Discover and read the best of Twitter Threads about #sellner

Most recents (24)

Beim Rechtsextremisten Martin #Sellner spielen ganz "Überraschend" die Impfungen keine Rolle mehr, wie eben Corona.

Wie auch bei Bodo #Schiffmann, beim Compact Magazin, Haintz, Eva Hermann, Naomi Seibt, Pegida und Oliver Janich.

Das Thema Numero 1 sind der Krieg und Flüchtlinge
Plötzlich sterben wir also nicht mehr durch Bill Gates, der ja 7,5 Milliarden Menschen töten wollte

Und an den Impfungen sterben wir also auch nicht mehr, obwohl die Pharma uns ja alle töten wollte.

War eben nur ein Thema um Spenden zu generieren und gegen den Staat zu hetzen.
Das Corona Thema hat man ja nun gegen den Ukraine Krieg und Flüchtlinge ausgetauscht. Plötzlich laufen bei dem Thema nun die Fake News und Verschwörungen heiß.

Immer weiter. Hauptsache gegen den Staat hetzen und Spenden generieren. Die Themen werden nur ausgetauscht.
Read 4 tweets
Thread: Ihr habt ja vlt. von der #Gegenuni gehört, die der Faschist Martin #Sellner verg. Juli online eröffnet hat. In einem ihrer „Seminare“ habe ich eine aufschlussreiche Beobachtung gemacht, die verstehen hilft, warum es in diesem Milieu so große Sympathien für #China gibt. /1
Eines der ersten „Seminare“ dieser #Gegenuni behandelte das Buch „Kulturrevolution von rechts“ des Franzosen Alain de Benoist, ein Standardwerk der Neuen Rechten. Der „Dozent“ Clemens gehört zum Umfeld von Martin #Sellner. Auf dessen Demo #w3107 war er Teil des Orgateams. /2
In der 2. Sitzung bezeichnete er den Egalitarismus, also die Idee der grundsätzl. Gleichheit aller Menschen, in Anlehnung an #Benoist als „eklatant falsch“. Die aufstrebende Weltmacht #China führte er als Bsp. dafür an, dass diese urdemokratische Idee inzw. auf d. Rückzug sei. /3
Read 15 tweets
So, so. Der altgediente IB-Kader Roland Moritz behauptet also gegenüber @julia__klaus, „nicht mehr bei der #Identitären Bewegung aktiv“ zu sein. Dumm nur, dass er erst vor 2 Wochen in vorderster Reihe an deren Demo in #Wien teilnahm, um für das IB-Symbol zu demonstrieren. #w3107
Und dumm auch, dass das Büro von „kvltgames“, dem vom Programmierer Roland Moritz gegründeten Entwicklerstudio, im #identitären Hausprojekt „Castel Aurora“ bei #Linz untergebracht ist. Das wurde durch die IB-Tarnstruktur „Schanze Eins“ ermöglicht. 🙃

Roland Moritz selbst dazu. ⬇️ Natürlich gibt es „die IB“ nicht als monolithische Organisation. Sie will eine milieuübergreifende „Bewegung“ sein, die die „patriotische Gegenkultur“ fördert. Ebendas ist ja der Anspruch seiner Computerspieleschmiede „kvltgames“. Also kein Argument.
Read 6 tweets
Ausnahmsweise unterbreche ich meinen Urlaub von Twitter: Der allzu offenkundige Neofaschist Marvin T. #Neumann ist nicht mehr Pressesprecher der #AfD-Fraktion in #Brandenburg. Sein Nachfolger ist keine Verbesserung: Jörg #Dittus ist ein bekanntes Gesicht der #Identitären. /1 Image
Im Gegenteil: Jörg #Dittus, der an die 40 sein dürfte, ist Beobachtern seit Jahren sehr gut bekannt. Hier ist Dittus (gelb eingekreist) neben Martin #Sellner (rot, stehend) zu sehen, nachdem sie 2016 ein linkes Kulturzentrum in #Graz attackiert hatten. /2

