Discover and read the best of Twitter Threads about #covidisnotover

Most recents (24)

đŸ§”

Yesterday, @WhiteHouse announced they will let the #Covid19 public health emergency expire.

This move will cause more death and disability, and deepen inequities in our health system.

@MarkedByCovid co-founder @kdurquiza released this statement:

docs.google.com/document/d/1l2

"With an average of 500 people a day still dying from #Covid in the U.S. and countless more struggling with #LongCovid, this continues the federal government’s refusal to take the pandemic seriously, protect people, and listen to the Covid bereaved."

nytimes.com/interactive/20


âŹ‡ïž
#Covid19 continues to ravage the country causing 500 daily deaths and countless more survivors who are now experiencing disability.

âŹ‡ïž CDC Transmission Levels Map...
Read 18 tweets
„#LongCovid hat mein Leben auf den Kopf gestellt. Neben all den Verlusten, die ich erlitten habe, musste ich mit ansehen, wie der Rest der Welt versuchte, zur NormalitĂ€t zurĂŒckzukehren, ohne dass ich dabei war. Und scheinbar in Unkenntnis der Tatsache, dass es #COVID19 immer
 Image
noch gibt, was bei einem großen Teil der Infizierten zu langfristigen chronischen Erkrankungen fĂŒhrt. Es scheint, dass die einzigen Menschen, die diese RealitĂ€t wirklich verstehen, diejenigen von uns sind, die bereits krank sind - sei es aufgrund von Long COVID-oder einer Image
chronischen Erkrankung aus der Zeit vor der Pandemie - und einige unserer Betreuer. Menschen, die sich fĂŒr #MECFS einsetzen, sagten zu Beginn der Pandemie voraus, dass COVID-19 zu einer neuen Welle von chronischen Erkrankungen nach der Infektion fĂŒhren wĂŒrde.
Read 17 tweets
Labour don’t get it either, do they?

Pat McFadden was talking on the @BBCNews channel about getting people back to work “after Covid”

#CovidIsNotOver

Can I suggest you read this 👇 thread please @patmcfaddenmp
Having said that this 👇 is encouraging.

But we can’t wait for a Labour Government for a Clean Air Bill, we need it now.

Also there’s no mention of Covid in that clip.
Read 5 tweets
“After the pandemic”

Over 2M with long Covid in the U.K.

Infections rising again

When are they going to stop with this “after the pandemic” nonsense?

The World Health Organisation have just said the pandemic is still a Public Health Emergency

#CovidIsNotOver
Read 5 tweets
This thread is exactly what many of us have been saying for a long time. The Tories are bad at everything, that includes their ‘let it rip’ Covid policy

#CovidIsNotOver
#LongCovid
Image
Read 7 tweets
AUSGEBRANNT

„Ich weiß nicht, wie das hier weitergehen soll und wird. Die letzten drei Jahre habe ich viel Herzblut in die AufklĂ€rung ĂŒber die Pandemie und die Folgen der Infektion hineingesteckt. In den letzten Wochen und Monaten wurde in


#COVID19 #SARSCoV2 #Corona Image
einem atemberaubenden Tempo versucht, die Pandemie von der Landkarte zu tilgen, obwohl die Infektionszahlen, Sterblichkeit und Übersterblichkeit dagegen sprechen. Auch im nĂ€heren Umfeld habe ich erlebt, dass vier Mal geimpft nicht vor langwierigen KrankheitsverlĂ€ufen schĂŒtzt.
SARS-CoV2 ist offensichtlich nicht das harmlose ErkĂ€ltungsvirus seit “OMICRON”, wie man uns versucht seit Jahresbeginn 2022 einzureden, als man unverhohlen auf die Strategie Durchseuchung umgestiegen ist. Wenn man mir nur zuhören wĂŒrde, wenn man meinen aktuellen Wissensstand zu
Read 29 tweets
I am going to post how this virus has destroyed me as a HCW. I have a Dr. in pharm, with a specialty in infectious disease. I worked on the critical weird cases. I have practiced for 18 years. I knew about #covid on 12/29/19. This was me the week before I knew is was airborne đŸ§”
I started crunching the numbers Jan 7 2020. By the 14th I knew it was airborne. I started warning colleagues & hospital admin on the 27th. I was laughed at & criticized. Gaslighting at its finest. By Feb 5th I had to take my Covid info private due to professional harassment đŸ§”
I kept trying to fight the good fight. Many people who did work with me asked me for advice. I recommended the following Feb 7th 2020. I knew this was going to be catastrophic. I calculated an initial R2.3 & mortality of 1.3-2.3%. This was FEBRUARY 2020! The @WHO or @CDCgov?! đŸ§”
Read 13 tweets
1/2 Compelling share from @oliver_phil...

