Jutta Ditfurth Profile picture
Autorin, Soziologin, Public Intellectual, ÖkoLinX, politische Aktivistin, Rednerin 🔥 Booking: ahegmann@web.de
flanoer (autour de ma chambre) Profile picture Sebastian D. Theil Profile picture 3 added to My Authors
24 May 20
*Thread* Der Deutsche Verlagspreis 2020 geht an 63 Verlage. Viele haben es verdient (Nautilus Verlag, Schöffling, Verlag Klaus Bittermann - Edition Tiamat, der Verbrecher Verlag u.a.) Ein Fehlgriff ist Wahl des Frankfurter Westend Verlags. Ein zu großer Anteil von Büchern /2
2/ und Autoren (Autorinnen gibt es kaum, Verlagsmitarbeiterinnen keine) gehört zur Querfront: »Nachdenkseiten«, Autoren wie Todenhöfer, Willy Wimmer, Paul Schreyer. Nach 2 Jahren Auseinandersetzung um die antisemitische Querfront »Montagswahnwachen für den Frieden« ließ der /3
3/ Verlag 2016 den 9/11-Verschwörungsideologen Matthias Bröckers eine manipulative Verteidigungsbiografie von Ken Jebsen alias Ken FM schreiben. Er hatte sich entschieden. Daraufhin löste ich meinen Vertrag.

Jetzt, in den Zeiten der Corona-Querfront 2020, in der Ken Jebsen /4
Read 6 tweets
22 May 20
*Thread* Rudolf Steiner, »Arier« und Waldorfschulen

von Jutta Ditfurth

Warum tragen so viele Anthroposoph*innen die Corona-Querfront mit - vor allem in Süddeutschland? Die Sekte ist groß, stark in der Impfgegnerszene, sie besitzt ökokommerziellen Ladenketten und |2
2| Produktlinien, eine Christengemeinschaft, mit ihrer Beteiligung an der GLS-Bank, mit staatlich cofinanzierten Schulen. Ihre Pädagogik beruht ideologisch wesentlich auf der Lehre Rudolf Steiners, welche die rassistische Anti-Evolutionsideologie »Wurzelrassenlehre« enthält,
|3
3| eine »White-supremacy-theory«.

Hier ein Auszug aus meinem Buch »Feuer in die Herzen« (1992):

Rudolf Steiner unterscheidet Menschen nach »Wurzelrassen«. In seiner Anti-Evolutionslehre gibt es sieben aufeinanderfolgende menschliche »Wurzelrassen«, die sich während der
|4
Read 25 tweets
20 May 20
Sozialdarwinistisches Zitat von Joseph Wilhelm, Geschäftsführer von Rapunzel Naturkost und Zwergenwiese: „Viren sind höchst intelligente ‚Wesen‘, und erfüllen ihre Aufgabe genauso wie sie sie zu erfüllen haben im großen Zusammenspiel der Naturkräfte“. Konrad Lorenz sagte, dass |2
2|. AIDS (also der HIV-Virus) ‚die Antwort der Natur’ auf die ‚Überbevölkerung‘ in Afrika sei. ÖDP-Gründer Herbert Gruhl wollte die „überzähligen“ Menschen in der sog. Dritten Welt notfalls mit der Atombombe vernichten.

|3
3| #Ökofaschismus ist Unmenschlichkeit, die den Tod vieler Menschen mit dem Schutz der Natur rechtfertigt oder sogar fordert.
Wer dem angeblich „höchst intelligenten“ #Corona-Virus den Weg frei machen will, wer gegen Schutzmaßnahmen und Impfungen hetzt, ist nicht besser
|4
Read 7 tweets
2 May 20
#Hygienedemo Die „Montagsmahnwachen für den Frieden“ von 2014, initiiert von den Antisemiten Jürgen Elsässer, Ken Jebsen und Lars Mährholz, bildeten einen Strang, der zur rechten „Hygiene“-Querfront von heute führte. Es finden sich dort unterschiedliche Fraktionen von |2
2| von Völkischen, Esoteriker*innen, Antisemit*innen, Wissenschaftsfeind*innen. Aufgeladen wird die Szene u.a. vom Milieu der Impfgegner*innen, das tief z.B. Im anthroposophischen Bürgertum verankert ist. Die Teilgruppen der Demonstrant*innen sind aber höchst verschieden und |3
|3 und bei näherer Betrachtung z.T. sogar unverträglich. Ein Schmiermittel, dass sich durch fast alle Teilgruppen zieht ist der Antisemitismus. Aber niemand von diesen Querfrontler*innen stellt sich hin und sagt: „Ich hasse Juden“. Das ist gesellschaftlich noch Tabu. Noch. |4
Read 13 tweets
30 Apr 20
Mein Covid19-Antikörpertestergebnis ist endlich da: ich hatte #Covid19 und habe Antikörper. Ich bin, was Covid19 angeht also gesund, habe aber noch Folgeschäden wie maßlose Erschöpfung, neurologische Störungen (Geschmacksnerven - ekle mich vor Essen, das ich vorher mochte) und |2
2| orthopädische Probleme (Wirbelsäule) aufgrund von Muskelabbau durch die aufeinanderfolgenden Krankheiten Grippe und Covid19 .

