Recherche Kollektiv Ostwestfalen Profile picture
Das Recherche Kollektiv OWL arbeitet zu den Themen Neonazismus, Rassismus und Faschismus in der Region OWL
Nov 22, 2020 7 tweets 8 min read
Bei den rechten verschwörungsideologischen Protesten am 18.11.20 in #Berlin waren auch prominente Vertreter*innen der völkischen Szene, die sich vor Ort trafen. Anna-Maria Ulrich (1), Jens Bauer (2), Lutz Giesen (3) und Stefan Köster (4). Ein thread:
#b1811 #VölkischeSzene #OWL 2. Anna-Maria Ulrich (1.,#Detmold- Berlebeck), leitete mit ihrem Mann Gerd den Standort "Einheit Hermannsland" der verbotenen Heimattreuen Deutschen Jugend (#HDJ). Enge Kontakte bestehen zur #Artgemeinschaft & dem #ThuleSeminar. Das Ehepaar nahm an diversen Querdenken-Demos teil.
Nov 21, 2020 9 tweets 8 min read
1. Da gerade immer noch Rebecca Sommer, die Altmaier-Pöblerin aus dem Bundestag & Protagonistin der rassistischen BASIS-Initiative trendet,möchten wir dies nutzen,um erneut auf Brigit Ebels Engagement in dieser Initiative aufmerksam zu machen⬇️ @nwnews @westfalenblatt #b1811 #OWL 2. Birgit Ebel betätigte sich nachweislich von März 2018 bis März 2020 für die rassistische BASIS-Initiative.Auf der BASIS-Internetseite wird sie bis heute als "Sprecherin der Lehrkräfte an weiterführenden Schulen" geführt.Das 1. Foto stammt vom Mai 2018 (tip-berlin.de/kultur/fluecht…)
Oct 12, 2020 4 tweets 3 min read
Wie die @nwnews heute mitteilt,ist das Urteil gegen den evangelikalen Nazi Christian Bärthel wegen Leugnung der Shoa auf dem #Haverbeck-Aufmarsch 2018 nun rechtskräftig. Im November 2019 hielt er erneut eine Rede bei dem Naziaufmarsch - mit dem gleichen Inhalt,z.T. wortgenau! Er veröffentlichte die Rede danach auf seinem Blog im Wortlaut - inklusive Leugnung der Shoa, außerdem wurde die Rede durch die Videostreams dokumentiert. Soweit wir wissen, bisher ohne weitere Anzeige gegen Bärthel - was ist da los, Staatsschutz Bielefeld?nw.de/lokal/bielefel…
Oct 10, 2020 6 tweets 6 min read
Am 03.10.20 fand ein Naziaufmarsch, organisiert vom III. Weg, in #Berlin statt. Unter den ca. 300 Teilnehmer*innen waren auch 3 Personen mit Aufschriften „Division (Ost-)Westfalen“. Bis dato nicht bekannt, haben nun aktuelle Recherchen ergeben,dass sie aus #Bielefeld kommen. 1/6 Bei 2 Personen ist bekannt, dass sie ehemalige Soldaten und in der Reservistenkameradschaft RK 36 organisiert sind. Eine Personen ist in einem lokalen MC organisiert. Weitere Personen aus ihrem Umfeld (Reservisten,
Biker, …) positionieren sich eindeutig rechts. 2/6 #b0310 #OWL
Aug 30, 2020 5 tweets 5 min read
Gestern hielt der neonazistische Zusammenschluss "Aufbruch deutsche Heimat" eine geschichtsrevisionistische Versammlung an der "Gedächtnisstätte Friedland" ab, einer Kultstätte des deutschen Opfermythos.
#nonazis #noafd #frie2908 #Göttingen Mit dabei Thorsten Heise, Spiritus Rector von Blood & Honour in Deutschland und Herausgeber der "Volk in Bewegung",in der schon Björn #Höcke als Landolf Ladig NS-verherrlichende Texte schrieb (Fotos @goetageblatt):
#NoNPD Image
Aug 10, 2020 6 tweets 6 min read
Die #SPD-Führung hat sich heute für Olaf #Scholz als #Kanzlerkandidat ausgesprochen.
Scholz ist das Gesicht der absoluten sozialen Profillosigkeit, dem Machterhaltungstrieb & neoliberalen Ausrichtung der heutigen SPD. 1/6 2. Scholz hat als Innensenator in #HH 2001 den Einsatz von #Brechmitteln eingeführt. Achidi John(19 Jahre) starb am 08.12.2001 an dieser polizeilichen #Folter. Scholz ist somit unmittelbar für Johnss Tod mitverantwortlich. Sein Kommentar dazu: "Ich bin liberal, aber nicht doof."