Profile picture
lala @BMEuropean
, 24 tweets, 8 min read Read on Twitter
Hallo Frau @linn_la_s, da bin ich mal wieder über einen Tweet gestolpert, der mich, ehrlich gesagt, überrascht. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass dieser von einer Person kommt, die als Vorstand des @NetzwerkEBD agiert. /1
Ich habe Herrn Fleischhauer auf die vielen Punkte, die er nicht berücksichtigt hat, aufmerksam gemacht. Nicht, dass er sich dazu herablassen würde, diese zu kommentieren. Wollen Sie den thread mal sehen? /2

Wie Sie sehen können, habe ich die vielen vernachlässigten Punkte beschrieben. Ich bestreite gar nicht, dass es eine gewisse Arroganz in Teilen dieser Gesellschaft gibt. Und es läge mir fern, diese Ihnen vorzuenthalten. /3

Gruselig, oder? Erinnert einen schon heftig an die 'Endlich sind wir wieder wer' Mentalität der Nazis vor gut 85 Jahren. Aber, Frau Selle, lassen Sie uns mal tiefer in die Ursachen des Brexits hineinschauen. /4
Einen ebenso interessanten Tweet Ihrerseits hat mich stutzig gemacht. Ich habe den Artikel schon bei Erscheinen gelesen und nur noch mit dem Kopf geschüttelt. Aber Ihre Antwort darauf? Oh, wow! /5

#Medienhype ? Wirklich? Dann erklären Sie mir doch bitte folgendes: Wieso sagt Nicola Sturgeon, Parteivorsitzende der SNP, eine Konferenz ab, in der die angeblich unparteiische BBC Steve Bannon auch einlud? /6

Um Frau Sturgeon - zur Betonung - nochmals zu zitieren: 'The email the BBC sent to my office justifying Bannon’s inclusion described him as a ‘powerful and influential figure...promoting an anti-elite movement. [...].' /7
Wir sind gebrannte Kinder, Frau Selle. Ein Referendum, dass das parteiinterne Gezerre der Tories beenden sollte, wurde von den rechten Interessen, inkl. Steve Bannon, der sich einer herzlichen Beziehung u.a. zu Nigel Farage und Boris Johnson erfreut /8

newstatesman.com/politics/elect…
gehijacked, und hat GB an den Rand des Ruins getrieben. Soviel zu #Medienhype. Aber mir ist schon klar, dass Deutschland und der Rest Europas sicher sind. So ein fataler Fehler kann ja nur uns 'arroganten Briten' unterlaufen. Wie sehen die Umfragewerte der AfD nochmal aus? /9
Es ist mir auch klar, dass die Medienlandschaft Deutschlands sehr viel verantwortlicher mit dem Thema Faschismus umgeht. Während wir uns hier in GB seit Jahren mit einer rechten Presse herumschlagen, denen nichts zu niedrig ist, Schauen Sie mal hin /10
Es ist mir auch klar, dass die Medienlandschaft Deutschlands sehr viel verantwortlicher mit dem Thema Faschismus umgeht. Während wir uns hier in GB seit Jahren mit einer rechten Presse herumschlagen, denen nichts zu niedrig ist, Schauen Sie mal hin /10
Nun könnte man argumentieren, dass die Menschen des 21. Jahrhunderts solchen Rattenfängern nicht zuhören sollten. Da würden Sie nicht mal falsch liegen, aber siehe den Aufmarsch der Rechten in Frankreich, Italien, Schweden, und ach, was waren nochmal die Umfragewerte der AfD? /12
Wissen Sie was naiv ist, Frau Selle? Zu glauben, dass Brexit ein abschreckendes Mittel für die Demokratie Europas ist, wenn es um den Kampf gegen die Rechten geht. Wenn Widerlinge wie Steve Bannon, Boris Johnson, Liam Fox damit davonkommen, /13
glauben Sie wirklich, dass diese Kräfte nicht irgendwann einmal an Ihrer Tür klopfen werden? Wir sind von der Wucht des Referendums überrascht worden. Selbst die Leavers konnten es kaum fassen, dass sie gewonnen hatten. Komisch, oder, dass die Brexit-Befürworter /14
sich mittlerweile der Verantwortung entzogen haben? Nigel Farage, David Davies, Boris Johnson, et al. Sie alle feuern von den Seiten, während sie weiterhin ihr rechtes Gedankengut verbreiten und mit ihrer Augenwischerei fortfahren /15
Dass die Briten nun endlich aufwachen, wenn auch zugegebenerweise mühsam - aber wer will schon zugeben, einen Fehler begangen zu haben - ist denen zu danken, die die Gefahr für unsere Demokratie sehr früh erkannt haben. /16
Die Liste ist lang. Aber erwaehnenswerts sind @carolecadwalla und @mrjamesob. Ich empfehle Ihnen, die Clips von Mr. O'Brien sich anzuschauen. DIe sind nicht lang, aber über den Zeitraum der letzten zwei Jahre, sehr anschaulich. /17

lbc.co.uk/radio/presente…
Um diesen thread nun langsam zu beenden: Ich habe auch mit erstaunen, Ihren Artikel gelesen und die Diskussionsrunde, in der Sie aufgetreten sind, angeschaut. /18

netzwerk-ebd.de/nachrichten/gr…
Wow. Just wow! Ich werde mir die Zeit sparen, die zig Umfragewerte der letzten Wochen zu linken, die den Umschwung belegen. Insbesondere Ihr Plädoyer, "die Folgen eines Wiedereintritts Großbritanniens in die EU zu überdenken" /19
und die Sonderrechte GBs, die die EU dem Land gewährt haben, war für mich sehr aufschlussreich. Es zeugt schon, wie bei Herrn Fleischhauer, von einer besonderen Arroganz und Naivität, Brexit als eine Art 'Oh well, whatever' zu behandeln. Gerade, wenn man die Lage in GB /20
bequem von Deutschland aus beurteilt. Ich war gestern auf der Großdemo hier in London, Frau Selle. Wo waren SIe? Wir haben nicht nur gegen den Brexit protestiert. Wir kaempfen fuer unsere Demokratie und für die EU und gegen den Faschismus. /21
Ein kurzer Blick unter dem Hashtag #PeoplesVoteMarch wird Ihnen ein Großbritannien zeigen, dass ich in 2007 lieben und kennengelernt habe, nachdem ich hierher gezogen bin. Ich konnte garnicht aufhören, zu fotografieren /22
Wissen Sie, was wir hier in GB gelernt haben, Frau Selle? Dass Naivität und Bequemlichkeit die grössten Feinde der Demokratie sind. Wir bezahlen gerade den Preis dafür, aber wir kämpfen. /23
Und Ihnen empfehle ich, mal genauer hinzuhören, anstatt simple soundbites von sich zu geben. Ein wenig mehr Solidarität mit den zumindest 16 Millionen, die für Remain gestimmt haben und nicht ein gesamtes Land über einen Kamm zu scheren, na, das wäre in der Tat Klasse.
Missing some Tweet in this thread?
You can try to force a refresh.

Like this thread? Get email updates or save it to PDF!

Subscribe to lala
Profile picture

Get real-time email alerts when new unrolls are available from this author!

This content may be removed anytime!

Twitter may remove this content at anytime, convert is as a PDF, save and print for later use!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member and get exclusive features!

Premium member ($30.00/year)

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!