Image
2019 nahm Jörg #Dittus gemeinsam mit d. Faschisten Philip Stein u. Volker Zierke (#EinProzent) an einer offen neofaschistischen Gedenkkundgebung (corteo) in #Rom teil. Sein Gesicht ist auf Videoaufnahmen gut erkennbar (Bild 2). /3

lsa-rechtsaussen.net/roemische-grue…

ImageImage
Read 7 tweets
Am 8.7. haben die #Identitären das erste „Seminar“ ihrer grotesken #Gegenuni live auf #YouTube gestreamt. IB-Kader Daniel Fiss, ehem. Chef der „Identitären Bewegung Deutschland“ (IBD), erklärte seinen Zuhörern, warum wir in einer „tendenziell totalitären“ Gesellschaft leben. /1
Der IB-Faschist Daniel #Fiss/Fiß bedient mit seinem „Seminar“ zur „neurechten Totalitarismuskritik“ einen zentralen Aspekt der neofaschist. Weltanschauung, derzufolge die Moderne an sich die Phase von Niedergang und Verfall der westl. Zivilisation ist. /2

Als politische Entsprechung dieser „degenerierten“ Moderne, deren Beginn mit der Französischen Revolution 1789 angesetzt wird, wird der #Liberalismus betrachtet, der den #Identitären zufolge d. #Totalitarismus erst ermöglicht. Diese Anschauung wurde auch im Live-Chat geäußert. /3
Read 7 tweets
Danke! @IbDoku führt weitere Beweise an, die zweifelsfrei belegen: Hinter der rechtsextremen #Gegenuni steckt unmittelbar Martin #Sellner. Auf seinem Tarnaccout beklagt er sich (mal wieder) darüber, alles selber machen zu müssen. So auch die GU. /1

➡️
Im Grunde macht Martin #Sellner daraus auch kein Geheimnis. Auf Telegram, wo er jeden Beitrag der #Gegenuni teilt, um ihr Reichweite zu verschaffen, hat er bereits angekündigt, als deren „Dozent“ mitzuwirken. ⬆️ Auch in seinem Newsletter äußert er sich ausführlich zur GU. ⬇️ /2
Dass der Österreicher Martin #Sellner an der Abfassung der Postings auf TG beteiligt ist, wird auch daran deutlich, dass typisch österr. Begriffe verwendet werden. Erik Ahrens, laut Impressum „Vertreter“ der #Gegenuni, ist Deutscher (Studium in FFM). /3

