Discover and read the best of Twitter Threads about #Demokratie

Most recents (24)

VERBRECHEN IM #INTERNETZ @srfnews

#aibs 2010 war viel zu harmlos beschrieben (so?)
@srfnews @wef auch #agamben hat viel zu harmlos seine beobachtungen notiert (so?)
dissent.is/agamben
Read 5 tweets
Ein 🧵 zur aktuellen Lage aus psychologischer Sicht…

1/13 In letzter Zeit kommt mir oft das Konzept der „Erlernten Hilflosigkeit“ nach Seligmann (1975) in den Sinn. Nach diesem lernen Menschen Hilflosigkeit und depressives Verhalten, wenn sie Ereigniße ihrer Umwelt
2/13 als unkontrollierbar und damit unabhängig vom eigenen Verhalten erleben. Schon Säuglinge, deren Schreien wiederholt ungehört bleibt und deren Bedürfnisäußerungen regelmäßig ignoriert werden, lernen schnell, daß sie hilflos und machtlos sind.
3/13 Eine Erfahrung, die sie im späteren Leben anfällig für psychische Erkrankung macht, vor allem für Depression. Die Überzeugung, selbst für sein Glück und die Gestaltung seiner Zukunft einstehen, etwas bewirken zu können, ist für die psychische Gesundheit fundamental.
Read 13 tweets
Wer die Räumung und Abbaggerung von #Luetzerath durch #Demokratie legitimiert liegt falsch. Im Gegenteil: Was gerade um #Luetzerath passiert ist eine Katastrophe für die #Demokratie.
Warum?

Ein Thread in 6 Punkten. Baumhaus mit Banner auf dem steht: Das ist keine Waldrodung.
Zunächst ein paar Vorannahmen zu #Demokratie: Demokratie bedeutet, dass alle Menschen gleichsam und gemeinsam die Verhältnisse, in denen Sie leben, aushandeln. Alles was diese Verhältnisse bestimmt, muss stets demokratisch verhandelbar sein.
Angesichts der Zeit in der wir leben zwei weitere Ausführungen: Demokratie in Zeiten der Klima- und Biodiversitätskrisen bedeutet, immer auch ein gutes Verhältnis zwischen Menschen und nicht-menschlicher Natur in Entscheidungen miteinzubeziehen. Und:
Read 24 tweets
Recherche #Brasilien: Im Juli 2021 reiste Beatrix von Storch zusammen mit ihrem Mann nach Brasilien, um sich mit dem rechtsextremen Präsidenten Jair Bolsonaro und seinem Sohn Eduardo Bolsonaro (PSL) zu treffen. #brasilia Beatrix von Storch bei einem Treffen mit brasilianischen Ari
Eduardo Bolsonaro schrieb auf Twitter, seine Partei teile mit der AfD die Ideale der "Verteidigung der Familie, des Grenzschutzes und der nationalen Kultur". #NoAfD #AfD #Brasilien #Brasilia From left to right: Gil Diniz, Beatrix von Storch, Eduardo B
Von Storch schrieb, ihre Partei wolle sich "stärker vernetzen und auf internationaler Ebene für unsere christlich-konservativen Werte eintreten". #brasilia #Brasilien #NoAfD #AfD From left to right: Beatrix von Storch, Jair Bolsonaro, and
Read 12 tweets
Warum ungemittelte, materiell arme Menschen "weniger an Demokratie glauben", siehe thread. #Demokratie Regierung/en, Staat, #Armut - keine Teilhabe, sondern vorsätzliche Ausgrenzung.
Read 12 tweets
Das ukrainische Parlament gedenkt dem Nazi-Kollaborateur und Faschisten Stepan #Bandera zu seinem 114. Geburtstag. Seine Organisation OUN kämpfte an der Seite der Wehrmacht und war an der Ermordung von Polen und Juden während des zweiten Weltkriegs beteiligt.
Der Oberkommandierende der ukrainischen Streitkräfte, Valerii Zaluzhnyi, posiert stolz neben dessen Porträt.
Für das hofieren solcher Faschisten wurde erst jüngst der Ex-Botschafter Andrij Melnyk zum Vizeaußenminister der #Ukraine befördert.

