Manuel Atug Profile picture
20yrs Sec @CCC, @GeraffelV @cbase @esfdsev @AG_KRITIS @CSCBonn, hacking, #OT & #IT-Security, #Ethik, #KRITIS, working at @HiSolutions, https://t.co/MBgYEOBHZk
Aaron Profile picture Kai Werthwein Profile picture Gerd Müller Profile picture Markus Feilner 📝🐧📢 #PR4OSS Feilner-IT.net🌈💉💉 Profile picture 4 added to My Authors
6 Sep
#Bundesregierung beschwert sich bei #Russland über #Cyberangriffe

"Nach einer neuerlichen Welle von Cyberangriffen auf deutsche Politiker hat sich die Bundesregierung bei der russischen Regierung beschwert." /1
spiegel.de/politik/deutsc…
"Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes sagte in Berlin: »Die #Bundesregierung fordert die russische Regierung mit allem Nachdruck auf, diese unzulässigen #Cyberaktivitäten mit sofortiger Wirkung einzustellen.«" /2
"Diese Forderung habe #Staatssekretär Miguel Berger bei einem Treffen der Hohen Arbeitsgruppe #Sicherheitspolitik in der vergangenen Woche auch direkt an einen Vertreter des russischen Außenministeriums gerichtet." /3
Read 4 tweets
5 Sep
Die #LucaApp und die Probleme der digitalen Verwaltung

"Luca-App oder @coronawarnapp?...Während sich Digital-Experten weitgehend einig sind, zeigt sich bei den Verwaltungen: Es gibt ein grundsätzliches Problem mit digitalen Veränderungen."

Na? 😏🍿 /1
mdr.de/nachrichten/sa…
"Auf der Frage-und-Antwort-Seite der #NRW-Landesregierung heißt es: "Daten zur Rückverfolgbarkeit von Personen sind nicht mehr zu erfassen."

#LucaApp damit nicht mehr erlaubt 🤓/2
"...@ZDF schreibt: "Der Aufwand dieser Erfassung habe nicht mehr im Verhältnis zum Nutzen durch die #Gesundheitsämter gestanden, heißt es seitens der Landesregierung." In NRW gibt es mehr als 50 Gesundheitsämter – in Sachsen-Anhalt sind es 14." /3
Read 24 tweets
26 Aug
#Erftstadt: Stellungnahme zu @WDR-Recherche

Na, noch gute Laune?

Aber interessiert, wieso die Warnkommunikation in der #Hochwasserkatastrophe im #Ahrtal versagt hat?

Na dann setzt euch und lest das hier mal aufmerksam /1
radioerft.de/artikel/erftst…
Wir starten mal mit "möglich sind":

"Zusätzlich gab es den Gefahrenhinweis, dass infolge des Dauerregens unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen etc. möglich sind."

Aha, oder auch nicht möglich? /2
"Der hydrologische Situationsbericht des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW...vom 13.07.21 - 13:30 Uhr enthielt für die Gewässer in NRW die Information, dass die Gewässer in NRW derzeit noch keine Überschreitung der Informationswerte aufweisen." /3
Read 42 tweets
24 Aug
Das Ende des #LucaApp-Skandals

"Verhaltensanalysen, Mustererkennung und warum eine offensichtlich dysfunktionale App Deutschland monatelang beschäftigen konnte"

Kann dann jetzt weg! Jupp. /1
heise.de/tp/features/Da…
Nach einer Umfrage des Spiegels berichteten die befragten Gesundheitsämter von genau 60(!) Fällen, in denen die Kontaktnachverfolgung mit #LucaApp erfolgreich war. Dafür haben deutsche Bundesländer über 20 Millionen Euro Steuergelder ausgegeben. Wie konnte es so weit kommen?" /2
Je Fall also ca. satte 300.000 €. Läuft! Nicht!!! 😑 /3
Read 23 tweets
24 Aug
Zeit mit Luca

"Die #LucaApp sollte es leichter machen, Corona-Kontakte nachzuverfolgen. Doch so richtig laufen will es einfach nicht. Stattdessen tauchen wir in gastronomische Paralleluniversen ab."