"Remarkably, previously #hospitalized and #nonhospitalized patients remained with decreased numbers of CD1c+ #myeloid DCs and pDCs seven months after #SARSCoV2 #infection."

#COVID19 IS NOT #mild
2/2 "Moreover, the expression of #dendritic #cell (DC) markers such as #CD86 and #CD4 were only restored in previously #nonhospitalized patients, while no restoration of integrin ÎČ7 and indoleamine 2,3-dyoxigenase (IDO) levels were observed."

#CovidIsNotOver
Read 5 tweets
Abschirmung vor #COVID19-Infektionen unter endemischen #SARSCoV2-Bedingungen ist leichter gesagt als getan: eine modellbasierte Analyse

Zum gegenwĂ€rtigen Zeitpunkt der #Corona-Pandemie haben die Regierungen weltweit grĂ¶ĂŸtenteils keine Maßnahmen mehr zum Schutz der


#LongCovid
öffentlichen Gesundheit ergriffen, so dass es nun an den Einzelnen liegt, sich selbst zu schĂŒtzen. In dieser Arbeit wird das Ausmaß der Kontaktreduzierung untersucht, das erforderlich ist, um die InfektionshĂ€ufigkeit fĂŒr ein "endemisches" SARS-CoV-2-Szenario mit wiederholten
Reinfektionen zu verringern. Unsere Modellierung zeigt, dass der endemische Dauerzustand zu einer hohen Infektionsbelastung sowohl fĂŒr die geimpfte als auch fĂŒr die ungeimpfte Bevölkerung fĂŒhren wird, wobei die HĂ€ufigkeit der Reinfektionen von etwas weniger als einmal pro Jahr
Read 25 tweets
1/8 "#Ultraviolet #germicidal #irradiation (#UVGI) is known to #inactivate various #viruses and #bacteria, including #SARSCoV2, and is widely applied especially in #medical facilities."

#COVID19 #CovidIsNotOver #COVIDisAirborne

pubs.acs.org/doi/10.1021/ac


An abstract thread đŸ§”...
2/8 "This #inactivation results from the #high #photon #energies causing #molecular #bonds to break, but when #nonpathogen #molecules are affected, #unwanted #effects may occur."
3/8 "Here, we explored the effect of a commercial high-intensity (∌2 kW) #UVC #disinfection device on the #composition and #concentration of #gases and particles in #indoor #air."
Read 8 tweets
„SARS-CoV-2 kann eine zellulĂ€re Seneszenz im Gehirn auslösen. Eine senolytische Therapie schwĂ€cht die seneszenzbedingte Hirnalterung und mehrere neuropathologische Folgeerscheinungen, die durch neurotrope Viren, einschließlich #SARSCoV2, verursacht werden, ab.“

#COVID19 Image
Die Alterung ist der primĂ€re Risikofaktor fĂŒr die meisten neurodegenerativen Erkrankungen, und die Coronavirus-Krankheit wird 2019 (COVID-19) mit schweren neurologischen Manifestationen in Verbindung gebracht, die sich langfristig auf neurodegenerative Erkrankungen auswirken Image
können. Die fortschreitende AnhĂ€ufung seneszenter Zellen in vivo trĂ€gt stark zur Alterung des Gehirns und zu neurodegenerativen KomorbiditĂ€ten bei, aber die Auswirkungen der virusinduzierten Seneszenz auf die Ätiologie von Neuropathologien sind unbekannt. Diese Studie zeigt, dass Image
Read 13 tweets
"It's over"... except the virus doesn’t care what we think, only what we do about it.

Hope everyone learns ventilation & air disinfection & importance of high quality masks. Vaccines currently are the insurance backup.

#CovidIsNotOver #COVIDIsAirborne
2) Do you want to develop #LongCovid? Do you want to acquire a new autoimmune disease? I wouldn’t want any of these conditions. Don’t play COVID infection roulette.
3) it’s not just me reminding you how much COVID is risky. US @federalreserve chair Powell also warns about labor workforce damage from COVID.
Read 4 tweets
Zusammenhang von Autoantikörpern im Liquor (Gehirn- und RĂŒckenmarksflĂŒssigkeit) mit kognitiven BeeintrĂ€chtigungen beim Post-COVID-19-Syndrom

Neurologische Symptome, insbesondere kognitive Defizite, sind beim Post-#COVID19-Syndrom (PCS) hĂ€ufig. đŸ§”

#LongCovid #MECFS #Coronavirus
Neben anderen könnten Autoimmunprozesse eine SchlĂŒsselrolle spielen.

