bessere Verlinkbarkeit. 😉

Damit also Herzlich Willkommen zu #LegendenGedanken №1

Thema: #Demokratie nach 2015
Die Demokratie steckt erkennbar in einer Kriese und viele scheinen nicht zu erkennen warum.

Ich schildere also hier mal meine Gedanken dazu...

1. Die "Grenzöffnung"
Es gab sie zwar nie, da die Grenze die ganze Zeit offen war, trotzdem ist hier der Auslöser der Kriese zu
(...)
finden, die heute unsere Demokratie bedroht.
Der Grund ist weniger das, was passiert ist, als viel mehr durch wen.

(Mehr zum Thema "Grenzöffnung" gibt es hier zu lesen:
tagesschau.de/faktenfinder/m… )
(...)
Read 23 tweets
4 Aug 19
Und schon wieder ist es Zeit für #Gehirndurchfall.

Heutige Themen: #AfD, #CDU, #NieMehrCDU, (alle anderen Parteien vielleicht auch...), #Kritik, #Wurst und ein klein wenig #Demokratie.

(1/x)
"Alles hat EIN Ende, nur die Wurst hat zwei."
(Wir kommen darauf zurück.)

Ihr fragt euch also warum die AfD so stark ist, gerade im Osten?
Was man dagegen tun kann?
Ob die Demokratie in Gefahr ist?

Hier kommen meine Antworten dazu.
Meine Antworten... wohl gemerkt.
(2/x)
„Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben“ - F. J. Strauß, 1986
Dieses Motto galt für lange, lange Zeit in Deutschland und das war auch gar nicht mal so schlecht.
Es galt ja schon, bevor es offen ausgesprochen wurde.

Dann kam das Jahr 2015.
(3/x)
Read 30 tweets
31 Jul 19
So... Zeit für: #Gehirndurchfall

Thema heute: Irgendwas mit #Medien, #Pressekodex, #Meinungsfreiheit, #Intelligenz und #Logik
"Die Achtung vor der Wahrheit, die Wahrung der Menschenwürde und die wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit sind oberste Gebote der Presse.

Jede in der Presse tätige Person wahrt auf dieser Grundlage das Ansehen und die Glaubwürdigkeit der Medien."
Ziffer 1, Pressekodex
Irgendwie kommt mir diese Passage ironisch vor, angesichts der Tatsachen der letzten Monate und Jahre.

Immer wieder wurden dort Dinge weggelassen.
Wegen der politischen Korrektheit, aus Angst vor der Reaktion der Bevölkerung... aus vielerlei Gründen.

Und was ist passiert?
Read 15 tweets