Extinction Rebellion Deutschland Profile picture
Mit gewaltfreiem zivilem Ungehorsam den Zusammenbruch der Zivilisation verhindern und ökosozialen Wandel herbeiführen! #Herbstrebellion: 17.-20.09. in Berlin
Jun 21 5 tweets 4 min read
Who is to blame for global warming?

There is a staggering imbalance: the ecological guilt of a world minority - the Global North - is immeasurably greater than the guilt of the Global South with its low emissions.

#DebtForClimate #DeudaXClima

At the same time, however, the people most affected by the impacts of the climate crisis, such as water scarcity, food insecurity, drought, floods, pollution, extreme storms and displacement, live in the Global South.

#DebtForClimate #DeudaXClima

Jun 21 5 tweets 4 min read
Wer trägt die Schuld für die Erderhitzung?

Es herrscht ein erschütterndes Ungleichgewicht: Die ökol. Schuld einer Weltminderheit - des Globalen Nordens - ist unermesslich größer ist als die Schuld des Globalen Südens mit seinen niedrigen Emissionen.

#DebtForClimate #DeudaXClima Gleichzeitig leben die Menschen, die am stärksten von den Auswirkungen der Klimakrise wie Wasserknappheit, Ernährungsunsicherheit, Dürre, Überschwemmungen, Umweltverschmutzung, extremen Stürmen und Vertreibung betroffen sind, jedoch im Globalen Süden.
#DebtForClimate #DeudaXClima
Jun 21 7 tweets 6 min read
Countries with high emissions are also responsible for centuries of exploitation and colonisation of the rest of the world. The @debtforclimate campaign therefore demands that rich countries of the Global North pay their climate debt.

We explain how #DebtForClimate works! We are building a decentralised revolution from below, starting from the Global South.

Workers', social & environmental movements on the frontline of climate catastrophe are flanked by groups from the Global North.
#DebtForClimate #DeudaXClima

@EstebanServat with @GeorgeMonbiot
Jun 21 9 tweets 0 min read
Jun 20 7 tweets 7 min read
BREAKING:
XR blockiert den Eingang der EU-Kommission in #Brüssel

40 Aktivist:innen von XR Europa blockieren den Eingang zum Gebäude der @EU_Commission. 10 Aktivisti haben sich mit Sekundenkleber an die Eingangstüren geklebt.

Wir fordern ein Ökozidgesetz!
#EUstopEcocriminals Mehrere Menschen sitzen und kleben am Eingang der EU-Kommiss Der Haupteingang zu einem EU-Kommissionsgebäude ist blockiert. Die belgische Polizei ist da.

„Unternehmen und Lobbyisten müssen zur Rechenschaft gezogen und für ihre Handlungen strafrechtl. verfolgt werden.“ - Aktis @xrFrance
#CriminaliseEcocide

+ LIVE +
fb.watch/dLN-sePHnn/
Jun 20 7 tweets 8 min read
BREAKING:
#ExtinctionRebellion blocks entrance of EU Commission in #Brussels

40 activists of XR Europe are blocking the entrance to the Berlaymont building of the @EU_Commission. 10 activists are superglued to the entrance doors.

We demand an ecocide law!
#EUstopEcocriminal 5 people in front of the EU Comission building. Banner held:A man is glues to an entrance. The back of his shirt reads: Several people sit at an EU Commission entrance. Some are su The main entrance to a central building of the EU Commission is inaccessible. The Belgian police are on site.

"Corporations and lobbyists must be named, held accountable and prosecuted for their actions," said Aktis @xrFrance
#CriminaliseEcocide

+LIVE+
fb.watch/dLN-sePHnn/
Jun 19 12 tweets 11 min read
+++ Breaking +++
Heute stehen Rebels aus der ganzen EU vor dem EU-Parlament!

Wir rebellieren, um unsere Heimat zu retten. Die EU muss #Ökozid kriminalisieren u. jetzt handeln, um unsere Wälder, Ozeane u. Böden zu retten! #EUstopEcocriminals oder wir könnten alles verlieren.
🧵⏬ Eine rebellische Wissenschaftlerin spricht auf einer Bühne.Ein Banner mit "Stop Ecocide" drauf geschrieben. D #BiodiversityNow #CriminaliseEcocide

Der ökol. Kollaps ist da, doch die EU handelt nicht.
Die Zeit des Leugnens ist vorbei!

1⃣ Setzt so schnell wie möglich Gesetze gegen #Ökozid um und macht Umweltzerstörung zum Verbrechen!
2⃣ Kündigt Handelsabkommen, die die Umwelt zerstören! Eine Gruppe von Extinction Rebellion-Leuten in Brüssel vers
Jun 19 12 tweets 12 min read
+++ Breaking +++
Today Rebels from all over the EU are in front of the European Parliament.

We’re rebelling to save our home. The EU has to #CriminaliseEcocide and act now to save our forests, oceans and soils! #EUstopEcocriminals or we risk losing it all.