Nichts mit Kampf für #Freiheit und #Demokratie!
Read 4 tweets
#Debattenkultur ist ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht unsere bereits geschwächte #Demokratie hinsichtlich ihrer moeglichen Gefährdungen kritisch zu kontextualisieren.

Worte praegen #Perspektive oder deren Verengung, daher ist die Relativierung von Not ein Problem
Wer sich wiederum daran stößt, dass bestimmte Kritikpunkte immer wieder erneut vorgetragen werden, sollte zur Kenntnis nehmen, dass bei fehlender Verbesserung im Bereich von Lebensbedingungen bestimmter Bevölkerungsgruppen, auch die Kritik daran nicht verstummen wird!

#Armut
Wer Fragen zu dem #Themenkomplex #Armutsbetroffen nur gelten lässt, indem #Berichterstattung auf monetaeren Mangel & dem Vorführen individueller Schicksale fokussiert, verweigert sich kritischer Aufarbeitung dessen, was an #Menschenbild ueber die #Agenda2010 implementiert wurde.
Read 4 tweets
Der #Winter ist da.
Seit 2019 der erste komplett ohne Maßnahmen.

Dafür mit mannigfaltiger #Verdrängung, politischem #Realitätsverlust und kapitalistischem Egoismus, verkleidet als #Eigenverantwortung.

Zeit für einen neuen Rant zur #Pandemie und #Gesundheitspolitik.
🧵 1/12
Nach der bewussten und mehrfach geleugneten #Durchseuchung mit #SarsCov2 wundern sich die Verharmloser nun über die Folgen.

Wissenschaftlich ist klar, dass die Infektionen dem #Immunsystem schaden und langfristige Risiken mitbringen.

Aber die #Realitätsleugnung schlägt um sich.
#ImpfenSchuetzt, das zeigen alle wissenschaftlichen Daten!

Vollkommen fehlinformiert versuchen Impfgegner nun panisch, die Folgen der Infektionen der Impfung zuzuschreiben.

Beeindruckend wie wenig man von #Wissenschaft verstehen kann.
Bitte fallt nicht auf die Panikmache rein!
Read 12 tweets
Weltsicht und Sozialisierung:

Im Gespräch mit einer ärztlich gebildeten Person musste ich heute feststellen, das das Konzept „#Immunschuld“ und „immunologische Naivität“ konvergent wahrgenommen zu werden scheinen. 🤔

1/10
Eine Übereinkunft, das #SARSCoV2 ähnlich pathogen sei wie zB #Masern oder #HIV war nicht möglich. Was ich erstaunlich empfinde angesichts der höchsten Einstufung in BioStoff-GefahrenGruppe 3 …
und zahllosen Studienergebnissen.
2/10
Vielleicht liegt’s an der unterschiedlichen Weltsicht und Sozialisierung. Die Sicht „aufs große Ganze“ kontra „persönliches Erleben“ oder „gesellschaftliche Normen und Werte“.

Nüchtern auf Zahlen & Fakten - statt mit Empathie Gesellschaftsform und Struktur zu begreifen.

3/10
Read 10 tweets
Wo könnte #Deutschland stehen, wenn #Schwurbler keine Bühne und Vernunft aus #Evidenz und #Information von der #Mehrheit der #Bundesbürger gelebt und von allen #Bundestagsmitgliedern vorgelebt worden wäre?

Ein Thread:

1/6
#Maskenpflicht, #Isolationspflicht, #Impfpflicht und zeitlich begrenzte echte #Shutdowns hätten eine Eindämmung der Infektionen bewirkt.
Die Mutation des Virus wäre verzögert worden, die Entwicklung eines spezifischen Impfstoffes wäre möglich und dann auch effektiv.

2/6
#Freiheit für Alle wäre die Folge, ein Nachbessern im #Gesundheitswesen erkannt und rechtzeitig möglich gewesen.
Die #Wirtschaft hätte profitiert, das #Solidarsystem nicht über Jahrzehnte zusätzlich belastet.

