Discover and read the best of Twitter Threads about #KinderdurchseuchungStoppen

Most recents (24)

+++ Tweet No. 1 +++
Als Einleitung haben wir uns überlegt erst mal den Begriff #Missstand genauer unter die #Lupe zu nehmen! ;) #bildunghilft

Unser Freund heißt @Dudenverlag , also befragen wir erst mal den #Duden ;
duden.de/rechtschreibun…
Wie wir jetzt schon gelesen haben, kann man #Missstaende aufdecken. Und genau darum soll es bei uns gehen. Wir werden Missstände aufzeigen um sie besser abstellen zu können. Anprangern, nun ja, könnte man sie auch, aber das geht uns schon wieder zu sehr in die 'Gegeneinander'-
Richtung, wofür aber nicht einstehen. Wir möchten lieber #miteinander #Missstaende aufdecken und abstellen als gegeneinander!♥

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns durch einen Follow, ein ♥ oder auch ab und an durch ein #Retweet unterstützen könntet! :)
Read 7 tweets
Hallo Frau Meier, liebes @faznet Team.
Ich schreibe diesen Artikel in Antwort auf Ihre Publikation unten.
Sie lassen es krachen, ich auch.
1/x
„Unsere Autorin freut sich über das Ende der Maskenpflicht, weil sie findet: Wir sollten weniger Angst haben. Das Contra zur Debatte um die Maskenpflicht.“
Wir sollten weniger „Angst“ haben. Ein sehr beliebtes Framing der Querdenkerszene.
2/x
Welche „Angst“ wird hier aufgegriffen ? Eine Angst vor einem Virus, dass allein in Deutschland 131.728 Todesopfer gefordert und über 22 Millionen Infektionen (mit einer 10%igen Chance auf #LongCovid und davon 10% #MECFS) zur Folge hat?
3/x
Read 29 tweets
#WirWerdenLaut legt nach: Gemeinsam mit zehn anderen Initiativen starten wir eine neue Petition und fordern die Ampel auf, das Infektionsschutzgesetz zu überarbeiten.
➡️ Jetzt unterschreiben: weact.campact.de/petitions/ifsg…

Ein kleiner Thread zu unserer Position 🧵 1/n
Kurz vorab: Ihr helft uns sehr, wenn ihr den Link zur Petition weiterteilt. Nutzt dafür bitte die offiziellen Hashtags #IfSGnachbessern & #WirWerdenLaut. Danke!  2/n
tl;dr Entgegen dem wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Konsens hat die Ampel das stark kritisierte neue Infektionsschutzgesetz beschlossen. 3/n
Read 52 tweets
Wir von #WirWerdenLaut verurteilen die angekündigten Lockerungen in den Schulen – ein Thread 🧵 zu unserer neuen Pressemitteilung. 1/n Pressemitteilung: Die in den Schulen angekündigten Lockerun
Kurz gefasst:
➡️ Das neue Infektionsschutzgesetz entreißt den Ländern die Möglichkeit, vorsorgliche Schutzmaßnahmen zu erlassen.
➡️ Wir erleben Schulen als Infektionstreiber. Abschlussjahrgänge kämpfen mit Unterrichtsausfall und Infektionen werden in die Familien getragen. 2/n
➡️Die Test- und Maskenpflicht sehen wir keinesfalls als Belastung. Sie geben uns den Minimalschutz, den wir brauchen, um anderswo zu lockern.

