Discover and read the best of Twitter Threads about #holz

Most recents (8)

Nicht einmal jedes fünfte kontrollierte Unternehmen in der Schweiz hat im letzten Jahr #Holz und #Holzprodukte korrekt deklariert. Bei der Hälfte der Unternehmen war kein kontrolliertes Produkt korrekt deklariert, wie das Eidgenössische Büro für #Konsumentenfragen mitteilt. (1/4)
Die Werte haben sich damit gegenüber 2020 noch einmal verschlechtert. Das Büro für Konsumentenfragen erklärt sich dies damit, dass 2021 mehr kleine Betriebe wie Schreinereien und Zimmereien kontrolliert worden seien, wo weniger korrekt deklariert werde. (2/4)
Beim Möbelfachhandel, bei Möbelhäusern und Baumärkten sei es zudem durch Preisschwankungen zu vermehrten Umetikettierungen gekommen, was eine zusätzliche Fehlerquelle darstelle. Schliesslich seien vermehrt Regionen besucht worden, die bisher kaum kontrolliert worden seien. (3/4)
Read 4 tweets
Biomasse aus Holz ist weder klimaneutral noch klimaschonend, sondern schadet dem Klima mehr als #Fossile.

Weshalb Sie aus Klimaschutzgründen auf das Verbrennen von Holz (& die #Pelletheizung) verzichten sollten.

Ein langer 🧵mit Primärquellen, Presse und Prosa.

1/x Image
Dass Holzverbrennung aktuell schädlicher für das Klima ist, als die Nutzung fossile Energieträger, ist keine abseitige Position, sondern Konsens unter den Umwelt- und Klimaschutzorganisationen, vgl. z.B.:
Fridays For Future:
2/x
Read 44 tweets
Holz, #Biomasse, #Pellets sind weder klimaneutral noch klimaschonend, sondern schaden dem Klima mehr als #Fossile.

Robin Wood 02/2021: robinwood.de/pressemitteilu…
Greenpeace Energy, 07/20: greenpeace-energy.de/blog/handeln/n…
SOMO (NGO), 07/21: somo.nl/wp-content/upl… Image
Holz (#Pellets, #Hackschnitzel, #Scheitholz) setzt auch bei idealer Verbrennung pro Energieeinheit mehr CO2 frei als Kohle, Gas oder Heizöl (leicht).
eeb.org/library/where-… ImageImage
Auch Pellets aus vermeintlich „nachhaltiger“ Forstwirtschaft ändern nichts an der Menge des in die Atmosphäre eingebrachtem CO2s. Dass Holz bei der Verbrennung nur so viel CO2 freisetzt, wie der Baum vorher gebunden hat, ist ohne Bedeutung. Das ist bei Kohle nicht anders.
Read 10 tweets
Wissenschaftler entwickeln ein Messer aus #Holz, das schärfer ist als Stahl.
Die Story habe ich in den letzten Tagen häufiger gesehen. Klingt cool und nachhaltig.
Un da ich zufällig vom Fach bin, wollte ich mal sehen was dran ist (Spoiler: nicht besonders viel)
Ein Thread 🧵
Es berichten u.a. @derspiegel und @dlfnova. Auf Twitter prominent verbreitet von @BlakesWort und @Chemguy2_0

Und zugegeben, das Bild sieht schon ziemlich cool aus.
Ich habe mir also den wissenschaftlichen Artikel angeschaut, auf dem die Meldung beruht.
spiegel.de/wissenschaft/t…
Erst mal kurz zum Prozess: zuerst wird ein Teil der Holzstruktur aufgelöst und der Rest dann zusammengepresst. Das entstehende Material ist sehr hart und stabil. Daraus haben die Forscher dann ein Messer geschnitzt, das "dreimal schärfer" ist als Edelstahl.
Read 22 tweets
Die #EEG-Reform entspricht nicht dem Ambitionslevel für mehr #Klimaschutz, den man nach @peteraltmaier's 20 #Klimavorschlägen erwarten würde. Welche Gesetze der klima- & energiepolitische Imperativ jetzt u.a. verlangt, habe ich mir mit @HJFell angeschaut. Ein Thread 1/13
1. #Klimaschutz in die #Verfassung aufnehmen: bisher haben #Gerichte keine Grundlage, um Gesetze und Handlungen zurückzuweisen, die sich gegen den Klimaschutz richten. Andere #Staatsziele haben bisher Vorrang vor dem Klimaschutz 2/13
2. ein neues #Klimaschutzgesetz muss den Rahmen bilden, der alle ambitionierten Maßnahmen und Ziele, die zum Erreichen einer #Nullemission's-Wirtschaft und natürlicher #Kohlenstoffsenken notwendig sind, gesetzlich umfasst und rechtliche Verbindlichkeit schafft 3/13
Read 13 tweets
1/11 Antiquarisches Comic-Heft geschenkt bekommen, so cool…
Das Besondere dabei: eine visionäre #Nachhaltigkeit|sgeschichte: "Plastikfieber" Image
2/11 Dagobert Duck baut ein Plastikimperium auf. #Plastik ist so genial praktisch und unverwüstlich. Alles wird aus Plastik hergestellt: Häuser,… Image
3/11 …Bäume,… Image
Read 11 tweets
Mein Beitrag in #Coronazeiten und zur Verständigung mit #China: Jeden Tag Hintergrundinfos zu einem chinesischen #Schriftzeichen, beginnend mit den häufigsten (und damit eher grammatische Funktion tragenden) Schriftzeichen: #Chinesisch
Nr.534 验 (trad. 驗) /yàn/ „inspizieren, überprüfen“. Signifikum „Pferd“ 馬 (马), Phonetikum 僉 (佥) /qiān/ (mehrere Menschen 从 rufen 口口, „gemeinsam“). Ursprünglich wohl ein bestimmter Typ Pferd; die Eselsbrücke „Pferde am Gebiß überprüfen“ bietet sich an.
Nr.535 责 (trad. 責) /zé/ „Pflicht, Verantwortung, verlangen, tadeln, strafen“. Ursprünglich „Steuern erheben“, daher das Signifikum „Muschel" / „Geld“ 貝 (贝); im Unterschied zu 青 /qīng/ (Nr.497) ist hier das obere Subgraphem eine verkürzte Form des Phonetikums 朿 /cì/.
Read 265 tweets
Ein Thread, am Ende eine Alternative: #Holzöfen sind NICHT klima- oder #umweltfreundlich, weil ...
1. die #Holzasche dann meist auf Deponien und nicht wieder in der Natur landet, da sie oft mit #Schwermetallen und #Dioxinen belastet ist: energie-umwelt.ch/saison-tipps/1…
2. die #Holzasche so stark #basisch/#alkalisch ist, dass davon Bodenlebewesen geschädigt werden und Blätter "verbrennen" können: mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/n…
Read 15 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!