Discover and read the best of Twitter Threads about #COVID19at

Most recents (24)

#COVID19 #COVID19at
Ih habe be mir die Impfquoten nach Altersgruppen angesehen. Image
Getrennt nach Bundesländern sieht das so aus: Image
Die Unterschiede für die einzelnen Altersgruppen zwischen den Bundesländern sieht man so: Image
Read 4 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-03-01
Inzidenzen
Read 36 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-02-28
Inzidenzen Image
Read 36 tweets
#COVID19 #COVID19at
Ich habe mir die Impfquoten (Anteil der in einer Altersgruppe Geimpften) nach Bundesländern angesehen. Dabei bin ich wieder auf eine Analysen erschwerende Eigenheit gestoßen. Der Nationale Impfplan sieht ja vor, dass die Altersgruppe 80+
1/n
zuerst geimpft wird. In den Impfdaten (downloadbar von der AGES) gibt es eine Altersgruppe 75-84 und eine Gruppe >85. Man kann also die Zahl der Geimpften in der Gruppe >79 nicht eruieren und so nicht sehen, wie der Nationale Impfplan eingehalten wird.
2/n
Hier sind jedenfalls die Impfquoten, die man berechnen kann.
3/n, n=3 Image
Read 5 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-02-27
Inzidenzen Image
Read 34 tweets
Seit ca. 2 Monaten gibt es die Möglichkeit sich gegen #covid19at #impfen zu lassen. Da lohnt sich schon ein kurzer Blick auf die Daten. Sehen wir schon Effekte?

Während die Sterbefälle bei den über 75-jährigen sinken, bleiben jene der unter 75-jährigen relativ konstant.

1/5
Bisher haben Menschen unter 75 Jahren öfter mindestens eine Impfdosis erhalten, als Menschen über 75. Auch sehen wir, dass die Sterbefälle schon mit Beginn der Impfung abgenommen haben.

2/5
Dies lässt sich nicht durch die Impfungen erklären, da man davon ausgeht, dass ein voller Impfschutz erst 2 Wochen nach der 2. Impfdosis eintritt. Sinkende Sterbefälle bei über 75-jährigen lassen sich daher wahrscheinlich nicht nur mit Impfungen erklären.

3/5
Read 7 tweets
#Weiss machte sich Sorgen, die es dann nicht gab. #covid19at #Coronazitate
Zum gestrigen #zib2-Interview.... da fällt was auf ...

"Die zweite Welle hat man zum Teil unterschätzt. Einerseits weil man davon ausgegangen ist, dass es vielleicht erst später im Herbst kommt, und nicht so viele Infektionen durch Reiserückkehrer eingetragen werden."
Hier verwendet er die Passivkonstruktion (man), statt zuzugeben, dass ER sie unterschätzt hat. Zangerle, Burgmann, von Laer, Wagner, Greil haben durchwegs davor gewarnt - speziell, wenn die Schulen ohne Schutzmaßnahmen geöffnet würden.
Read 10 tweets
Ich bin jetzt seit ca. 4 Monaten auf Twitter und kämpfe dafür, dass die Pandemie ernst genommen wird. Aktuell scheint es sinnloser denn je. Die #Regierung steuert Österreich sehenden Auges in die 3. Welle. #Covid19at #COVID19
Da Meine Frau und ich geimpft sind, könnte ich ebenso wie #Allerberger von einer Durchsuchung der Bevölkerung träumen und für Öffnungen plädieren. Aber ich bin kein Schreibtischtäter wie er. Was ich erlebt habe, lässt mich nicht kalt.
Inzwischen bin ich wieder im OP, aber die 3 Monate auf der ICU während der 2. Welle waren hart. Hin und wieder habe ich berichtet, dass viele gestorben sind und die Prognose von Intubierten sehr schlecht ist. Ich kenne die genaue Statistik nicht, wieviel % gestorben sind.
Read 10 tweets
Zur Erklärung für alle, die mir immer noch erklären wollen, dass alles in Ordnung ist, solange die Hospitalisationszahlen nicht steigen. Das funktioniert vereinfacht gesagt so:

Phase 1:

Kinder stecken sich in der Schule/Kindergarten an.