Read 7 tweets
Beweisführung in 3 Akten, dass die "#Gegenuni" maßgeblich ein Projekt der Identitären Bewegung in Person von IB-Chef #Sellner ist.
Über sein @TwitterDE-Profil gibt Sellner vorwurfsvoll gegenüber der Rechten zu, dass er es trotz Zeitmangel, Aktivismus & Prozessen schaffte.
1/3 Image
Seinen neuesten Newsletter widmet #Sellner ausführlich der #Gegenuni. Dieser endet mit "Ich hoffe wir sehen uns dort," (sic). Sellner veranstaltet selbst Online-Kurse der GU. Die Identitäre Bewegung selbst und zahlreiche Accounts Identitärer Kader werben für die GU.
2/3 ImageImage
Seit Jahren jammert #Sellner über fehlendes Niveau und "geistiges Potential" in der extremen Rechten. Die Identitäre Bewegung war eher eine "Straßen- Jugendbewegung", weshalb er nun froh ist, dass er ein Projekt erschaffen hat, welches "gegen die Unis geht". #gegenuni
3/3
Read 7 tweets
Der internat. berüchtigte Neofaschist Martin #Sellner hat sich nun zu seinem Projekt der #Gegenuni geäußert. Er wird als „Dozent“ zwei „Lesekreise“ zu Büchern von Alain de Benoist bzw. Gene Sharp selbst verantworten. Benoist ist ein neurechter Klassiker. Sharp hingegen nicht. /1 ImageImageImage
Gene Sharp, Träger des Alternativen Nobelpreises, hat mit seinen Studien zum gewaltfreien Widerstand weltweit Befreiungsbewegungen inspiriert. Sie wurden von Menschen angewendet, die gegen echte Diktaturen und Autokraten kämpften, etwa in #Myanmar, #Belarus oder #Serbien. /2 ImageImageImage
Gemäß der rechtsextremen Propaganda der #Identitären leben wir aber faktisch ebenfalls in einer Diktatur, nämlich in der „Demokratiesimulation“ des „sanften Totalitarismus“. Dementsprechend sind Gene Sharps Ideen auch in Deutschland oder Österreich anwendbar, so #Sellner. /3
Read 5 tweets
Wie tief kann man eigentl. in der neofaschistischen „Gegenkultur“ versunken sein? Die Knalltüten des #identitären Onlineprojekts konflikt Magazin planen eine „Gegenuni“ als Alternative zum „gleichgeschalteten Bildungsmainstream“. Das Verrückte: Die meinen das vollkommen ernst. /1 ImageImage
In Planung ist offenbar eine Art Fernuni mit „voll ausgearbeiteten Audio-Kursen u. Lesekreisen“ inkl. „knappen Skripten“ zum „Aufbau wichtiger rechter Theoriefundamente“. Auch an „einem Lehrprogramm“ orientierte „Live-Kurse“ sowie „Diskussionsrunden auf Discord“ soll es geben. /2 Image
Man plant nicht ledigl. bessere digitale Lesekreise, sondern die Etablierung eines „neurechten Kursus, der in einem eigenen Abschluss gipfelt“. Ja, Abschluss. Ziel ist u. a. die „Anerkennung des Gegenuni-Zertifikats als universitärer Grad“. Studiengebühren soll es auch geben. /3 Image
Read 15 tweets
Thread: An der Dämonisierung alles #Antifa|schistischen beteiligt sich auch die extrem rechte #Tagesstimme. Dort durfte sich kürzlich der gerichtsbekannte IB-Schläger Andreas Karsten als Pseudoexperte („Soziologe“) über das angebliche Problem der „linken Gewalt“ auslassen. /1
Diese sei, so Karsten, „bereits seit etwa hundert Jahren auf deutschen Straßen präsent“. Die #Tagesstimme – vermutl. in der Person von Stefan Juritz, wie Karsten ehem. IB-Aktivist – spielt ihm mit dem Verweis auf den 50 Jahre zurückliegenden RAF-Terror den erwartbaren Ball zu. /2
Der Rechtsextremist Karsten, der gerne mal Neonazi-Festivals wie das in #Ostritz besucht (⬇️), verortet die Entstehung der „linken Gewalt, wie wir sie heute kennen“, in die „Zeit nach der Wiedervereinigung“ – also in die von rechter Gewalt geprägten #Baseballschlägerjahre... /3
Read 32 tweets
Die #JungeAlternative hat heute in #Volkmarsen also ein neues Führungsduo bestimmt. Neben Carlo Clemens (#JA NRW) wurde mit Marvin T. Neumann (JA Brandenburg) ein rechtsextremer Hardliner an die Spitze der #AfD-Jugend gewählt. Details zu Neumann im Thread. ⬇️

Via @julia__klaus. Image
Erst im Januar wurde mit Patrick Pana (#JungeAlternative Hessen) ein vergleichbarer #JA-Rechtsaußen von d. Stadtverordnetenwahlliste der #AfD Wiesbaden gestrichen (⬇️). Nun ist ein anderer „neurechter“ Neofaschist also Co-Chef der AfD-Jugend.

#Volkmarsen

Image
Beide, Neumann wie Pana, werden vom IB-Hetzer Martin #Sellner ausdrücklich gelobt, der sie in eine Reihe mit bekannten Köpfen d. #Identitären Bewegung stellt. Einer von ihnen, Roman #Möseneder, hat seinem neofaschist. Kameraden Neumann bereits gratuliert.

