Discover and read the best of Twitter Threads about #SchwereSchuld

Most recents (24)

Eine neue PET-Studie zeigt deutliche Beeinträchtigungen der Hirnfunktion bei Kindern mit #LongCovid .
Das bildgebende Verfahren [18F]-FDG brain PET macht Veränderungen im Glukose-Stoffwechsel des Gehirns sichtbar & wird als Biomarker bei der Alzheimer-Diagnostik eingesetzt. (1/x)
Untersucht wurden 7 pädiatrische Patient:innen mit Verdacht auf #LongCovid, die vor allem unter Erschöpfung sowie Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen litten. (2/x)
Die 7 PET-Befunde wurden mit 21 pädiatrischen Kontrollpatient:innen, 35 erwachsenen #LongCovid-Patient:innen & 44 gesunden Erwachsenen verglichen. Trotz geringer Schwere der Erkrankung in der Akutphase zeigten sich bei den an #LongCovid leidenden Kindern nach (3/x)
Read 9 tweets
Infektionsmediziner:innen der @DGPIev und die #DGHK setzen sich für die uneingeschränkte #Durchseuchung der Kinder in Schulen und Freizeiteinrichtungen ein. Die Gefahr schwerer Erkrankungen sowie von #LongCovidKids wird vorsätzlich in Kauf genommen. (1/x)
Eine Testung der Kinder wird abgelehnt, weil diese „dadurch auch psychologisch grundsätzlich als „potenzielle Gefährder“ eingestuft“ würden. Dass Tests der Infektions-Prävention & dem Schutz der Kinder dienen, wird von den Verfasser:innen des Papiers komplett ausgeblendet (2/x).
Mitglieder der @DGPIev & der #DGHK , Ihr Verhalten ist ungeheuerlich! Würden Sie Ihre eigenen Kinder den von Ihnen geforderten Bedingungen aussetzen? (3/x)
Read 6 tweets
Off-label Impfung der Kinder. Eindringlich die Enttäuschung, dass in Brandenburg nur ein kleiner Anteil der Bevölkerung 2x geimpft ist. Im Januar dachte man noch, wir retten die Welt, im Juli stellten wir fest, dass viele gar nicht gerettet werden wollen. krautreporter.de/4070-diese-arz…
„An Kinder-Impftagen werden wir überrannt. Das sind wirklich gut sortierte junge Menschen, die sagen was ich auch empfinde: Nämlich, dass fast zwei Jahre über sie entschieden wurde und das das erste Mal ist, dass sie selbst entscheiden können.“
Mit einem strengeren Sicherheitskonzept, flächendeckende PCR-Tests und Luftfilter in den Klassen, hätte man Schülerinnen und Schüler schützen können, bis allen ein Impfangebot gemacht werden kann. So warten manche nicht mehr bis zur offiziellen Zulassung. derstandard.at/story/20001295…
Read 4 tweets
Die Beschluss der Gesundheitsminister:innen, bei einem Covid-19-Fall nicht mehr die ganze Klasse, sondern nur noch sogenannte enge Kontaktpersonen in Quarantäne zu schicken, gibt die Kinder trotz hoher Insidenzen der #Durchseuchung preis. (1/x)
Die Politik setzt die Kinder damit vorsätzlich der Gefahr von #LongCovidKids mit schwersten Folgen aus. Nach einer neuen Studie aus 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ist jedes 7. an Covid-19 erkrankte Kind im Alter von 11-17 Jahren von #LongCovidKids betroffen. (2/x) bmj.com/content/374/bm…
Eine weitere Studie aus 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 wies bei mit Covid-19 hospitalisierten Kindern & Jugendlichen u.a. Epilepsie, Enzephaltis, Psychosen & Halluzinationen nach. (3/x) thelancet.com/journals/lanch…
