Discover and read the best of Twitter Threads about #sachsen

Most recents (20)

#lautgedacht Im November 2019 zwitschere ich seit 5 Jahren über #Dresden mit Pegida-Bezug (der Hashtag #nurindresden ist jünger). Da frage ich mich schon - und das immer häufiger: wie lange noch?! Seit wann ich Pegida live komment., weiß ich nicht (ging in der alten Wohnung los).
Ich gehe nicht davon aus, dass die #nopegidaDD-Demo-Kultur in #Dresden sich in absehbarer Zeit so verändert, dass die Zahlenverhältnisse sich umdrehen. Es sind so viele Chancen vertan worden, manche trauen #Dresden eh nichts mehr zu, andere haben resigniert und ich habe mich
halt dazu entschlossen zumindest permanent (und vielleicht auch penetrant) das Thema in die Timeline zu pumpen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das einige nervt, die - wie ich selber übrigens auch - Wiederholungen hassen (und das ist bei mir durchaus stark ausgeprägt).
Read 56 tweets
[Thread
aus Anlass von #bz0802]

Schon die Veranstaltungen in der #Kreuzkirche #Dresden 2016 haben eindeutig belegt, dass große Podiumsveranstaltungen NICHT das Format sind, die zum Zusammenhalt einer zuvor bereits deutlich polarisierten Stadtgesellschaft beitragen können.
1/25
Diese großen Veranstaltungen tragen eher zur weiteren Polarisierung bei.

