Discover and read the best of Twitter Threads about #Schule

Most recents (24)

Als ob es nicht schon reichen würde, dass wir das Stop-and-Go der Feiertagswochen in #Corona-Zeiten einfach ganz normal wie jedes Jahr durchziehen, lassen wir jetzt die Kinder einfach nochmal ein paar Tage oder Wochen länger zuhause. Klar, wir #Eltern werden es sicher total...
... genießen. Mit dem dem Blick als #Freelancer kann ich da nur noch im Strahl kotzen. Während die Politik mit dem Thema Impfen für die Kleinen bereits die nächste Schwelle der Verachtung der individuellen Rechte kleiner Menschen anpeilt, lässt die Verwaltung uns bis kurz vor...
... den nächsten Ferien die #Carearbeit maximieren und die Kinder das soziale und normale Lernen vergessen. Dann kommt das #Aufholprogramm und dann ganz sicher, ganz ganz sicher ein super durchgemanagtes Schuljahr 21/22, wo alle Defizite von geimpften Minderjährigen...
Read 4 tweets
Der gesunde Umgang mit sich und mit Anderen muss auch im Rahmen einer gesunden #Schulhauskultur gelernt werden.

Auch um Problemen, die in diesem Podcast beschrieben werden, entgegenzutreten.

#Körper #Schule #Bodyshaming #Mobbing #Diversität

/1
swr.de/swr2/wissen/hu…
Unter Schulhauskultur verstehe ich eine Kultur,in der aufgeklärte, integre Fachpersonen (ja, sollte auch zur Kernkompetenz von LuL gehören) die Schüler*innen entsprechend
- anleiten
- bilden
- reflektieren.

/2
Es heisst, dass ein klarer Rahmen für Verhaltensweisen gilt. Und zwar sowohl für Schüler*innen, wie auch für Lehrer*innen.

Nur so kann ein sicherer Rahmen für die natürliche #Diversität geschaffen werden.

/3
Read 9 tweets
Was mich an diesem Thema #Schule und #Pandemie so endlos #muetend macht, ist das Folgende: Monatelang hieß es - zu recht! -, wir müssen die vulnerablen Gruppen schützen. Die vulnerablen Gruppen waren die alten Menschen. 1/
Das hat sich im Verlauf der Pandemie durch Impfungen der Jahrgänge 80+, 70+ und nun 60+ sowie durch #B117 maßgeblich verschoben. Rechts die Inzidenz ü80, links die Inzidenz 5-14 Jahre. 2/
Auch die Inzidenz inder AK 35-59 sieht schlecht aus. Warum ist klar. Kinder müssen (fast überall) in die Schulen. Die AK 35-59 müssen mangels echter HO-Pflicht bzw. keiner Test-Pflicht mehr oder minder in die Büros und Werkhallen. Dazu haben die meisten in dieser AK Kinder. 3/
Read 13 tweets
Die meisten Lehrkräfte und Schulleitungen sind am Limit und drüber. Dennoch sind sie jeden Tag in der #Schule. Für die Kinder.
Was keiner sieht: Sie schlafen schlecht, haben Angst und sind stets in Sorge. Dazu kommt diese mangelnde Fürsorge durch den Dienstherrn, das fehlende 1/x
Gesehenwerden durch die Politik, das permanente Lehrerbashing in den sozialen Medien, die chronische Überlastung seit über einem Jahr durch Präsenz- und Distanzunterricht, #Notbetreuung und Lernbrücken.
Eltern stellen immer höhere Ansprüche, 2/x
die den schulischen Bereich oft gar nicht betreffen, der Ton in den Elternmails wird zunehmend forsch und bisweilen unverschämt. Lehrkräfte bemühen sich dennoch um Freundlichkeit, zeigen Verständnis. 3/x
Read 6 tweets
Wieder mal ein manipulativer Artikel, der Kinder/Jugendliche instrumentalisiert für eine Sache, die der Wirtschaft dienen soll:

1. Die Schulen in der Schweiz waren kurz zu. Die Kinder sehen viele ihrer Freund*innen regelmässig.

#NoCorona #ProtectTheKids

1/x
2. Freizeitsport ist eingeschränkt möglich.

