Discover and read the best of Twitter Threads about #fff

Most recents (24)

Ways to optimize your CSS and speed up your site

There's more to web optimization than JavaScript For You

Some ways to fix your CSS for an added performance boost.

Thread 🧵

#100DaysOfCode
1. Use shorthand

The Fastest CSS clause is one that never gets parsed.

Using shorthand clauses, such as the margin declaration shown below, radically reduces the size of your CSS files.

A lot of additional shorthand forms can be found by googling 'CSS Shorthand'.

For e.g.
p { margin-top: 1px;
margin-right: 2px;
margin-bottom: 3px;
margin-left: 4px; }

p { margin: 1px 2px 3px 4px; }
Read 15 tweets
LastThread: wie steht's im Ringen der dt politischen #Linken, ein sichtbarer&kämpferischer Teil der Bewegung für globale #Klimagerechtigkeit zu werden?
"Warum haben @Die_Gruenen von der Klimabewegung profitiert–@dieLinke aber nicht?" (sorry re: welt-zitat)
welt.de/politik/deutsc…
2/x
.@katjakipping darauf: "Unsere Inhalte sind besser als unser Image – bei Letzterem haben wir in der Tat Nachholbedarf." Einerseits: klar, stimmt - die Wahlprogramme der Linken strotzen vor guten Inhalten. Jedoch ist das Wort "Image" hier ein Bisschen irreführend. Eigentlich
3/x
ist wahr: "Wir werden von vielen (auch & vor allem bei #FFF) nicht als Klimaschutzpartei wahrgenommen." Dafür gibt es Gründe, & die gilt es, zu hinterfragen - that's what I thought I'd to before going on a holiday, leaving you all to be annoyed with me :)
Read 32 tweets
1/15 A thread on how #disinformation and doubt takes a toll on public trust, an example from just this morning.

The #DenialMachine's #Trollers make it hard for the average person to tell fact from fiction and to #ListenToExperts.

Phil is an example of someone who's gotten lost.
2/15 Look at the pic of Phil's reply to my comment on his post in Trudeau's thread: there's a lot to unpack.

First, notice the wording: he accuses me of "fear-mongering" on climate change.

More replies to Phil here from other people on his ignorance:
3/15 Phil's misplaced confidence in his own opinion (on #COVID19 and #ClimateChange both) is a result of fear.

He doesn't know who to trust and doesn't have the education/experience to decide logically.

So he's looking for sources that match his opinion that All Is Well, sadly.
Read 16 tweets
Do you have low CRS scores, yes, we understand that you may not rank high on the express entry CRS score ranking. But it doesn't mean you should abandon your Canada immigration plans. ....

There are certain provinces that need your proficiency. And you will never know until you
apply for a provincial nominee program. You may have low scores on the federal express entry and rank quite high on the PNP. The parameters used to rank the PNP is quite different from what is used to rank the federal express entry. Book a consultation with us today.
Chat with us on WhatsApp via +2348034781605 and let us assess your circumstance for eligibility for the Canadian Provincial Nominee Program. You may well be on your way to Canada as a permanent resident. Book a consultation now.

#homework #teacher #book #students #fff #student
Read 4 tweets
Gleich nebenan müssen bald mehr als siebzig alte Bäume weichen. #Rudolfkiez WBM Neubauprojekt.

Solange an derartigen Plänen festgehalten wird, sind solche Projektchen nur eines:
VERLOGEN!

berliner-zeitung.de/mensch-metropo…
#Klimastrasse
Schaut hin: Diese Bäumchen dort stehen in Kübeln.

In Kübeln!

Leicht wieder zu entfernen also. Meine Birke hier vorm Haus passt hingegen nicht mal auf ein Foto, so groß ist die. Aber sie soll sterben.

So geht ein grüner Bezirk mit dem Klima um. #Friedrichshain Osthafen
Dazu noch 1 älterer Bericht. Nachverdichtung nennt sich das. Die Pläne wurden mehrfach geändert. Angebliche Bürgerbeteiligung ist ein Witz.

Was uns wichtig war, wird gepflegt ignoriert.