ImageImage
Read 4 tweets
Auf ihrem Bundeskongress wird die #JungeAlternative auch eine neue Führungsspitze wählen. Zur Wahl steht als Teil eines Führungsduos u.a. Marvin T. Neumann, Vorstand der #JA Brandenburg. Mit ihm stünde einer der profiliertesten Neofaschisten in der #AfD-Jugend an deren Spitze. /1 ImageImage
Neumann hat in zahlreichen Tweets zu erkennen gegeben, dass er mit den Neofaschisten der „Neuen Rechten“ ideologisch auf einer Linie ist (Kostprobe ⬇️). Der mit einem Tarnaccount weiterhin auf Twitter präsente IB-Ideologe Martin #Sellner lobt ihn sogar ausdrücklich (Bild 3). /2 ImageImageImage
Gegenüber dem extrem rechten „konflikt Magazin“ führt Neumann aus, wie er seine Rolle in der #JA/#AfD versteht. Er sieht sich als „Ideologen“, der angetreten ist, „das geistige Boomertum in der Partei“ zu bekämpfen. „Boomer“ ist in d. Szene eine Chiffre für das #Meuthen-Lager. /3 Image
Read 50 tweets
Vor einigen Tagen trafen sich einige bekannte rechte Streamer und "Aktivisten".

Mit dabei #AktivistMann, Heinrich #Fiechtner, Thomas #DigitalerChronist Grabinger, Schwurbel-Rapper Ukvali und ein paar mehr. Image
Wir wollen uns ein paar Ausschnitte anschauen, da #AktivistMann sich noch im Februar beim "Juristen" Pankalla beschwerte, man würde ihn immer in die rechte Ecke stellen.

Können uns gar nicht erklären wie man darauf kommen kann.

Doch wenn man sich anschaut mit wem er sich umgibt, fällt es schwer diesen Eindruck nicht zu haben.

Da wäre zum Beispiel der ehemalige Landtagsabgeordnete (Baden-Württemberg) Heinrich #Fiechtner, der sich in dieser Szene an die "jungen Leute" ranwanzt.
Read 14 tweets
Thomas #Grabinger (#DigitalerChronist) teilt einen Beitrag von Nazi Martin #Sellner, der sich darüber beschwert, dass "Nick Fuentes, eine der wichtigsten Stimmen der patriotischen Bewegung in den USA" auf #DLive gesperrt wurde. Image
Der Holocaustleugner Nick #Fuentes wurde heute auf DLive gesperrt.

Ein paar Hintergrundinfos zu Fuentes:

"One was Nick Fuentes, an internet personality who streams a daily talk show on DLive, an alternative social media platform."

Jetzt nicht mehr.
Read 7 tweets
Ok, da ist aktuell einiges im Gange. Nachdem Twitter Donald #Trump dauerhaft gesperrt hat, ist dieser wohl auf den bei Rechten beliebten Twitter-Abklatsch #Parler ausgewichen. Daraufhin hat #Google die Parler-App aus dem Playstore gelöscht.

#TrumpBanned Image
#Apple droht #Parler nun genau dasselbe an, sollten sie nicht innerhalb von 24 Stunden eine Moderation der Inhalte einführen. Unter rechtsextremen Hetzern wie Martin #Sellner greift langsam Panik um sich. Sollte auch #Telegram aus den Stores gecancelt...

Image
...werden, wäre das der endgültige Untergang dieser Leute in die völlige digitale Bedeutungslosigkeit.

Richtig gute Nachrichten! 🤗
Read 3 tweets
Wenn ich den IB-Faschisten Martin #Sellner als international berüchtigt bezeichne, ist das durchaus keine Übertreibung. Das @FightExtremism (USA) zählt den Chefideologen der neofaschistischen #Identitären zu den 20 weltweit gefährlichsten Extremisten.

counterextremism.com/content/top-20…
Spätestens nach d. Terroranschlag von #Christchurch, dessen Urheber ein Bewunderer von #Sellner's rassistischer Propaganda war u. ihm deshalb 1.500 € spendete, ist diese Einschätzung nur konsequent. Das Blut der 51 Todesopfer klebt auch an seinen Händen.