Via @faznet /1
m.faz.net/aktuell/techni…
"Womöglich, weil Sie selbst angeblich noch in der Eckkneipe sitzen, während Sie durch die Zeitung am Küchentisch blättern? An den gastronomischen Paralleluniversen ist die #LucaApp schuld..." /2
"Mit ihr [#LucaApp] checken sich pflichtbewusste Bürger im Re­staurant ein, damit Gesundheitsämter Infektionsketten nachverfolgen können. Sie checken sich nur in gefühlten 99,95 Prozent nicht wieder aus." /3
Read 4 tweets
23 Aug
Luca-App: Aus der Zauber

"Die #LucaApp sollte der #Heilsbringer für die überlasteten Gesundheitsämter sein - doch die nutzen sie gar nicht. Zeit, sich Gedanken über Alternativen zu machen." /1

von @maksumuto via @SZ
sueddeutsche.de/wirtschaft/luc…
"Anfang des Jahres galt sie noch als #Heilsbringer, heute ist sie an vielen Stellen schon wieder unten durch. Die #LucaApp..."

Nein, doch, oooh! Das wir Smudo und die @fantastische4 nicht freuen. /2
"Die Bilanz...ernüchternd...befragte Gesundheitsämter gaben an, in ganzen 60 Fällen habe die #LucaApp geholfen, Kontaktketten zu unterbrechen. Stattdessen gibt es alle paar Tage neue Nachrichten über Probleme bei der Softwareanbindung, dem Datenschutz oder Sicherheitslücken." /3
Read 14 tweets
22 Aug
#LucaApp: Die teure App, die wenig bringt

"Um die viel gehypte App gibt es jede Menge Zoff. Kritiker fordern bessere Nutzungsdaten und veröffentlichen eigene Statistiken. Erste Gesundheitsämter beenden die Luca-Nutzung wieder." /1

Von @maksumuto via @SZ
sueddeutsche.de/wirtschaft/luc…
"Die Versprechungen waren gigantisch...Mit #LucaApp, so erzählte es Rapper Smudo, der Gesellschafter bei der Firma hinter der App ist, sollten Bürger sich einfach..
einchecken..."

#bipbip! Wir erinnern uns, oh ja... /2
"Falls einer von ihnen später positiv auf Corona getestet würde, werde die Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter dadurch ein Kinderspiel."

Heilsversprechen eines Covid-Glücksritters halt 😑 /3
Read 25 tweets
21 Aug
Sachsen-Anhalt nutzt #LucaApp: Zwei Mal

"...soll Gesundheitsämtern helfen, Kontakte nachzuverfolgen...~1 Mio € ausgegeben. Bis heute haben die Gesundheitsämter die Luca-App nur 2(!) Mal genutzt. @MDR_SAN hat alle Landkreise befragt" /1

Von @marcelberlin
mdr.de/nachrichten/sa…
"Mehr als 25.000 neue Corona-Infektionen sind seit Ende März in Sachsen-Anhalt gezählt worden. Nur in 2(!) Fällen kam in Gesundheitsämtern die #LucaApp zum Einsatz."

Also ne halbe Millionen Euro je Einsatz? Kein Schnäppchen, aber für Smudo #bipbip in der Kasse. /2
Und 24.998 mal war #LucaApp halt nicht nutzbar im Verhältnis zu den anderen 2 mal. Ne schlechtere Quote als #LucaApp kann eine Lösung zur Kontaktnachverfolgung nicht erreichen, oder? 🤔 /3
Read 19 tweets
21 Aug
Thomas D verteidigt #LucaApp:„Herablassend und verletzend“

"Der Rapper @thomasdofficial von den @fantastische4 weist Vorwürfe zurück, die Band sei nur deswegen bei der Corona-App Luca eingestiegen, um Geld zu machen"

Na dann..gucken wir mal rein 😏 /1
stuttgarter-zeitung.de/inhalt.thomas-…
"„Wir finden super, dass die App einen Ausgeh-Alltag wieder ermöglichen kann“, sagt der Rapper @thomasdofficial im Interview. „Sie vereinfacht Restaurantbesuche und beschleunigt die Kontaktverfolgung. Die Jungs hatten nicht das Geld, also haben wir uns eingekauft.“" /2
Tja, Kontaktverfolgung wurde durch #LucaApp nicht vereinfacht und darum ging es offenbar ja auch gar nicht, wa?
Ausgehen vereinfacht und wieder möglich... Eigeninteresse für Konzerte? Naaaah *zwinkersmiley* /3
Read 10 tweets
20 Aug
BaWü nutzt App seit dem Frühjahr: Kontaktnachverfolgung? Ministerium hat keinen Überblick über Wirksamkeit der #LucaApp

"...das Gesundheitsministerium hat offenbar keine Kontrolle darüber, ob dies wirklich funktioniert."