Das Grün im Kiez muss bleiben! Nur so lässt es sich hier atmen!
berliner-woche.de/friedrichshain…
Read 10 tweets
Konnte nicht anders. Habe meinen Sonntag mit Gedanken zu Klima & fossilem Kapitalismus begonnen. Für Anregungen & Literaturhinweise etc. bin ich dankbar (@HalleVerkehrt, @MuellerTadzio, @FFFbleibtAktiv).
Hier der Thread:
Teil der inhärenten Logik des #Kapitalismus ist die Inwertsetzungsmaschinerie auf alle Bereiche auszudehnen (Edward Said nannte es „the commodification of everything“). Potenziell wird alles zur Ware. Arbeitskraft, menschl. Beziehungen, Boden, Umwelt, saubere Luft, Wasser, etc.
Dieses System unterliegt einem Wachstumszwang – erkennbar in der Fokussierung auf bestimmte, sehr enge Kennziffern (BIP, BSP, BNE, etc). Die „Wirtschaft“ müsse „wachsen“ – ein Mantra, dass Code für die expansive Logik der Maschinerie ist.
Read 18 tweets
Atlantikbrücke, "Antideutsche", NATO-Mietmäuler & TUIs
Die Termiten-Gesellschaft
Angloamerikanische Eliten wollen nicht nur die Weltgeschichte, sondern auch die Menschen nach ihrem Belieben beeinflussen.
rubikon.news/artikel/die-te……
Atlantikbrücke, "Antideutsche", NATO-Mietmäuler & TUIs
Wölfe im Schafspelz
Stiftungen und NGOs wirken im Verborgenen als verlängerter Arm des Establishments.
rubikon.news/artikel/wolfe-……
Atlantikbrücke, "Antideutsche", NATO-Mietmäuler & TUIs
Springer über den Rubikon
Die Propaganda- und Lügenmaschine der Neocons läuft auf Hochtouren.
rubikon.news/artikel/spring……
Read 121 tweets
@Waldorfschule gegen Corona-Verschwörungstheorien? Das ist ein Hohn, weil die Anthroposophie und ihre esoterischen Privatschulen diese gerade selbst aus allen Rohren herausfeuern. Auch auf den Querfront-Demos gegen Coronamaßnahmen ist die Bewegung vorn dabei.

Ein Thread.
"Vereinzelt" würden bei Waldorf Verschwörungen verbreitet, doch das sei "nicht repräsentativ".

Ich sage: Verschwörungen liegen in der DNA dieser esoterisch-okkulten Bewegung, die exklusiv über "höhere Welten", "alternative" Wissenschaft und geheime Wahrheiten verfügen will.
Vereinzelt? Die Corona-FAQ der #Waldorf-Webseite verbreitet spirituelle Ratschläge aus der Anthro-"Medizin": Man soll sich "der Sonne zuwenden, mit dem Kosmos verbinden". Dazu Globuli aus Weltall-Meteoriten einnehmen. Merke: Mangelnde Beziehungen zum Kosmos schwächen die Lunge!
Read 24 tweets
Die größte Terror- und Kriegsverbrecherorganisation der Welt, das globale Herrschaftsinstrument der westlichen Oligarchie, die NATO wird 71!
Und die schwarz-Grünen "Antideutschen" Berufsaktivisten und russophoben Berufspropaganda und Kriegstreiber?
Wir haben viel zu viele korrupte, von den Brotsamen der Ultrareichen abhängige NATO-Bullshit-Berufspolitiker und viele zu viele Bullshit-Jobs und Ausbeutungs-Jobs (Spargelernte ohne Mindestlohn) und noch dazu viele, die sich selbst als links verkaufen
Read 46 tweets
Ich versuche mir zu vergegenwärtigen, was #R2G im Bund bedeuten würde. Eine rechnerische Mehrheit lt. Wahlumfragen hätten sie.

Ich werde hierunter meine Befürchtungen sammeln.
Warum R2G und nicht Schwarz/Grün?

Die Grünen werden nur mit R2G selbst kanzlern können. Sie werden so mehr Einfluss haben. Zudem sind deren inhaltliche Überzeugungen kompatibler mit Rot/Dunkelrot.

