ECMO_Karagiannidis Profile picture
#ECMO; Präsident#DGIINeV; ehrenamtlicher wissenschaftlicher Leiter #DIVI Intensivregister; Internist; Pneumologe; Intensivmediziner; Universität Witten/Herdecke
Mar 30 5 tweets 5 min read
Ein Thread zur aktuellen Lage. Die #COVID Intensivbelegung bleibt unter #Omikron konstant um 2.500 Patienten. Etwa 0.13% aller Infizierten werden intensivpflichtig. Mehr Ältere und Immunsupprimierte. Unser Hauptproblem ist im Moment der #Corona bedingte Personalausfall. (1/5) Das Patientengut hat sich unter Omikron etwas verändert: Mehr ältere Patienten über 60 Jahre, weniger schwere Lungenentzündungen. Manche Intensivstationen berichten über COVID als Nebendiagnose, es gibt aber weiter auch schwere Fälle an #ECMO in den Zentren wie bei uns. (2/5)
Feb 13 6 tweets 2 min read
6.Stellungnahme des ExpertInnenrats der Bundesregierung:
Wir sind in einer neuen Phase der #Pandemie
bundesregierung.de/breg-de/bundes… #Scholz #BuReg "Ein Zurückfahren staatlicher Infektionsschutzmaßnahmen erscheint sinnvoll, sobald ein stabiler Abfall der Hospitalisierung und Intensivneuaufnahmen und -belegung zu verzeichnen ist. Ein zu frühes Öffnen birgt die Gefahr eines erneuten Anstieges der Krankheitslast."
Jan 1 4 tweets 3 min read
Vier experimentelle Untersuchungen zu #Omicron die auf einem milderen Verlauf hindeuten im Vergleich zu #Delta.
- weniger infizierte Zellen in der Lunge
- niedrigere Viruslast in der Lunge
- weniger Entzündungsreaktion in der Lunge
Good News. Das Bild wird klarer.
#COVID19 biorxiv.org/content/10.110…
Oct 16, 2021 6 tweets 5 min read
Intensivstationen: Ein Drittel der Betten ist gesperrt
Eine aktuelle Umfrage der @DGIINeV und @DIVI_eV zur Situation in der Intensivmedizin. Der Pflegemangel trifft uns hart. Deutliche Zunahme des Problems im Vergleich zu 2018. Thread
aerzteblatt.de/archiv/221623/… via @dt_aerzteblatt Unter den sehr erfahrenen Umfrageteilnehmern (20 Jahre Berufserfahrung, Chef- und Oberärzte) hatten auf Ihren #Intensivstationen nur noch 15% keine (!) Betten mehr gesperrt. 20% der High-Care Betten und 35% der Low-Care Betten sind gesperrt. Thread