Hier werden die Daten einer prospektiven Studie vorgestellt, die zwischen September 2020 und Dezember 2021 an zwei deutschen UniversitĂ€tskliniken mit neurologischen Spezialambulanzen durchgefĂŒhrt wurde. FĂŒnfzig
Patienten mit selbstberichteten kognitiven Defiziten als Hauptbeschwerde des PCS und verfĂŒgbaren Serum- und Liquorproben wurden eingeschlossen. Es wurden Autoantikörper gegen intrazellulĂ€re und OberflĂ€chenantigene in Serum und Liquor nachgewiesen und auf einen Zusammenhang mit
Read 10 tweets
Protein-Köder fĂŒr Viren könnten #COVID19 und mehr bekĂ€mpfen - Medikamente, die den zellulĂ€ren Zielen des Erregers Ă€hneln, könnten eine Infektion verhindern

Forscher haben kompakte Proteine (blau) entwickelt, die gleichzeitig alle drei rezeptorbindenden DomÀnen


#Coronavirus
auf dem Spike von #SARSCoV2 (rot) binden und so das virale Protein daran hindern, sich an die ACE2-Rezeptoren der Zellen zu heften.

Da sich der Kampf gegen COVID-19 hinzieht und das Virus weiter mutiert, verlieren Impfstoffe und mehrere monoklonale Antikörper-Medikamente an
Wirkung. Das hat eine Strategie zur PrĂ€vention und Behandlung der Krankheit, die theoretisch alle Varianten von SARS-CoV-2 stoppen könnte, noch dringlicher gemacht. Die Idee besteht darin, den Körper mit Proteinen zu ĂŒberschwemmen, die den Rezeptor des Angiotensin-konvertierenden
Read 5 tweets
„Eine #SARSCoV2-Infektion ist mit einem erhöhten Risiko verbunden, nach der akuten Phase der Infektion neu auftretende Autoimmunerkrankungen zu entwickeln. Patienten, die an #COVID19 erkrankt waren, hatten eine um 42,6 % höhere Wahrscheinlichkeit eine AutoimmunitĂ€t zu erwerben.“
Im Rahmen dieser Studie sollte untersucht werden, ob das Risiko, eine neue Autoimmunerkrankung zu entwickeln, bei Patienten mit einer frĂŒheren COVID-19-Erkrankung im Vergleich zu Personen ohne COVID-19 erhöht ist. Es wurde eine Kohorte aus deutschen Routinedaten der
Gesundheitsversorgung ausgewÀhlt, die 38,9 Millionen Personen umfasst. Anhand der dokumentierten Diagnosen wurden Personen mit einer durch Polymerase-Kettenreaktion (PCR) bestÀtigten COVID-19-Erkrankung bis zum 31. Dezember 2020 identifiziert. Die Patienten wurden im VerhÀltnis
Read 7 tweets
“Long COVID Has Never Been Taken Seriously. Here’s Where It Left Us

I’m 28 and one of many disabled from the pandemic. We need a public health plan for this.”

H/T @TheTyee

đŸ§”

“Before the pandemic, I was a law student who spent my weekdays studying for long hours and my weekends hiking or cycling. When I developed COVID-19 symptoms in late March 2020, my case was mild
.”
“But then I never got better. The sore throat never went away, and the shortness of breath and fatigue would get better only to get worse again.”
Read 40 tweets
Das es in Deutschland mögl ist, dass die BReg flankiert vom ÖRR eine ScheinrealitĂ€t konstruiert, obwohl die tgl TodesfĂ€lle & akt Daten ĂŒber einen steigenden R-Wert & Hospitalisierungsdaten etwas völlig anderes belegen, ist nur ganz schwer zu ertragen & glauben.

#CovidIsNotOver
Read 3 tweets
Umgang mit #Covid19 im Alltag:

Heute Abteilungsbesprechung mit Chefin, 4 Kollegen und mir.

1 trĂ€gt mir zuliebe immer Maske (💜), 1 hat mich gefragt ob es mir lieber wĂ€re und hat sie aufgesetzt nachdem ich bejaht habe, meine Chefin hat mir erklĂ€rt sie kann nicht reden /1
unter der Maske. 2 tragen keine und nehmen keine RĂŒcksicht.

Ich frage ob wir noch kurz lĂŒften können, da meine Chefin davor mit dem einen Kollegen eine Stunde lang Besprechung hatte und ich diese unterbrochen hatte. Mein LĂŒftbegehren wurde abgelehnt, es sei sonst zu kalt. /2
Wir starten mit der Besprechung, 5 Minuten spĂ€ter Sturmanrufe meines Verlobten und eine verzweifelte Nachricht, sein Coronatest war positiv und es tut ihm so leid, dass er mein Leben in Gefahr gebracht hat (💔), wie es mir geht und was wir machen sollen. /3
Read 20 tweets
1/4 "In this cohort study, more #severe acute illness, a higher #Charlson #Comorbidity #Index score, and being #unvaccinated were associated with a higher risk of reporting #COVID19 symptoms lasting 28 days or more."