Während der Krankheit waren Corona-Tests nicht erlaubt für Privatmenschen wie mich. Wie viele andere tauche ich in keiner Kranken-Statistik auf, |3
3| absurderweise jetzt aber vermutlich in der Genesenen-Statistik.
🍓Durch Eure Spenden kann ich in Ruhe gesund werden. Dafür bin ich allen Spender*innen sehr dankbar.🍓
Aber bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich noch bisschen weitersammle, denn inzwischen sind ALLE
|4
Read 4 tweets
9 Mar 20
#Ökorassismus ist - kurz gesagt - Rassismus, der mit dem vermeintlich Schutz der Natur oder der Rettung der ökologischen Grundlagen menschlichen Lebens gerechtfertigt wird oder auch mit „Volksgesundheit“. Besonders deutlich wird das in der Diskussion um Bevölkerungspolitik |2
2| Ökorassistische Denkweisen erkennt mensch z.B. an Begriffen wie „Überbevölkerung“, „Bevölkerungsexplosion“, „Flüchtlingsströmen“ oder „Menschenfluten“. Ich nehme den harmlos erscheinendsten Begriff „Überbevölkerung“. Er enthält die Unterstellung, dass irgendwelche
|3
3| Menschen / Menschengruppe „zu viele“ sind. Als „zuviel“ oder „überzählig“ oder Bedrohung für die Natur gelten immer die „Anderen“, die Nicht-Weißen, also Schwarze Menschen und People of Colour. Sie dürfen mit Gewalt sterilisiert und unfruchtbar gemacht werden. Sie dürfen |4
Read 10 tweets
10 Feb 20
Mensch kann aus überzeugten Faschist*innen keine Menschenfreund*innen machen. Das liegt nicht am Irrationalismus sondern an der ökonomischen „Rationalität“ des Faschismus: der Entwertung und Verelendung „unproduktiven“ und „überflüssigen“ menschlichen Lebens, der Verbilligung |2
2| der Arbeitskraft, der Zerschlagung der Arbeiter*innenbewegung, der Verbilligung der menschlichen Arbeitskraft durch Abräumen von erkämpften Rechten und Sicherheiten.
Es geht dazu um die maximale Verwertung der Natur, die Ausplünderung von Ressourcen, die Vernichtung |3
3| auch indigenen Widerstand.
Die Unterschiedlichkeit weltweit liegt an den unterschiedlichen historischen Entwicklungen.
Aufklärung zerschellt also nicht am „Irrationalismus“ des Faschismus sondern an seiner ökonomischen Rationalität. Dass er darüberhinaus irrationale |4
Read 5 tweets
5 Jan 20
*Thread* zur Kritik am #ÖVP/#Gruenen #Regierungsabkommen

#ÖVP/#Gruene:
„Wir wollen Grenzen und Klima schützen.“

Mir genügt eigentlich schon, diese ökofaschistische Formel, um die schwarz-grüne Koalition in Österreich zu bewerten. Aber

|2

#tuerkisgruen #kurz #kogler #buko20
2| Menschen (Geflüchtete, Migrant*innen) werden auf die gleiche Ebene gestellt, wie die durch die kapitalistische Produktionsweise verursachte Klimakatastrophe.
Wie Naturkatastrophen, Heuschreckenschwärme od Überflutungen bedrohen sie „uns“. Das ist Sprache des Ökofaschismus. |3
3| Ob die so reden, wissen, welche Codes sie da verwenden, spielt keine Rolle, sie wirken dennoch. Ökorassismus und Neo-Maltusianismus sind im rechten und im bürgerlichen Teil der Ökologiebewegung in unterschiedlichem Härtegrad verbreitet. Hinweise sind Begriffe wie |4
Read 13 tweets
22 Nov 19
*Thread* zu #ExtinctionRebellion

Roger #Hallam ist Mitgründer, zentraler Ideologe und Stratege von Extinction Rebellion. Bis Ende September war er Direktor der englischen Kapitalgesellschaft Compassionate Revolution Ltd, der Extinction Rebellion gehört und die auch als |2
2| Kontaktadresse für @ExtinctionR_DE dient.