Deshalb fordern wir die Beibehaltung der Test- und Maskenpflicht. 3/n
Read 25 tweets
Heute vor 2 Jahren hatten wir noch keine Erkenntniss über Langzeitfolgen, Longcovid und Reinfektionen nach 16 Wochen!
Wir hätten also in Anbetracht dessen mehr Grund dafür, die Kinder zu schützen!
Um eine ausgesetzte Präsenzpflicht hat die Mehrheit der Gesellschaft gebeten,
das Konzept, Infektionspflicht für alle ist jedoch eher der Pan der Regierung!
Lernlücken gab es bereits vor der Pandemie und Förderunterricht für schwächere SchülerInnen seit den 90ern!
Ihr Tweet hätte eine andere Botschaft übermitteln müssen!
Heute vor 2 Jahren, wurden
Kinder noch geschützt und Familien wurde es ermöglicht, ihre Kinder zu schützen. Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine Betreuung gewährleisten konnten, hatten die Möglichkeit ihre Kinder in die Notbetreuung zu geben.
Seit 2 Jahren wurden die Schulen nicht
Read 5 tweets
Was diese Worte "anlassloses Testen" und Beendigung der Maskenpflicht mit Kindern und Jugendlichen macht, ist für die Befürworter des #FreeDummDay unvorstellbar.
Seit Monaten kämpfen KuJ für sichere Schulen, für die Umsetzung der S3-Leitlinie und für ihren Gesundheitsschutz.
Es folgt ein kurzes politisches Interesse denjenigen eine Stimme zu geben, die in der gesamten Pandemie vergessen wurden zu schützen.
In den Medien wurde diese Debatte weitestgehend so wiedergegeben, als hätte "man" wirkliches Interesse an den begründeten schützenden Forderungen
der KuJ.
Schon in öffentlichen Debatten mit KuJ wird schnell klar, dass die Stimmen der SuS keine Wichtigkeit in der Maßnahmenbildung erhalten werden, da es ja schließlich eine kleinere Menge an Menschen gibt, die ihren Kindern den notwendigen Gesundheitsschutz nicht zumuten
Read 15 tweets
Ist den PolitikerInnen eigentlich bewusst, dass die KuJ, LuL und Familien, die die Coronamaßnahmen weiterhin fordern, auch dafür verantwortlich sind, dass die Inzidenzen nicht ins unermessliche steigen, weil wir freiwillig schärfere Vorkehrungen für uns und
unsere Familien getroffen haben!?Würden wir nicht mehr dem Gesundheitsschutz durch Masken, Kontaktbeschränkungen und Impfungen umsetzen, wären die Infektionen und Todesfälle viel höher.
Statt diese Solidarität und Vorsichtsmaßnahmen zu würdigen, streichen die Verantwortlichen
nun zum 20.03 alle Maßnahmen. Dieses Vorgehen, ist nicht nur wissenschaftsfeindlich, sondern absolut respektlos und undankbar und zeigt, dass die Bevölkerung ausdauernder und stärker den Solidaritätsbekundungen nachgeht, als die kapitulierende Politik.
Das Vorhaben des FDD
Read 4 tweets
Was ist aus #WirWerdenLaut geworden?

Wir haben der Politik ein Ultimatum gestellt, das diese Woche ausgelaufen ist. Eigentlich waren für heute zahlreiche Demos in ganz Deutschland geplant. (1/5)
Aus Respekt vor den Menschen in der Ukraine haben wir uns entschlossen, das so nicht wie ursprünglich gedacht umzusetzen. Öffentliche Plätze sollten gerade allein Friedensprotesten gehören, wir wollen hier nicht im Weg sein. Das ist erstmal dringender. (2/5)
Deshalb sind wir heute nur in Köln auf die Straße gegangen. Währenddessen betreiben wir viel Hintergrundarbeit, vernetzen uns mit Elterninitiativen und tragen unsere Anliegen in die Landesparlamente. (3/5)
Read 5 tweets
Frau #KarinPrien im Welt-Interview: "Wir verfolgen keine Politik der #Durchseuchung. Der Vorwurf ist schlicht falsch." So? Ein kurzer Faktencheck. 1/n
Meanwhile ihr Berater Prof. Fisckenscher¹: "Wenn wir jetzt ungefähr drei bis fünf Prozent der Bevölkerung pro Monat mit diesem Virus infizieren, dann sind wir bis zum Herbst damit ganz gut durch." 2/n
In der Altersgruppe 5 bis 19 infizierten sich in der Meldewoche 6/22 laut RKI 355.755 Personen². Damit trägt diese Altersgruppe hochgerechnet schon zu knapp zwei Prozent zu den gewollten drei bis fünf Prozent der Deutschen im Monat bei. 3/n
Read 8 tweets
Diesen Dienstag hat #WirWerdenLaut mit @PrienKarin ein Gespräch geführt. Eine kleine Zusammenfassung im #Thread 📜 1/n
Zunächst kurz zur Info: Das Gespräch fand nach gemeinsamer Entscheidung entgegen der Ankündigung von Frau #Prien nicht öffentlich statt, vielmehr handelte es sich um ein Vorgespräch, um die gegenseitigen Standpunkte besser zu verstehen und sich langsam anzunähern. 2/n
Wir streben eine weitere öffentliche Diskussion an. Leider stießen wir aber auf deutlich verhärtetere Fronten als bei unserem ersten Gespräch mit Frau Stark-Watzinger. 3/n
Read 23 tweets
1⃣ Die Forderungen von #WirWerdenLaut sind leider nicht neu! Und es sind meist die selben Akteure im Spiel.
Ein kleiner Abendspaziergang durch Petitionen wie #KinderdurchseuchungStoppen oder die "Stellungnahme Kinder und Familien in der Pandemie" von @DrJanaSchroeder & Co. 🧵
2⃣ Die Petition #KinderdurchseuchungStoppen ging am 19.12.21 online. Dort wurde schon Panik mit toten und "abertausenden unter #LongCovid leidenden Kindern" Angst und Panik gemacht!
3⃣ Ziel war auch in dieser Petition: "#Bildungspflicht statt #Präsenzpflicht" sowie verbindliche Umsetzung der #Infektionsschutzmaßnahmen.
change.org/p/bundesregier…
Read 12 tweets
Liebe @StadtUlm, ich bin erschüttert, dass die Stadt Ulm es weiterhin nicht für nötig erachtet, Luftfilter für die Klassenzimmer anzuschaffen. Und dass wir Eltern selbst keine eigenen Luftfilter aufstellen dürfen. Und dass Sie Fehlinformationen über angeblich sichere Schulen 1/x
verbreiten und sich dabei auf die alte KMK-Studie beziehen, die noch nicht einem die 4. Welle berücksichtigte. Ich bin erschüttert, dass ich seit meiner Mail im Dezember von Ihnen ignoriert werde. Ich habe Ihnen ausführlich dargelegt, warum wir mehr Schutz an Schulen brauchen 2/x
Statt sich mit meiner Argumentation auseinanderzusetzen, senden Sie weiterhin fehlerhafte Textbausteine ("Direkeotrs", "Uniklinik Kön", "Helmotz-Zentrum") an die Eltern und bleiben bei ihren alten, unzulänglichen Argumenten. 3/x
Read 7 tweets
Ich bin wirklich sprachlos, dass Eltern in der Pandemie kaum Gehör in der Politik finden.

