Discover and read the best of Twitter Threads about #1komma5

Most recents (4)

Speaking of Naturkatastrophe, wir machen da mal nen Transfer.

In der Krisenbewältigung und Kommunikation darüber bei der #Klimakrise sollten demnach folgende Prinzipien greifen:

1/3
1️⃣ klares, gemeinsames Ziel #1Komma5 🤓

2️⃣ Aufklärung über nötige Maßnahmen, deren Gründe und Wirksamkeiten - möglichst flächendeckend geltend 🧰

3️⃣ Offenheit über dynamische Natur einer Krise und ggf. nötige Anpassung von Strategien📈

2/3
4️⃣ Möglichkeiten, individuell zur Zielerreichung beizutragen #Selbstwirksamkeit 💪

5️⃣ Verfügbarkeit von Unterstützungsangeboten 🤝

3/3
Read 3 tweets
Es gibt so viele - eigentlich gute - Dokumentationen um die #btw21.

Nicht eine davon ordnet die Bedeutung der Wahl ein.

#Habeck #Kühnert #Lamby #1komma5
Vielleicht werden wir unsere Zukunft einfach vergeigen, weil einem Großteil der Journalist:innen und Politiker:innen gar nicht klar war, wie ernst die Lage ist.

Und weil sie denen, die es ihnen gesagt haben, nicht zuhören wollten 🤷‍♀️
Meine Güte, ist das deprimierend. Gerade weil das Problem ja lösbar wäre. Oder: ist.
Read 6 tweets
Da immer wieder gefragt wird warum der #Programmentwurf der @Die_Gruenen nicht mit dem #1Komma5-Grad-Ziel kompatibel ist, hier die wichtigsten Punkte als Thread. (1/7)
1) Zum CO2-Budget:
"das deutsche Klimaziel 2030 auf -70 Prozent anheben"
➡️ Dies ist nur mit Paris vereinbar, wenn wir mindestens doppelt so viele THGe ausstoßen dürfen, wie der/die durchschnittliche Weltbürger*in (vgl. Handbuch Klimaschutz S. 25). Ist das gerecht? (2/7)
2) CO2-Preise:
" Wollte man die Klimaziele allein über die Bepreisung von CO2 erreichen, müsste der Preis 180 Euro betragen, was unweigerlich zu erheblichen sozialen Unwuchten führen würde."

➡️ Was ist die Quelle?
... (3/7)
Read 8 tweets
Interview mit @ALevermann in der @tazgezwitscher @peterunfried. Vielem davon kann ich zustimmen. Einiges ist aber problematisch. Insbesondere deklariert er das 1.5°C Ziel als ‚faktisch gerissen‘. Hier ein Faktencheck: taz.de/Klimaphysiker-… @FridayForFuture 1/
„Faktisch haben wir 1,5 Grad schon gerissen... Wir haben jetzt 1,2 Grad Erwärmung..., und dann gibt es noch nachlaufende Effekte. Selbst wenn wir die derzeitige CO2-Konzentration in der Atmosphäre nicht mehr erhöhen würden, bekämen wir noch wenigstens ein halbes Grad drauf.“ 2/
Check 1: Ein wissenschaftliches Konsortium hat sich der Frage nach den „nachlaufenden Effekten“ im Detail angenommen bg.copernicus.org/articles/17/29…. Das Ergebnis: Das sogenannte „Zero-Emissions Commitment von CO2“ ist vernachlässigbar. Non-CO2 pfadabhängig. 3/
Read 25 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!