Constantin Zerger Profile picture
Leiter #Energie und #Klimaschutz bei @Umwelthilfe bzw. #DUH, hier mit eigener Meinung, fährt viel #Fahrrad
intentionally left b_ank Profile picture 1 added to My Authors
May 11 6 tweets 5 min read
Ist das #LNG-Beschleunigungsgesetz mit den #Klimazielen vereinbar? Die #Bundesregierung meint "ja", weil die Terminals „möglichst frühzeitig“ auf #Wasserstoff umgestellt werden sollen. Was heißt das konkret? (1/6) Blick ins Gesetz selber: In §5(2) wird "möglichst frühzeitig" konkretisiert. Tatsächlich dürfen die Terminals bis 31.12.2043 (!) mit fossilem #Gas betrieben werden. Erst danach, also ab 2044, müssen sie auf #Wasserstoff umgestellt werden. (2/x)
Mar 11 6 tweets 6 min read
Braucht 🇩🇪 eigene #LNG-Terminals, wie das @BMWK vorgibt? Ich meine nein! Schauen wir auf die Auslastung der benachbarten #LNG-Terminals. Zunächst das Terminal in #Zeebrügge. In Januar und Februar war die Anlage trotz #Gaskrise nur zu 50% ausgelastet. Trend zuletzt fallend. (1/5) Das #LNG-Terminal in #Rotterdam war dagegen mit durchschnittlich 80% deutlich besser ausgelastet. Hier ist die Ausspeisekapazität der Engpass. Trend auch bei dieser Anlage leicht fallend. Gemessen an der Speicherkapazität war die Anlage weniger als 50% ausgelastet. (2/x)
Mar 10 11 tweets 11 min read
Das wöchentliche Update zu den #Gas-Lieferungen aus #Russland: Über einen #Importstopp wird viel diskutiert, die Lieferungen über #NordStream1 bleiben jedoch stabil. Und über die #Jamal-Pipeline wurden die Lieferungen zuletzt sogar erhöht. Gas fließt, der Rubel rollt. (1/10) Zunächst ein Blick auf #NordStream1. Hier sind die Lieferungen dauerhaft stabil. Das #Gas wird direkt aus #Russland nach #Deutschland geliefert. Energiewirtschaftliche Normalität, als würde es keinen Krieg geben. (2/x)
Mar 3 7 tweets 7 min read
Das wöchentliche Update mit einer großen Überraschung: Seit ein paar Tagen gibt es wieder #Gas-Lieferungen über die #Jamal-Pipeline aus Richtung #Russland. Das wird am Übergabepunkt #Mallnow sichtbar, Flussrichtung Deutschland. (1/6) Dass die Lieferungen aus #Russland kommen, legen die Daten vom Übergabepunkt #Kondratki an der #Jamal-Pipeline zwischen #Belarus und #Polen nahe. Auch dort gibt es seit einigen Tagen eine deutliche Erhöhung des Gasfluss aus Richtung #Russland. (2/x)
Feb 10 5 tweets 4 min read
Wer in #Deutschland von einem #LNG-Terminal träumt, muss sich klar sein, dass dann #Fracking-Gas aus den USA importiert würde. Ein paar Fakten dazu: Schon heute sind die USA die wichtigste Quelle für den Import von #LNG nach #Europa. Tendenz stark steigend. (1/4) Auch in den absoluten Zahlen schlägt sich die Import-Steigerung nieder. In 2021 wurden bereits mehr als 22 Mrd. m3 #LNG aus den USA importiert. Eine Steigerung von fast 20% gegenüber Vorjahr. (2/x)
Feb 10 5 tweets 6 min read
Das wöchentliche Update: Über die #Jamal-Pipeline wird weiterhin kein #Erdgas von #Russland nach #Deutschland geliefert. Das ist nach wie vor ein Rekord, seit mehr als sieben Wochen gibt es keine Lieferung über diese Verbindung. Grafik unten der Übergabepunkt #Mallnow. (1/4) Am Übergabepunkt #Kondratki zwischen #Belarus und #Polen erfreulicher Weise ein etwas verändertes Bild: Hier gibt es über die #Jamal-Pipeline wieder eine Lieferung von #Erdgas, wenn auch in einem sehr begrenzten Umfang. (2/4)
Dec 18, 2021 6 tweets 7 min read
Diese Begründung für #NordStream2 ist was für einen Märchenonkel, nicht für einen #Bundeskanzler. Laut @derspiegel hält es @OlafScholz im Zuge der #Energiewende für „riskant“ auf die fossile Mega-Pipeline zu verzichten. Gleichen wir das doch kurz mit den Fakten ab. (1/5) Schon heute und ohne #NordStream2 bestehen große Überkapazitäten für den Import von #Erdgas, wie diese Grafik des @DIW_Berlin zeigt. Selbst stark steigende #Erdgas-Bedarfe könnten damit abgedeckt werden! (2/x)