Ich bin so wütend über dieses Nichthandeln, Nichtzuhören, Nichthinsehen.

Als wären wir und unsere Kinder nicht existent.

#PraesenzpflichtAussetzen
#KinderdurchseuchungStoppen
Wie kann es sein, dass der Staat lieber den Lohnausfall bezahlt, als kostenlose PCR-Tests für Kinder, welche Kontaktpersonen sind, zur Verfügung zu stellen?

Muss man sowas kapieren?
@GrueneBundestag
@fdpbt
@spdbt
Ich weiß jetzt schon wieder, dass das völlig im Twitter-Nirvana untergehen wird.
Geht nur um Kinder…

Aber wenn es ums Klima geht, dann sind Kinder wieder wichtig. Dann kann man sie wieder in die 1. Reihe stellen für die eigene Hybris…
Read 11 tweets
#DankeBoehmi @janboehm
Während sich ein Splitter der Gesellschaft über das Wording aufregt, sind heute so viele #KinderAufITS wie noch nie(!!) zuvor in dieser Pandemie.
#ImmerNeueRekorde
38 Kinder heute.
32,3 als 7d-Mittel.
#KinderPatienten völlig entkoppelt von #ErwachsenenITS
@janboehm Bei den #KinderErstaufnahmen ist mit gestern 10 und heute 9 #KinderITS erstmalig überhaupt der 7d-Mittelwert oberhalb von 6, oder anders ausgedrückt:
Alleine in der vergangenen Woche mussten 43 Kinder zum erstenmal wegen Covid auf die #Intensivstation.
Das sin mehr als
43 #KinderAufITS in einer Woche.
Das sind mehr als vom 30.7. bis 22.9.21 zusammen.

Auf der #Intensivstation!!
Seit Jahresbeginn 143 mal #LowRiskIsNotNoRisk,
so viel wie im gesamten August, September, Oktober und November ZUSAMMEN!
Read 19 tweets
Leben im Schatten der Gesellschaft (wird lang):