3/6
Read 6 tweets
„Das streckenweise eklatante Versagen der westlichen demokratischen Institutionen in der Corona-#Pandemie sollte schließlich allen vor Augen führen, dass die Grund- und #Freiheitsrechte stets aufs Neue erworben und…verteidigt werden müssen.
👇🏽 1/3
berliner-zeitung.de/wirtschaft-ver…
#Demokratie ist, das hat der Westen in der Corona-Zeit genauso erlebt wie China, ein Prozess. Es gibt Rückschläge und Fortschritte. Es gibt Opportunisten und Humanisten. Es gibt Denunzianten und Aufrichtige. Es gibt Profiteure und Samariter.“ 2/3
„Um die Demokratie lebendig zu halten, braucht es im zivilgesellschaftlichen Bereich Menschen mit Mut, Empathie, Sachverstand und Zivilcourage. Es braucht Menschen in Verantwortung, die allen populistischen und kommerziellen Versuchungen widerstehen.“ 3/3
Read 3 tweets
ok. mir als #Commonist hätte ja besser gefallen:

«Gemeinsam – Ensemble – Insieme – Communabel»

hilf mir mal @murschetg ;-)
die antrittsworte des höchsten schweizers @martin_candinas bei @ParlCH parlament.ch/de/ratsbetrieb…
die schlussworte @KaelinIrene @GrueneParlament
"Und ich möchte mich bei allen Menschen, die weniger im Vordergrund stehen als wir Parlamentsmitglieder, bedanken. (...) Bei den Mitarbeitenden von
@fedpolCH, die rund um die Uhr für uns da sind."
Read 11 tweets
Aufgrund der Vielzahl an Versammlungen in #Düsseldorf hat sich der Einzelhandelsverband an @Duesseldorf gewandt um die Belastung für die Geschäfte in der Innenstaft zu reduzieren.

Ein üblicher Vorgang in einer #Demokratie, das über unterschiedliche Sichtweisen diskutiert wird.
Es wurde dann auch sehr schnell das #Versammlungsrecht als höherwertig eingestuft.

Aber man kann sicherlich zu Recht fragen, warum die extrem rechte "apo" jeden Samstag mindestens 2 mal Teile der Kö für sich beansprucht.

Weiss nicht, was dies mit ihren Forderungen zu tun hat.
Neben der #Versammlungsfreiheit ist auch die #Meinungsfreiheit ein hohes Gut.

FunFact:
Die extrem rechte "apo" behauptet immer das es diese nicht gäbe in Deutschland. Marschiert aber jeden Samstag durch #Düsseldorf und brüllt ihre Meinung raus.
Read 14 tweets
Zusammenfassung @fdp , @stohr_klaus @UllmannMdB @starkwatzinger @_FriedrichMerz @BReg_Bund

1. Es ist Euch bekannt, das es neue Virusvarianten gibt, gegen die die alte Impfung nicht mehr schützt.

2. Es ist Euch bekannt, das #Kliniken in ganz #BRD überlastet sind.

#CovidIsntOver
Zusammenfassung @fdp , @stohr_klaus @UllmannMdB @starkwatzinger @_FriedrichMerz @BReg_Bund

ihr wisst, das

3. Die Mehrheit der Bundesbürger vmtl noch nicht infiziert war.
#Durchseuchung

4. ein massives Problem mit #RSV bei #Kindern besteht

#CovidIsntOver
Zusammenfassung @fdp , @stohr_klaus @UllmannMdB @starkwatzinger @_FriedrichMerz @BReg_Bund

5. habt #Daten, was gefährlicher ist: Die #Infektion mit #SARSCoV2 oder die #Impfschaeden

6. Kennt die #uebersterblichkeit in den Bevölkerungsschichten

#impfgegner #Eugenik
Read 10 tweets
>Ist #Vertrauen gut – oder Kontrolle besser? #OnoraONeill im Gespräch | Sternstunden SRF Kultur<

Siehe #WelttagderPhilosophie
& ebenso >Die Philosophin oder die andere Hälfte des Denkens< als Thementag bei @dlfkultur

#Menschenbild #Buergergeld

Um zu begreifen, weswegen die breit kolportierte Rede v.einer "Arbeit, welche sich nicht mehr lohne" im geplanten #Buergergeld Unsinn ist & nur als Kampagne inhaltlich verortet werden kann, muss begriffen werden, wofür das #SGBII steht

#CDUCSU betreiben #Täuschung

#Menschenbild
Die Art und Weise wie #CDUCSU suggerieren, alles was in der Welt, bzw. #Realpolitik getan wird, kann durch Einzelpersonen ausgeglichen werden, ist die erste Etappe diskursiver Täuschung!