Problem ist nicht, dass wir unterschiedliche "Fakten" in unterschiedlicher Weise in Debatten einbringen, ..
2/25
... sondern dass sich
die Denk-Muster,
die Kategorien,
in denen wir Ereignisse, Entwicklungen, Erfahrungen, Nachrichten, "Fakten" einordnen, mitunter fundamental unterscheiden.
3/25
Read 26 tweets
On my way to @Die_Gruenen-#BDK18! I'll be sharing impressions so mute me now. It sure has a very democratic feel when most of party leadership ends up hanging out on a train platform in Bitterfeld due to changed train schedules.
#BDK18-rush-hour.
Read 224 tweets
Fakt ist: Es wurde mehr im Netz mobilisiert und der Hashtag #dd1009 wurde garantiert auch mehr verwendet, als #dd0309. Inwiefern das Auswirkungen auf den #nopegida-Protest direkt vor Ort hatte, kann ich nicht sagen, da müsste man die Menschen fragen, was sie motivierte.
Was ich ja schon länger kritisiere: größere Accounts, Zeitungen und auch Parteien, bewerben die #nopegida-Demos nicht, die leisten also keinen Beitrag zur Mobilisierung. Das sind für mich alles verpasste Chancen. Es waren heute aber mehr beim Gegenprotest, das ist natürlich gut.
Mir fällt es im vierten Pegida-Jahr allerdings sehr schwer, mich über Zahlen zwischen 150-300 zu freuen (ab und an waren es garantiert nicht mal 150). Ja, das liegt an mir pers., da mögen andere positiver denken. Diese Menschen dürften aber sehen, dass #nurindresden nicht nur ein
Read 67 tweets
#dd1009 Die sprechen zum großen Teil Fantasiedeutsch, das ist echt nur schwer zu ertragen *muckelautermach*
#dd1009 Die #pegizei ist natürlich auch dabei:
Read 50 tweets
#c0309 #dd0309 Was mir aufgef. ist: Aúch bei #wirsindmehr fand #Dresden nur am Rande Erwähnung (außer von @realtrettmann), es wurde die Kriminalisierung von Antifaschismus u. von DRESDEN NAZIFREI erw.. Während #nurindresden eine Minderheit gegen eine erstarkende Pegida demonstr.
@realtrettmann und bei Pegida Namen und Gesichter von Opfern instrumentalisiert wurden (wie in #Chemnitz am 01.09.), man wieder die "Hauptstadt des Widerstands" feierte und "Abschieben!" gröhlte. Pegida hat von den Ereignissen (und dem Tötungsdelikt) in Chemnitz auf jeden Fall profitiert.
@realtrettmann Es kamen die ganze Zeit Nachrichten aus ganz Deutschland, wo stattfindende Demos gegen #besorgtehetzer immer die Mehrheit stellten, teilweise sogar eine massive Mehrheit und ich schaute nach Dresden und dachte: "Was muss denn noch passieren?!"
Read 116 tweets
Thread zum heutigen Versammlungsgeschehen in #Dresden: Auch heute blieb Pegida nicht unwidersprochen. Bezüglich einer Gegendemo rief eine 50-jährige Freiburgerin in unmittelbarer Nähe der @PolizeiSachsen dass „alle Linken vergast gehören“. #dd0309
@PolizeiSachsen Die @PolizeiSachsen stellte daraufhin die Identität der Frau fest. Sie muss sich nun wegen des Anfangsverdachts der Volksverhetzung verantworten. #DD0309 #Dresden
Außerdem nahm die @PolizeiSachsen nach einem Hinweis einen Tatverdächtigen vorläufig fest, der u.a. einen unserer Reporter in #Chemnitz am #c0109 attackiert hatte. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. #dd0309 #Dresden
Read 4 tweets
#dd0309 #nurindresden DAS Volk ist aufmarschiert und das "Mutterschiff des Hasses" wird gleich ablegen - auf zu "neuen" (?) Hetz-Ufern:
#dd0309 #nurindresden Die Pegida-"Hymne" erscheppert:
Read 76 tweets
Soll Pegida nur noch im Internet bekämpft werden? Wir sehen ja, wie "erfolgreich" das bisher ist. Pegida braucht auf der Straße UND im Netz Counterspeech. Die Vorarbeitet für #c2708 haben auch #PegidAfD geleistet und auch die Nachbetrachtungs-Propaganda läuft bereits.
Es kann doch wirklich nicht so schwer zu kapieren sein, dass Pegida EIN Player im - Achtung Wiederholung - "neurechten" Game ist, also EINER von vielen. Die arbeiten zusammen, die koordinieren sich, zwischen Pegida und AfD passt in #SAchsen z.B. kein Blatt Papier, Pegida hetzt
bei der AfD und umgekehrt. Es geht nicht nur um #besorgtehetzer auf den Straßen Dresdens. Trotzdem wird #Dresden an Montagen allein gelassen (selbst der Support im Netz ist mau). Würde es Leute wie @GodCoder nicht geben, würden sich wahrscheinlich noch weniger für Dresden
Read 62 tweets
Dieses Rumgeopfere lenkt davon ab, was man mit denen machen würde, die einem nicht passen (da ist dann die FB-Seite absch. noch das geringste Übel).
Wer #Bachmann (nicht nur) gestern zugehört hat weiß sicher, wovon ich rede.
Zudem kann der da irgendwelche Screenshots hinpacken.
#dd2008 #pegidawütet Da Pegida die Videos von gestern jetzt auf Pegida(Punkt)de online stellen will, sollte man @1und1presse, @1und1 schreiben, ob die diese Hetze wirklich weiter hosten wollen. Bislang sei ja eine Grenze noch nicht überschritten worden (so "1und1" früher).
@1und1presse @1und1 Wenn es so laufen würde, wie Pegida es propagiert, dann wäre deren Seite schon lange platter als platt, dazu ALLE Profile von #Bachmann, Daebritz (und wer sonst noch alles Zugang zur Pegida-FB-Seite hat). Dann hätten die Verantwortlichen in der Politik diese Seite entf. lassen.
Read 50 tweets
#Augsburg 2016: Eine Gruppe Polizisten auf "Betriebsausflug" bepöbeln in einer McDonald's-Filiale einen geflüchteten Senegalesen. Ein Polizeioberkommissar & AfD-Sympathisant drückt diesem einen angebissenen Hamburger ins Gesicht, ruft "Black Man, go home".
augsburger-allgemeine.de/augsburg/Betru…
Ein "Staatsschutz"-Ermittler des Berliner LKA schimpft in einer SMS an seinen Vorgesetzten über die "Scheiß Gutmenschen". Man solche sich "von der Merkel & Co. fernhalten". Er verabschiedet sich mit dem Gruß "88" ("Heil Hitler")
#staatundnazishandinhand
rbb24.de/politik/beitra…
Der adressierte S t a a t s s c h u t z -Vorgesetzte habe die SMS "nicht kritisch hinterfragt".
Im Juni 2017 wird ein Disziplinarverfahren eingeleitet, im Zuge dessen der Beamte mit der schwächsten möglichen Sanktion bedacht wird: Ein Verweis.
Read 38 tweets
Wenn ich die noch exist. Pegida-Aufm. in GANZ Deutschland betrachte, dann können die nur bzgl. der Zahl der Unsichtbaren mit Pegida #Dresden mith.. ALLE zusammen kommen in puncto sichtb. Aufmarschierer*innen (heute mit Star) zus. gezählt nicht auch nur in die Nähe von Pegida DD.
Ich habe #Cottbus weggelassen, da sind es mittlerweile mehr, aber die Aufmärsche finden nicht wöchentlich statt. Ist aber auch eine #PegidAfD-Hetz-Veranstaltung (siehe auch Untersuchung zu "Zukunft Heimat" und deren Kontakten).
#pegidawütet nicht nur in #Dresden und selbst wenn die anderen Gida-Aufmärsche sich noch mehr blamieren, als es Pegida DD tut, sie haben FB-Seiten, sie streamen ihre Hetze und sie erreichen ziemlich viele Leute, da FB es ihnen auch wirklich einfach macht. Zur Not teilt die
Read 65 tweets
Am 25.05.15 marsch. Pegida mit bis zu 2.8000 Menschen durch #Dresden. An d. Teilnehmerz. kommen sie längst nicht mehr heran (auch wenn sie es natürl. propagieren). Heute marsch. Pegida wieder (wohl mit weniger als der Hälfte an Pers.). Infos zum Gegenprotest: @hopedresden
#dd2805
Worum es Pegida (damals noch mit #Festerling) bereits 2015 ging, zeigt dieser Post von ihr (Subtext mitlesen):
Festerling trat dann im 2. Wahlgang nicht mehr an und Pegida empfahl die Wahl von #Hilbert.
#nopegida #dd2805 #pegidageschichte/n
Am 18.05.2015 stand übrigens Curd "Ben Nemsi" Schumacher auf der Pegida-Bühne. Der war eine Zeit lang richtig dick mit "WfD"-Hönicke und man unternahm auch viel zusammen:
#nopegida #dd2805 #pegidageschichte/n
Read 88 tweets
Pegida will uns heute erklären, was "Freedom of Speech" wirklich bedeutet (aber nicht "ICERD" vergessen, Herr #Bachmann): ohchr.org/EN/Professiona…