Thread 🧵⏬ A group of Extinction Rebellion people in Brussels gather an @marietouss1 @CaroRackete @ErikMarquardt @EU_Commission @CJAOurPower @EcocideLaw @ExtinctionR @XR_Belgium @StopEcocideNL @EstebanServat #BiodiversityNow #CriminaliseEcocide

The ecological collapse is here, still the EU is not acting.
The time for denial is over!

1⃣ Implement legislation against #ecocide asap and make environmental destruction a crime!
2⃣ Cancel trade deals that destroy the environment! A woman and a man holding a sign "Stop Ecocide everywhe
Jun 16 5 tweets 9 min read
Indigenous leaders from Brazilian territories @ApibOficial and #XR Europe protested today infront of @EU_Commission demanding:

"Anti-deforestation law must include all regions/biomes, not just the Amazon in the 'Law on the Importation of Forest-Risk Products' (FERC)!"

Thread 🧵 ImageImage @ApibOficial @EU_Commission The #EuropeanUnion is one of the largest buyers of soy and other forestry risk products from Brazil. This causes harm and destruction to #IndigenousPeoples and their lands.

“We need the EU government to stop these environmental crimes!” #StopEcocide ImageImage
Mar 14 7 tweets 3 min read
STOPPT FOSSIL-FINANZIERTE KRIEGSVERBRECHEN

Putins Krieg wird durch unsere fossilen Importe bezahlt!

XR Ukraine ruft alle deshalb dazu auf russische fossile Firmen zu blockieren und den Druck für 100% erneuerbare Energien hochzutreiben. Die gigantischen Geldströme in Putins Kriegskasse müssen JETZT enden. XR Düsseldorf hat losgelegt und den Energiekonzern Uniper blockiert, der trotz Putins Verbrechen das Kraftwerk Datteln IV mit russ. Blutkohle befeuert und an Gaslieferungen aus Russland fest hält.

#GashahnZu!
Nov 4, 2021 6 tweets 5 min read
#BürgerInnenräte finden immer mehr Beachtung & Anerkennung in Politik & Gesellschaft - sei es auf lokaler Ebene, bundesweit oder global.

Noch lässt sich die Politik nicht ganz darauf ein, doch sie kommt nicht drumherum, sich damit zu beschäftigen.

#DemokratieDonnerstag-Thread So informiert sich bspw. unser Bundespräsident in Irland zu den dort abgelaufenen und erfolgreichen #BürgerInnenräten.

ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/20…
Sep 13, 2021 8 tweets 2 min read
Täglich sterben etwa 150 Arten unwiderruflich aus. Damit verschwinden sie 1.000x schneller, als neue Arten entstehen.

Auf der roten Liste der bedrohten Tierarten stehen mittlerweile über 30.000 Arten – mehr als je zuvor.

Thread zu Versagen und Anspruch.

Inzwischen sind von geschätzt 8,1 Mio. Arten, die diese Erde bevölkern, ungefähr eine Million vom Aussterben bedroht. 10% aller Insekten, 40% aller Amphibien und 30% aller maritimen Säugetiere sind gefährdet, um nur ein paar Gruppen zu nennen.
Sep 12, 2021 15 tweets 6 min read
Das bekommen wir oft zu hören:
„Das bringt nichts“, „ihr seid zu wenige“ oder „eure Methoden sind nicht ok“.
Daher gibt es hier einen Thread zur XR-Strategie.

Übrigens: Wenn die Klimagerechtigkeitsbewegung wächst, dann kann alles ins Rollen kommen.

extinctionrebellion.de/wer-wir-sind/

1/n
Forderungen:
1. Sagt Die Wahrheit
2. Handelt Jetzt
3. Bürger:innenversammlung

Die ökol. Krise anerkennen und handeln. Mehr Demokratie, damit die Bürger:innen Maßnahmen selbst gestallten.

Faktenbasierte Poltik - für Menschen, nicht für Lobbys.

extinctionrebellion.de/wer-wir-sind/u…

2/n
Oct 31, 2020 11 tweets 8 min read
Es geht los bei #StopBER.

In der sich zuspitzenden Klimakrise ist es ein Irrsinn weiterhin an den Plänen und dem Status Quo des fossilen Zeitalters festzuhalten!
Die Luftfahrt muss drastisch umgestellt werden und Inlandsflüge gehören abgeschafft!
#StopptDieZerstörung #StopBER
Die Haltung des Verkehrsministeriums zur ökol. Krise ist #abgehoben und realitätsfern. Wir wollen leben, unsere Kinder wollen leben.

Oct 30, 2020 5 tweets 5 min read
Am #Weltspartag sparen wir uns die Finanzierung der ökologischen Krise.
#StopptDieZerstörung!

Zusammen mit @urgewald und vielen anderen Gruppen und NGOs heizen wir heute den #BanksAgainstFuture ein. Bundesweit finden heute Aktionen statt, die zerstörische Investitionen in fossile Brennstoffe, Rüstungs- und Waffenindustrie deutscher Banken verurteilen.
#Weltspartag
Informier dich, was deine Bank so tut und fordere einen #ParisAgreement konformen Plan!