Denn:
#Transparenz von #Institutionen & #Gesetzgebung bilden existentielle Rahmenbedingungen
Read 27 tweets
#lobbyland (1)
Der Feudale Finanz-Kapitalismus steht immer mehr im Widerspruch zur echten #Demokratie und zu großen Teilen der Bevölkerungen.

Man könnte die Demokratie als Primat durchsetzen und die Wirtschaft anpassen - aber wir …
#Lobbyland(2)
Wir höhlen die Demokratie immer mehr aus. Es entwickelt sich eine marktkonforme Postdemokratie in der Profitlobbys herrschen, Wahlen kaum was verändern und Parteien an der Regierung austauschbar werden.
#Lobbyland (3)

Die Resonanz zur Bevölkerung ist gestört - Politik ergibt sich in Symbolik - die Parlamentsmehrheit nickt ab, statt ihrem Gewissen zu folgen.

Meist für Interessen Wohlhabender - ihre
Lobbymacht sticht Argumente. Dafür werden Politiker mit Lobbyposten belohnt
Read 3 tweets
Irritationen um Gepard-Munition: Die Schweiz muss die deutschen Warnschüsse ernst nehmen @nzz via eMail - ein thread:
"Die freundliche Bitte der deutschen Verteidigungsministerin Christine Lambrecht, faktisch Schweizer Recht zu brechen, ist befremdend. Daraus ein humanitäres Engagement zu fabrizieren, noch viel mehr."

genau. wie geht der text weiter?
Das Kriegsmaterialgesetz schwächt die Position der Schweiz.

- wieso?
- eorum gehts?
Read 11 tweets
Als Politiker frage ich mich ständig, was Menschen bewegt.

Ganz besonders, wenn sie solche Protestformen wählen wie die @AufstandLastGen.

Dann lese ich den #IPCC-Bericht und schaue, wie weit wir als eines der reichsten Länder der 🌍 beim erreichen des 1,5 Grad Zieles sind. 1/3
Dann kann ich Ihre Verzweiflung nachvollziehen. Denn ich fühle sie auch.

Das angesichts d. dramatischen Lage & internationalen Verpflichtungen selbst einfache Maßnahmen (Tempolimit, weniger Fleischkonsum) nicht umgesetzt werden können stellt auch den Politikbetrieb vor große 2/3
Herausforderungen. Denn letztendlich sind wir alle dazu verpflichtet „Schaden vom Volk zu wenden“.

Sollten erneut Gerichte die Rechte von Kindern & zukünftigen Generationen einklagen müssen wäre das ein schlechtes Zeichen für unsere #Demokratie. Wir müssen jetzt handeln.
Read 3 tweets
Im Zusammenhang mit Protesten von #LetzteGeneration wird immer mal wieder als „Argument“ angeführt, dass dieses Mittel nicht demokratisch wäre.

Was folgt ist kein Whataboutism, sondern eine Analyse zur Demokratie in Deutschland. 🧵
#Protest #Demokratie #Lobbyismus #Bürgerräte
Zum Protest:

1⃣ Protest ist grundsätzlich demokratisch und dient der Meinungsbildung. Der Protest muss auch nicht angemeldet sein um demokratisch zu bleiben. Wir haben in D ein Versammlungsrecht. Auch die Form des Protestes ist frei wählbar.
2⃣ LG nutzt also demokratische Mittel für ihren Protest und stärkt somit die Demokratie, gerade weil sie ihre Werkzeuge nutzt und sich damit an demokratische Regeln hält. Zu dem setzt sie sich für den Schutz der Demokratie ein, die durch die Klimakatastrophe bedroht wird.
Read 18 tweets
Am Samstag wurden 16 Wissenschaftler*innen der Gruppe @ScientistRebel1 in "präventiven Gewahrsam" genommen, weil sie auf der "BMW-Welt"-Ausstellung gegen die #Klimapolitik protestiert hatten. Wir kritisieren die Inhaftierung als unverhältnismäßig.