#COVID19 #Covid19at
In den ersten beiden Wellen haben wir das nicht gesehen, weil wir einfach die Kinder nicht getestet haben. Dank Nasenbohren sehen wir jetzt einen Teil davon. Wahrscheinlich maximal die Hälfte der Fälle aufgrund schlechter Sensitivität.
Phase 2:

Die Kinder stecken ihre Eltern an. Die Neuinfektionen steigen stark an. Die Hospitalisationszahlen bleiben tief, weil:

1. Der Krankheitsverlauf erst in der 2. Woche nach Symptombeginn schwer wird und

2. Die Eltern nicht zur Hochrisikogruppe gehören. ImageImageImage
Read 19 tweets
DIE AGES UND DIE KINDER
AGES Infektionsepidemiologin Daniela Schmid im Interview mit @barbaratoth letzte Woche: "Wir hätten die Volksschulen nie schließen müssen." Na, eh ned. Das erledigt jetzt das Virus für uns. Und tobt sich in 13 (!) Schulen in Wiener Neustadt aus. #Thread👇 ImageImage
Was läuft den schief wird sie gefragt? Sowas zum Beispiel. Märchen, die sich gegen jede internationale Erkenntnis halten.👇 Image
Und in Kindergärtwn findet laut der AGEs ja gar nix statt. Schau ma mal....👇 ImageImage
Read 15 tweets
I’ve been very worried about Austria 🇦🇹 #B1351 outbreak — the largest pocket of B1351 outside of South Africa 🇿🇦.

If you can read German, my interview with @DiePressecom maybe of interest. #COVID19 #COVID19at
diepresse.com/5940011/der-fo…
2) Earlier this week... outbreak of an unknown strain in Lower Austria.
3) Earlier last week, Austria’s #B1351 outbreak cluster thread 🧵...
Read 5 tweets
Weil Sie von "anderer Meinung" von Schmid reden, Herr Klenk.

Schmids Aussagen im Falter stehen im Widerspruch zu #ContainCovid, das sie unterzeichnet hat:

thelancet.com/journals/lance…,

Dieser Widerspruch gehört hinterfragt. @florianklenk
Read 4 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-02-17
Inzidenzen
Read 34 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-02-16
Inzidenzen
Read 34 tweets
Problem: Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine korrigierten Zeitreihen
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleichen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-02-15
Inzidenzen Image
Read 34 tweets
Ein Thread für alle zur Verständnis, warum diese Demo gestern nicht illegal war und die Polizei gehandelt hat, wie Sie es getan hat (mit entsprechenden Judikaturverweisen zum VfGH): Die Verfassung schützt in Art 11 EMRK und Art 12 StGG die /1

#Demo #demowien #w311 #w3101
Versammlung. Hierbei sind nicht nur im vornherein angezeigte #Versammlungen zu subsumieren, sondern eben "Spontagversammlungen" (VfSlG 19.528/2011). Dies hat einen einfachen Grund: es sollte damit verhindert werden, dass Regierungen Kritik in vornherein /2 #w311 #demo #demowien
Verbieten können um so, in alter Zeit, Kritiker verstummen zu lassen. Aus diesem geschichtlichen Gedanken heraus, ist es selbstverständlich, dass auch solche #demos zu schützen sind - allen voran von der @LPDWien , welche als Versammlungsbehörde aktiv /3