Schwarz/Grün, erst recht unter ggf. Merz, halte ich für unwahrscheinlich.
Das wirft die Frage auf, wer kanzlern wird.

Habeck, wenn die Realos die Mehrheit haben. Baerbock, wenn die Ideologen die Mehrheit haben. Wie das gerade bei den Grünen aussieht — keine Ahnung. Habeck würde R2G erträglicher erscheinen lassen.
Read 36 tweets
Eine Überlegung zur Causa #Kemmerich und #Thueringen:

Wir müssen dringend damit aufhören, #Lindner und der #FDP zuzuschreiben, sie seien naiv / dumm / Politikamateure etc.

Ähnlich wie bei Trump, Johnson & anderen verklärt das ein viel größeres Problem:
Christian Lindner handelt nicht unüberlegt und töricht, er handelt opportunistisch und maximal berechnend. Er hat natürlich vor der #ThueringenWahl alle Szenarien durchgespielt, genau wie damals bei den Jamaika-Verhandlungen.
Es gibt keinen Zweifel daran, dass er wusste, dass die Faschisten der AfD Kemmerich wählen könnten, Höckes Brief und AKKs SMS sind Beweise dafür. Und Kemmerich selbst ließ wenig Zweifel daran, dass er freie Hand von Lindner bekam.
Read 19 tweets
Aus gegebener Copyrightpolitik der oder des #FFF
Das Hashtag #CundA hinzugefügt, wendet bürgerliche Claimtechnik an, wer inhaltliche Vereinnahmung und Remix fürchtet - aus inhaltlichen oder ökonomischen Gründen. Ein "tag", ein Marker setzt diese Markenzeichenschutzmaßnahmen wieder frei.
Aufmerksamkeit ist ökonomischer Power und Publikationsmacht untergeordnet. Darum hatte #Habermas unrecht. Diskurs, mentaler, ist materiell produzierbar. Identitäten sind herstellbar. Die Situationistische Internationale hatte, neben Weltparteiattitüden, davon noch einen
Read 9 tweets
Ich möchte, sehr geehrte Leser, Ihre Aufmerksamkeit mit diesem Strang kurz auf das #Davos​sche Merkelwort von den »Transformationen von gigantischem historischen Ausmaß« lenken, das unverdient Gefahr läuft, in der allgemeinen Merkelschwurbelei unterzugehen.
Dieses Wort ist nicht zufällig in d. Merkelschen Phrasenschmiede entstanden. Es bezieht sich auf d. Begriff »Gesellschaftsvertrag f. eine Große Transformation«, den Merkels Klima-Hofschamane H. J. Schellnhuber im Jahr 2011 in einem »Gutachten« geprägt hat.
de.wikipedia.org/wiki/Welt_im_W…
Daß der Begriff durch Merkel gerade jetzt wieder ausgegraben wird, ist kein Zufall. Für Schellnhuber ist dieses Jahrzehnt strategisch entscheidend, wie er hier 2017 auf der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen Khmer erklärt:
Read 13 tweets
Das Angebot von @JoeKaeser an @Luisamneubauer ist GENIAL!

Also... nicht für #FridaysForFuture oder das Klima.
Aber aus Sicht des Unternehmens. Schauen wir uns das mal an.

Ein Thread:
(1/12)
Am 11.12.2019 hat @Siemens den Auftrag gewonnen, bei ca 200km Schienen die Signaltechnik zu machen. An sich nichts verwerfliches, hochwertiger Schienenverkehr ist immerhin umweltfreundlich.

Das Problem ist: Es geht um die Schienen der Kohlegrube Carmichael in Australien.

(2/12)
In der geplanten Kohlegrube Carmichael möchte der indische Konzern "Adani" bis 2080 sowohl in Tief-, als auch in Tagebauen Kohle fördern.

Der Auftrag für Siemens wird auf ca. 31 Millionen australische Dollar (ca 19,14 millionen Euro) dotiert und ist damit relativ klein.

