Discover and read the best of Twitter Threads about #klimakrise

Most recents (24)

Wir als #S4F werden oft gefragt: "Ist #Kernenergie eine Technologie zur Lösung der #Klimakrise?"

Kurz gesagt: Nein.

Infos und Webartikel: de.scientists4future.org/kernenergie-ke
 Image
Die lange Antwort: Zur Lösung der Klimakrise kann die Kernenergie nicht beitragen, da sie zu langsam ausbaufĂ€hig, zu teuer und zu risikoreich ist. Zudem behindert sie strukturell den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die gegenĂŒber der Kernkraft schneller verfĂŒgbar, ...
... kostengĂŒnstiger und ungefĂ€hrlich sind. Das zeigt ein internationales Team von Fachwissenschaftler:innen der #Scientists4Future auf.

AusfĂŒhrliche Veröffentlichung: doi.org/10.5281/zenodo

Read 4 tweets
Was hĂ€lt uns davon ab, fĂŒr #Klimagerechtigkeit aktiv zu werden und zu bleiben?

Ein Thread ĂŒber die „Sieben Drachen der UntĂ€tigkeit“ - lernt sie mit uns kennen und wappnet Euch fĂŒr Euren persönlichen Drachenkampf.

1/9
Die #Umweltkrise ist komplex und mit unseren menschlichen Gehirnen schwer zu fassen. Wir vereinfachen, bleiben in bekannten Denkmustern und ziehen falsche Schlussfolgerungen.

Der 1. Drache der UntĂ€tigkeit ist unser begrenztes Denkvermögen. „So schlimm wird’s schon nicht werden!“. 1. Drache der
Blindes Vertrauen auf noch weit von der Marktreife entfernte Technologien oder die Darstellung fossiler Brennstoffe als „BrĂŒckentechnologien“ sind Teil des 2. Drachen der UntĂ€tigkeit: Ideologien „Geoengineering wird uns retten“ - 2. Drache der UntĂ€ti
Read 9 tweets
9 Dinge, die die #Ampelkoalition fĂŒr wirksamen #Klimaschutz und #Klimagerechtigkeit umsetzen muss.

1. Eine CO2-Bepreisung mindestens in Höhe der Umweltfolgekosten von etwa 200 Euro je Tonne CO2-Äquivalent.

(1/9)

#klimalistebw @klimaliste #co2preis #einskommafĂŒnf
2. Ein sozial gerecht zu verteilendes Klimageld fĂŒr BĂŒrger*innen, das aus der #CO2-Bepreisung finanziert wird.

(2/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimageld #klimagerechtigkeit #klimaschutz #ampel
3. Einrichtung eines wissenschaftlichen Klimarates und eines BĂŒrger*innen-Rates zur Evaluation von Maßnahmen und zur StĂ€rkung des gesellschaftlichen Konsenses in Klimafragen.

(3/9)

#klimalistebw @klimaliste #klimarat #bĂŒrgerrat #bĂŒrgerbeteiligung #klimakrise #klimagerechtigkeit
Read 9 tweets
Die Folgen des #Klimawandels bedeuten das Ende Europas, wie wir es kennen.
Mit #MedicoInternstional durfte ich ausfĂŒhrlich ĂŒber #Klimakrise und #Kolonialismus, @coloniallegacy und Raubkunst und vieles mehr sprechen. Vielen Dank🙏
/2

medico.de/blog/europa-is
 via @nothilfe
Entweder wir lassen Menschen aus den unbewohnbar gewordenen Regionen hierher. Damit wĂŒrde sich die demografische Zusammensetzung Ă€ndern, ich kann damit leben. /3
Oder wir errichten ein Grenzregime, das die Werte, die wir angeblich haben, ad absurdum fĂŒhrt. Wir können die Sache drehen und wenden, wie wir wollen: Europa, wie wir es kannten, selbst wenn es nur ein Zerrbild war, ist tot.
Read 4 tweets
Unser Know-how kommt nun in einem frischeren Gewand. Ich aktualisiere nach und nach die Àlteren Artikel. Beginnen wir mit etwas Wichtigem, dem Kampf gegen den vorzeitigen Hitzetod
👍GerĂ€te reinigen
đŸ‘ŸBei uns mit Termin
đŸ‘ŸVia Reparaturbox
đŸ‘ŸBei Euch vor Ort
mein-computer-spinnt.de/notebook-ueber

