Castlemead Profile picture
Eher cool. Words are my gun. Löst jeden Morgen fast das #Aufstehraetsel #TwiffleDaily #Draufstehrätsel Hobbyepidemiologin. #BriefeNachBern #ProtectTheKids
Jörg Honegger Profile picture Paul Müller Profile picture 2 added to My Authors
Apr 3 4 tweets 3 min read
Nach 2 Jahren Pandemie ist das Thema #LongCovid doch endlich in den Medien angekommen. Wohlgemerkt, erst nachdem alle Massnahmen aufgehoben wurden, wird jetzt doch täglich in den Medien auf allfällige Folgen hingewiesen.
#SwissCovidFail #SwissMediaFail

tagesanzeiger.ch/long-covid-wir…
Apr 3 6 tweets 2 min read
EKM: "Sie soll darum gemeinsam von Bund, Kantonen und Pädagogischen Hochschulen getragen werden und sich in allen Umsetzungsschritten am Erhalt des Kindeswohls orientieren."
Wie gut das funktioniert, hat bereits die Pandemie bewiesen 😢
1/n Im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe - auch das haben wir in den letzten 2 Jahren gelernt - hier einige nützliche Tools:
Bilderwörterbuch Ukrainisch-Deutsch

2/n
tueftelakademie.de/wp-content/upl…
Apr 2 28 tweets 12 min read
ORF versucht ein Fazit des 🇸🇪 Weges, "zu viel Mut, sehr viel Glück", trotzdem eine vernichtende Bilanz: „Unabhängige Wissenschaftler:innen kritisieren in einem Bericht die 🇸🇪 Strategie nun als moralisch, ethisch und wissenschaftlich fragwürdigen Laissez-faire-Ansatz.“
1/14 ORF-Beitrag:
Meine Anmerkungen folgen ab Tweet 6
2/14
tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/…
Feb 9 46 tweets 13 min read
#Rundschau zu #LongCovidKids "Schmerzen, überall" mit @nicolefrank01
""Als würde jemand mit dem Hammer auf meinen Kopf schlagen", so beschreibt 13-jähirge Jael ihre täglichen Schmerzen. Spätfolgen ihrer Corona-Infektion vor einem halben Jahr."
1/n
Wie viele Jugendliche unter #LongCovid leiden, das weiss niemand genau und welche Therapie die Schmerzen ein für alle Mal wegzaubert auch nicht. 4 Portraits von ausgebremsten Kindern und Jugendlichen und allein gelassenen Eltern.
2/n
Feb 8 16 tweets 8 min read
##TalkTäglich mit @MBattegay und im Studio @mxpx1981 und @HUBigler
@MBattegay berichtigt, dass Hospitalisierungen stabil sind und nicht sinken. Er findet sowohl Variante 1 als auch 2 des Bundesrates als zu schnell.
1/n

