Discover and read the best of Twitter Threads about #bildungssystem

Most recents (4)

4 Tage Bildungsreise in Estland 🇪🇪

Eine wunderbare Reise zur @TeachForAustria Partnerorganisation @nooredkooli wo wir Dutzende enorm spannende und beeindruckende Personen aus dem Bildungsbereich getroffen haben!

Meine #Learnings aus dem #PISA Land Nr 1.

Ein 🧵
1️⃣ Das #Bildungssystem ist grundlegend anders aufgebaut als in 🇦🇹. Das beginnt mit einem Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. 84% der 1-3 Jährigen gehen in den KiGa, 95% der 3-7 Jährigen.
Danach folgt eine 9-jährige gemeinsame Schule von 7-16, in die alle Kids gehen und die mit einer einheitlichen, standardisierten Prüfung endet. Anschließend gibt es 3-jährige höhere Schulen.
Read 14 tweets
Der erste #Schultag war anstrengend und ermüdend. #Schule in Zeiten von #Covid19 ist eine immense Herausforderung, von der ich nicht weiß, ob wir sie erfolgreich bewältigen und gut überstehen werden. Das einzig positive was uns dieses Virus aufgezeigt hat... Image
...sind die Schieflagen in unserem #Bildungssystem. Die #Coronakrise trifft nicht alle Schüler*innen gleichermaßen hart, denn nicht jede*r besitzt das Privileg in einem Elternhaus aufzuwachsen, welches einem die Möglichkeit bietet sich zu entfalten und Unterstützung zu holen.
In den nächsten Tagen werde ich über einen kleinen Einblick in meinen #Lehreralltag geben und darüber schreiben wie wir gemeinsam #Chancengerechtigkeit und #Chancengleichheit für alle Schüler*innen herstellen können.

#staytuned ✌🏾
Read 3 tweets
Anlässlich der von @destatis veröffentlichen Zahlen zum #BAföG 2019 kramen wir mal ein bisschen im Archiv:

#barelybafoeg #bafoegrauf #studihilfejetzt
- 2007 -
5 Jahre Verzögerung und keine Anpassung an veränderte Lebenskosten und -Realitäten.

Unsere Forderung bis heute: #Dynamisierung.

gew.de/index.php?eID=…
- 2011 -
Elternunabhängigkeit? Notwendig, aber nicht gewollt.

Happy Birthday - 40 Jahre #BAföG! #saddestpartyever
bdwi.de/show/5124687.h…

gew.de/index.php?eID=…
Read 23 tweets
Der Präsident des größten deutschen Wirtschaftsforschungsinstituts (@DIW_Berlin), Herr @MFratzscher über die Folgen von 20 Jahren wirtschaftsliberaler Politik:
-explodierende #Vermögensungleichheit
-#Steuerungerechtigkeit
-Einkommensschere
-#Altersarmut

🤔
Statt sich mit den Argumenten und Zahlen auseinanderzusetzen lese ich in den Drukos ein Feuerwerke der ad hominem Angriffe auf den Interviewpartner. 🤦

Ein Grund mehr, sich die präsentierten Zahlen und Fakten anzusehen ⬇️
Read 13 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!