#demo #w311 #WienDemo
Read 12 tweets
Zwischen 26. und 28. Jänner wurde die Zählung der laborbestätigten Fälle umgestellt. Vom 27. zum 28. Jänner sind 5248 Fälle dazugekommen, in den 2 Wochen davor lagen die Werte zwischen 800 und 2000.
Alle Analysen mit diesen Zahlen sind derzeit also mit allergrößter Vorsicht zu interpretieren.
Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine angepassten Zeitreihen der Tests davor.
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Read 37 tweets
Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine angepassten Zeitreihen der Tests davor.
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
Ich verwende bei den internationalen Vergleihen für Österreich Daten aus einer anderen Quelle als bei den nationalen Darstellungen. Deswegen kann es zu etwas unterschiedlichen Werten kommen.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-01-26
Inzidenzen Image
Read 34 tweets
#COVID19 #COVID19at
Wir hören, das die neue Virusmutation um 50% ansteckender ist als das bisherige Virus.
Was bedeutet das?
Bringen wir das in Zusammenhang mit R, dem Reproduktionsfaktor.
1/9
Bei der „alten“ Variante des Virus lauten die Schätzungen, dass R0, also die Zahl der Infizierten, die ein bereits Infizierter in Folge ansteckt, ungefähr 2,5 beträgt. Das gilt in der Situation, wo es keinerlei Maßnahmen gibt, die die Ausbreitung des Virus eindämmen.
2/9
Ist die neue Virusmutation um 50% ansteckender, dann ist das R0 für diese Mutation 2,5*1,5=3.75.
3/9
Read 10 tweets
Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine angepassten Zeitreihen der Tests davor.
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-01-13
Inzidenzen
7-Tage-Mittel positive Tests - Österreich
Read 30 tweets
Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine angepassten Zeitreihen der Tests davor.
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-01-12
Inzidenzen
7-Tage-Mittel positive Tests - Österreich
Read 31 tweets
Am 2. Jänner 2021 wurde die Zählung der
Tests umgestellt.
Die Zahl der Tests vom 1.1. zum 2.1. ist um 88.935 niedriger. Es gibt noch keine angepassten Zeitreihen der Tests davor.
Deshalb werden in diesem Bericht jetzt eine Zeitlang die Testdaten nur bis 1. Jänner dargestellt.
#COVID19 #COVID19at
Bitte Blog auf
covidanalysen.at
lesen, dort finden Sie mehr Information als in den Tweets!
2021-01-11
Inzidenzen Image
7-Tage-Mittel positive Tests - Österreich Image
Read 31 tweets
Ich schreibe mir jetzt seit Tagen die Finger wund wegen #B117 und es passiert abgesehen von ein paar „Likes“ überhaupt nichts. Jetzt habe ich mal zur Veranschaulichung, was gerade unbemerkt passiert, Excel angeworfen um es bildlich darzustellen. #Covid19at #CoronaVirusAT
Was passiert gerade? Die Infektionszahlen in Österreich stagnieren im Schifahrerlockdown-Light. Das bedeutet, die Reproduktionszahl liegt bei 1. Daten für B.1.1.7 lassen darauf schließen, dass unter diesem Lockdown R für B.1.1.7 bei 1,5 liegt.
Das heißt, während der Wildtyp konstant bleibt, steigt B.1.1.7 exponentiell. Da in Österreich wenig sequenziert wird, ist es schwer abzuschätzen, wie hoch der Anteil an VOC hier ist. Um es abzuschätzen habe ich Zahlen aus anderen Ländern hergenommen.
Read 10 tweets
Warum ein harter #Lockdown besser ist als ein weicher Lockdown. Um die Wirkung eines Lockdown zu verstehen, hilft es, sich die folgende Grafik zu veranschaulichen, die den Zusammenhang vom Reproduktionfaktor R und der Halbwertszeit zeigt. #COVID19at #COVID19 #CoronaVirusAT
Jeder Reproduktionsfaktor entspricht einer gewissen Halbwertszeit (oder Verdopplungszeit wenn > 1). Es handelt sich logischerweise um einen nichtlinearen Zusammenhang. Das ist wichtig fürs Verständnis. Schauen wir uns ein paar konkrete Beispiele an.
Anfang Nov. ging AUT bei hohen Infektionszahlen in einen „weichen“ Lockdown (im wesentlichen Gastronomieschließung). Dieser drückte R nur knapp unter 1. Sagen wir ca. 0,9. Das entspricht einer HWZ von mehr als 30 Tagen. Viel zu lange, wenn das Gesundheitssystem am Limit ist.
Read 18 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!