Die #EEG-Reform entspricht nicht dem Ambitionslevel für mehr #Klimaschutz, den man nach @peteraltmaier's 20 #Klimavorschlägen erwarten würde. Welche Gesetze der klima- & energiepolitische Imperativ jetzt u.a. verlangt, habe ich mir mit @HJFell angeschaut. Ein Thread 1/13
1. #Klimaschutz in die #Verfassung aufnehmen: bisher haben #Gerichte keine Grundlage, um Gesetze und Handlungen zurückzuweisen, die sich gegen den Klimaschutz richten. Andere #Staatsziele haben bisher Vorrang vor dem Klimaschutz 2/13
2. ein neues #Klimaschutzgesetz muss den Rahmen bilden, der alle ambitionierten Maßnahmen und Ziele, die zum Erreichen einer #Nullemission's-Wirtschaft und natürlicher #Kohlenstoffsenken notwendig sind, gesetzlich umfasst und rechtliche Verbindlichkeit schafft 3/13
3. Öffentliche #Investitionen vor allem dort, wo private Investitionen kaum mobilisierbar sind, u.a.: Forschung & Entwicklung, #Bildung & #Aufklärungsarbeit, gezielte Förderprogramme für neue #Klimaschutztechnologien, öffentliches #Beschaffungswesen und #Infrastruktur 4/13
4. Aktivierung von #privatem Kapital: #Abschaffung der #Mengenbegrenzungen für #Erneuerbare #Energien, Anreiz auch für Investitionen von kleinen, aber immens vielen Akteuren wie #Energiegenossenschaften, #KMU's oder Privaten über #Vergütungsstrukturen, die auch bankable sind 5/13
5. #Netzintegration & #Sektorenkopplung durch eine #Kombikraftwerksvergütung für alle #Netzeinspeisungen, die aus einem Mix aus #Erneuerbaren #Energien eine viertelstundengenaue ganzjährige 100% ige #Bedarfsdeckung des #Lastprofils im Bereich Strom & Wärme abdecken 6/13
6. #EEG-ähnliche Gesetze für die Einspeisung von #erneuerbarer #Wärme und #Kühlung in vorhandene #Wärme- und #Kältenetze sowie für #grünes #Gas in #Erdgasnetze 7/13
7. Die konsequente Abschaffung aller #Subventionen für #fossile #Brennstoffe (aktuell 37 Mrd.) & sonstiger staatlicher Unterstützung für fossile #Energie- & #Chemieanwendungen 👉wirksamer als schwache CO2-Steuer & entlastet Staatshaushalt, Geld lieber in #Klimaschutz stecken 8/13
8. #Steuererleichterungen für erneuerbare #Energieträger und #Wertstoffe einführen, z.B.: #Befreiungen von der #Mineralölsteuer, #MWSt-Absenkung für #Nullemissionstechnologien, steuerliche #Abschreibungen für #ökologisch-energetische #Gebäudesanierungen 9/13
9. Steigende #Schadstoffbelastungssteuer (#CO2, #Methan, #Luftschadstoffe und #Radioaktivität), damit die Preise für fossile #Energie / #Kernenergie & fossile #Materialien zuzüglich von Steuern im Durchschnitt über #Erneuerbare #Energien & #Ressourcen liegen 10/13
10. #Genehmigungshürden & Klageverfahren gegen #Wasserkraft, #Windkraft & #PV auf Flächen oder bei Denkmälern abbauen. Schutz der Landschaft, der Fisch- & Vogelbestände kann man durch technische Lösungen erreichen & darf Investitionen in Erneuerbare Energien nicht behindern 11/13
12. natürliche #Kohlenstoffsenken in #Wirtschaftskreisläufe integrieren, z.B.: Bauen mit #Holz/#Textilbeton. Umwandlung aller #organischen Abfälle in Wertstoffe, z.B. #Biokohle aus #Klärschlamm & Biotonne für #Landwirtschaft & als Grundstoff für organische Chemie 12/13
Fazit: Hauptziel dieser👆und weiterer Maßnahmen muss sein, #private Investitionen & #Konsumverhalten marktwirtschaftlich so zu beeinflussen, dass sie eine #Nullemissionswirtschaft (100% Erneuerbare Energien), #Kreislaufwirtschaft & natürliche #Kohlenstoffsenken ermöglichen. 13/13

• • •

Missing some Tweet in this thread? You can try to force a refresh
 

Keep Current with David Wortmann

David Wortmann Profile picture

Stay in touch and get notified when new unrolls are available from this author!

Read all threads

This Thread may be Removed Anytime!

PDF

Twitter may remove this content at anytime! Save it as PDF for later use!

Try unrolling a thread yourself!

how to unroll video
  1. Follow @ThreadReaderApp to mention us!

  2. From a Twitter thread mention us with a keyword "unroll"
@threadreaderapp unroll

Practice here first or read more on our help page!

