Ramba Zamba Profile picture
Nachrichten, Analysen, Berichte und Demoticker zur politischen Rechten im deutschprachigen Raum. Blog.Links.Gut
31 May
Donald Trump hat angesichts der Proteste nach dem Mord an George Floyd durch Cops angekündigt, "die Antifa" als terroristische Organisation zu labeln und zu verbieten.

#trump #antifa #GeorgeFloydProtests #antisemitism
Damit folgt er einer länger laufenden Strategie, in der "die Antifa" die Funktion des inneren Feindes in organisierter Form einnimmt. Entsprechende Aussagen gab es z.B. nach dem Mord an Heather Heyer (rip) durch einen Rechtsradikalen bei Protesten in Charlottesville zu vernehmen.
Dass es "die Antifa" als Organisation gar nicht gibt und es sich nur um ein Label handelt, mit dem sich so ziemlich alle schmücken können, ist ihm völlig egal. Es tut auch gar nichts zur Sache, denn es geht hier um das Erfüllen einer Funktion in seiner Freund-Feind-Kennung.
Read 13 tweets
17 May
Gestern wurde bei den #CoronaProteste'n die Flugzeitschrift "Demokratischer Widerstand" verteilt. Eine Analyse zum Blatt könnt ihr in ganzer Länge dem Blogbeitrag entnehmen:
rambazamba.blackblogs.org/2020/05/17/ana…

#b1605 #AnselmLenz #Querfront #fckqrfrnt
Dies ist bereits die 5. Ausgabe, die Zeitung hat 16 Seiten und wird im Wochenabstand veröffentlicht. Ausgabe 1 erschien am 17. April mit einer Auflage von 100.000, Ausgabe soll 500.000 mal gedruckt worden sein. Dies ist die Eigenaussage der Gruppe "Demokatischer Widerstand".
Die Gruppe hatte zum ersten Protest am Rosa-Luxemburg-Platz aufgerufen. Führender Kopf ist Anselm Lenz, welcher als erster namentlich auf dem Titelblatt erwähnt wird und auch den ersten Text dort liefert. @retep_kire hat bereits im März darüber berichtet:
taz.de/Corona-und-Ver…
Read 18 tweets
14 May
Jede Unterhaltung über #Corona. Immer.

„Ich glaube nicht an das Virus!“

Ich: „Das ist nicht schlimm – das Virus ist so oder so da, auch wenn Du nicht daran glaubst.“

„Es ist sowieso Teil einer großen Verschwörung!“

Ich: „Wie das? Ich dachte, es sei nicht da?“
„Ist es auch nicht, aber es soll uns Angst machen.“

Ich: „Wieso?“

„Weil man uns impfen will!“

Ich: „Also ich möchte geimpft werden, sobald eine Impfung gegen COVID-19 verfügbar ist.“