tv.telezueri.ch/talktaeglich/a… @mxpx1981: Rücksicht. Vulnerable.
@HUBigler: Maske bedeutet nicht Rücksicht. Ich kann ja noch eine Maske anziehen, wenn ich vorsichtig sein will. Sich selbst schützen. Bundesrat muss jetzt sein Versprechen einlösen. Mit Virus leben. Grundrechte. Normalität.
2/
Feb 2 7 tweets 2 min read
Doch, es ist rücksichtslos. Meine Mom war jahrelang vor der Pandemie immunsupprimiert. Daher hatten wir im Gegensatz zu @alain_berset auch immer einen Vorrat an Masken zu Hause (und wussten auch wie sie zu tragen waren, @BAG_OFSP_UFSP). Jede Grippe, jede Erkältung konnte
1/ ihr gefährlich werden, aber alle haben RÜCKSICHT genommen. Besuche wurden abgesagt, wenn jemand nicht gesund war. Kein Problem. Der Unterschied war die Verbreitung der Viren und dass die Mehrheit keine Probleme damit hatte. Jetzt, nach 2 Jahren Pandemie sind die Menschen müde,
2
Feb 2 20 tweets 8 min read
#PDP Unser Bundespräsident benutzt Worte, die ich seit 2 Jahren von Schurblern höre. „Lernen mit dem Virus zu leben“. Das bedeutet aber nicht zu resignieren und dem Virus das Feld zu überlassen. Oder wie er’s nennt von Publicity Health Ansatz zu individuellen Gesundheitsschutz
1/
Die Frage nach #LongCovid wird von @ignaziocassis mit IPS-Belegung und „wegen oder mit Covid“ beantwortet. @alain_berset das was uns interessiert: die Überlastung des Gesundheitswesens. Wir beobachten weiter. „Mit, aber nicht wegen Covid“ in Wiederholung.
#LongCovid SCHWEIGEN
2/n
Jan 31 4 tweets 3 min read
#Tagesschau: Und so fallen die Masken an den Primarschulen. Unter Verweis auf die stabile Situation in den Intensivstationen. Ausgelassene Stimmung. Seit heute müssen SuS in VS, VD, FR, NE keine Masken mehr tragen. @srfnews: "Doch kann es sich die Westschweiz angesichts
1/4
hoher Fallzahlen leisten, die Schutzmassnahmen an den Schulen zu lockern?" Ähm, @srfnews, es gibt immer noch Kantone ohne jegliche Maskenpflicht, aber schön ist Schule Thema bei euch.
Aus Sicht der Kindergesundheit sei das vertretbar, schreibt #PädiatrieSchweiz
2/4
Jan 31 5 tweets 5 min read
Sind @alain_berset und die @spschweiz wirklich sicher, dass sie die umgeimpften Kinder in der Schweiz auch diesem Risiko aussetzen wollen? Dann möchte ich dazu auch eine klare Ansage in allen Medien und in @srfnews in der #Tagesschau dazu, dass das mit
1/2
#KinderSindBetroffen zu der von Bundesrat, den Kantonsregierungen und dem Parlament gewählten risikobasierten Strategie gehört. Damit eine Diskussion entstehen kann, ob die Schweizer Bevölkerung dies wirklich wünscht.
2 Todesfälle Jan.
2/4
#ProtectTheKids #KinderSindBetroffen
Jan 29 37 tweets 8 min read
Samstagsrundschau mit @OMPWashington und @AlainBerset
OW: Sie haben eigentlich das Ende der Pandemie versprochen? Kann man das so sagen?
AB: Das Ende der Pandemie nicht, aber Ende der akuten Phase. Wir haben eine Perspektive vor uns, die seit langem nicht mehr so gut gewesen
1/n
(AB) ist.
Massnahmen haben wir nur, damit man Situation im Griff haben kann. Überlastung des Spitalsystems. Es wird ein Prozess bleiben.
OW: Gibt es konkrete Kriterien für Lockerungen.
AB: Es muss auch institutionell funktionieren. Vernehmlassungen bei Kantonen.
2/n
Jan 27 6 tweets 7 min read
Man bedenke, dass unsere Inzidenz 🇨🇭 mehr als doppelt so hoch ist, @silviasteiner #EDK @GDK_CDS @BAG_OFSP_UFSP @alain_berset

- @KantonZuerich stellt Testen ein
- @KantonWallis schafft Maskenpflicht ab
- @HUBigler et al. fordern Freedomday

#ProtectTheKids
#SchwereSchuld Jetzt auch noch @Staat_Freiburg
Macht ja auch ganz viel Sinn, die Maskenpflicht zuerst da aufheben, wo am wenigsten lang die Möglichkeit besteht, sich durch Impfung zu schützen (Primarschule).
Was haben Kantonsregierungen eigentlich alle gegen Kinder?
#ProtectTheKids
Jan 26 7 tweets 4 min read
Das ist mal ein ausführliches und differenziertes Interview. 🇩🇰
Erforderlich zur Zeit: klare Kommunikation inkl. Diskussion über folgende Fragen
Akzeptieren wir
- dass so viele Menschen täglich sterben
- die höchsten Infektionszahlen jemals
- unbekannte Langzeitfolgen
1/ Image Es ist wichtig zu verstehen, dass Covid-19 nicht ist, das verschwindet. Daher müssen wir lernen, wie man dem Virus begegnet #COVIDisAirborne daher benötigt es Luftfilter, z.B. in Schulen. Hilft der Konzentration und gegen alle #airborn Viren
2/ Image
Jan 8 29 tweets 6 min read
Ich habs gehört:
Situation wird aus Ruder laufen. Weniger nur wegen der Hospitalisationen, sondern wegen allgemeiner Versorgung bei 30’000 Ansteckungen am Tag. Wir haben ja viel mehr auf Hospitalisationen geschaut, das kann man auch machen, ist massgeblich, aber man muss
1/n schauen, wie viele Leute fallen aus - das ist eine neue Dimension, die wir bisher nicht hatten.
Frage: Ruf vom Fachmann nach Notbremse an Bundesrat
Berger: Das ist jetzt ausgesprochen nicht das Thema.
2/n
Jan 6 5 tweets 3 min read
Bevor es Fernunterricht gibt, kommen noch die Eltern zum Zug. Wenn zu viele Lehrpersonen ausfallen: „Vielleicht hat man auch Eltern, die uns unterstützen, kurzfristig.“ @ThomasMinder_SL zur aktuellen Lage in Schulen
1/

tagblatt.ch/ostschweiz/zur… Zu #Fernunterrricht „Es gibt Schülerinnen und Schüler, die können das handeln. Und viele.“