Und die Freunde dann immer so. 🙈
"Diese allwissende Nina hackt immer auf allem rum"
Nur weil ich recht habe. 😂
Ich mach das doch nicht um Euch zu Ă€rgern, sondern weil es so ist wie es ist und ich die Wahrheit nicht fĂŒr mich behalten will. đŸ€·
Was soll ich sagen?
Dass ich mir seit 20j den Mund fusselig rede, Finger wund tippe?
Machen mĂŒsst's Ihr schon selbst bzw besser machen lassen.
Ansonsten lasst Ihr ne Reparatur machen oder kauft neu.
Jetzt was ist kostengĂŒnstiger?
Was nachhaltiger?
Read 5 tweets
Was mich gerade richtig wĂŒtend macht!
Seit Montag findet die #Weltnaturkonferenz #COP15 zu #BiodiversitÀt statt.
Zum 15. (!) Mal treffen sich ca. 200 Nationen und beschließen??? NICHTS!
Und keins redet drĂŒber, dazu ein kleiner Thread!
đŸ§”(1/x)
unep.org/events/confere

Wir befinden uns - neben all den anderen Krisen - gerade vorallem in einer #Zwillingskrise:Beide sind eng miteinander verknĂŒpft, verstĂ€rken sich gegenseitig + viel zu viele Kipppunkte sind schon ĂŒberschritten!
1) #BiodiversitÀtskrise
2) #Klimakrise (2/x)
bund-bawue.de/service/presse

GrĂŒnde der #BiodiversitĂ€tskrise
-Zerstörung der natĂŒrlichen LebensrĂ€ume(Versiegelung, Abholzung)
-LandnutzungsÀnderungen(z.B. intens.Monokulturen, Urbanisierung, Skipisten)
-direkte Ausbeutung der Ressourcen wie Jagd & Überfischung
-Umweltverschmutzung
-Klimawandel (3/x) Image
Read 11 tweets
#noIAA Ausschuss. Das wird jetzt ein Thread, bis mein Akku leer ist.
Jetzt heißt es, es sei populistische Randpolitik, wenn man die Werbeshow der klimazerstörerischen #Autolobby in MĂŒnchen ablehnt anstatt ein paar chirurgische VerĂ€nderungen vorzunehmen. Letzteres sei mehr Ehrlichkeit & Sachlichkeit ...wie das Zustandekommen der VertrĂ€ge? #noIAA
@DiePARTEI_Muc fordert, dass die Wiesn einfach nicht stattfindet. Der Wiesnunzug ist nĂ€mlich durch die #noIAA gar nicht möglich. “Das bisserl Volksfest.. Servus Wiesn.. Hallo Autovolksfest”
Read 61 tweets
Es macht mich ein bisschen wahnsinnig, dass #Klimaangst in BeitrÀgen oft als was Pathologisches dargestellt wird.

Ich habe auch Angst vor der, vor meiner Zukunft.

Und wie ich mir in GesprÀchen mit X Klimawissenschaftler:innen habe bestÀtigen lassen, ist das komplett rational.
Menschen, die Angst haben, sind weder komisch noch haben sie per se ein Problem. Diese Angst ist eine normale Reaktion, wenn man sich dem stellt, was auf uns zukommt.

Sie wird zum Problem, wenn sie eine:n lĂ€hmt & dauerhaft ĂŒberwĂ€ltigt. Dann kann & sollte man sich Hilfe suchen.
Ich denke nicht, dass man aktiv Angst erzeugen sollte, um Menschen den Ernst der Situation klar zu machen. Überhaupt nicht, das ist nur kontraproduktiv & fĂŒhrt zu VerdrĂ€ngung.