psychologistsforfuture.org/stellungnahme-…
Sie unterbindet legitimen politischen Protest und ist somit für ein demokratisches System höchst fragwürdig. Die Protestierenden wollten mit ihrer Aktion den wissenschaftlich unumstrittenen Forderungen nach sofortigen wirksamen Klimaschutzmaßnahmen mehr Aufmerksamkeit verleihen.
Sie fordern von der deutschen Regierung u.a. unverzüglich Maßnahmen zu Dekarbonisierung des Verkehrssektors zu ergreifen, z.B. mit einem sofortigen #Tempolimit von 100km/h auf deutschen Autobahnen.
#Mobilitätswende
Read 9 tweets
9. Oktober 2022 war #Landtagswahl in #Niedersachsen.
Uns als #dieBasis liegt sehr viel daran, die #Demokratie im positiven Sinne wirklich zu erneuern.

Warum ist das nötig? (1/17) Image
Hier die Daten zur Wahl und warum sich unser Land in Wirklichkeit unter der Kontrolle einer Minderheit befindet.

Und das ist schlimm.

Denn wir alle als Bürger gemeinsam sind die Grundlage einer funktionierenden für alle gesunden Demokratie. (2/17)
#WirAlleSinddieBasis für unser Land.
Allerdings scheint es wichtig, dass wir unsere #Mitbürger neu aufmuntern und ermuntern, ihre #BürgerRechte auch wahrzunehmen und zu ergreifen.

(3/17)
Read 17 tweets
Ich werde unter dem Hashtag #EinFalschesWort regelmässig Erkenntnisse aus dem wichtigen und brandaktuellen Sachbuch von @rene_pfister posten. Ich freue mich auf eine spannende Lektüre… #Demokratie #Meinungsfreiheit Image
„Es ist verhängnisvoll, wenn nicht mehr das Gewicht eines Argumentes zählt, sondern die Hautfarbe oder das Geschlecht der Person, die es ausspricht.“

#EinFalschesWort #Demokratie #Meinungsfreiheit
Die Idee der „kulturellen Aneignung“ war schon immer eine abschüssige Bahn. Denkt man das Konzept konsequent zu Ende, stellen sich schnell komplizierte Fragen: Wer darf noch Bach spielen, Curry zubereiten, Lederhosen anziehen…? 🤷🏻‍♂️

#EinFalschesWort #Demokratie #Meinungsfreiheit
Read 102 tweets
Das #Kaufland ermutigt Rechtsradikale + positiviert Faschismus❗️
Ein🧵über @Kaufland und wie 2 voneinander unabhängige Vorgänge einen problematischen Sachverhalt ergeben.
Während rechtsextreme Zeitungen verkauft werden, löscht K #Antifa|Kleidung.
Warum das ein Problem ist⏬1/18
Der Verkauf der rechtsextremen Comp*ct wurde ggü #Kaufland schon einige Male kritisiert. Eine der weitreichenstärksten Debatten erzeugte @Volksverpetzer.
Hier informiert #Volksverpetzer: @kaufland verkündet 2020, das Magazin aus Regalen zu nehmen.2/x
volksverpetzer.de/rechtsextrem/r…
Am 2.10.22 sah ich ein Foto einer Freund*in auf dem eine aktuelle Ausgabe von C in einem thüringer #Kaufland zu sehen war. Als Reaktion setzte ich einen Tweet ab und fragte K “wieso verkauft ihr Nazizeitungen?” 3/x
Read 21 tweets
#CDU-🧵

Ich komme nicht darüber weg, dass ich die #CDU offenbar Zeit meines Lebens noch *überschätzt* habe.

Meine Prägung ist vom Land. Kaffee & Kuchen bei den Landfrauen (meine Mutter), JU (viele Freunde, ich selbst auch fast) und immer die Landwirtschaft.

1/
Niemals hätte ich erwartet, dass dieselbe #Union, die schon über Hans Eichel Verschwörungsmythen bezüglich seiner Loyalität ggü der Überwindung der #DDR in Umlauf brachte, mal ein derartig abschmieren würde.

2/
Aber, um ehrlich zu sein: *Das Problem ist nicht die Parteiführung*.

Weder im Allgemeinen oder bei #Merz, #Soeder oder rechtsmittigen Koalitionspartnern (#FDP) im besonderen.

Das Problem ist bei #CDU & #FDP ein anderes, und man muss sagen: Leider!

3/
Read 17 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!