(3/12)
Read 13 tweets
Don't be sorry: #nolympia!
tl;dr: In diesem Thread versuche ich die Grundlogik der #12062020olympia Veranstaltung aus dem Blickwinkel einer antifaschistischen Sozialwissenschaftlerin zu beleuchten.
Ergebnis: Das Fundament bildet eine neoliberale, faschistische Weltanschauung.
Ich möchte zuallererst einen Dank aussprechen.
An @PhilipEinhorn.
Was überraschen mag, denn diese ist nicht polemisch gemeint.
Ich danke Siefer dafür, die Zusammenhänge in dieser Art formuliert zu haben und
dafür dieser von einer Interviewanalyse ausgehende, umfassende Kritik, endlich auf nur einen zentralen Schauplatz der Beweisführung reduzieren zu können, der nicht so schnell verschwindet.
Read 35 tweets
Also. Ich habe jetzt das gesamte Interview mit Einhorn gesehen und weiß nicht, wer mich mehr genervt hat. Tilo oder Philip? Man merkt an Philip sehr schön, dass er aus einer Kultur kommt, die die Kritik nicht verstehen kann. Es geht hier wirklich nicht ums Wollen, sondern ums
Können. Er hat eine ganz spezielle Form des Neoliberalismus' internalisiert, die in Silicon Valley ersinnt wurde. Für ihn können die Probleme des Kapitalismus' nur mit kapitalistischen Lösungen bekämpft werden. Augenscheinlich glaubt er subversiv zu sein, jedoch ist er genau
das Gegenteil. Auffällig ist, dass er offenbar keine Ahnung hat, was in seiner Firma passiert. Er ist zwar Chef, aber er weiß nicht, was seine kleinen Drohnen so tun. Was nach Genossenschaftsbetrieb aussieht, ist in Wirklichkeit Verantwortungsdelegation. Aber ich habe jetzt
Read 9 tweets
Letzte Woche war #36C3, und hier sind meine Empfehlungen für Talks, die es zum Glück auch alle als Video gibt. Schaut sie an, sie sind sehr gut! #Bestof36C3

Es folgen ganz viele Video-Links, thematisch sortiert:

Zuerst über Hacker, den #CCC und sonst zu Chaos aller Art:
„The #KGB Hack: 30 Years Later - Looking back at the perhaps most dramatic instance of hacking of the 1980s and the role it had in shaping the public image of the CCC“, von Anja Drephal
media.ccc.de/v/36c3-11031-t…
„Hack_Curio - Decoding The Cultures of Hacking One Video at a Time“ über @HackCurio, von @BiellaColeman
Und @PBialski
media.ccc.de/v/36c3-10875-h…

1/2
Read 56 tweets
Sich über #Umweltsau vom Kinderchor aufregen, aber Kinder mit zum Hetz-Marathon von "Zukunft Heimat" nehmen, das geht für DAS Volk klar. #cb3112 #nopegidacb #CottbusGehtUnsAlleAn #GGUltras #kinderschutz
Der war schon im letzten Jahr da.
#cb3112 #nopegidacb #CottbusGehtUnsAlleAn #GGUltras
Read 22 tweets
#FridaysForFuture Germany so: »Warum reden uns die Großeltern eigentlich immer noch jedes Jahr rein? Die sind doch eh bald nicht mehr dabei.«
#weihnachtenundklimakrise