Erm... whut? 😳🤦‍♀️
swr.de/swraktuell/bad…
Wird noch besser, Leute:

"Es werde immer klarer, dass man wegen des prominenten Marketings zur #LucaApp gegriffen habe und nicht wegen der Qualität der App"

Ich geh mal kurz 🍿 holen *weggeh*
"Wenn die App am Ende nur ein Papierkontaktformular in digitaler Form sei, dann sei sie zu teuer gewesen, so Karrais. Zumal die Corona-Warn-App und andere Anbieter deutlich günstiger gewesen wären"

Ah, Captain Obvious ist auch schon da. Benötige 🍿🍿 bin gleich wieder da *wusel*
Read 5 tweets
18 Aug
Die 2. Verordnung zur Änderung der BSI-#Kritisverordnung ist vom @BMI_Bund jetzt raus und vom Bundeskabinett verabschiedet worden

Im Wesentlichen nix neues im Vergleich zum Entwurf. Keine Verbesserungen konnten also einfließen, die Mängel bleiben

Sie tritt am 1.1.22 in Kraft /1 Image
Die Evaluierung kommt daher nicht nur um Jahre zu spät sondern hat im Wesentlichen auch nur einen dekorativen Charakter.

Es wurden Anlagenkategorien gerade gezogen, das ist aber im Wesentlichen eher Bugfixing als Evaluierung. /2
Lustig oder Zynisch?

"Die Beteiligung der betroffenen Branchen folgt dem kooperativen Ansatz des IT-Sicherheitsgesetzes und hat sich aufgrund der Komplexität der zu treffenden Festlegungen als zweckmäßig bewährt." /3
Read 14 tweets
17 Aug
Mängel der #LucaApp: Ein lehrreiches Debakel

"Reihenweise beschafften Verwaltungen die Nachverfolgungs-App Luca, obwohl diese gravierende #Sicherheitsmängel aufweist." /1
taz.de/Maengel-der-Lu…
"Die App zum Sammeln von Aufenthaltsorten ihrer Nut­ze­r:in­nen sollte die Nachverfolgung durch die Gesundheitsämter erleichtern – ach was: erleichtern, revolutionieren!" /2
"Die Firma gab sich keine Mühe, die Hoffnungen zu bremsen, im Gegenteil: Schnell entstand der Eindruck, #LucaApp sei der Schlüssel, um die Pandemie in den Griff zu bekommen." /3
Read 10 tweets
16 Aug
Berliner #Datenschutzbeauftragte hält Missbrauch der #LucaApp für möglich

"Luca-App soll den Behörden die Kontaktverfolgung erleichtern, doch das Tool macht Ärger. Auch die Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk übt heftige #Kritik"

#TeamDatenschutz /1
m.tagesspiegel.de/berlin/verschl…
"Die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk hat der #LucaApp...ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Ihre Behörde sei „zu keinem Zeitpunkt“ von der verantwortlichen Senatsgesundheitsverwaltung eingebunden gewesen." /2
"Die Zentralisierung der Datenverarbeitung in einer Hand sei „ein erhebliches Risiko“." /3
Read 9 tweets
7 Aug
Alle wollen die @coronawarnapp – Das geniale Marketing der #LucaApp-Macher

Von @fanaticTRX via @welt /1
welt.de/wirtschaft/art…
"So ist #LucaApp bisher vor allem der Sieg einer Marketingstrategie, die im Nachhinein fast schon als halbseiden zu betrachten ist." /2
"Weiter vermarktete #LucaApp sich überall zunächst als „kostenlos“...Genau damit warb auch Smudo...in diversen Medienauftritten, zunächst im Radio und im Internet." /3
Read 10 tweets
7 Aug
“Alles, was es braucht, um die #Hintertür zu erweitern, ist, dass #Apple die Maschinen-Lern-Parameter erweitert, so dass auch nach anderen Inhalten gesucht wird”, schreibt @EFF /1
wasgehtapp.com/2021/08/07/wie…
"Zudem würde die End-zu-End-Verschlüsselung ausgehebelt." /2
"Wenn Apple nun nach eigenem Ermessen Ausnahmen in der Privatsphäre zulässt-und seien sie technisch noch so gut verschlüsselt und geschützt-so ist das dennoch eine Abkehr von dem uneingeschränkten Anspruch auf Privatsphäre, der Nutzerinnen und Nutzern bislang eingeräumt wurde" /3
Read 4 tweets
7 Aug
Dank der @CDU haben Hacker leichtes Spiel

