Discover and read the best of Twitter Threads about #Kroatien

Most recents (6)

Wahrscheinlich nerve ich Euch mit meiner Post aus #Kroatien schon. Heute kommt mein vorerst letzter Thread/Tweet aus dem Land, daĂź mich einfach nicht loslassen will. Versprochen! Dieser Thread muĂź einfach sein, ist so ne Art Selbstheilung.
Ich war heute in #Žegar. Das ist eine Gegend, etwa 70 km östlich von #Zadar, in der 1991 4.347 Bewohner registriert waren. Davon waren 17 KroatenInnen, 4 nannten sich JugoslawenInnen und 14 waren unter Sonstige dokumentiert. Der Rest, 4.312 Menschen, waren ethnische Serben.
Heute leben in der Region Žegar weniger als 50 Menschen, ausschliesslich Serben die seit Anfang der 2000er Jahre auf ihr Eigentum zurückgekehrt sind. Vor 1991 waren das zum größten Teil Bauern, die die Region Zadar mit Nahrungsmitteln versorgt haben. Heute sind das gebrochene ...
Read 37 tweets
#Kroatien entwickelt sich langsam zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten...
Ihr kennt doch alle Kroatiens Präsidentin Kolinda Grabar Kitarović?!
Kolinda feiert gerne zur Musik dieses netten Herren ab:

Faschorocker und Ustascha-Verehrer Marko "Thompson" Perković
Jetzt hat die gute Kolinda etwas Konkurrenz bei der anstehenden Präsidentschaftswahl bekommen. Und zwar von diesem Herren:

Miroslav Škoro - Musiker, Sänger, Produzent, Politiker, ...
Read 10 tweets
Mal wieder was "lustiges" aus #Kroatien...
Vor circa 30 Jahren fingen wir Kroaten an, unseren serbischen Nachbarn die Schuld an allem was uns so nicht gefiel zu geben. Dann gab es "vereinzelt" Drohbriefe an die Serben mit der Aufforderung Haus, Stadt & Land zu verlassen.
Wer von den Serben Anfang ´90 noch dachte, das sind doch nur eine handvoll nationalistischer Spinner, verließ dann spätestens im Sommer 1991 sein Haus, seine Stadt, sein Land. Wir Kroaten nahmen uns dann natürlich die verlassenen Häuser & Wohnungen oder sprengten sie in die Luft.
Nach dem Krieg blieben die meisten Hausbesetzer erst mal in "ihrem" neuen Domizil. Mit der Zeit wuchs aber der Druck aus Europa und wir mußten dann entweder wieder ausziehen, oder dem eigentlichen Eigentümer die Immobilie abkaufen. Klappte manchmal. Für lächerliches Geld.
Read 10 tweets
Heute vor 25 Jahren endete für mich mein Soldaten dasein in der kroatischen Armee. Eine Granate sorgte dafür, daß ich in den darauf folgenden 32 Monaten in diversen Krankenhäusern viel Zeit hatte um über #Krieg #Kroatien #Patriotismus #Heimat #Nationalismus und #Hass nachzudenken
Am 30.08.1993 wurde meine Einheit losgeschickt um eine Gruppe kroatischer Urlaubskrieger aus einer misslichen Lage herauszuholen. Urlaubskrieger waren Kroaten, die in Deutschland lebten und an Wochenenden oder in ihrem Urlaub nach Kroatien kamen um Krieg zu spielen.
Wie mir Jahre später erzählt wurde, handelte es sich bei "meiner" Gruppe um Urlaubskrieger aus dem Großraum München, zuammengesetzt aus patriotischen Kroaten und ein paar Deutschen und Österreichern. Alle ohne militärische Erfahrung oder Ausbildung.
Read 21 tweets
#Vizeweltmeister #CRO In den vergangenen 4 Wochen habe ich etwas erlebt, daß mich trotz besseren Wissens, manchmal die Realität hat vergessen lassen. Ich war Fan der kroatischen Nationalmannschaft und vor allem Fan der kroatischen Fans. Bis auf ein paar Ausnahmen.
Durch Video-Calls mit meinen Verwandten in Kroatien habe ich täglich die Euphorie in Kroatien quasi mit eingeatmet. Okay, ein Trikot habe ich mir immer noch nicht gekauft. Aber mit jedem Spiel wuchs auch meine Sehnsucht nach dieser seltsamen Heimat.
Gestern dann das Finale. Wer hätte vor vier Wochen damit gerechnet? Ein paar Minuten des Leidens nach dem verlorenen Finale, aber Dank unserer Knutsch-Präsidentin kam auch wieder die gute Laune zurück. Ich freute mich tatsächlich mit den Tausenden Fans die den 2. Platz feierten.
Read 14 tweets
Thread:

Kleine Fahnenkunde zu #Kroatien . Leider nötig, da gerade bei jenen, die kroatischen Nationalismus während der #WM2018 kritisieren, da ein paar Sachen verwechselt werden. Wir halten es kurz.

Das ist die Flagge der Republik Kroatien. Keine Ustascha-Fahne.
Auch das hier ist keine Ustascha-Fahne, wie ich schon mehrfach auf Twitter und auch bei seriösen Medien lesen musste.

Das ist die Fahne des kroatischen Para-Staates Herceg-Bosna während des Bosnien-Krieges und heute defacto Symbol der kroatischen Minderheit in Bosnie
Die Fahne hat natürlich einen sagen wir mal durchaus nationalistisch konnotierten Hintergrund. Eben weil es die Fahne eines Separatisten-Staates ist, der vom ICTY zu Recht als Teil eines „kriminellen Unterfangens“ qualifiziert wurde.

Dennoch. Keine Ustascha-Fahne.
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!