Read 10 tweets
Warum wir saubere Studien über die Ursachen psychischer Erkrankungen von Kindern & Jugendlichen während der Pandemie brauchen. Ein Thread. In Verlauf der letzten Monate wird immer wieder über einen Anstieg seelischer Störungen bei unseren Jüngsten berichtet. (1/n)
Diese Entwicklung wird dann gerne als Argument für eine Lockerung oder Abschaffung der Schutzmaßnahmen für Kinder & Jugendliche (Homeschooling, Wechselunterricht, Masken- und Testpflicht, Abstandsgebot etc.) verwendet. Es muss endlich genauestens untersucht werden, welches (2/n)
die Bedingungen & Auslöser der angeblich gehäuften psychischen Störungen sind. Zudem ist wichtig, w e r die Daten erhebt und w i e sie bestimmt werden. Im Idealfall erfolgt eine gründliche Diagnostik in der klinischen Praxis stationär oder ambulant durch gut ausgebildete (3/n)
Read 18 tweets
Jakob Maske, der Bundessprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, setzt Covid-19 mit einer Grippe gleich, behauptet, dass es kaum schwere Verläufe gebe & sagt dass „Schutz­maßnahmen, die [die] Zeit der Nichtansteckung nur verlängern, gar nicht sinnvoll sind.“ (1/x)
Herr Maske: „Und natürlich müssen wir uns irgendwann auch fragen, wie sinnvoll das Testen und Hygiene­regeln in der Schule überhaupt noch sind, wenn wir davon ausgehen, dass Kinder sich ohnehin anstecken werden.“ Das liest sich wie eine Aufforderung zur #Kinderdurchseuchung. (2/x
Wo bleibt der Aufschrei der ihre Patient:innen s c h ü t z e n wollenden Kinder- und Jugendärzt:innen gegen diese Ungeheuerlichkeit ihrer Standesvertretung? (3/x)
Read 5 tweets
@NdsLandesReg hat neue #CoronaVO veröffentlicht.
(niedersachsen.de/Coronavirus/vo…)
#Schule größtenteils super👍
ABER die Höhe der #Warnstufen - das kann doch nicht Ernst sein?!
Häfte der #Notfallreserve mit eingepreist?
Warnstufe 2 erst bei mehr als #covidspezifisch-e Betten?➡️
2/
Ich hatte das ja schon bei den Entwürfen analysiert (⬇️ und vorherige).
Aber da war ich noch so dumm, davon auszugehen, dass @NdsLandesReg bei "Prozent Belegung Intensivbetten" nur die
__betreibbaren__
meint.
3/
Das ist aber offensichtlich nicht so.
In §2, Abs. 5 heißt es in Satz 2
"Die Intensivbettenkapazität beträgt 2 424 Betten"
(Vgl. unten rechts)
Findet man die irgendwo im @DIVI_eV Register?
Joa, bei "Aktuell betreibbbar + 47% Notfallreserve".
__NOTFALL__🔥__RESERVE__
Read 14 tweets
Ergänzend zum gestrigen #OktoberImAugust Thread heute noch ein paar weitere Einblicke in #Hospitalisierungen #Kinderdurchseuchung
TLR: #KeineEntkopplung:
Steigt Inzidenz, steigt #Belastung der Krankenhäuser - und der niedergelassenen sowieso.
Ausführlicher im Thread:➡️
1/x
2/
Betrachtet man die #Hospitalisierungsinzidenz-en für alle Altersgruppen über den Gesamtzeitraum, sieht erstmal alles #Tutti aus, weniger als KW44/20 bis 23/21.
Aber zu den Werten gehörten auch 90.000 Tote, das wollen wir ja auch nicht wiederholen.
Wie ist der Trend?
➡️
3/
Betrachtet man letzte 2 Monate, steigt nicht nur #Hospitalisierung bei #Kinderdurchseuchung, sondern auch bei 80+ sehr deutlich,
ebenfalls 60-79Jahre steigend, ähnliche Höhe wie #Hospitalisierungsinzidenz der 0-4Jährigen.
War das zu erwarten?➡️
Read 48 tweets
1/n