Der @derfreitag der noch vor 2 Tagen #ExtinctionRebellion kritiklos Schönschreiben ließ und nichts nachprüfte (1), behauptet heute, nachdem Roger #Hallams #Antisemitismus explodiert ist, @ExtinctionR_DE distanziere sich „vehement“ |3
|3 von #Hallam|s Relativierung des #Holocaust. (2)

Ist das wahr? In der Erklärung der Pressesprecher*innen @TinoPfaff (der auf Kritik stets pöbelnd reagiert) und @AnnemarieBotzki heißt es in Wirklichkeit „Hallam ist als Autor des Papiers ‚Common Sense for the 21st century‘ |4
Read 7 tweets
23 Oct 19
Mit der Demütigung und Zerstörung dieser Menschen wird Profit gemacht - u.a. zugunsten eines Anteilseigners von #Ferrovial, der der bis größte Einzelspender für #ExtinctionRebellion ist: Christopher Hohn. #XR Deutschland schweigt sehr laut. Keine Haltung in dieser Sache?
Read 2 tweets
6 Oct 19
THREAD Warnhinweis #ExtinctionRebellion

Ich rate davon ab, mit Extinction Rebellion zusammenzuarbeiten und an den Aktionen von Extinction Rebellion (XR) am 7.10. in Berlin teilzunehmen. Ich empfehle eindringlich, Kinder und Jugendliche darüber aufzuklären, dass sie
|2
THREAD Warnhinweis #ExtinctionRebellion

2| sich lieber an Aktionen von Fridays für Future beteiligen sollen (sofern diese nicht mit XR zusammenarbeiten), bei Ende Gelände und dem Widerstand im Hambacher Forst.

Die Basis meiner Einschätzung sind Texte und Reden von |3
3| Mitgründer*innen und Vertreter*innen von XR in deutsch und englisch, Bücher, Flugblätter und Berichte aus XR-Gruppen.

Gründe (Auswahl):

1. XR ist keine »gewaltfreie Klimabewegung« sondern eine religiöse-gewaltfreie esoterische Sekte, welche an die Apokalypse der |4
Read 15 tweets
7 Apr 19
Über Alice Schwarzer und junge Feministinnen. Anmerkungen, ausgelöst durch ein Streitgespräch zwischen Margarete Stokowski und Alice Schwarzer

von Jutta Ditfurth

Wenn ich lese wie sehr Alice Schwarzer nicht nur in diesem Streitgespräch beansprucht und ihr auch zugestanden.../2
2/ wird, für die Feministinnen der 1970er Jahre zu stehen + zu sprechen, lege ich Widerspruch ein. Ich glaube, die junge feministische Bewegung heute weiß viel zu wenig über die reale Frauenbewegung der 1960er/1970er Jahre. Wer weiß schon noch, dass es eine linke Alternative /3
3/ zu »Emma« in Gestalt der Zeitschrift »Courage« gab? Erst wenn klar ist, was die feministische Bewegung damals wirklich war, in all ihren Widersprüchen und auch mit ihren marxistischen und anarchistischen theoretischen Bezügen (1968-1977, Weiberrat, Aktionseinheit zur... /4
Read 18 tweets
10 Jan 19
#Metallstange Thread 1️⃣ Der Mann, der mich im März 2018 im ICE zwei mal hart und gezielt auf den Kopf geschlagen hat, ist körperlich und geistig behindert, das haben Dokumente und Aussagen während der Ermittlungen ergeben. Da die Staatsanwaltschaft dies jetzt ... 2️⃣
#Metallstange 2️⃣ ... öffentlich gemacht hat, kann ich dies jetzt auch tun. Mein Anwalt und ich hatten verabredet, das nicht zu tun, weil uns der Täter wegen seiner Krankheit bei allem Zorn, auch leid tat. Natürlich ist seine Behauptung, sein Stock sei ihm versehentlich ... 3️⃣
#Metallstange 3️⃣ ... auf meinen Kopf „heruntergefallen“ absurd und falsch: er ist ziemlich klein, ich bin 1,80 cm lang. Zwei Zeuginnen hatten beobachtet wie er sich breitbeinig hinstellte und dann zweimal von hinten gezielt auf dieselbe Stelle auf meinem Kopf einschlug, ...4️⃣
Read 11 tweets