„Hast Du Dich auch gegen die anderen 18 impfen lassen?“

Ich: „Welche anderen 18?“
„Na, COVID-19‽“

Ich: „Ähm, das ist das Entdeckungsjahr.“

„Das ist nicht entdeckt worden. Gibt es ja auch gar nicht.“

„Bill Gates will uns alle impfen.“

Ich: „Wieso?“
Read 26 tweets
25 Nov 19
Kämpfe zusammenführen - ein paar Anmerkungen zu diesem aktuell populärem Schlagwort und Konzept. Ausgangspunkt ist diese Debatte. #thread
Dahinter verbirgt sich erst mal keine Raketenwissenschaft: Gesellschaftliche Prozesse und Ereignisse berühren nie nur ein einziges Feld. Arbeitsrechte haben was mit der Wirtschaftschatfsordnung zu tun und über Mutterschutz und Elternzeit mit Feminismus und so weiter.
Daher werden diverse Kämpfe auch entsprechend in Orgas mit unterschiedlichen Referaten/Gruppen abgebildet, zum Beispiel bei Gewerkschaften, Parteien oder in der @inter_linke. Zusammen hat man mehr Möglichkeiten als alleine, Fachkenntnis kann auf die Expertinnen verteilt werden.
Read 19 tweets
25 Jul 19
Stell dir vor, du willst das Abendland am Schnitzel verteidigen und nimmst als Foto ein gebratenes Fischfilet.
#justFPÖthings #nofpö #fpö #krauss
Read 6 tweets
4 Apr 19
Der #AfD-Bundestagsabgeordnete Siegbert #Droese hat einer der offiziellen Leiter IB-Deutschland, Daniel Fiß, bei sich angestellt. Fißm hat eine klassische Vorgeschichte der Identitären und kommt aus der Neonazi- und NPD-Szene.
#noafd #noib #noidis
zeit.de/politik/deutsc…
Informationen zu Fiß und der Identitärenstruktur in Norddeutschland gibt es in der @ExifRecherche von Anfang 2017:
exif-recherche.org/?p=577
Mit dem Einzug der AfD in die deutschen Landesparlamente und letztendlich auch in den Bundestag war abzusehen, dass es hier ähnliche Entwicklungen wie in Österreich in der Kooperation parlamentarischer und nichtparlamentarischer radikaler Rechte geben wird.
Read 8 tweets
3 Apr 19
Österreich hat momentan drei Ereignisse, die eine öffentliche Debatte über die rechtsradikale Prägung weiter Teile der Gesellschaft befeuern. Ein paar Bemerkungen dazu.
#christchurch #sellner #noib #noidis #nofpö #fpö #strache #kickl #övp #servustv #kubitschek #broder
Zum einen wäre da das Massaker von Christchurch, dessen Tätermanifest größtenteils mit FPÖ- und Burschenschaftszitaten nachgebaut werden kann. Auch von Seiten der ÖVP ist man in Teilen anschlussfähig, man koaliert schließlich auch mit der FPÖ
Dann wäre da der rassistische Vorfall in Wien, den man von FPÖ-Seite als Verschwörung zur Wahlkampfsstimmungsmache versucht darzustellen. Es darf nicht sein was ist: die antimuslimischen Kampagnen der FPÖ führen zu rassistischer Gewalt auf der Straße.
Read 15 tweets
28 Aug 18
Zusammenfassung zum gestrigen Tag in #Chemntiz und den Ereignissen dort. Wenn man es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte würde man es teilweise nicht glauben. Vor allem die Unfähigkeit der #wirsindpolizei. #c2708
Die Anreise über Leipzig verlief problemfrei und es waren ca 150 Leute beim gemeinsamen Treffpunkt. Am Bahnhof wurde wir von relativ wenig Cops in Empfang genommen und mit ca 15 Cops zur Demo gebracht. Unterwegs kam es zu erstem Nazikontakt. #c2708
Und bei diesem hatte die Polizei schon Probleme, da 15 Mann einfach nicht viel sind. Bei der Demo angekommen dann die positive Überraschung: Wir waren viele. Ca 1200 Personen aus einem gemischten Spektrum mit guter Antifabeteiligung. Hatten 500 gehofft, also ein Erfolg. #c2708
Read 21 tweets
4 Jul 18
Was um die Bundestagswahl prognostiziert wurde, ist inzwischen Realität. Mit der Wahl der rechtsradikalen #AfD werden diverse völkische, nationalrevolutionäre und faschistische Personen Zugang zu den Möglichkeiten des Bundestags erhalten #noafd #einprozent
welt.de/politik/deutsc…
Damit sind nicht nur Personen mit AfD-Parteibuch gemeint, sondern auch Mitarbeiter*innen in den Büros und geladene Referent*innen auf parteiinternen Veranstaltungen. Für eine solche ist jetzt Philip Stein von der faschistischen NGO "Ein Prozent" geladen. #einprozent
Diese wurde von Götz Kubitschek initiiert und ist bis heute heute eng mit seinem Netzwerk aus Sezession, IfS plus Sommer-/Winterakademien, Antaios und Co. verbunden. Bezeichnenderweise lädt die Landesgruppe Sachsen-Anhalt ein. #lsa
Read 10 tweets