Von allen corona-Propagandalügen ist

"Kinder sind von #corona nicht stark betroffen"

eine der übelsten.

Wie kann ein Kind mehr betroffen sein, als die eigene Mutter/den eigenen Vater zu verlieren ? Image
2/n

Lancet-Studie:

In DE haben bereits fast 2000 Kinder Vater oder Mutter durch das #corona-Virus verloren !

In der #Delta-Welle wird das Durchschnittsalter der #corona-Toten weiter sinken, und damit die Zahl der #corona-Waisen noch schneller steigen. Image
3/n

In anderen Ländern fällt das durch die politisch gewollte Durchseuchung verursachte extreme Leid der Kinder noch verheerender aus:

In England wurden 8000, in Frankreich 4000 und in den USA über 100.000(sic!) Kindern der Vater oder die Mutter genommen. Image
Read 5 tweets
Das Land #NRW in persona #Gebauer hat die #Durchseuchung der Kinder offiziell beschlossen.

1. Die Schulleitungen bekommen vor zwei Wochen die Info, dass keine Sitzpläne mehr erstellt werden müssen, weil #Delta so ansteckend, ist dass ganze Schulklasse in #Quarantäne gehen.
Das hätte den Vorstellungen des #RKI entsprochen.

2. In der letzten Woche dann die neuen #Quarantäne-Regelungen von Frau #Gebauer. Da schon eine Bankrotterklärung.
3. Die Schulen müssen jetzt unabhängig von der #Inzidenz in Präsenzpflicht öffnen. Was nach derzeitigem Stand bedeutet, dass sämtliche (#ungeimpfte) Kinder an Corona erkranken werden.
Read 6 tweets
Ursula Karven setzt sich gegen Belästigung im Job ein

- RTL mit Politker
- Zeitschriften
- mehrmals im TV schon gesehen

Sie wird dran bleiben bis sich was ändert

Wir kämpfen um ärztliche Begleitung und werden überall nur ignoriert
#MECFS
Werden verhöhnt, erniedrigt
Es ist unerträglich, nein wir haben keinen Schirmherren weil man eine schwere neuroimmunologische Erkrankung die oft zu einem hohen Grad an körperlicher Behinderung führt ins Lächerliche zieht!

#MECFS #dasnächsteKind

Spahn will bis 30.06.23 warten
Eine handvoll Ärzte, die #MECFS kennen, sehen unsere Not, können aber doch nicht eine 🇩🇪 weite Versorgung bei alleine 40.000 Kinder leisten

Persönliche Mails von Politikern werden mit wir sind entsetzt, aber ...

Es werden Briefchen geschrieben und wieder Monate vergehen
Read 5 tweets
@PrienKarin , Ihre ungeheuerliche Aussage wird durch harte Fakten widerlegt. Infizierte Kinder mit zunächst milden Verläufen können an #LongCovid erkranken. Zudem besteht die Gefahr, dass sie andere Kinder anstecken, die dann schwer erkranken. Auch könnten ungeimpfte (1/x) Image
Erwachsene infiziert werden & sterben. Können Sie sich vorstellen, welche lebenslangen seelischen Folgen dies für Kinder haben kann? Die Suizidrate bei Menschen, die vor dem 18. Lebensjahr zu (Halb-)Waisen werden, ist im Vergleich zu Nicht-Betroffenen verdoppelt. (2/x)
Ignorieren die politisch Verantwortlichen in 🇩🇪 die Erkenntnisse der Wissenschaft oder belügen sie uns vorsätzlich? Eine dritte Möglichkeit sehe ich nach 18 Monaten Pandemie nicht. (3/x)
Read 8 tweets
Ich muss was loswerden, der Thread dürfte etwas länger werden 😪
Mein Schwiegervater (85) vor einigen Wochen 2x geimpft, war heute kurz bei uns. Er beklagte permanente Schlappheit, Schwindel und Unwohlsein.
Zudem ist bei ihm plötzlich ein Hautkrebs ausgebrochen.
Seine Haut im Gesicht ist fahl, grau und fleckig. Er sieht sehr ungesund aus, nach sehr schlechter Durchblutung.

Ich kann gar nicht sagen, wie nah es mir geht.
Zudem haben meine Frau und ich Wochen und Monate lang versucht, die (Schwieger)Eltern von dieser Impfung abzuhalten.
Vergeblich. Ich war dank seiner ÖRR-Konditionierung ein Aluhut-Covidioten-Schwurbler. Verzweifelt habe ich ihn auf hochklassige Leute wie Bhakdi , Hockertz und andere hochklassige Wissenschaftler hingewiesen. Ohne Erfolg.
Dennoch oder gerade erst deswegen tut es mir weh.
Read 19 tweets
Nach öffentlichem Druck stellt KMK gestern still und heimlich Zwischenberichte der Studie zur Infektionsgefahr in Schulen von Januar und März online.
Sammeln wir mal, wie Kultusminister*innen uns seit Januar über die Gefahr bewusst täuschen. #SchwereSchuld #GebtDieStudieFrei 1/
Schon der Bericht von Januar wies darauf hin: Schulschließung zählen zu den wirksamsten Maßnahmen gegen die Pandemie. Was machten die Minister*innen mit dieser seitdem in weiteren Studien bestätigten Erkenntnis?
Thread wird ggf. fortgesetzt, wir freuen uns über Ergänzungen. 2/
Der niedersächsische Kultusminister @gtonne (SPD) sah am 18. Februar keine Anhaltspunkte für „maßgebliche“ Weiterverbreitung des Virus in den Schulen. Na wenns nicht maßgeblich ist, dann gern weiter mit Infizierten in geschlossenen Räumen sitzen, was könnte schon schiefgehen? 3/
Read 9 tweets
1/n
Am WE starb ein #b0108-Demonstrant und @diebasispartei-Mitglied an einem Herzinfarkt. Der Demagoge Stefan #Homburg sieht im tragischen Fall lediglich eine tolle Gelegenheit für Hetze, Propaganda und Fehlinformation, ohne Rücksicht auf trauernde Angehörige. #CoronaVirusDE
2/n
Hier suggeriert Homburg, dass das Bild den Verstorbenen zeigt, der von der Polizei einen Stiefel ins Genick gedrückt bekommt.
3/n
Problematisch hierbei:
1. Das Bild ist ohne Kontext
2. Das Bild zeigt GAR NICHT den Verstorbenen
3. Der Polizist drückt den Stiefel NICHT ins Genick, wie dieser Mitschnitt zeigt:

twitter.com/search?q=%23Po…
Read 11 tweets
Ein sehr lesenswerter Artikel des Neurologen & Psychiaters @JHowardBrainMD aus New York über die kognitiven Täuschungen, die zu einer Verharmlosung der Gefahr von Covid-19 für Kinder führen. (1/x)
Es gehe vor allem um die Einordnungen der Todes- und Infektionsraten, die optischen Täuschungen vergleichbar seien.
„Wie unser Gehirn ein Objekt wahrnimmt, hängt ebenso von dessen Umgebung als auch vom Objekt selbst ab.“ (2/x)
Dr. Howard: „Wir können nur dann sehen, dass die beiden orangen Kreise gleich groß sind, wenn wir die blauen verdecken.“ Und: „Viele Menschen bagatellisieren die durch Covid-19 ausgelösten Leiden & Todesfälle bei Kindern, weil die Erkrankung bei Erwachsenen schlimmer ist.(3/x)
Read 9 tweets
@DJanecek reißt heute einen Vergleich zwischen LongCovid und Lockdown auf. Ich habe darauf reagiert. Servicetweet für Dieter:

LongCovid-Folgen - also die gesundheitlichen Folgen einer Virusinfektion mit einem neuen Virus, dessen Langzeitfolgen wir nicht kennen - gegen
1/n
Auswirkungen infektionseindämmender Maßnahmen - pauschalisiert "Lockdown" genannt - aufzuwiegen, ist sachlich absurd.

2019 brach eine weltweite Pandemie aus: eine "unnormale" Situation und jede Reaktion - Wut, Angst, Trauer, Abwehr, Verunsicherung... ist eine normale 2/n
Reaktionen auf diese unnormale Situation.
Das Virus hat in allen Ländern zu nie dagewesenen Situationen geführt. Bis auf wenige Länder riss das Virus verheerende Kranken- und Totenzahlen in die Bevölkerung.
Kindern und Jugendlichen begegnete die Pandemie zunächst als
3/n
Read 26 tweets
@janoschdahmen Danke Herr Dahmen, daß Sie dies ansprechen.
Es gibt leider ein zusätzliches Problem:

Es fehlt nicht nur eine Datenlücke, es fehlt auch eine Infokampagne.
Viele Eltern, leider auch viele Kinderärzte kennen die Symptome von #LongCovidKids gar nicht. /1
@janoschdahmen Da diese teils auch sehr unspezifisch sind: Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Hautausschläge, blaue Zehen,...