3. Private Treffen sind eingeschränkt möglich.

4. Die #Schule entlarvt sich damit als eben NICHT die allheilende Wollmilchsau. Sonst ginge es den Kindern ja besser. Sie GEHEN JA HIN.

2/x
5. Die Familiensituation verschlechtert sich z.B. durch die finanzielle Unsicherheit, die durch den Staat (allen voran SVP, FDP, MITTE) nicht abgemildert werden will. Die Hilfsgelder bekommt man erst durch das Überwinden hoher Hürden und sie fliessen zäh.

3/x
Read 21 tweets
Unbedingt den Beitrag von @phwampfler lesen!

Es gib so vieles, was ganz einfach verbessert werden könnte:
- In der Unterstufe z.B. niemals ein Resultat ausradieren, weil die Zahl spiegelverkehrt ist. Das richtige Resultat zählt. Die Hirnentwicklung von 6/7jährigen ist

1/x
bzgl. Wahrnehmung oft noch nicht weit genug entwickelt. Deshalb kommen spiegelverkehrte Zahlen oft vor.

Alles heilpädagogische Material für alle Schüler*innen zugänglich machen.

Visualisieren, visualisieren, visualisieren.

#Schule #Bildung #Homeschooling

2/x
Auch bei den guten Math-Schüler*innen nachfragen, wie sie auf das Resultat gekommen sind. Es ist wichtig, dass sie lernen zu formulieren, was sie gemacht haben. Es dient dem bewusst-werden des Vorganges. Sonst arbeiten sie lange sehr gut aber intuitiv und wissen gar nicht

3/x
Read 5 tweets
1/...Zur Testpflicht Schulkinder
Asymptomatische Personen zu testen ist fachlich nicht sinnvoll. Für Kinder gilt das ebenso.
Ob Kinder in den unteren Jahrgangsstufen diesen Test richtig und sorgfältig durchführen können, darf bezweifelt werden.
#Corona #COVID19 #Testpflicht
2/...Was ist, wenn nun Viren, die sich am Stäbchen befinden, verschmiert werden? Hygiene?
Ein Test dauert etwa 20 min, mit Organisation werden es locker 30 min sein. Diese Zeit geht vom Unterricht ab. Kinder haben schon jetzt ein Defizit des Schulstoffes. Benachteiligung?
3/..Wer wird sich wohl um alles kümmern müssen? Es werden die Lehrer sein.
Was passiert nun, wenn ein Kind positiv ist? Alle in der Klasse werden es erfahren, denn dieses Kind wird plötzlich nicht mehr am Unterricht teilnehmen. Wie wird sich dieses Kind dabei fühlen? Scham?
Read 5 tweets
Immer ! wenn Du denkst es geht nicht schlimmer, dann kommt eine PK.
Gestern #Haseloff #SachsenAnhalt.



#Schule #BildungAberSicher

1/x
#Haseloff ist CDU, dass sollte man im Hinterkopf behalten.

Thema #Schule ab Minute 25.

Er bezieht sich auf den Burgenlandkreis.