Wenn man denen HomeSchooling erlauben würde, dann wären auch die Klassenzimmer nicht so voll, Abstände wären grösser, Luft besser. Betreuung der gefährdeten SuS besser.
2/
Jan 5 4 tweets 3 min read
„Wir #EKIF und @BAG_OFSP_UFSP empfehlen die Impfung ganz klar, wenn die Eltern das wünschen.“ #Berger in der @srfnews #Rundschau @100iqch s Tweet wird eingeblendet. #Bergermussweg ist keine Kritik an der Person, sondern an Massnahmen und Inhalt, aber halt von der anderen Seite 1/ „Omikron findet die Kinder. Sie stecken sich an. Und stecken andere Leute an. In CH gehen Spitalzahlen überhaupt nicht rauf.“ @nikbern strapaziert Ch. Bergers Nerven auch.
Berger sagt, die Impfung nütze dem einzelnen Kind nichts.

2/

srf.ch/play/tv/redire…
Dec 17, 2021 38 tweets 7 min read
#PDP 17.12.21 "Die Situation ist instabil, aber noch kontrollierbar." Aha."Spitäler sind ziemlich stark ausgelastet", mit 150 Hospitalisierungen pro Tag. In eineinhalb Monaten IPS-Belegung verdreifacht (100 Anfang Nov, jetzt bei 300).
1/n
Löst einen gewissen Druck aus, der noch handlebar ist, aber wir müssen handeln. Sagt mal, hat Berset eine Weiterbildung als Sphinx gemacht?
10 Personen privat, wenn eine Person nicht geimpft ist (über 16). Ein Kind gilt nicht als nicht geimpfte oder genese Person, zählt aber.
2/n
Dec 16, 2021 14 tweets 8 min read
Mega-Thread über #GBD in 177 Tweets. Bei 168 tauchen auch Schweden, Tegnell und Giesecke wieder auf
Weitere Themen P. Thiel, Palantir, Astroturfing, D. Cummings, Eugenik Schweden: aktive Desinformation zwecks Gesichtswahrung.
Dec 15, 2021 4 tweets 4 min read
#COVIDisAirborne - What can you do for #CleanAirHolidays?

„Our response to Covid-19 is failing. The failure is, in part, because of the refusal by our leaders to acknowledge that Covid is airborne.“

1/2

How Can You Protect Yourself? forbes.com/sites/judyston… „Despite such growing evidence, the CDC and WHO have both emphasized handwashing and “personal responsibility.” Why is that?“
“Droplets and surfaces are very practical for governments and companies because of“ … “individual responsibility.“ so @jljcolorado
#COVIDisAirborne
2/2 ImageImageImageImage
Dec 9, 2021 26 tweets 10 min read
Hier nun noch meine Meinung zum gestern schon geteaserten Artikel über Berger.
Den Booster-Teil lasse ich mal weg. Mein Thema ist #ProtectTheKids.
NB Deutsche Politiker werden als weniger geduldig bezeichnet. Positives Framing von Zögerlichkeit.

1/24 Ja, Studien lesen und Kommunikation kostet Zeit, aber im Gegensatz zu Berger lesen viele andere und ich diese Studien auch, auch internationale, und zitieren nicht nur immer die 2% der längst international heftigst kritisierten Ciao-Corona-Studie.
2/24
Dec 8, 2021 4 tweets 2 min read
öhm - nein. @tagesanzeiger

Ich hegte nie bewundernde bis liebevolle Gefühle für Berger.
Ich nervte mich bereits im Mai 2020 als plötzlich die Kriterien für Risikokinder angepasst wurden (passend kurz vor den Schulöffnungen). Plötzlich Asthma kein Problem mehr, in 🇦🇹 schon?
1/2 Im April 2021 begann ich dann meinen Unmut kund zu tun. (Also schon früher, aber ab dann spezifisch zu Berger, weil das für mich ein absolutes NO GO war) und schon mit dem 3-Phasenplan vom 19.3.21 feststand, dass Kinder durchseucht werden sollen u. würden.
Dec 7, 2021 48 tweets 8 min read
#PDP 7.12.21: Ja, V. Masserey - bei einigen Ländern gibt es höhere Inzidenzen und bei einigen niedrigere. Wie sieht es denn bei der Kinder- und Jugendlichen-Inzidenz aus? 0-9 und 10-19? Das wären Fragen, die Eltern interessieren, v.a. wenn da die Inzidenz am stärksten steigt
1/n
Masserey weiter, Daten zeigen sehr gut, dass man sich mit Impfung schützen kann - auch bei jüngeren Leuten.
Wieso dürfen sich dann ganz junge Leute nicht durch Impfung schützen? #ProtectTheKids
2/n