Botschaften wie diese machen deutlich, warum der rassistische Massenmörder von #Christchurch in #Sellner ein Vorbild sah. Erstaunlich offen problematisiert der IB-Rassist die Geburt nicht-weißer Kinder. Genau darin sah besagter Attentäter die größte Bedrohung für die „Europäer“.
Read 4 tweets
Wenn ein IB-Faschist und geübter Lügner wie Martin #Sellner seinen #Rassismus etwas zu deutlich aufblitzen lässt: Tamilische Gesänge sind für ihn offenbar nur mit einem „tamilischen Palatalbereich“, also Stimmapparat, authentisch zu realisieren. (Palatum = lat. für Gaumen)
Das mag unspektakulär klingen, ist aber sehr bezeichnend. Der Stimmapparat ist bei allen Menschen prinzipiell gleich. Es gibt keine Sprache, die aus anatomischen Gründen nur für die Sprecher einer bestimmten Ethnie oder „Rasse“ artikulierbar wäre.

Das anzunehmen zeugt von einer akademisch verbrämten rassenideologischen Überzeugung, die jeder Grundlage entbehrt. Von rechten Institutionen wie dem #PioneerFund werden solche Ideen gezielt in den wissenschaftl. Diskurs eingeschleust.

#scientificracism

Read 5 tweets
Am 21.11. wurde der Jungfaschist Roman #Möseneder, dessen Radikalisierung ich aufmerksam beobachte, in den Vorstand d. Freiheitlichen Jugend #Salzburg gewählt. Damit bekleidet ein exponierter Kopf der #Identitären ein offizielles Amt der #FPÖ-Jugend. Was sagt @norbertghofer dazu?
Nach dem Terroranschlag von #Christchurch (15.3.19), dessen Urheber 1.500 € an den österreichischen IB-Chef Martin #Sellner persönlich spendete, war die #FPÖ um größtmögliche Distanz zu den rechtsextremen #Identitären bemüht.

@norbertghofer @svazek

google.com/amp/s/www.ots.…
Wichtig hierbei: Roman #Möseneder ist nicht irgendein Mitläufer. Er ist ein ideologisch gefestigter u. bis nach Deutschland bekannter IB-Aktivist, der erst kürzlich im Podcast von #EinProzent erklärte, ein Martin #Sellner für Jugendliche werden zu wollen.

Read 11 tweets
Der #Holocaust war also das Werk „verhexter“ NS-Fanatiker, die, getrieben von einer „universalistischen u. modernistischen“ Ideologie, im quasireligiösen Wahn handelten. Das ist sogar für den halbgebildeten Berufsdemagogen Martin #Sellner eine neue Qualität dummen Geschwätzes. /1
Dummes Geschwätz, das ein durchsichtig. Ziel verfolgt: Die Exkulpation d. Deutschen von jeder Verantwortung für d. singuläre Verbrechen d. #Holocaust, das eine direkte Folge d. #Antisemitismus war, der bis heute zur ideolog. DNA rechten Denkens gehört. /2

Bezeichnend ist hier das verwendete Vokabular. Die Adjektive „universalistisch“ und „modernistisch“ bringen die zentralen Feindbilder der #Identitären auf den Punkt: Der universale Geltungsanspruch von Ideen bzw. die Moderne an sich, die mit „Degeneration“ gleichgesetzt wird. /3
Read 7 tweets
Wenn die Radikalisierung mal wieder kickt. In seinem Video vom 14.11.20 hetzt Martin #Sellner gegen alle, die es wagen, die rassistische Abwertung nicht-weißer Menschen („Ersetzungsmigration“, „Bevölkerungsaustausch“) als das zu bezeichnen, was sie ist: (rechts)extremistisch. /1
Diese Menschen seien „vor der Öffentlichkeit und vor der Geschichte als Antidemokraten zu brandmarken“. Finde ich sehr interessant – weil der IB-Faschist #Sellner dabei offfenbar auch an mich denkt, wenn er von „den Herren G und W“ spricht. (Nicht das erste Mal, dass ich in... /2
...seinen Videos Beachtung finde.) Das Transkript oben stammt von @wie_wachs, der/die mit „Herr G“ gemeint sein dürfte, da dieser Account uns regelmäßig mit detaillierten Informationen zu Sellners Geschwätz versorgt. (Bezeichnend auch, dass #Sellner selbstverständlich davon... /3
Read 8 tweets
Bereits auf d. Demo der #Identitären in #Wien vom 3.10.20 wurde ein neues Level an Aggressivität gg. Journalisten erreicht (, ). Der Trend der zunehmenden Gewaltbereitschaft hält weiter an, wie @MichaelBonvalot gestern erfuhr.

