Florian Warweg Profile picture
Subcomandante en jefe https://t.co/EeDw6OAnMC, hinterfragender Expeditionsteilnehmer in den Weiten der leeren Stuhlreihen der BPK, made in GDR, RT means RT
3 Jun
Heute marschierte in #Gaza die "Volksfront zur Befreiung Palästinas" (PFLP) - eine dem linken Flügel des Panarabismus zuzurechnende Palästinenserorganisation auf. Sie trugen rote Kopfbänder + Che Guevara-Fahnen mit sich. @AP bringt Video dazu. Verkauft es aber als #Hamas-Parade🤦‍♂️
Associated Press mit Hauptsitz in #NewYork gilt als die größte Nachrichten- & Presseagentur der Welt. Wenn AP so ein Video mit falschem Begleittext rausbringt, übernehmen sofort Dutzende große Medien dies. Die hochpeinliche Falschdarstellung ist bis jetzt nicht korrigiert @AP...
AP liegt total falsch mit der Einordnung als Aufmarsch der Hamas. Aber auch ich habe mich vertan. Die PFLP-Parade war am 2. Juni, ergo gestern, nicht wie ich schrieb heute...
Read 4 tweets
2 Jun
#Japan hat die zuvor klassifizierten Tierversuchsdaten zum #BioNTechpfizer-#Impfstoff veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass #mRNA-Nanopartikel nicht wie behauptet an der Einstichstelle verbleiben, sondern hochkonzentriert in die Organe gelangen. Ich fragte #BPK nach Bewertung:
Die Quelle zu der erwähnten Veröffentlichung der japan. Zulassungsbehörde bzgl. der Ergebnisse der Tierversuche mit #BioNTechpfizer:
pmda.go.jp/drugs/2021/P20…
Hier gibt es zudem eine ganz passable Übersetzung ins Englische:
alschner-klartext.b-cdn.net/wp-content/upl…
Es gibt mindestens ernstzunehmende Indizien, dass sich #mRNA-Impfstoffe negativ auf d. Fruchtbarkeit auswirken können. Dass dieser Aspekt bisher von @BMG_Bund + gesamter #Bundesregierung einfach ignoriert wird, überrascht dann doch. Die haben doch auch Töchter, Söhne, Enkel...
Read 6 tweets
1 Jun
Heute kam #Alumni-Brief der @uni_tue. Inhalt? Senat der Uni #Tübingen habe "Prozess der kritischen Auseinandersetzung" mit dem Namen der Uni in Gang gesetzt. Uni trägt bisher Namen ihres Gründers (1477): Graf Eberhard im Bart. Begründung: Dieser sei "nicht makellos" gewesen... ImageImage
Ich bin meiner Almer Mater #Tuebingen echt verbunden. Sie hat mir wunderbare Studienjahre beschert. Inspirierende Dozenten, stimulierenden Austausch, ausschweifende Parties, ein enorm internationales Flair, spannende Kastra-Arbeit (#Insider;). Aber diese Namensdiskussion jetzt?
Ausgerechnet in einer Zeit, in welcher Studenten seit 3 Semestern keinerlei Präsenzlehre hatten, Erstsemester um die vielleicht wichtigste (informelle) Studienzeit betrogen wurden, so eine Diskussion inkl. Einberufung einer speziellen Revisions-Kommission? Nun ja #Prioritäten
Read 4 tweets
27 May
Causa #Protasevich ist wohl geklärt. Neben zahlreichen Fotobeweisen hat jetzt #Azov-Kommandant Biletsky bestätigt, dass der angebliche dort "als Journalist tätige" mit dem Neonazi-Bataillon gekämpft hat: "Roman hat zusammen mit Asow(...)gegen die Besetzung der Ukraine gekämpft."
In voller Kampfmontur des rechtsradikalen #Azov-Bataillons, Knarre inklusive, ist wohl nochmal ein ganz neues Level von "embedded journalism"...
PS: Die Fotos stammen alle direkt von der VK-Seite von Asow bzw. aus SocialMedia-Kanälen von Freunden #Protassewitsch's.
Auf dem Foto trägt der vom Westen gehypte "Oppositionelle" #Protasewitsch mal locker flockig ein T-Shirt der Neo-Nazi-Marke SvaStone: "SvaStone bedeutet im ukrainischen Szeneslang Hakenkreuz"
erklärt @bpb_de dazu. Ob er das nur als Mode-Accessoire trägt?
bpb.de/internationale…
Read 5 tweets
26 May
#Belarus hat jetzt den kompletten Funkverkehr mit dem #Ryanair-Flugzeug veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die @Ryanair-Piloten aus eigener Entscheidung handelten:
Pilot: "Wir erklären 1 Notfall MAYDAY, MAYDAY, MAYDAY. Unsere Absicht wäre es, zum Flughafen Minsk umzuleiten"
Das Transkript des Funkverkehrs belegt, dass keinerlei Druck auf die Piloten ausgeübt wurde, in Minsk zu landen. Ebenso ist aufschlussreich, dass der angebliche Einsatz einer bewaffneten 🇧🇾MiG-29 keine Erwähnung im Funkverkehr findet.