WDR: »Hold my Soja Latte!«
Der Vollständigkeit halber hier noch mal der #FFF-Tweet:
Ich sag’s mal so: Wenn der WDR ein Pferd wäre, würde man es vermutlich vom Veterinär einschläfern lassen.
Read 5 tweets
@frank_musshoff @FridayForFuture Das waren die Urgroßeltern der jungen Generation. Die Boomer sind in Wirtschaftswunder groß geworden und haben später für einen immer verschwenderischen Lebensstil gesorgt.
Genau dieses „Saus und Braus“ wird von den„Gören“ in Frage gestellt. Das raubt denen nämlich die Zukunft
@frank_musshoff @FridayForFuture Die Reaktionen waren erwartbar. Leider kam außer Unterstellungen & Beschimpfungen nicht viel. Grundsätzlich kann man sehr dankbar sein, über das, was es heute gibt. Trotzdem ist gerade seit den 80gern vieles in einen Exzess getrieben worden, der die Welt in den Untergrund treibt.
@frank_musshoff @FridayForFuture Wenn nun eine nachfolgende Generation sagt „Hey, irgendwas läuft hier falsch“, ihnen die Lebensgrundlagen gefährdet werden und den derzeit verantwortlichen Generationen ist das scheißegal, dann liegt es nahe, dass das mit der Lebenerwartung zusammen hängt.
Read 12 tweets
Böse Zettelwirtschaft? Kassenbon-Irrsin? Ein Öko-Desaster? Kleiner Thread zur #Bonpflicht, über die kurz vor Start eine große Aufregung herrscht, die vor allem etwas über #Framing und #Lobbyismus erzählt.
Spätestens seit 2003 ist das Problem des organisierten Betrugs mit manipulierten Kassensystemen bekannt. Der Bundesrechnungshof hatte darauf aufmerksam gemacht: dip21.bundestag.de/dip21/btd/15/0… #Bonpflicht
Die genauen Steuerausfälle können nur geschätzt werden, in Fachkreisen (Finanzministerium NRW, OECD ua) wurde damals von einem Volumen von mindestens 5 bis 10 Mrd. p. a. ausgegangen #Bonpflicht
Read 23 tweets
1/x #Bundestagsvizepräsident - der neue AfD-Kandidat

Oh wie schön, die AfD hat ein weiteres Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Karsten #Hilse, Polizist aus #Bautzen. Als Direktkandidat in den Bundestag eingezogen. Na da schau ich doch mal, was ich über den finde.

#NoAfD #NoNazis
2/x Oha, #Hilse schwenkt bei Gespräch über Wölfe auf Flüchtlinge um und sagt über sie: "Die große Transformation bringt Mord und Totschlag und Vergewaltigung in nie dagewesenem Ausmaß und eine Verrohung der Gesellschaft."

daserste.ndr.de/panorama/archi…

#NoAfD #NoNazis
3/x Mit dem Flügel um Björn #Höcke hat #Hilse auch kein Problem. Er war auf einer Flügelveranstaltung und hob die Wichtigkeit von #Höcke, #Kalbitz und #Urban hervor.

Quelle: wahlsaechsin.de/2019/01/25/die…
Read 18 tweets
Weil immer mal wer ankommt und so fragt: "Wer bezahlt die Scheiß-Werbung eigentlich?"

Vorweg:
Ich engagiere mich in den Themen Umwelt, Energie, Sozialer Gerechtigkeit und wenn es sein muss auch in der verstaubten, herkömmlichen Politik.

Ich bin dank @GretaThunberg aufgewacht
1/
Ich recherchier fast täglich zu vielen Themen, die mir bis 2019 einfach SCHEISSEGAL waren.

Ich habe meine Scheuklappen abgenommen und kümmere mich nun um die Welt.

Ich bezahle Geld um meinen Tweets über all das mehr Sichtbarkeit zu geben.

Für DICH.

3/
Read 10 tweets
Da ja die #Bauernprotest|e heute einmal mehr Anlauf nehmen, möchte ich nochmal auf meine entsprechende #SundayMessage aufmerksam machen. Darin habe ich einmal die Probleme behandelt, die auch mit der Diskrepanz zwischen Bauern und Umweltschutz einhergehen

politique-rationale.blogspot.com/2019/10/wort-z…
Thema ist natürlich die #Landwirtschaft, aber auch beispielsweise #Klimawandel und das #Agrarpaket (bzw. #Agrarpolitik insgesamt). Es ist natürlich schwierig, einen gemeinsamen Konsens zu finden, doch dürfen wir eines nicht aus den Augen verlieren: Es sind insb. die kleinen...
familiären Betriebe, die wir benötigen, um den #Umweltschutz, wie er von #FFF und Konsorten gefordert wird, zu erreichen. Sie können härtere Forderungen mit mehr Unterstützung leichter umsetzen können. Die Agrarindustrie wird das nie können, sie will es auch nicht. Anstatt also
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!