Discover and read the best of Twitter Threads about #sachsenwahl

Most recents (4)

Ich weiß auch oft nicht weiter.
Ich merke ja selbst, wie wenig wir teilweise selbst die eigene generation noch erreichen. Ich mache Veranstaltungen zu antifaschismus mit wirklich spannenden gÀsten, und es kommen... 6 leute.
In MĂŒnchen gibt es ca 1500 spdler*innen im »
Juso-alter.

Die Faschos machen irgendwas irgendwo - gegenprotest? 20 - 60 leute.
Allein die spd in mĂŒnchen hat ~6000 mitglieder, das demokratische Spektrum der parteien ca. 15.000 Mitglieder. Wo seid ihr? Wo seid ihr, wenn völkische Rassist*innen in MĂŒnchen marschieren, »
InfostÀnde abhalten, sich treffen?

Wo seid ihr, wenn in Vereinen die sogenannte “Alternative“ ihre Flyer verteilt und Vorstandsposten ĂŒbernimmt?

Wo seid ihr im Alltag, wenn in der Tram Menschen antisemitisch, rassistisch, sexistisch attackiert werden? »
Read 22 tweets
Einige Schlussfolgerungen zur #RechtsaußenWahl #LTW19 #ltwbb19 #ltwsn in #Brandenburg und #Sachsen (Thread):
Die jahrelange NaivitĂ€t vieler Demokrat*innen rĂ€cht sich und zentrale Vorstellungen ĂŒber den "#Rechtspopulismus" werden widerlegt.
An #Kalbitz in #Brandenburg zeigt sich beispielhaft, wie #Rechtsradikale KrĂ€nkungen, Unzufriedenheit, Rassismus, EnttĂ€uschung und Wut politisieren - wie einst die #NSDAP. DafĂŒr werden sie gewĂ€hlt.
Read 24 tweets
Heute ein Thread ĂŒber Wahlen im Sozialismus.
Allerdings: Das ist (natĂŒrlich) keine Aktualisierung. Thank God: Wir leben in einer liberalen Demokratie. Und trotzdem ist es interessant, sich die unterschiedlichen Funktionen von Wahlen zu verschiedenen Zeiten anzuschauen.
Warum sind Wahlen in der DDR interessant, wenn doch ohnehin ein Ergebnis von knapp ca. 97 % herauskommen wĂŒrde? Warum wurde gewĂ€hlt? Kaum jemand war so verblendet und glaubte im Ernst daran, dass hier das Volk *wĂ€hlte*. Eher wirkten Wahlen in dieser Hinsicht delegitimierend🧐
Politische Wahlen in der Moderne sind multifunktional, von Beginn an. Eine wichtige Funktion ist ihre FĂ€higkeit, als Herrschafts- und Disziplinierungsinstrument zu dienen.
bpb.de/apuz/255958/wa

Read 34 tweets
Heute nehmen wir mal das "Regierungsprogramm" der #AfD Sachsen auseinander. #NoAfD Nebenbei ganz kurz erklÀrt "27% sind keine Regierungsverantwortung, sondern eine Mehrheit", aber zum Regieren braucht die AfD Koalitionspartner. Der erste Punkt, den wir hier mal erklÀren.
Die #AfD benötigt also eine andere Partei, oder als Minderheitsregierung, Parteien die ihre Politik unterstĂŒtzen. Die einzige Partei die dies könnte wĂ€re die #CDU #Sachsen und die will nicht. Also, muss man auch jetzt schon ĂŒber Neuwahlen nachdenken. #NoAfD
Vielleicht hofft die #AfD #Sachsen aber auch das die #CDU einknickt? DĂŒrfte aber schwer werden, denn da geht es im Bund um Millionen WĂ€hlerstimmen, die eine Koalition mit der AfD nicht unterstĂŒtzen werden! #NoAfD
Read 43 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!