Vor 6 Jahren, um diese Zeit, änderte sich unser Leben schlagartig. Bis dahin waren eine Bilderbuchfamilie. Dann bekam mein Mann seine Diagnose und es war klar, dass jetzt alles anders werden würde. #fckCancer 1/
Die Jüngste war gerade 4, sie erinnert sich an ein Leben vor der Diagnose nicht.
Ab da war unser Alltag bestimmt durch die Pflege meines Mannes, sein Bett im Wohnzimmer, ständig Rücksichtnahme, für die Kinder enorme Achtsamkeit und Vorsicht, möglichst keine Krh heimbringen...2/
... im Wissen, der Papa könnte es nicht überleben. Es wurde zum Mantra, dass keiner Schuld haben würde, falls ihn doch jemand ansteckt. Aber da kann man lange reden. Irgendwann steckten sich die Großen in der Schule mit der Grippe an (2018, in der großen Welle) 3/
Read 13 tweets
Als Begründung für die Durchseuchung gilt also künftig als Erklärung der Sachzwang?
Begründung
Sachzwänge drängen Menschen zu einer Handlung, die sie in der Form nicht selber geplant haben.
Es ist ein herunterspielen von moralischer Verantwortung mit der Begründung des Sachzwangs
Aktuell die Durchseuchung der Kinder, als Opfer für eine angebliche Herdenimmunität, die moralisch nicht vertretbar ist.
Ein plötzliches "Zurückrudern" der ursprünglichen Meinung und Überzeugung, ist dem Sachzwang geschuldet, der sich aus dem Sylligismus und Enthymen ergibt.
Der aktuelle Herdenimmunität-Sylligismus ist fest in den Köpfen der Regierung manifestiert und die Folge daraus eristischer-Syllogismus, also ein bewusster Trugschluss mit den absichtlichen Verschleierungen und dem Auslassen von wichtigen Punkten.
Ein wichtiger Punkt, der
Read 9 tweets
@Karl_Lauterbach ganz genau so ist es. Wir haben Sie unterstützt, es gab Mahner, die uns warnten, wir könnten enttäuscht werden. Wir haben vertraut. Gestern sagten Sie, dass es gut laufen würde. Sie nehmen die Worst-Case Berechnungen und freuen sich, dass die stimmen? 1/x
Ich habe meinen Kindern gerade erklärt, wie es seit gestern nun offiziell aussieht. Dass sie einer Infektion nicht entkommen werden, weil außer mir keiner etwas zu ihrem Schutz tut und ich kann das alleine nicht bewerkstelligen.
K4 meinte: "Dann gibt's bestimmt bald keine... 2/x
Read 4 tweets
1/5
@HendrikWuest
@BildungslandNRW
Ist es richtig, dass sich nach #positivemPooltest am nächsten Morgen, alle #Kinder, also auch die #positiven #Kinder im #Klassenraum zu einem gemeinsam #Antigenschnelltest treffen???
Und anschließend, die positiven den #Klassenraum wieder
2/5
verlassen und alle negativen #Kinder bleiben?
Ihr Ernst?
Nicht wahr oder Herr @HendrikWuest
#Gebauer ?
Das heißt, das oder die infizierten Kinder #infizieren weitere #Kinder beim gemeinsamen #testen!
Die #Eltern wissen bis dahin nicht, ob die #Kinder positiv sind und können
3/5
sie, wenn das #Kind positiv ist sofort wieder abholen oder alle #Eltern warten vor der #Schule bis die #Ergebnisse da sind und nehme Ihr #Kind wieder mit?
Oder die #positiven #Kinder warten bis die #Eltern sie abholen.
Zudem sind Ihre #Antigentests nachweislich
Read 5 tweets
1/6
Wir wollen es Mal in #Euro hören und sehen, was #KINDER in #Deutschland wert sind!
@OlafScholz
@HendrikWuest
@Karl_Lauterbach
Also:
Sie sind keine #Luftfilter wert 100€
Sie sind keine #Maske wert 20€ p.M
Sie sind keine #gut ausgestatte #Schulen wert. 1000€ p.J.
2/6
Sie sind keine #PCRtests Wert.70€
Sie sind es nicht #Wert durch die #Unfallkasse vor den #Folgen einer #Coronainfektion geschützt zu sein, da ihnen das #Recht auf #Beweismittel #PCRtest genommen wird.
Sie sind es nicht #Wert, dass es für #Kinder Studien zu #LongCovid gibt.
3/6
Das heißt, #Familien sind die #verlierer der #Pandemie!
#Kinder und #Familien werden von #Politikern skrupellos durchseuchen, ohne auch nur über die #Folgen einer #Coronainfektion umfassend informiert worden zu sein.
Die #Familien werden dieses #Leid der Kinder tragen müssen
Read 6 tweets
1/4
@OlafScholz
@Karl_Lauterbach
@HendrikWuest
#Eltern werdet #wach!
#Fakt ist, dass niemand sagen kann welche gesundheitliche Folgen die #Coronainfektion für unsere #Kinder und Ihr #Leben haben wird!
#Eltern in #Deutschland
werden ruhiggestellt, mit #mildenVerläufen und ohne
2/4
uns #Eltern dies eindeutig zu sagen.
Stattdessen werden wir mit dem #Vorwand #Bildung #sozialeTeilhabe
ruhiggestellt!
#Fakt ist, dass die #Politik im Bereich #Bildung schon vor #Corona versagt hat, während der #Pandemie NICHTS für die #Sicherheit unserer #Kinder getan hat
3/4
und unsere #Kinder und #Familien unsere #Gesellschaft geschützt hat,!
Doch #Jetzt wird unseren #Kindern und #Familien dieser #Schutz NICHT ZUTEIL? Im GEGENTEIL unsere #Kinder und #Familien werden vorsätzlich #durchseucht! Entgegen des Infektionsschutzgesetz!
#Familien haben
Read 8 tweets
Liebe PolitikerInnen!LiebeR @GTonne @JoachimStamp @HendrikWuest @mue_re @MichaelPiazolo @gruene @GrueneFrakNRW @fdp_nrw @GoeringEckardt @starkwatzinger @PrienKarin @FranziskaGiffey...@alleanderendiesicherlichnochmarkiertwerdensollten 1/x
Wir haben jetzt offene Briefe, Stellungnahmen, Konzepte geliefert. Und nicht nur wir aus Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Schulpsychologie, nein, auch die Kinderpsychologie, Pädagogik, etc taten ähnliches. Ich frage mich langsam, ob wieso es möglich sein kann, dass 2/x
Fachleute, die interdisziplinär zusammenarbeiten und die Lebenswirklichkeiten einer heterogegenen Gruppe KuJ kennen, konsequent ignoriert werden. Dies wird, das haben wir alle bereits mehrfach angekündigt, gravierende Konsequenzen haben. Dieses Aussitzen kann 3/x
Read 24 tweets
1/
Ist euch eigentl.klar,dass gerade d.#Kinder zur Verbreitung d.Virus genutzt werden um d.#Impflücken,d. es durch Querdenker u.Verweiger gibt,zu schließen?
#Impfpflicht traut man sich nicht einzuführen,aber #Kinder werden i.d.#Schulen gezwungen u.damit d.Virus verbreitet.
2/
Das ist erbärml.u.feige,macht Kinder zu Waisen,schädigt vielfach langfristig ihre Gesundheit u.kostet einige sogar d.Leben od.d.Leben gefährdeter Angehöriger,wodurch sich dann viele Kinder ein Leben lang schuldig fühlen werden od.sie leiden selbst unter Langzeitfolgen.
3/
Andere Ländern haben Regierungen,die Probleme angehen,Grenzen setzen u.Impfpflicht verhängen,statt es feige auf Kinder abzuwälzen,die sich nicht wehren können.
Nur so kann man langfristig die Spaltung der Gesellschaft verhindern.Hier in Deutschland tut man gerade alles um sie
Read 9 tweets
Werte Interessierte am täglichen Stand der Corona-Inzidenz in der Altersgruppe 5-14

