Discover and read the best of Twitter Threads about #Kredite

Most recents (3)

#Österreich profitiert unter den "Geizigen Vier" (AT, NL, SWE, DK) am meisten von den geplanten 405 Mrd. € an #Zuschüssen beim #EU-#Corona-#Wiederaufbau. 1/4
Gegen nicht rückzuzahlende #Hilfen für Süd- und Osteuropa am #morgigen #EU-#Gigfel zu sein, #konterkariert somit Österreichs nationale #Interessen. 2/4
Hilfe nur über #Kredite ist ein ökonomisches #Nullsummenspiel, weiß @OliverPicek. EU-Kredite würden nationale Kredite ersetzen, womit kein zusätzliches Geld die Wirtschaft stützen könnte. 3/4
Read 4 tweets
Gedanken zu #Wirtschaftspolitik & #Corona. Wir sollten Wirtschaft jetzt stützen, aber (i) auch #Kredite & #Kurzarbeitergeld sind staatliche Wirtschaftshilfe; (ii) Wirtschaftshilfen sollten an Bedingungen geknüpft werden; (iii) (Teil)verstaatlichungen können helfen. Thread.
(1/17)
Erstens: Auch kurzfristige Kredite & Kurzarbeitergeld sind Wirtschaftshilfen. Zuletzt habe ich öfter gehört: Die Verteilungsfrage kommt später; jetzt geht es um Liquidität; wir retten nur das System; Kredite sind keine Subventionen. Aber...
(2/17)
Liquidität erlaubt es Unternehmen, Löhne und Rechnungen zu bezahlen, während die Krise anhält. Später bekommt der Staat das Geld wieder. Aber was, wenn nicht?
(3/17)
Read 17 tweets
Ein paar Gedanken zu den ökonomischen Effekten von Corona / #Covid19, und was die Politik jetzt tun könnte, bzw. sollte. /thread
Die Unterscheidung #Angebot und Nachfrage ist hier nicht sehr hilfreich. Ja, es betrifft erstmal die Angebotsseite der Wirtschaft, aber es ist kein Öl-Schock, und es wird sehr schnell ein Nachfrageproblem draus. /1
Denn in einer nicht-linearen Welt haben auch temporäre Phänomene permanente Folgen. Firmen die #Pleite gehen, obwohl sie ohne #Corona profitabel wären; Menschen, die nicht arbeiten können, und Gehalt/Konsum verlieren etc. /2
Read 23 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!