Aber man kann nicht verhindern, dass Menschen sich sorgen, wenn sie das Ausmaß der Krise verstehen.
Read 7 tweets
Unsere Gesellschaft, bildlich dargestellt als Familie?
Ein gedankliches Experiment im Thread!

Wir vergleichen gesellschaftliche Strukturen mit Familienmodell. Mit Blick auf die Umweltkrise mit einer Familie mit einem gewalttÀtigen Vater.

đŸ§”1/11
Ein gewalttÀtiger Vater dominiert mit seinem destruktiven Verhalten die Familie, ihre Stimmung, Regeln und Sicht auf die Welt. Er befindet sich dabei in einer Machtposition.

âžĄïž Symbol fĂŒr unser kapitalistisches System, geprĂ€gt von dominierender neoliberaler Marktwirtschaft

2/11
Staat und Politik stehen diesem macht- & gewaltvollen Verhalten oft hilflos gegenĂŒber.

âžĄïžSymbol fĂŒr die Mutter einer solchen Familie: entmachtet, mit dem TĂ€ter verstrickt, leidet unter ihm und ist in der Folge oft in ihrer ErziehungsfĂ€higkeit eingeschrĂ€nkt.

3/11
Read 11 tweets
Ich frag mich,warum wir ĂŒberhaupt noch Wissenschaftler ausbilden, wenn #allesaufdentisch die KĂŒnstler dann alles besser wissen? Wozu ĂŒberhaupt noch Experten in Epidemiologie, Medizin, Klimawissenschaften, Naturwissenschaften, wenn die Politik alles besser weiss? Steinzeitpriester
Komm lasst uns #Steinzeitpriester wieder einfĂŒhren. Die Meinung dass Götter mit dem Hammer das Gewitter erzeugen, ist doch nur eine andere Meinung und genauso legitim. Wozu AufklĂ€rung? Wozu Forschung? Ist den Menschen doch eh scheissegal.
Zahlen, Fakten, Messungen und NachprĂŒfbarkeit - was fĂŒr ein Firlefanz so ein Schauspieler mit Überzeugungskraft hat die Wahrheit mit Löffeln gefressen und weiss alles besser. Schliesslich kann er darstellen und ĂŒberzeugen. #Steinzeitpriester
Read 16 tweets
„Das Klima hat die Wahl gewonnen.“ - Wahlanalyse #btw21 (Thread 1/x): Wie ist das Wahlergebnis und der Wahlkampf zu bewerten? Haben die @Die_Gruenen mit @ABaerbock, hat das #Klima verloren? Keineswegs. Schauen wir ein paar Monate zurĂŒck: Im Wahlkampf war abzusehen, dass eine
transparente und nĂŒchterne Darstellung der Fakten zur #Klimakrise zu einer grĂŒnen Kanzlerin fĂŒhren könnte (GrĂŒne bei 28% in Umfragen). Daher fokussierten @cducsubt und @spdbt vor allem auf zwei Punkte: 1. Baerbock als Person und 2. #Klimaschutz auf ein Thema unter vielen zu
reduzieren, dem mit moderaten Mitteln zu begegnen ist. Beides war erfolgreich, auch durch eine teilweise wenig ausgewogene Rolle der öffentlich-rechtliche Sender @ARDde / @ZDF (man denke z.B. an die Abschluss-Frage von @TinaHassel an Annalena Baerbock im Sommerinterview oder
Read 14 tweets
In wenigen Tagen endet die Wahlperiode, Zeit fĂŒr eine Bilanz von @AnjaKarliczek als Bundesbildungsministerin. Ich habe ein paar Lowlights ihrer „Leistungen“ zusammengestellt.

#Karliczek hat fast #Scheuer-QualitÀt. Ein Thread. (1/22)

#Aufbruch #keinWeiterSo
Womit bleiben Sie eigentlich im GedÀchtnis, Frau Karliczek?

Vier Antworten 👇

(2/22)
Karliczek und ihre Scheinargumente gegen die #EheFĂŒrAlle.