"Die CDU hat ihre Anzeige gegen...[@LilithWittmann] zwar zurückgezogen – der deutschen Cybersicherheit aber dennoch einen #Bärendienst erwiesen. Den Schaden hat nun die gesamte deutsche Wirtschaft." /1

via @wiwo
wiwo.de/technologie/di…
"Es war nur Zufall, dass die Vorstellung der jüngsten Studie des IT-Verbandes Bitkom zur den neuen Milliardenschäden durch Diebstahl, Spionage und Sabotage, allem voran ausgelöst durch Hackerangriffe..." /2
bitkom.org/Presse/Pressei…
"und die peinliche Posse um die Anzeige der Bundes-@CDU gegen die IT-Expertin @LilithWittmann in der vergangenen Woche zeitlich zusammenfielen. Und doch haben beide Geschehnisse mehr miteinander zu tun, als es auf den ersten Blick scheint." /3
Read 15 tweets
5 Aug
Danke für den Hinweis, Anzeige ist raus

"IT-Forscherin [@LilithWittmann] hat der @CDU eine #Schwachstelle in ihrer Connect-App gemeldet. Und die Partei? Verklagt sie. Der Fall zeigt das rechtliche Dilemma ethischer Hacker."

Eine Analyse von @evawolfangel
zeit.de/digital/datens…
"@StefanHennewig habe sie bereits im Mai direkt nach der Entdeckung der Lücke angerufen und zunächst gefragt, ob sie nicht für die @CDU arbeiten wolle. "Dafür wollte er allerdings, dass ich ein #NDA unterschreibe", sagt @LilithWittmann." /2
"Ein sogenanntes Non-Disclosure-Agreement ist eine #Schweigeverpflichtung. Daran sei sie nicht interessiert gewesen – weder daran, für die @CDU zu arbeiten, noch daran, über Sicherheitslücken zu schweigen. "Daraufhin hat er mir bereits mit einer #Anzeige gedroht." /3
Read 4 tweets
4 Aug
Phewww 😳

Luca hilft auch nicht immer

"Die #LucaApp sollte die Kontaktnachverfolgung revolutionieren. In Deutschland ist sie jetzt fast überall im Einsatz. Aber die Gesundheitsämter stoßen nun auf neue Schwierigkeiten." /1
zeitung.faz.net/faz/wirtschaft…
"Das Gesundheitsamt in Dortmund reagiert zurückhaltend. „Bisher kann ein deutlicher Vorteil durch die Einbeziehung der #LucaApp nicht festgestellt werden“, heißt es." /2
"Nun, lässt er mitteilen, habe man #LucaApp zwar eingeführt, aber die Arbeit erleichtere es nicht." /3
Read 8 tweets
4 Aug
#CCC meldet keine Sicherheitslücken mehr an #CDU

Ja gut, dann halt nicht mehr, wenn die nach Meldung von Schwachstellen lieber mit Strafantrag reagieren, statt Danke zu sagen.

So verkackt die Union die Digitalisierung in XXL. Unglaublich! 😑
ccc.de/de/updates/202…
Und so, liebe @cducsubt @CDU wird nix draus...

Schaut mal rüber zum @BSI_Bund, die bauen wenigstens Vertrauen soweit es geht zwischen @certbund und SicherheitsforscherInnen Community auf, obwohl ihnen die Unabhängigkeit zum @BMI_Bund fehlt.

Scheibe abschneiden, anyone?
Das meinte die @CDU also mit #Neustaat... sieht offenbar so aus bei @NadineSchoen @PaulZiemiak und Co.

Sehr schade aber immerhin eine klare Ansage :/
Read 4 tweets
3 Aug
Die #CDU will eine Hackerin verklagen, weil sie Sicherheitslücken in derer desolaten App aufgespürt und darüber informiert hat.

So geht Digitalfeindlichkeit im #Neuland Deutschland 😠
Details, worum es geht... hier zum nachlesen
Read 4 tweets
1 Aug
Weil es so peinlich und desolat zugleich ist... ich pack nach langer Pause hier und da mal die großen #LucaApp Versagen Aktionen wieder rein.

Die warnen 2 Tage(!) nicht und keiner merkt was... überflüssige App! /710
Support der #LucaApp benötigt über einem Monat, um nachzufragen, ob sich das Problem gelöst hat. WTF 😳 /711
Schöner Überblick zur desolaten #LucaApp von @ennopark 👌

"Luca könnte also helfen, in so einem Fall eine weitere Verbreitung zu unterbinden. Wenn Luca zuverlässig funktionieren würde. Was Luca nicht tut" /712
Read 95 tweets