, 201 tweets, 1963 min read Read on Twitter
Es folgt ein mittellanger Thread über die Emissionsreduzierung mit Schwerpunkt Emissionshandel und Weltmarkt. RTs erwünscht. Da sich in Diskursen mit Greentards immer wieder herausstellt, dass die Argumentation nach einem bestimmten Schema abläuft, befindet sich am Ende des
Fadens eine Sammlung von Greentard-Antworten, die immer gegeben werden, immer falsch sind und immer mit Leichtigkeit widerlegt werden können (entsprechendes Wissen vorausgesetzt). Da bekanntlich zwei Dinge auf dieser Welt unendlich sind und eines dieser Dinge das Universum ist,
erhebt die Auflistung keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird bei Bedarf weiter ergänzt.
Ich weiß, dass es nicht nett ist, andere als #Greentard zu bezeichnen, ich war jedoch lange genug nett und habe versucht mit Vertretern bspw. der #FFF-Bewegung sachlich zu diskutieren.
Wenn diese allerdings merken, dass ihre Argumente so haltbar sind wie Gesichtswurst in der prallen Mittagssonne, hören diese einfach auf zu antworten.
Sind leider 6800 Wörter:
Dieser Thread geht insbesondere an ....
- Parteien, die in der komfortablen Position sind, Forderungen nach mehr Klimaschutz stellen zu können ohne dass irgendein ÖRR- oder freies Medium die Wirksamkeit und Umsetzbarkeit der geforderten Maßnahmen überprüft oder hinterfragt @RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb
- Konservative, die es versäumt haben, das konservativste Thema überhaupt zu besetzen, (die Konservierung unserer
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb Umwelt / Lebensumstände) geschweige denn, sachbezogene, rationale Politik zu betreiben und sich stattdessen von Kindern Bedingungen und Forderungen stellen lassen @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus
Von wem kommt
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus eigentlich das Narrativ, Umweltschutz sei ein Thema der Linken?
- Ein-Mann-Parteien, die sich von Kindern sprachlos machen lassen und nie so richtig erklärt haben, was sie genau mit „marktwirtschaftlichen Lösungen“ meinen @fdpbt @JudithSkudelny @nicolabeerfdp @fdp
Insbesondere
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus @fdpbt @JudithSkudelny @nicolabeerfdp @fdp @c_lindner: Sonst rhetorisch immer 1A, kommt aber nicht gegen kindliche Pseudoargumente an
- Die Königin des Umweltpopulismus und selbsternannte Klimakanzlerin, Mutter des Kernkraftausstiegs und von so manch anderem Upsi der deutschen Politik, die nicht nur in Sachen Klimapolitik
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus @fdpbt @JudithSkudelny @nicolabeerfdp @fdp @c_lindner alles verkackt hat, was geht @RegSprecher
- Bundesumweltminister, die noch nie in ihrem Leben etwas mit dem Thema Umwelt zu tun hatten und nur in der Position sitzen, weil für ihre Partei bestimmte Geschlechtsmerkmale oder das Alter Qualifikationen darstellen und
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus @fdpbt @JudithSkudelny @nicolabeerfdp @fdp @c_lindner @RegSprecher sie - zumindest für Politiker - relativ jung sind @SvenjaSchulze68
- Verkehrspolitiker, denen Natur und Umwelt zwar komplett egal sind, die die Gelegenheit aber gekonnt nutzen um ihrer Wählerklientel ein neues E-Auto auf meine Kosten zu spendieren @AndiScheuer Ich würde jetzt
@RenateKuenast @GoeringEckardt @ABaerbock @ToniHofreiter @KonstantinNotz @Oliver_Krischer @Die_Gruenen @GrueneBundestag @gruene_jugend @BlaBlaJakob @Ricarda_Lang @Luisamneubauer @bhoffmann_mdb @_FriedrichMerz @jensspahn @MitschAlexander @Philipp_Amthor @PaulZiemiak @DoroBaer @rbrinkhaus @fdpbt @JudithSkudelny @nicolabeerfdp @fdp @c_lindner @RegSprecher @SvenjaSchulze68 @AndiScheuer schreiben „Hab ich gern bezahlt“, ich lüge jedoch nur ungern und selten
- Parteien, die wichtige Positionen nicht nach Kompetenz, sondern nach Geburtsdatum oder Ausformung des Geschlechtsteiles besetzen und vielleicht deshalb bei Wahlen mittlerweile unter "Sonstige" fallen @spdde