#nopegida #verhetzdichnicht #dd1903
Das übliche Bild aus #Dresden: DAS Volk ist da und die "Hymne" erscheppert bereits. #dd1903
Versammlungsleiter Taufkirch legt los und die Frau Gemeinert filmt. Heute findet die 139. Pegida statt, Jetzt die "Versammlungs-Auflagen" , gleich wieder Geschrei an einer bestimmten Stelle (*spoiler*) #dd1903
Read 17 tweets
Weiß noch jemand, als Deutschland "der kranke Mann Europas" war wegen 5 Millionen Arbeitsloser? Das dringend einen "Niedriglohnsektor" brauchte, Arbeiterrechte weg und Zeit-/Leiharbeit her?

Heute haben wir 0,84 Mio. ALG1 und 4,27 Mio. ALG2 und 1,96 Mio. Sozialgeld-Empfänger.
Dazu sind private Vermögen zum Staat und nach oben umverteilt, Immobilienvermögen immer weniger privat, 47 Deutsche haben so viel wie 40.000.000 andere Deutsche. Die Hälfte aller in D hat Schulden. Vor Hilfe muss fast alles weg. ALG2 ist Dauerbezug, genau wie früher.
Wer Steuern von Reichen und Superreichen fordert, wird als "Sozialist" oder "Linker" oder "Kommunist" oder als Ungebildet beschimpft. Ein #Gesundheitsminister findet 4,80 Euro Nahrung und Getränke im Monat bei 36.000.000.000 Euro Überschuss allein 2017 "ausreichend".
Read 16 tweets
Bilge: "Das wird nicht die erste Freundemo in #Berlin sein"
*hust*
Sie kreischte gerade "Merkel muss weg" und DAS Volk lässt sich zu "Merkel muss weg"-Rufen triggern. Irgendwas mit "sofort abgeschoben!" #noafd #b1702
"Die Frauen werden wieder ihre Freiheit zurückgewinnen"
Zwischenstopp sei nicht geplant gewesen, es gibt eine Blockade. "gestörte Menschen" würden "friedlichen Frauenmarsch" stören. *gähn*
Bachmann mit Fantasie-Zahlen.

#noafd #b1702
Die Frauen laufen (oder stehen gerade) weitestgehend in den vorderen Reihen. Banner von "Kandel ist überall" war eben zu sehen #b1702 #PegidAfD #noafd
Read 118 tweets
Die AfD trifft sich heute offenbar in einer Halle auf einer Solarpark-Anlage in #Nentmannsdorf (in der Nähe von #Pirna/SOE). Man kann wohl davon ausgehen, dass Pegida wieder von vor Ort streamen wird. Gäste: Elsässer, Poggenburg, Höcke, Kalbitz, Urban (Ermer moderiert). #noafd
Motto: "Zeitenwende"
#noafd
#Bachmann ist mit Elsässer vor Ort und erwähnt den späteren Pegida-Livestream. #noafd #Nentmannsdorf
Read 118 tweets
Wenn ich heute Zeit habe, schreibe ich mal einen kleinen Thread.
Hinter dieser Kür vermute ich eine längerfristige Strategie der SäZ zu Pegida und AfD, die ich anhand mehrerer Punkte darlegen werde, da mir das schon öfter aufgefallen ist.
Ein kurzer Thread, wie ich die Berichte der @szonline zu Pegida wahrnehme.
Vorwort:
Rein subjektiv, ohne tiefgehende Analyse, ohne Anspruch, allumfassend und vollständig zu sein.
Kann mich natürlich täuschen.
Andere haben wohl umfassendere Einblicke, wie @lunaliv89
Selbstverständlich werfe ich nicht alle Menschen bei der SäZ in einen Topf.
Auch weiß ich nicht, welche Inhalte aus welchen Lokalredaktionen stammen.
Da gibt es sicherlich unterschiedliche Einstellungen ggü Pegida, AfD & Co.
Wie gesagt, alles nur meine Wahrnehmung ...
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!