2/x
- komplette Testung der SchülerInnen und Lehrkräfte

Minute 28

- keinerlei Zusammenhang zwischen Öffnung Einzelhandel

Minute 28:23

- es war ALLEN bewusst gewesen, dass man Kitas und Schulen reinnehmen muss

Schuljahr wäre sonst abzuschreiben gewesen

3/x
Read 10 tweets
Funkloch Schule - viel Geld, kein Plan? ndr.de/fernsehen/send… #schule #digital #schule2021
Wenn ich sowas sehe, wünsche ich mir eine Axt und 10 Raummeter Holz, um mich wieder zu beruhigen. Da bekommen Schulen iPads gestellt, aber kein WLAN und/oder keine Lade-Infrastruktur dazu.
Große Tech-Konzerne, die Zertifizierungen für Lehrer einführen. Zeitgleich Schulen, die sich mit einem Admin durch die Digitalisierung kämpfen. Und dabei an kleinen Dingen aufreiben wie den Hüllen für die Tablets.
Read 7 tweets
Infektionsrisiken in #Kitas #Schulen
Eine Zusammenfassung von Meldungen und Warnungen in chronologischer Reihenfolge, damit niemand sagen kann, man hätte von der hohen Infektionsgefahr -für #Kinder #Schüler #Lehrer und #Familien- keine Kenntnis gehabt
#twlz #KMK #Laschet #Giffey
20.01.2021, Ergebnis der #AITask-#Modellierung zum #B117 Infektionsrisiko: Höchste Infektionsgefahr in Luftströmen die durch #Lüften und #Klimaanlagen enstehen. Verbreitung an/über #Aerosole (0,25 bis 0,5 μm) kann nach 2 Minuten atmen zur #Infektion führen
22.01.2021, PM #Johnson warnt, dass die #Mutante #B117 „möglicherweise mit einem höheren Mortalitätsgrad assoziiert ist“ und "zusätzlich 50-70% übertragbarer ist" #twlz #kmk
Read 25 tweets
Ein langer Thread mit Gedanken zu #Schulöffnungen, dem #SchweigenDerMehrheit und der #VerantwortungDesEinzelnen: Es haben sich mehrere Familien an mich als Klassenpflegschaftsvorsitzende einer #Schule in #NRW gewandt, weil sie ihre Kinder nur unter größten Bedenken,
am liebsten gar nicht, in die Schule schicken würden. Sie berichten vom Gefühl, die Einzigen zu sein, die so denken. Zudem von der Sorge, dass ihre Kinder zu Außenseitern bzw. inhaltlich abgehangen werden könnten.
Die Kinder/ Jugendliche haben die gleichen Ängste und bedrängen ihre Eltern, gehen zu dürfen, obwohl sie selbst auch lieber im Distanzunterricht bleiben würden. Der Druck ist immens.

Ich habe eine Blitzumfrage unter den Eltern der Klasse gemacht, an der sich binnen einer
Read 14 tweets
Eine Psychologin meinte gerade, ich solle nicht weiter auf Social Media verbreiten, dass es an der Schule meiner Tochter brasilianische Varianten gibt. Das mache Schüler*innen und Eltern Angst und führe zu Schulverweigerung. Man solle bestimmte Vorfälle daher nicht (1/x)
(2/x) kommunizieren. Also ich bin gern informiert über das, was läuft. Vor allem wenn es mich persönlich betrifft. #twitterlehrerzimmer #Covid19DE #NoCovid #ZeroCovid
(3/x) Hinzugefügt hat sie: "Wir müssen da ALLE durch." Nein, sorry, ich muss gar nichts und wir müssen gar nichts. Wir können genauso gut zu Hause bleiben und uns die Zehennägel lackieren und #Schule Schule sein lassen. #Schulboykott #NoCovid #ZeroCovid #Twitterlehrerzimmer
Read 18 tweets
#LongCovid bei Kindern
Eine Zusammenfassung von Studien und Meldungen:
Klinische Merkmale, Aktivitätsniveaus und psychische Gesundheitsprobleme bei #Kindern mit LongCovid
Die bislang umfangreichste Studie über #LongCovid von 510 betroffenen #Kindern: Clinical Characteristics, Activity Levels and Mental Health Problems in #Children with Long COVID: A Survey of 510 Children
#LongCovid in England: Bericht über #Kinder die nach milden COVID-Verläufen unter #Atemnot, #Gelenkschmerzen und #Schwindel leiden. Das chronische Erschöpfungssyndrom ist bei einigen so stark, dass sie auf einen #Rollstuhl angewiesen sind #twlz #kmk
bbc.com/news/uk-englan…
Read 35 tweets
Infektionsgefahr in #Schulen über belastete #Aerosole
Professor #Kähler schließt sich der #AITAsk Bewertung an:
"#Lüften alleine reicht nicht. Die Schulen wurden ja lange zugemacht, weil es eben nicht reicht". #twlz #kmk #rki
sueddeutsche.de/muenchen/landk…
Schulen sind mittlerweile wieder geöffnet, weitere Jahrgänge sollen folgen, dabei steigen bundesweit die Infektionszahlen. Gleichzeitig breitet sich die Mutante #B117 weiter aus. #Schulen sollen "eher" keine Pandemie-Treiber und dank #AHA+L sicher sein, sagt das #RKI. Stimmt das?
Eine erste Warnung, was ein #Superspreader im #Klassenzimmer bewirken kann und warum #Schulen sehr schnell zu einem Pandemie-Treiber werden können, zeigte das Ergebnis der #AITask-#Modellierung bereits im August 2020: Superspreader Klassenzimmer #twlz #kmk
Read 135 tweets
„Kinder sind wieder durchs Raster gefallen“, sagt A. Baerbock. „Das zieht sich seit einem Jahr durch. Das ist wirklich ein Desaster“, so die Grünen-Co-Vorsitzende über die #Corona-Schulpolitik der Bundesregierung. „Kinder und Jugendliche konnten ein Jahr nicht ihr Leben leben.“
„Seit einem Jahr hätte Politik absolute Priorität darauf setzen müssen, dass in dieser absolut außergewöhnlichen Situation an den Schulen wirklich pragmatisch gehandelt wird“, so Baerbock (@Die_Gruenen). Man hätte Schutzvoraussetzungen schaffen müssen, wie z.B. Filteranlagen.
Es hätten zuallererst auch #Corona-Selbsttest an Schulen kommen müssen, damit diese auch in den oberen Jahrgängen wieder sicher öffnen können. #Spahn und #Merkel hätten sich aber immer wieder dagegen gestellt, sagt @ABaerbock (Grüne).
Read 7 tweets
These:

Im #Twitterlehrerzimmer wird viel aneinander vorbeigeredet, weil Kolleg:innen aus völlig verschiedenen Perspektiven auf #Schule schauen.

Visionäre versus Pragmatiker

⬇️Thread 1/16
A: DIE VISIONÄRE

Perspektive: „Das Schulsystem“™️ habe sich selbst überlebt.

Man müsste es mit neuem Mindset, agil und out of the box völlig neu denken. Traditioneller Unterricht, oft objektiv messbar Zeitverschwendung, gehöre mit Projekten, Kollaboration... revolutioniert 2/16
Der Visionär brennt für die Kultur der Digitalität, implementiert die 4K, diskutiert Best Practice auf Clubhouse, vernetzt sich auf Barcamps und teilt aktiv Impulse und Materialien in bunter und mitreißender Form.

Sinnstiftendes, nachhaltiges Lernen ist ihnen wichtig. 3/16
Read 16 tweets
Mache mich fertig für #stadtratlive und merke, ich wusste nicht mehr, wie sich eine #Jeans anfühlt.
#teamjogginghose #teamleggins #stadtraetinlive
Test ist negativ, aber da noch alle getestet werden, die sich testen lassen wollen, fangen wir offensichtlich nicht pünktlich um 9.00 an
So, der Aufruf der nicht öffentlichen Tagesordnung ist durch, ebenso das durchackern der öffentlichen Tagesordnung. Jetzt Sachstandsbericht #Corona #muenchen und #impfen
Read 25 tweets
Schwere Anschuldigung
Whistleblower veröffentlicht Emails, die beinhalten, dass ein Experte um #Tegnell absichtlich Daten zu COVID-Fällen in #Schulen u. Todesfälle von Kindern manipuliert haben soll, die Veröffentlichungen werden geprüft, hier Auszüge sciencemag.org/news/2021/03/c…
Offiziell soll die COVID-Pandemie in #Schweden nicht zu einem Anstieg der Todesfälle bei #Kindern geführt haben:
Die von #Malmberg erhaltenen E-Mails zeigen jedoch, dass #Ludvigsson im Juli 2020 an #Tegnell schrieb:
„Leider sehen wir einen klaren Hinweis auf eine übermäßige #Sterblichkeit bei #Kindern im Alter von 7 bis 16 Jahren, dem Alter, in dem Kinder zur #Schule gingen.“
Read 45 tweets
Die Entwicklung der letzten Wochen und Monaten zeigt: Der #Lockdown wirkt. Die Zahlen gehen herunter und auch im europäischen Vergleich stehen wir besser da als viele andere Länder. Zur Wahrheit gehört auch: Noch immer sterben Menschen in unserem Land, vor allem in Pflegeheimen.
Es ist richtig, dass Bund und Länder sich gestern auf eine #Lockdownverlängerung geeinigt haben. Wir müssen die Zahlen weiter nach unten kriegen bevor es Lockerungen geben kann. Das mag eine Zumutung sein für viele. Eine Zumutung ist aber auch, dass weiter Menschen sterben.
Bei mehr als zwei Drittel aller Todesfälle sind die Menschen 80 Jahre oder älter. Wir müssen uns fragen, ob wir diese vulnerable Gruppe genug geschützt haben. Aus den Fehlern müssen wir lernen, denn es wird neue Bewohner in den Heimen geben, die noch nicht geimpft sind.
Read 6 tweets
Ab Inzidenz 50 im Landesschnitt kann wieder Präsenzunterricht ermöglicht werden. Was ist mit den Abweichungen lokal bzw. an der Schule?
Außerdem können Inzidenzwerte schnell wieder steigen.
Gibt es eine Exitstrategie? Prinzip Hoffnung