Oder wie Claudia Roth sagt: „Frau Karliczek antwortet wie sie will.“

(3/22)
#Aufbruch #keinWeiterSo
Read 22 tweets
1985 begegnete ich 80jÀhrigen, die mir in das Gesicht logen, dass sie von der Judenverfolgung nichts wussten und ausserdem Hitler ja die Autobahnen gebaut hÀtte. Heute kommen mir 80jÀhrige genauso vor trotz Global2000 so als ob sie von der #Klimakrise nichts wussten. #Triell
Der deutsche WĂ€hler ist ein Meister im Verleugenen und LĂŒgen. Über jeder zweite WĂ€hler wĂ€hlt entweder den politischen Arm des Rechtsterrorismus AfD oder CDU CSU SPD, die seit 40 Jahren etwas hĂ€tten unternehmen können. #Klimakrise #Triell
Mit meinen 56 Jahren komme ich zur festen Überzeugung, die deutschen haben 1933 nicht nur Hitler in der Mehrheit gewĂ€hlt, sie standen hinter dieser menschenverachtenden Politik der NSdAP - denn heute ist es in der Mehrheit nicht anders. wissen kann man es.
Read 32 tweets
NĂ€chste Woche wird gewĂ€hlt & es ist medial weder gelungen, einer Mehrheit die Bedeutung der #btw21 bewusst zu machen. Noch aufzuklĂ€ren, welche Parteien versuchen, unsere Lebensgrundlagen zu schĂŒtzen.

Daher: Bitte, sprecht mit euren Eltern & Großeltern.
Einige hilfreiche Links đŸ§”
@teresabuecker hat dazu schon vor Wochen einen wirklich großartigen & persönlichen Text geschrieben.

Ich hoffe, sie hat den Brief an ihren 95-jĂ€hrigen Großvater abgeschickt: steadyhq.com/de/teresabueck

Diese sehr klare Analyse der aktuellen Situation von @rahmstorf ist eine super Argumentationshilfe, die die Fakten & den Ernst der Lage kurz & verstÀndlich zusammenfasst: spiegel.de/wissenschaft/m

Read 12 tweets
Krass 2007 hat die #CDU die #Klimakrise zur Chefsache erklĂ€rt und nichts getan. Zeitreise durch die Merkeljahre lĂ€uft gerade auf dem @ZDF und als ich die Bilder sehe - ja SCHEISSE #ClimateDenierUnion und jeder fĂŒnfte wĂ€hlt den scheiss. #Klimaschadenspolitik
2006 grĂŒnden sich die #Piraten 2007 macht Merkel schöne Bilder bei grönlĂ€ndischen Gletschern und erklĂ€rt die #Klimakrise zur Chefsache. #btw21 denkt mal drĂŒber nach. Image
Also diese Zeitreise durch die Merkel Jahre hat was. Bei mir so stĂ€ndig - was das ist schon 11 Jahre her. #Guttenberg ist jetzt schon so lange her. #Amthor kandidiert jetzt auf Listenplatz 1 in MV. #Wirecard... hat was diese RĂŒckschau.
Read 8 tweets
Die #Triell-Moderator:innen ließen #Laschet diesen Unfug durchgehen:
"Fakt ist, seit den 90er Jahren wissen wir von Weltklima-Ereignissen." #Falsch.

Die 1. Weltklimakonferenz fand 1979 statt, aufgrund des Wissens um den #Treibhauseffekt, den Eunice Foote schon 1856 beschrieb.
1/
Ein Jahr zuvor, 1978, demonstrierte Hoimar von Dittfurth im @ZDF mit einem genial-dramatischen Experiment den #Treibhauseffekt.


Die InfrarotaktivitÀt des #CO2 hÀtte der damals 17-JÀhrige #Laschet schon verstehen können. #Triell
2/
Die menschengemachte #Erderhitzung wird schon seit den 1940en erforscht. Der Ölkonzern #Exxon hat dazu Studien erstellen lassen, deren Ergebnisse die Umweltorganisation @ExxonKnew publik machte.
#BrannonReport 1957
#RobinsonReport 1968
#Triell #Laschet

3/
Read 5 tweets
FĂŒr mich war #Baerbock im #Triell auch bei Kompetenz & Überzeugung vorne. Sie war rhetorisch und inhaltlich sehr gut und hat lösungsorientiert argumentiert. Sehen ebenso die jĂŒngeren Zuschauer.