Nov 6, 2021 10 tweets 7 min read
Während die #Ampel noch verhandelt, versucht das alte @BMWi_Bund bei #NordStream2 schnell noch Fakten zu schaffen und das größte fossile Projekt Europas durchzuwinken. Bedenken der europäischen Nachbarn schlägt das @BMWi_Bund in den Wind. Ein Thread, wie das geht. (1/10) Bevor die Pipeline in Betrieb geht, muss @NordStream2 als unabhängiger Netzbetreiber von der @bnetza zertifiziert werden. Dafür muss das @BMWi_Bund laut #EnWG eine Bewertung der Folgen auf die Energiesicherheit Deutschlands und der EU abgeben sowie Drittstaaten einbeziehen. (2/x)
Nov 5, 2021 11 tweets 5 min read
Was müssen wir tun, um in einem System mit 100% #Erneuerbaren die #Versorgungssicherheit zu gewährleisten? Wir haben uns das angeschaut und die einschlägigen Szenarien ausgewertet. Unsere wichtigsten Schlussfolgerungen im Thread. 1⃣ Wichtigste Maßnahme ist der beschleunigte Ausbau der #Erneuerbaren selber. Auch in extremen Wetterlagen ist immer ein Teil der Leistung verfügbar. Jährlich müssen mindestens 6 GW Brutto Onshore Wind und 10 GW PV hinzukommen.
Nov 4, 2021 11 tweets 11 min read
Seit einigen Tagen wird kein #Gas mehr durch die #Jamal-Pipeline nach #Polen und #Deutschland geliefert. Stattdessen läuft es nun anders rum: Deutschland liefert nach Polen. Was ist los? Was hat das mit #NordStream 2 zu tun? Ein Thread mit Daten von @ENTSOG. (1/9) Zunächst ein Blick auf den Übergabepunkt Kondratki an der Grenze von #Polen und #Belarus. Die Daten von @ENTSOG, dem Dachverband der europäischen #Gas-Netzbetreiber, zeigen, dass seit dem 1.11. gar kein #Gas mehr durch die #Jamal-Pipeline an #Polen geliefert wird. (2/x)
Aug 26, 2021 4 tweets 4 min read
Der Eigentümer-Verband @hausundgrund_de blockiert nicht nur #Klimaschutz, sondern auch Kritiker. #Challenge: Wirst auch Du geblockt?

#FollowerPower: Unter allen, die noch in diesem Monat für #Klima-Kritik von #HausUndGrund geblockt werden, verlosen wir einen Preis! 🏆 Und so geht's: Hier in den Drukos einen Screenshot vom geblockten @hausundgrund_de-Account posten - dann kommst Du in den Lostopf.
Aug 26, 2021 4 tweets 4 min read
Gestern habe ich @hausundgrund_de dafür kritisiert, dass sie eine Abschaffung des #Klimaschutzgesetz mit Jahres- und Sektorzielen fordern. Jetzt wirft mir der Verband von @KaiHWar "Fake-News" vor.

War aber alles aus dieser PM von @hausundgrund_de zitiert. 🤷‍♀️ (1/3) Hervozuheben ist, dass @hausundgrund_de insbesondere die jährlichen und sektorscharfen Ziele ablehnt. Die Bedeutung gerade dieser Ziele hatte das @BVerfG in seinem #Klima-Beschluss aber unterstrichen. Schauen wir da mal in die Randnummern 254 und 255 des Beschluss. (2/x)
Aug 24, 2021 5 tweets 5 min read
Per #UIG-Anfrage wollte ich vom @BMWi_Bund den Entwurf des #Klima-Sofortprogramm für den Gebäudebereich bekommen. Heute kam die Antwort: "Ein überwiegendes öffentliches Interesse ist nicht erkennbar." (1/5) ImageImage Verwiesen wird auch auf "andauernde Beratungen" und das die Stellungnahme des @ERK_Klima noch nicht vorliege. Seltsam: Letzte Woche schon hatte das @BMWi_Bund in einem Hintergrundgespräch Medien über die Inhalte des Gutachtens informiert. (2/x)
Aug 23, 2021 5 tweets 5 min read
Gerade ist die #AkademikTscherski, eines der Verlegeschiffe für #NordStream2, in #Kiel eingelaufen. Wie weit sind die Arbeiten an Europas größtem fossilen Projekt wirklich? 1/5 Image Das zweite Verlegeschiff, die #Fortuna, ist laut @MarineTraffic noch auf hoher See und offenbar weiter mit Arbeiten an der Pipeline beschäftigt. Die #Fortuna bewegt sich in Richtung deutscher Küste, wo noch ein Abschnitt fehlt. 2/x Image
