Discover and read the best of Twitter Threads about #CO2Gesetz

Most recents (11)

#Thread #CO2Gesetz
Seit Sonntag überbieten sich Journalist:innen mit Interpretationen, warum Junge in der Schweiz sich gegen eine griffige Klimapolitik stellen würden.

In unserer Umfrage (März 2021) zeigt sich jedoch: 18-29 Jährige sind eher für eine CO2-Steuer als Ältere. 1/n
Eine von der Universität Zürich & Universität Wien durchgeführte Studie zeigt - bei feinerer Aufsplittung der Altersgruppen als bei Daten von Tamedia - dass die 18-29 Jährigen eine "massive Erhöhung der CO2-Steuer" am meisten befürworten. 50% stimmen zu oder eher zu. 2/n
Es ist wichtig, dass die zitierte Gruppe aus der Tamedia-Nachbefragung die 18-34 Jährigen umfasst. 34 Jährige als "Klimajugendliche" zu betiteln ist - mit Verlaub - nicht sinnvoll. Die These der "nicht nachhaltigen Jungen" hält - bei unseren Daten - nicht bei Aufsplittung 3/n
Read 9 tweets
"Denn die seit 2018 geltende CO2-Abgabe auf fossilen Brennstoffen von 96 Fr. pro Tonne CO2 ist hinter dem schwedischen CO2-Preis weltweit die zweithöchste." Aber eben nur auf Brennstoffen, liebe @nzz. Und das hat ja a) niemanden gekümmert b) es ist erfolgreich.
Aber... (s. Bild)
Der Verbrauch von Brennstoffen sinkt dank lenkender CO2-Abgabe (Verursacherprinzip, Kostenwahrheit). Die Rückverteilung an die Bevölkerung funktioniert.

Beim Treibstoff ganz anders. Da gibt es keine Lenkungsabgabe, den Preis macht die OPEC. Der Verbrauch steigt jährlich an.
Quellen:
Bilder: Erdölvereinigung/Avenergy
NZZ: nzz.ch/wirtschaft/kli…

Ich weiss übrigens nicht, wie ihr auf 44% Besteuerung kommt. Siehe Bild oben.
Read 12 tweets
Lieber @L_Schoepfer , interessanter Text, aber Sie gehen von falschen Grundannahmen aus. Dass das #CO2Gesetz «Askese» verordnen würde, war die Behauptung seiner Gegner*innen. (1/6)
Sie nennen «Wirtschafts- und Wachstumsskepsis» in einem Zug mit dem Ruf nach Askese. Für Max Weber, den Sie auch zitieren, war Askese gerade die Grundlage des Wirtschaftswachstums (er verwendet das Wort sehr häufig): (2/6)
Nur, indem wir heute asketisch leben, können wir Gewinne investieren, um morgen noch mehr zu haben. Wenn Wirtschaftswachstum also die Kernursache der Umweltzerstörung ist, brauchen wir *weniger* Askese und mehr Lebensfreude in der Gegenwart. (3/6)
Read 6 tweets
❌ In a national referendum, Switzerland has repealed their local "CO₂ Law", rolling back the associated carbon tax, and severely undermining Swiss efforts to locally reduce carbon dioxide emissions.

A thread of some observations...

#CO2Gesetz
Firstly, the result. The referendum on the "CO₂ Law" was narrowly decided:

Support 1,568,036 (48.4%)
Repeal 1,671,150 (51.6%)

59.7% of voters participated which is very high for Switzerland.

2/
The repeal of the Swiss CO₂ Law makes it very likely that Switzerland will ultimately miss their stated goal of a 50% reduction in carbon dioxide emissions by 2030 relative to 1990 levels.

Under existing laws, only a bit more than 1/2 of this target reduction is expected.

3/
Read 19 tweets
#CO2Gesetz

Unser Schweizer Strom hat eine Emissionsbilanz von rund 100g CO2-equivalent/kWh.

In Deutschland wiederum erreicht man zeitweise über 400g, trotz fast 50% „low carbon & >25% „Erneuerbare“.

1/n
Wie kommt es zustande, dass wir - trotz nur 1.2% „Solar“ (inkl. Wärme?) deutlich unter den Werten in Deutschland liegen?