Dein Rat wird gesucht!
(Ein längerer 🧵mit ein paar Fragen an Dich!)

Kurz: Nunmehr den 3. Tag in Folge hat die bundesweite 7-Tage-Inzidenz den Wert von 500 überschritten - macht da der ...
01/x
02/
Blick auf die Kinder-Inzidenz über 500 noch Sinn?
- Sollte diese tägliche Liste anpaßt werden, z.B. nur noch Landkreise mit Werten über 1.000 aufführen?
- Oder könnte sie eingestellt werden?

Langfassung: Anlaß zu dieser täglichen Liste der Kinder-Inzidenzen war, als der ...
03/
Präsident des RKI, Lothar Wieler, Mitte Oktober 2021 auf der Bundespressekonferenz die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machte, daß die 7-Tage-Inzidenz bundesweit über alle Altersgruppen zwar knapp unter 70 liege - aber besonders in der Altersgruppe der Schüler*innen ...
Read 24 tweets
Da haben wir den Salat @KM_BW @RegierungBW nach vier Tagen Präsenzunterricht: Positiver #PoolPCR Test. Freitag alle zuhause, PCR-Test: Die HALBE Klasse meines Sohnes ist PCR positiv. Er selbst (noch) nicht, das Gesundheitsamt rechnet mit zahlreichen weiteren positiven Kindern. /1
Einige Parallelklassen sind wohl auch betroffen, da ja maskenloser Sport, Musik und Religion klassengemischt unterrichtet werden.
Präsenzunterricht beizubehalten ist so eine verdammt dämliche Idee, wie kann man so scheinheilig sein, das als Vorteil für Kinder zu verkaufen?
/2
Sie sitzen in Ihren sicheren Büros im Landtag und kommen Ihrer Verantwortung nicht nach, die Schwächsten der Gesellschaft zu schützen!
Schämen Sie sich @RegierungBW @KM_BW @MSI_BW @FraktionGruenBW @CDU_BW
#SchuetztdieKinder
#KinderdurchseuchungStoppen #DistanzunterrichtJETZT /3
Read 5 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!