Aug 16, 2021 9 tweets 9 min read
Statt an einem wirksamen Sofortprogramm für #Klimaschutz im Gebäudebereich zu arbeiten, versucht das @BMWi_Bund heute mit einem "Pressepapier" für Journalist*innen sein Image gerade zu rücken. Wir von der @Umwelthilfe haben das Papier - hier ein "best of" daraus. 1/8 Es geht gut los: Zum Einstieg bemängelt das Haus von @peteraltmaier "Sonntagsreden". Wahnsinn! Nach Altmaiers Luftnummer der #KlimaCharta, folgenlosen Ankündigung zur Rettung der #Windenergie und nassforschen Kommentaren zum #Klimaurteil des @BVerfG ist das echte Chuzpe. 2/x
May 20, 2021 11 tweets 9 min read
Hier auf Twitter hat @KaiHWar, Präsident von @hausundgrund_de, behauptet, ich würde „lügen“ und sei „ohne Anstand“. Streitpunkt: Das Thema #Klimaschutz und der Beitrag der Wohnungswirtschaft. Also gut: Schauen wir uns an, was @hausundgrund_de so zu bieten hat. Ein Thread. 1/8 Das Gute zuerst: @hausundgrund_de fordert, dass auch gesetzliche vorgeschriebene Maßnahmen gefördert werden. Das ist wichtig: Heute geht das nämlich nicht und ist eine entscheidende Hürde für die Anhebung von Mindesteffizienzstandards. 2/x Image
Apr 30, 2021 16 tweets 15 min read
Was hat die @spdde in Sachen #Energie und #Klimaschutz zu bieten? In diesem Thread gehe ich die wichtigsten Punkte aus dem Entwurf des Wahlprogramms durch. (1/x) Es geht gut los: Die @spdde nennt 4 Zukunftsmissionen, gleich die erste lautet „klimaneutrales Deutschland“. Darin wird #Klimaschutz als Motor für Erneuerung beschrieben, mit großen Chancen für Wirtschaft und Arbeitsplätze. Spoiler: Leider bleibt das ziemlich unkonkret. (2/x)
Apr 23, 2021 20 tweets 16 min read
Meine Bewertung des nächsten Programmentwurfs für die Bundestagswahl: Hier gehe ich die Vorschläge der @Die_Gruenen zu #Energie und #Klimaschutz durch. Ein Thread (1/x): ⬇️ Zum Einstieg: #Klimaschutz ist das erste und eines der bestimmenden Themen des Programmentwurfs. Das 1,5 Grad-Ziel ist der Maßstab, für @Die_Gruenen zählt „jedes Zehntelgrad“. Gut! Trotzdem ein Spoiler: Dafür fehlen einige wichtige Maßnahmen, dazu später mehr. (2/x)
Apr 21, 2021 15 tweets 11 min read
Auch @dieLinke hat den Entwurf für ihr Wahlprogramm veröffentlicht. Was steht zu #Klimaschutz und #Energie drin? Und wie ist das zu bewerten? Ein Thread (1/x): ⬇️ Zunächst: Tolle Ziele, zum Beispiel #Klimaneutralität bis 2035. Für alle wichtigen Bereiche werden konkrete Maßnahmen beschrieben. Erkennbar wird, dass @dieLinke die Nähe zur #Klimabewegung sucht. Gut! (2/x)
Apr 14, 2021 12 tweets 11 min read
Die @fdp hat den Entwurf ihres Wahlprogrammes vorgestellt. Was bietet sie in Sachen #Klimaschutz und #Energie an? Und was ist davon zu halten? Eine Bewertung in diesem Thread (1/x). ⬇️ Nicht neu ist, dass die @fdp den #Emissionshandel für die silver bullet des #Klimaschutz hält. Damit Paris einhalten, striktes #CO2-Limit, das hört sich im Programm erst einmal gut an. Immer wenn ich mit @koehler_fdp diskutiere, nehme ich ihm die Ernsthaftigkeit auch ab. (2/x)
Mar 7, 2020 9 tweets 8 min read
Thread (1/8): Woher stammen eigentlich die Daten zu #Methan-Leckagen aus Russland? Ein Lehrstück darüber, wie mit veralteten und nicht überprüfbaren Daten immer wieder neue Botschaften erzeugt werden. #Erdgas #Klimakrise #NordStream2 #NoLNG #NoFracking (1/8) Für die Daten aus Russland zitiert etwa das @Umweltbundesamt in seinen Publikationen (z.B. in dieser: umweltbundesamt.de/publikationen/…) eine Studie der @DBI_Gruppe. Übrigens eine Tochter des @DVGW, also alles #Erdgas-Branchen-intern.