Sucht bitte den Dialog mit euren Eltern und Großeltern: 1/2

Hier erklĂ€rt ein Ă€lterer Herr, wie wichtig die #btw21 ist und welche Rolle die Ă€lteren MitbĂŒrger spielen:

#Klimakrise
#Klimawandel
#diesmalgruen

Herzlichen Dank! 2/2

Ihr entscheidet maßgeblich, welche Last wir unseren Kindern und Enkeln hinterlassen.

Gerne auch teilen!

FĂŒr das nĂ€chste #Triell #btw21
@sat1 @ProSieben @P7S1Group
#Baerbock #Laschet #Scholz

Vorschlag vorab zu Verbesserung der LÀnge (Gewichtung) der Themenblöcke und bessere Umfragen: (siehe Link/Tweet)

Read 3 tweets
#Triell

Kritik

1. Frau #Illner hat mehrfach Suggestivfragen gestellt und damit die jeweilige Beantwortung beeinflusst.

2. Es fehlten komplett Themen wie #Armut aus dem #Kontext #Erwerbslosigkeit

Mit dem Begriff #Kinderarmut wird dieser #Themenkomplex rhetorisch umschifft
Gerade die ErwĂ€hnung der "#Bundesagentur fĂŒr..." haette zum Anlass genommen werden mĂŒssen, um den #Themenkomplex #Arbeit,
#Renditemaximierung im #Kontext #Niedriglohnsektor & #Erwerbslosigkeit differenziert anzusprechen.

Nichts davon ist geschehen.
Auch durch keinen Kandidaten!
Aus Punkt 2 folgt die Schlußfolgerung, daß der #Begriff #Gesellschaft und #Zusammenhalt erst ab dem Punkt wirksam wird, wo e. #Mensch Bestandteil eines Arbeitsvertrages ist.
Dank #Renditemaximierung & #Digitalisierung ist dies nicht mehr fĂŒr alle #Menschen möglich.

#Menschenbild
Read 7 tweets
Wegen der Sendung "Mythos E-Auto" des ZDF wollen Menschen nun wieder Benziner kaufen.

Verantwortlich fĂŒr die Sendung ist Volker Angres, der kĂŒrzlich auch fĂŒr Kohlekraftwerke warb, um die #Klimakrise zu bewĂ€ltigen.

Was ist da los bei euch, @ZDF? Image
Thomas Bellut sagte im Juni, Klima sei im Moment ein brennendes Thema, aber Themen Àndern sich stÀndig.

Das ist der Intendant des @ZDF.
Gute Analyse und HintergrĂŒnde zur Sendung von @HolzheuStefan:
Read 5 tweets
Zum Abschluss unseres Projektes “Future of Fossil Fuels in the wake of greenhouse gas neutrality” haben wir eine BroschĂŒre veröffentlicht mit den wichtigsten Ergebnissen. coaltransitions.org/publications/t
 Einige insights im Thread đŸ§” #ClimateAction #JustTransition @PIK_Klima @BMBF_Bund
[2/7] Unsere Politikempfehlungen: Der #Kohleausstieg in der EU sollte 2030 vollzogen sein. Der #Gasausstieg bis spÀtestens 2050. Nur so bleibt eine Chance das #ParisAgreement einzuhalten. Wir haben u.a. die Entwicklung der Kohleindustrie in Deutschland, UK und Polen untersucht
[3/7] DE:
Beim Ausstieg aus der Steinkohle (der durch staatliche Subventionen stark verzögert wurde) gab es Sozialprogramme fĂŒr die Bergarbeiter. FĂŒr den aktuellen #Strukturwandel ist es wichtig auch weiche Standortfaktoren (Bildung etc.) zu stĂ€rken. tandfonline.com/doi/full/10.10

Read 7 tweets
#Klimaschutz - aber sozial? Wie Olaf #Scholz weder das eine noch das andere (ge)macht (hat), zeigt seine Bilanz nach vier Jahren als Finanzminister und Vizekanzler. Ein Thread in 8 Akten.