#Unvaccinated and #immune naive or #convalescent?
2/4 "Participants with #COVID19 were more likely to seek medical care for #diabetes, #pulmonary, #neurological, and #mental health–related #illness for at least 6 months after onset compared with their pre-#COVID #baseline health care use patterns."
3/4 "These findings may inform the risk-benefit ratio of COVID-19 #vaccination #policy."

#SARSCoV2 #CovidIsNotOver #PASC #LongCovid

All were not checked for viral reservoirs and/or persistence, not tested in upper and lower respiratory tract and in the gastrointestinal tract.
Read 4 tweets
Das CMI (Continuous Mortality Investigation) schĂ€tzt, dass die TodesfĂ€lle in der 2. Woche 2023 (bis 13.01.) in UK um 31 % höher waren als die Benchmark von 2019. Dies ist die zweite Woche in Folge mit diesem sehr hohen Maß an Überschreitung.

#COVID19 #Coronavirus #ImpfenSchuetzt
Das CMI, das vom Institute and Faculty of Actuaries (IFoA) unterstĂŒtzt wird, liefert seit langem zuverlĂ€ssige und unabhĂ€ngige Sterblichkeits- und Krankheitstafeln fĂŒr britische Lebensversicherer und Pensionsfonds. CMI berechnet 160.000 ĂŒberzĂ€hlige TodesfĂ€lle in UK seit dem Beginn
der Pandemie. Diese Zahl hat sich in den ersten beiden Wochen des Jahres 2023 um 8.500 erhöht. Die berechneten ĂŒberzĂ€hligen TodesfĂ€lle (4.083) in der zweiten Woche waren deutlich höher als die Zahl der TodesfĂ€lle, bei denen COVID auf der Sterbeurkunde erwĂ€hnt wurde (922).
Read 4 tweets
#LongCovid hat einen erheblichen Einfluss auf Amerikas ArbeitskrÀfte

Eine aktuell veröffentlichte Analyse von EntschĂ€digungsansprĂŒchen von Arbeitnehmern in New York ergab, dass 71 Prozent der Antragsteller mit Long Covid eine kontinuierliche


#COVID19 #Coronavirus #SARSCoV2
medizinische Behandlung benötigten oder sechs Monate oder lĂ€nger arbeitsunfĂ€hig waren. Mehr als ein Jahr nach der Ansteckung mit dem Coronavirus waren 18 Prozent der Patienten mit Long Covid-Erkrankung noch immer nicht an ihren Arbeitsplatz zurĂŒckgekehrt, mehr als drei Viertel
von ihnen waren jĂŒnger als 60 Jahre, so die Analyse. Vierzig Prozent der Antragsteller mit Long Covid kehrten innerhalb von 60 Tagen nach der Infektion an ihren Arbeitsplatz zurĂŒck, wĂ€hrend sie noch in medizinischer Behandlung wegen Covid-19 waren.
Read 6 tweets
1/3 "We report reduction in proportion of hospitalisations and deaths from SARS-CoV-2 infections during the Omicron variant dominated wave in Malawi, in the context of high SARS-CoV-2 seroprevalence and low COVID-19 vaccination coverage."

thelancet.com/journals/eclin

2/3 "These findings suggest that COVID-19 vaccination policy in high seroprevalence settings may need to be amended from mass campaigns to targeted vaccination of reported at-risk populations."
3/3 What about vaccine non-responders? What about those who have not seroconverted despite exposure? How many of the study participants were reinfected? How many are victims of viral reservoirs and/or viral persistence? What about latent post-acute sequelae of #SARSCoV2?
Read 4 tweets
Vorhersage des Schweregrads der #COVID19-Erkrankung anhand von Sepsis-Genexpressionssignaturen im Blut

Die Expression von Sepsis-Genexpressionssignaturen bei schwer erkrankten COVID-19-Patienten deutet darauf hin, dass diese Patienten als Patienten mit


#Coronavirus #SARSCoV2 Image
schwerer Sepsis eingestuft werden sollten. Dementsprechend sollten diese Signaturen bei COVID-19-Patienten mit schweren VerlĂ€ufen fĂŒr die mechanistische Charakterisierung, die Diagnose und die Steuerung der Behandlung mit neu entwickelten Arzneimitteln unbedingt Image
berĂŒcksichtigt werden.

„Zusammenfassend lĂ€sst sich sagen, dass wir ĂŒberzeugende Beweise dafĂŒr vorgelegt haben, dass COVID-19 eine Art von Sepsis ist, die auf der Dysregulation spezifischer Genexpressionssignaturen beruht, Image
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!