Quelle:
caa.gov.by/ru/news-ru/vie…
Eine deutsche Übersetzung des gesamten transkribierten Funkverkehrs findet ihr @SpiegelAnti: anti-spiegel.ru/2021/komplette…
Read 5 tweets
24 May
.@ABaerbock scheint es nicht lassen zu können:
FU-Berlin hat jetzt auf Nachfrage von @Hadmut erklärt, dass #Baerbock 2015 (!) "ausdrücklich mitgeteilt hat", dass sie sich exmatrikuliert habe + Promotion nicht weiterverfolge. Doch was schreibt Sie 2020 noch auf Ihrer engl. Seite? ImageImage
Im Wissen, sich 2015 exmatrikuliert zu haben, 2021 zu erzählen "In 2009, I started a Ph.D...." bedarf 1 gewissen Chuzpe...
Quellen:
1) Antwort der FU-Berlin zur #Extmatrikulation von #Baerbock:
danisch.de/blog/2021/05/2…
2) @ABaerbock zu ihrem PhD-Vorhaben annalena-baerbock.de/en/
Auch die Jahre 2004/2005 wären es wert, stärker unter die Lupe genommen zu werden. #Baerbock behauptet in ihrem offiziellen CV u.a. ab 2005 "Büroleiterin von Elisabeth Schroedter, 🇪🇺Abgeordnete" gewesen zu sein. Allerdings endete Ihr #LSE-Master erst Ende 2005 ...🤔 Image
Read 5 tweets
24 May
🇩🇪Medien & Politiker schreien unisono "Staatsterrorismus" & fordern Sanktionen: #Protasevich. 2016 gab es ähnlichen Fall. Da schwiegen sie alle. Damals erzwang 🇺🇦 1 🇧🇾Maschine zur Landung in Kiew & holte regierungskritischen Journalisten Martirosyan raus:
gazeta.ru/politics/2016/…
#Servicetweet: Auf die enorme #Doppelmoral hinzuweisen, dass #NATO-Länder + Verbündete schon mehrmals Passagierflugzeuge zur Landung zwangen, um missliebigen Personen habhaft zu werden - ohne Ruf nach Sanktionen - impliziert nicht, dass man gestriges Vorgehen per se gutheißt...
Und ja, 🇩🇪Medien müssen sich daran messen lassen, dass sie, als 1 Präsidentenmaschine mit der entsprechenden Immunität & besonderem völkerrechtlichen Schutz auf Druck der #USA zur Landung gezwungen wurde, dies locker flockig als "diplomatischen Zwischenfall" abtaten - mehr nicht: Image
Read 4 tweets
19 May
Kennt Ihr schon @ABaerbock's Auftritt beim @AtlanticCouncil? #BaerbockforKanzlerin verkauft sich dort zunächst als Ostdeutsche (hä?), um dann zu erzählen, wie ihr Ostfront-Opa im Winter 45 an der Oder gegen die Rote Armee kämpfte. Dies sei ihre Inspiration für "fighting for🇪🇺"...
#Baerbock's Darstellung gegenüber @AtlanticCouncil, dass ihr Opa "in ze Winter of 45" auf der Oder-Brücke zw. #Frankfurt & Slubice gekämpft hätte kann so kaum stimmen. Die Offensive & Kämpfe zur Überquerung der Oder (Schlacht um die Seelower Höhen) begannen erst am 16. April 45.
Wobei streng genommen "im Winter 45" der 2. Weltkrieg auch schon längst vorbei war. Außer ihr Opa war bei den Werwolf-Verbänden...
Read 7 tweets
16 Jul 19
#Mainstream bei der Arbeit: Ital. Polizei findet Luft-Luft-Rakete bei Neonazi-Gang und erklärt, diese hätte "im Donbass GEGEN Separatisten gekämpft". Aber was machen @BBC @CNN & Co? Sie schreiben genau das Gegenteil: Aus "gegen" im Polizeibericht wird "für russisch-gestützte..."
Dt. #Mainstream à la @SPIEGELONLINE @tazgezwitscher etc. macht mit und übernimmt #FakeNews auf Basis von @dpa-Meldung. Doch während #dpa bereits gestern um 16 Uhr Richtigstellung veröffentlichte, steht bei Spiegel, Taz & Co noch immer die FakeNews-Variante. Wann Richtigstellung?
Falls den Kollegen @tazgezwitscher @welt + @SPIEGELONLINE bisher die Berichtigung @dpa zum Waffenfund bei Neonazis #Italien auch nach 20h nicht unter die Augen gekommen sein sollte, hier ein Screenshot. Jetzt könnt Ihr aber eure HLs und Artikel entsprechend korrigieren, oder?
Read 5 tweets