wie sollen solche Symptome überhaupt entsprechend erkannt, zugeordnet und weitergegeben werden..?
wenn die Leute keine Ahnung davon haben? /2
@janoschdahmen Kinder aus armen und Migrantenfamilien haben eine besonders hohe Infektionsrate.
Kommt es zur Infektion, ist dies ein Thema über das nicht gern gesprochen wird aus Angst vor Ausgrenzung und Stigmatisierung. /3
Read 16 tweets
Die #DeltaVariante breitet sich rapide aus. Ein Thread. Die Infektionsrate mit der Mutation ist in 🇩🇪 seit Anfang Juni von 2,5 auf 15,1% gestiegen (RKI) & hat sich somit versechsfacht. Besonders dramatisch für Kinder & Jugendliche ist die Situation in 🇬🇧, die Zuwächse bei (1/x)
diesen betragen zwischen 56 & 70%., Schulen werden „als Inkubationszentren eingeschätzt. Dem deutschen Epidemiologen Dirk Brockmann zufolge zeigen Studien bei an Covid-19 erkrankten Kindern eine Hospitalisierungsrate von 1%. Er hält eine Impfung für entscheidend wichtig. (2/x)
Bedrückend sind auch folgende Zahlen der nationalen Gesundheitsbehörde von 🇬🇧: Bei 117 betagten oder gesundheitlich beeinträchtigen Verstorbenen wurde die #Deltavariante gefunden, 50 von ihnen hatten bereits eine vollständige Impfung erhalten. (3/x)
Read 8 tweets
Diese Heckenpenner in den Stadien dicht an dicht ohne Abstand und Maske bei rapider Zunahme der Deltavariante sind ein Schlag ins Gesicht für jeden Restaurantbesitzer, jede Pflegekraft, jedes ungeimpfte Kind und seine Eltern.
#uefa #SchwereSchuld #hirnloseVolltrottel #FussballEM
Wofür haben wir uns europaweit 1,5 Jahre lang den Hintern aufgerissen und auf alles verzichtet, Homeschooling gemacht, Urlaube gestrichen und leider etliche Existenzen ruiniert, wenn wir am Ende kurz vorm Ziel wegen unnötiger Vergnügungsscheiße der Sportmafia alles hinschmeißen?
Jedes verfickte Turnier da ist wie ein eigenes Ischgl. Es treffen wochenlang ständig random Leute aus ganz Europa aufeinander und fahren dann lustig nach Hause. Die ersten Fans und Spieler sind schon positiv getestet. Das ist eine Zeitbombe.
Ich bin gerade so voller Hass und Wut!
Read 8 tweets
Während #Kanzlerkandidat
@OlafScholz "Impffreiheiten" fordert;
@ArminLaschet "Allenichtganzdicht" feiert;
@ABaerbock sich immer noch nicht eindeutig zu #ProtectTheKids äußert;
frage ich mich, wer von denen sich noch ernsthaft mit den Zahlen auseinandersetzt?
#Servicetweet
➡️🧵➡️
2/
Interessiert sich irgendeine:r von den 3 dafür, was in der #jüngerenGeneration an #Infektionen durchläuft?
Dass auf den #Intensivstationen stagnierend die Hütte brennt? Dass es in einzelnen Gegenden noch immer immer schlimmer wird?
Dass wir noch immer mitten in Pandemie sind?
3/
In diesem Thread wird es sehr ausführlich gehen um:
*Hospitalisierungen nach Altersgruppen
*ITS nach Regionen
*Infektionsgeschehen nach Altersklassen
*das leidige Thema "Positivrate" nach Altersklassen.
immer wieder sowohl akut als auch längerfristig.
Read 56 tweets
#DieSchuleBrennt. Ein fiktiver Thread

Lothar Wieler: Die Schule brennt.

Wolfgang Wodarg: Brandwunden sind auch nicht schlimmer als ein einfacher Sonnenbrand.

Homöopathen: Wer sein Immunsystem mit Vitaminen und Globuli stärkt, hat von Rauchgas nichts zu befürchten.
Kultusminister:innen: Kinder können in der Schule bleiben, denn sie tragen nicht zum Brandgeschehen bei.

Karl Lauterbach: Feuer ist gefährlich. Je eher und gründlicher wir löschen, desto geringer wird der Schaden sein.
Hendrik Streeck: Die Tödlichkeit des Brandes wird überschätzt. Von den 837 Menschen, die sich bei Ausbruch des Feuers im Schulgebäude aufhielten, waren nach zehn Minuten nur zwei verstorben.

Löschskeptiker: Wegen oder während des Brandes verstorben?
Read 35 tweets
1/13
Ich möchte, dass wir #LongCovid endlich ernst und wahr nehmen und die Kinder davor schützen, mit allen Mitteln die wir haben!

#LongCovidKids ist real. ⬇️ Wie Real lest ihm im #Thread

#schwereSchuld #ProtectTheKids
2/13
Manche Kinder schaffen es nicht mehr die Treppen zu steigen!

#schwereSchuld #ProtectTheKids

3/13
Die Kinder leiden unter Wortfindungsstörung, Atem- und Herzbeschwerden. Ich wünsche alles Gute und viel Kraft!

#schwereSchuld #ProtectTheKids

Read 14 tweets
"Führender Durchseucher" 💪

Hallo @CorneliusRoemer, du hast mich entblockt? Wo waren wir im Februar stehen geblieben?
Ach ja, Dir wurden meine Fragen zu offenen Schulen und Hotels in der Schweiz unangenehm. Irgendwie passten Modelle für die Schweiz im Februar nicht.

Thread.
1/
Nachdem Du die ganze Nacht (ungesund!) mit Listen erstellen beschäftigt warst (mein Schwiegervater aus Sachsen findet übrigens "Listen erstellen" mehr als bedenklich!) will ich mal meine Ansicht zum Thema "Durchseuchung" schildern.

2/
Wie Du sicher weisst, halte ich die meisten Maßnahmen für unwirksam.

Fangen wir an mit: Masken. @c_drosten im März 2020 "Die Datenlage dafür ist sehr schlecht". Daran hat sich bis heute wenig geändert, Beispiel USA, sehr heterogen bzgl. Maskenpflicht.

3/
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!