#Bundestag #Klimakrise #Klimakanzlerin #Baerbock #Laschet #btw21
1. Scholz will #Kohleausstieg erst ab 2038. Er trĂ€gt einen Milliarden-Deal mit Konzernen wie #RWE auf Kosten der Steuerzahlenden. Laut #IPCC Bericht haben wir dann schon lĂ€ngst eine ErderwĂ€rmung von +1,5°. FĂŒr "Tempo" beim Klimaschutz ist es dann zu spĂ€t.

spiegel.de/wirtschaft/unt

2. Selbst Bundesrechungshof & Automobilhersteller werfen Scholz UntĂ€tigkeit vor: So entgehen dem Bundeshaushalt jĂ€hrlich 7 Milliarden € durch klimaschĂ€dliche #Diesel-Subventionen von denen Besserverdienende besonders profitieren
presseportal.de/pm/30621/45985

Read 9 tweets
Das neue Rezo-Video zur #Klimakrise und zu den Verflechtungen von Politik und fossilen Energiekonzernen sollten alle sich ansehen. Rezo hat lange recherchiert und dabei auch mit Forschenden gesprochen (u.a mit mir). Er bringt es auf den Punkt.đŸ§” 1/6.
Rezo ĂŒbertreibt keineswegs die Gefahren der #Erderhitzung. Im Gegenteil: DĂŒrre in Deutschland macht nicht nur "SchĂ€den fĂŒr die Wirtschaft" sondern zerstört WĂ€lder. Und auch Menschen ĂŒber 50 wird die Klimakrise hart treffen, wenn sie noch 2040 oder 2050 erleben wollen. đŸ§” 2/6.
Was Rezo zur Werte-Union der CDU sagt stimmt leider; ganz Àhnlich der Berliner Kreis der CDU. Ich habe mit denen gesprochen, es war surreal:
Und mein Blogbeitrag zur Werte-Union: scilogs.spektrum.de/klimalounge/da
 đŸ§” 3/6.
Read 6 tweets
Das GANZE Netz in Deutschland spricht ĂŒber das #Klimakrise-Video von #Rezo, aber auf den Nachrichtenseiten von ARD und ZDF davon keine Spur.

Null. Nichts. Nada.

Dabei sind deren (alten) Nutzer gerade die, die vom Video erfahren mĂŒssten.
Mindestens diesen Teil sollten alle Ü60 hören:
Es ist und bleibt problematisch, dass die Programmdirektorin der ARD die Tochter ist von Wolfgang SchĂ€uble (CDU) und verheiratet mit dem stellvertr. MinisterprĂ€sidenten Baden-WĂŒrttembergs (CDU).
Read 6 tweets
Pressemitteilung Erde und Klima retten - Nie wieder Krieg!

Die #Welt rĂŒstet auf, Kampfjets, Drohnen, moderne #Atomwaffen, dabei benötigte es Löschflugzeuge, auch im ĂŒbertragenen Sinne. Als ob sich die #Klimakrise, zumindest wirkt es so,
#antikriegstag #NieWieder #Thread 1
2 mit militĂ€rischer AufrĂŒstung abschrecken ließe - militĂ€rische AufrĂŒstung, schafft keine Sicherheit, auch nicht fĂŒrs Klima - im Gegenteil.
Der am 1. September stattfindende Antikriegstag, ein Gedenk- und Mahntag, soll auch darauf hinweisen, dass wir das militÀrische Denken
3 ĂŒberwinden mĂŒssen, hin zu einer zivilen Sicherheitspolitik, um uns den wichtigen Aufgaben wie der globale Klimarettung zu stellen. Jeder Anschlag, jede Übung wirkt sich auf das Weltklima, nicht nur sinnbildlhaft aus. Der MilitĂ€rapparat wĂŒrde in der Weltrangliste der
Read 19 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!