2/n
• Anders als Deutschland haben wir keine Kohlekraftwerke (>1’200g CO2-eq/kWh) oder nennenswerten Gaskraftwerke (>500g CO2-eq/kWh)
• Anders als Deutschland haben wir verhältnismässig grosse Wasserspeicher
• Anders als Deutschland trägt die Kernenergie massgeblich bei

3/n
Read 88 tweets
Thread by @Knutti_ETH: 1/ In der @SRF #ARENA argumentiert @ChristianImark mit einer mehrfach falschen Grafik, dass die Schweiz ihre pro Kopf Emissionen massiv reduziert habe und ein #CO2Gesetz unnötig sei. Faktench...… threadreaderapp.com/thread/1393438…
Read 8 tweets
1/ In der @SRF #ARENA argumentiert @ChristianImark mit einer mehrfach falschen Grafik, dass die Schweiz ihre pro Kopf Emissionen massiv reduziert habe und ein #CO2Gesetz unnötig sei.

Faktencheck:
2/ Faktencheck und Vergleich, saubere Darstellung links, Version Imark rechts.

Falsche Beschriftung: Gezeigt bei Imark sind alle Treibhausgase (inkl. Methan, N2O, CFCs, etc., in CO2 äquivalent), nicht CO2.
3/ Falsche Einheit: Gezeigt sind Tonnen pro Jahr, nicht Tonnen. Allerdings kaum lesbar...
Read 11 tweets
1/ Synthetische Brenn/Treibstoffe sind nicht die Lösung des Klimaproblems.

Gute Zusammenfassung von @mwlaeubli im @tagesanzeiger

tagesanzeiger.ch/hype-um-den-wa…
2/ Wasserstoff/Synfuels haben den Transport und Speichervorteile, aber sind ineffizient. Der Bedarf an erneuerbarem Strom ist ~5x höher als bei direkter Elektrifizierung. Image
3/ Die Verfügbarkeit von synthetischen Kraftstoffen ist heute minimal. Es gibt Potenzial, aber braucht unbedingt jetzt Investitionen, damit wir sie bis 2050 haben. Vor 2030 werden sie kaum eine Rolle spielen.
Read 11 tweets
1/ Die Öllobby @avenergysuisse widmet vor dem #CO2Gesetz ein Heft den "Fakten zum Klimagas" CO2, und verschickt es als "Nachschlagewerk".

Auf den ersten Blick sachlich. In Wahrheit Fehler, falsche Zitate, selektive Datenwahl, irreführende Darstellungen.

Ein Faktencheck...
2/ Kategorie CO2 ist gut

Behauptung: "haben Grünflächen auf der Erde um 25 bis 50% zugenommen".
Falsch: Auf 25-50% der Fläche wurde es grüner.

Wenn alle Mitarb. 1% mehr Lohn bekommen, dann hat der Lohn bei 100% der M. zugenommen.
Nicht 100% mehr Lohn. Nicht 100% mehr M.!
3/ Kategorie falsche Prognosen/Modelle

Behauptung: "Diese Unterscheidung der Wachstumsfaktoren CO2-Düngung und Wärmeffekt sollten in den Klimamodellen Eingang finden. Dies findet derzeit nicht statt."

Falsch: ist seit über 20 Jahren in Modellen berücksichtigt.
Read 16 tweets
🇨🇭ist auf Crashkurs
Speicher. Keine Lösung in Sicht
Import EU will zur gleichen Uhrzeit Importieren
KKW aus = Gaskraftwerke
Fazit
#CO2 steigt
#es2050 = #Blackout
#CO2Gesetz Referendum SVP
#Nuclear4Climate
#abst20 #10vor10 #Klimastreik
@BFEenergeia :
admin.ch/gov/de/start/d… Image
Speicher nicht realisierbar.
Bedarf 80-mal Linth-Limmern
psi.ch/de/media/forsc…
#CO2 steigt
#es2050 = #Blackout
#CO2Gesetz Referendum SVP
#Nuclear4Climate
#abst20 #10vor10 #Klimastreik
@BFEenergeia Image
Winter
EU will zur gleichen Uhrzeit Importieren wie die 🇨🇭
#CO2 steigt
#es2050 = #Blackout
#CO2Gesetz Referendum SVP
#Nuclear4Climate
#abst20 #10vor10 #Klimastreik
@BFEenergeia Image
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!