Discover and read the best of Twitter Threads about #NatsAnalyse

Most recents (6)

Schauen wir uns dieses Beispiel von Negative Campaigning doch einmal genauer an. Was soll hier die Botschaft sein? Was soll das aussagen? Was passiert hier eigentlich?
Ausgangslage: Neoliberaler Think Tank schießt gegen grüne Kandidatin.
Soweit, so wenig überraschend. 👇
Gleich vorweg: Mir ist natürlich klar was ausgesagt werden soll: Die Grünen sind eine Verbotspartei und ohne die Verbote der Grünen lebt es sich viel besser, da die Verbote der Grünen alles abwürgen was gut ist. Aber gelingt das in diesem Beitrag?
Wenn einem b "sinnlose Verbote" als erstes d 10 Gebote einfallen, dann hat man irgendetwas grundsätzlich an den 10 Geboten nicht verstanden. Das sind im Großen u Ganzen universell akzeptierte Werte des Zusammenlebens weit ü d Christentum hinaus. Sie sind nicht negativ konnotiert
Read 22 tweets
Let‘s do this. Kurz in der #ZIB2.

Framing: der U-Ausschuss als politisches Spielchen.
Und gleich Offensive und gegen die #ZIB2-Redaktion. Von der Defensive in die Offensive in 5 Sekunden, ganz typisch.
Schon zum 3. Mal „Herr Wolf“. Damit wird der Konflikt als quasi persönlicher Disput geframed. Man kann es so sehen oder so, aber es ist ein Konflikt zwischen 2 Personen.
In der Krisenkommunikation kann man verschiedene Rollen einnehmen. Kurz spielt Aufklärer. In eigener Sache und gegen den U-Ausschuss und die Medien, die ihn so böse falsch zitieren und beschuldigen.
Read 17 tweets
Also, Leute, schauen wir uns das an. Eine Lehrstunde des österreichischen Trumpismus mit FM Blümel. Diese Mischung aus Selbstgerechtigkeit, Hybris, Verachtung für den Rechtsstaat, Gaslighting und Narzissmus.

tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/… (Vorschaubildverwirrung, es geht um 10.5.)
Zum Kontext: Es geht um den Ibiza-Untersuchungsausschuss bei dem die ÖVP in den Fokus gerückt ist. Und das Finanzministerium muss Akten liefern. Vom Verfassungsgerichtshof (!) angeordnet. Blümel weigert sich, der Bundespräsident muss einschreiten. Ein nie dagewesener Vorfall.
Was macht Blümel gleich am Anfang? Warum diese pathetischen Worte er sei "Demokrat und Patriot". Er versucht sich in Priming. Das heißt er versucht die Linse zu setzen durch die er das ganze Interview gesehen werden will. Er ist der, der richtig und nach Gesetz handelt.
Read 36 tweets
Der Lkr. #Hildburghausen hat viele Gemeinsamkeiten mit Ostsachsen & Erzgebirge. Bei der Kommunalwahl kamen AfD und "Bündnis Zukunft Hildburghausen" /Tommy Frenck auf ca. 28 %. Ein (extrem) rechter Freiheitsbegriff & Trotz und Widerstand gegen die "rotrotgrünen Eliten" in Erfurt.
Anlass, nicht Grund (sic!), sind die verschärften Kontaktbeschränkungen, Verbote und Schließungen vieler Einrichtungen aufgrund der hohen Infektionszahlen. Die 7-Tage-Inzidenz laut RKI im #LkrHildburghausen liegt bei 526,9 - mit Abstand höchster Wert in D.
Read 37 tweets
OK, let's look at the Trump statement from last night I'm about to share so we can go over it together. What is Trump doing here rhetorically? What is he doing here? And why? He uses a few tricks here. Let's look at this together and decipher them. #NatsAnalysis #NatsAnalyse
It's about this statement from the White House tonight. Some channels didn't show the whole statement because it is of course a sheer attempt to intervene in the counting process.
It starts with the greeting. He does not greet the media, but addresses the Americans directly. As if it was a State of the Union speech. He also sets the framework here - he gives an update. He does not discuss it, but provides the facts.
Read 41 tweets
Bayern Munich's ultra scene is one of the most engaged when it comes to fighting homophobia, sexism, antisemitism, human rights.

I find it genuinely worrying that a protest for fan rights results in a crackdown on them, and you should be, too.

Fan culture analysis thread.
Bayern Munich’s ultra scene, especially Schickeria, their biggest ultra group, have been acknowledged (including by the DFB itself) in the past for their engagement against discrimination, for human rights in Qatar and for Holocaust remembrance.
Thanks to Bayern Munich’s ultra scene, & Schickeria in particular, we know about Kurt Landauer, #FCBayern’s Jewish president, who was practically forgotten before they raised awareness to his legacy by looking into their club’s past.

Here’s their choreo in memory of Landauer.
Read 12 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!