#Gebauer #NRW #Schule #NoCovid
Wenn Schüler in Quarantäne müssen, wie werden sie mit Unterrichtsmaterial versorgt?
schön, wenn sie bei LuL sowie OGS "streng auf Hygiene und Infektionsschutz" achtet, was ist mit den SuS?
Read 5 tweets
Und weil‘s grad so schön war, hier noch gleich die nächste Meldung 🤷‍♀️

👇
„680 #Schulkinder müssen zum Corona-Test
Im Schulhaus Milchbuck wurden mehrere Personen positiv auf das #mutierte_Coronavirus getestet. Bis Ende Woche gilt #Fernunterricht.

tagesanzeiger.ch/680-schulkinde…
1/n „Es ist die erste öffentliche Schule in der Stadt Zürich, die einen #Massentest durchführt. Nachdem im Schulhaus Milchbuck mehrere Personen positiv auf das mutierte Coronavirus getestet worden sind, müssen sich die 680 Schulkinder von Kindergarten bis Sekundarschule
2/n sowie die 120 Lehr- u. Betreuungspersonen einem Massentest unterziehen...Ein Massentest sei nötig, um herauszufinden, ob noch weitere Personen infiziert seien...Ab Dienstag findet der Unterricht von zu Hause aus statt. Eine #Notfallbetreuung könne die Schule nicht anbieten.“
Read 7 tweets
Man höre und staune: #Kinder stecken sich gegenseitig an.
In der #Schule!
In der #CH!

Na sowas.
👇
„Es stellte sich heraus: Gleich elf Schülerinnen und Schüler derselben Klasse waren infiziert.“
bernerzeitung.ch/sogar-die-kind…
1/n „Wegen einer «rätselhaften Häufung» von #Fällen wurde die Buchsee-Schule dichtgemacht.
Corona-#Massentest in der Schule: Was in Wangen an der Aare Ende Januar über die Bühne ging, wird nun auch in #Köniz nötig. Weil sich in den vergangenen zwei Wochen die Corona-Fälle derart
2/n häuften, haben die Behörden am Wochenende die #Notbremse gezogen und die gesamte #Schule geschlossen. ... Um keine allfälligen Neuansteckungen zu verpassen, hat der #Kanton zudem obligatorische #Durchtestungen angeordnet.“

Obligatorische Massentests!
Danke @kanton_bern 👍
Read 12 tweets
So ungefähr stelle ich mir #NoCovid für #Schulen vor.
Wie weiter mit #Schule? Stufenpläne? Wechselunterricht? Wenn ja, ab welcher Inzidenz?
Beratung für Bund und Länder
Thread - Stand 08.02.21

Please Retweet ❤️
#LasstSchulenUndKitasZu #RunterBis10 #twlz #MPK #Merkel
Inzidenz 50 ist als Grenzwert zu hoch!
Read 17 tweets
1/n Hier noch mehr Infos der @BernerZeitung
👇
„Der Unterricht an der #Schule #Köniz_Buchsee findet ab sofort nicht mehr im Präsenzform statt. In der letzten Zeit gab es eine #Häufung von #Corona_Fällen. Begonnen habe dies mit mehreren pos. Fällen bei Fünft- und Sechstklässlern.“
2/n „Nachdem am Freitag bei einem Massentest 12 von 260 Corona-Schnelltests positiv ausgefallen sind, ordnete der Kantonsärztliche Dienst des Kantons Bern am Samstagnachmittag die Schliessung der gesamten Schule an. Diese dauert bis zum Beginn der Sportferien am 19. Februar an.“
Read 6 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!