#w0511
Wie schon am 3.10. () nahm auch am gestrigen Fackelmarsch Roman #Möseneder, exponierter Kopf der österr. #Identitären, teil. Er gehört zu jenen IB-Jungfaschisten, die damals besonders aggressiv gegen Außenstehende auftraten.

#w0511

Hinweis: Die von @MichaelBonvalot berichtete Drohung ("Du bist der Nächste.") wurde laut Bonvalot – anders als man vermuten würde – nicht von Roman #Möseneder, sondern von einem ihm unbekannten Teilnehmer der Demonstration ausgesprochen.
Read 4 tweets
Nun fangen auch hierzulande die üblichen Verdächtigen an, die #Briefwahl verächtlich zu machen. Der #AfD-Rechtsaußen #Tillschneider (MdL Magdeburg) retweetet Martin #Semlitsch, der wegen einer statistischen Auffälligkeit Wahlbetrug wittert. Deren Erklärung ist banal. ⬇️

#Trump Image
Dass Hans-Thomas #Tillschneider sich auf den #WhiteSupremacy-Rassisten Martin #Semlitsch – Vordenker der #Identitären und Übersetzer des rassist. Verschwörungsmythos vom „großen Austausch“ ins Deutsche – beruft, zeigt, wie weit rechts er einzuordnen ist.

Wie schnell eine demokrat. Wahl in den Augen des IB-Verschwörungsideologen Martin #Semlitsch von Manipulation bedroht ist (sofern #Trump davon profitiert), zeigt diese Unterhaltung auf Twitter vom heutig. Tag.

Dieser Typ gilt in der „Neuen Rechten“ als Vorzeigeintellektueller... ImageImageImageImage
Read 10 tweets
.@Matthias_Quent beschreibt hier, was Islamisten mit #Terror wie in #Wien oder #Nizza beabsichtigen. Sie wollen Wut u. Hass auf „den #Islam“ schüren u. unsere Gesellschaft spalten. Die #Identitären haben dasselbe Ziel u. fordern von ihren Anhängern: „Seid wütend u. steht auf!“ /1 ImageImageImage
Die Strategie des IS, islamfeindliche Ressentiments zu schüren, um Muslime und Nichtmuslime gegeneinander aufzuwiegeln, wurde bereits in einem Manifest festgehalten, wie @Gawhary berichtet. Antimuslim. Hetze durch Rechtsextremisten ist von den Islamisten also erwünscht. #Wien /2 Image
Die #Identitären erweisen sich damit als Erfüllungsgehilfen der IS-Islamisten. Sie reden einen regelrechten „Krieg“ herbei u. beschwören „den Geist von 1683“. Was Martin #Sellner damit meint, habe ich 2019 anlässl. der #Kahlenberg-Demo angemerkt. #Wien /3

ImageImageImage
Read 11 tweets
Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine offizielle Verlautbarung zum Hintergrund des Terroranschlags von #Wien. Für die #Identitären steht der islamistische Hintergrund allerdings bereits seit Stunden fest. Martin #Sellner verbreitet auf TG alles, was diese These stützt. #w0211
Gleichzeitig beschwört #Sellner den „Kriegszustand“ und transportiert übertriebene Opferzahlen. Sein Kalkül ist klar: Er konstruiert ein bürgerkriegsartiges Szenario, um seine Anhänger auf den Kampf gegen „Islamisten“ einzuschwören. Deshalb auch die Aufforderung: „Seid wütend.“
Dass es den #Identitären nicht um Islamisten, sondern um „den Islam“ an sich geht, wird deutlich, wenn #Sellner „eine rigorose Politik der Deislamisierung u. Remigration“ ohne „Pardon“ fordert. Dahinter steht letztlich der Wunsch nach Deportationen. #Wien

Read 7 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!