More from @David_Wortmann

Feb 12
.@_FriedrichMerz will sich „sehr ausführlich mit allen Fragen der #Energiewirtschaft & #Energieerzeugung beschäftigen“ - inkl. der #Kernenergie. Ihm können wir mit Bezug zur #Kernfusion ganz viel Zeit bei der Auseinandersetzung sparen #Servicetweet 1/👇
rnd.de/wirtschaft/ker…
👉 Das aktuell in der Presse in Szene gesetzte JET-Projekt hat für 5 Sekunden (!) 10MW Wärme erzeugt.

👉 Für die nächste Generation (ITER) sind 2035 (!) 500MW Wärme für 5 Minuten (!) geplant.

2/
👉 Erst für 2055 (!) ist mit dem EU-DEMO 2000MW Wärme und 500MW Strom geplant.

👉 Leider zu spät für #Klimaschutz, #Klimaneutralität und der 1,5 Gradgrenze, die wir wohl aktuell schon in den frühen 2030er erreichen statt wie 2015 in Paris noch kalkuliert 2050.

3/
Read 5 tweets
Jun 15, 2021
Kurz-Bewertung Entwurf Wahlprogramm der #Union für den Teil #Klima, #Energie, #Verkehr.

Vorab: es gibt KEINE expliziten Ausbauziele erneuerbare Energien wie x % bis zum Jahr y.

Kein Committment zu 100% Erneuerbare Energien als Hauptstrategie einer klimaneutralen Wirtschaft.
Hauptsächlich wird der CO2-Handel als Instrument vorgeschlagen ohne explizite Nennung eines lenkungswirksamen Preises und sonst viel allgemeine Rhetorik zu Innovation, Genehmigungen und bestimmten Technologie-Pfaden.
2030 65% CO2 Reduktion auf Basis von 1990

2045 zwar #Klimaneutralität, aber nicht bei #Industrie, #Landwirtschaft -> dort sollen Treibhausgase "versenkt" werden (CCS). Instrument: Forschung, Pilotvorhaben
Read 15 tweets
Oct 5, 2020
„Die Forderung nach Konsumverzicht“ schreibt @fuecks „ist bloß scheinradikal. Sie verfehlt das Zentrum jeder ökologischen Transformation: eine fundamentale Veränderung der herrschenden Produktionsweisen...“ und die braucht (grünes) Wachstum...
#intelligentwachsen
„Unterm Strich wird es eine gewaltige Zunahme von Gütern & Dienstleistungen geben... Eine Fortschreibung des heutigen Wachstumsmodells würde die Belastungsgrenzen der Erde sprengen... Flucht nach vorn: zur Entkopplung von Wirtschaftswachstum & Naturverbrauch“ #intelligentwachsen
„Die Erde ist endlich nur im räumlichen Sinn, nicht mit Hinblick auf das produktive Potential... Alles hängt daran..., durch eine Effizienzrevolution den Ressourcenverbrauch des Nordens drastisch zu reduzieren und zugleich das Wachstum des Südens in nachhaltige Bahnen zu lenken“
Read 12 tweets
Sep 14, 2020
.@peteraltmaier war Chef des Bundeskanzleramtes, Umwelt- & nun Wirtschaftsminister. Er hatte seit 2005 viele Gelegenheiten wirkungsvolle Klimaschutzmaßnahmen auf den Weg zu bringen. 1 Jahr vor der BT-Wahl hat er nun Ideen für 20 Klimavorschläge (V) entwickelt. Ein Analyse-Thread
Die „Charta für Klimaneutralität und Wirtschaftskraft“ (V1) ist als "historischer Kompromiss" zwischen #Klima & #Wirtschaftskraft geframed. Dieses Denken in "Gegensätzen" ist antiquiert: „#Ökologie“ ist „Langfrist-#Ökonomie“. Wirtschaftskraft geht nur MIT #Klimaschutz 2/x
Der zentrale Vorschlag „#Klimaneutralität“ bis 2050 ist zu spät. Die Atmosphäre hat heute schon 417 ppm #Kohlendioxid. Seit Paris 2015 sind weltweit Emissionen weiter gestiegen. 2019 war Rekordjahr. Bei aktuellem Pfad erreichen wir 1,5°C schon 2030 und 3°C 2050. 🔥3/x
Read 14 tweets
Mar 11, 2020
#CORONA drohende Rezession erfordert eine nachfragewirksame Wirtschaftspolitik. @peteraltmaier & @cducsubt können sofort 10 Mrd. Investitionen in klimarelevanten Industrien auslösen. Dazu jetzt administrative Bremsen der #Energiewende - wie den #Solardeckel - lösen. Ein Thread👇
Die Bremsen müssen gerade in Zeiten von #Corona gelöst werden liebe @cducsubt! Investitionen in den Wachstumsmarkt der Erneuerbaren bleiben aus durch den 52GW #Solardeckel & restriktive Mindestabstände bei #Windrädern. Das gefährdet tausende Arbeitsplätze & die #Klimaziele.
#Corona fügt der deutschen Wirtschaft jetzt schon Schaden zu. Laut @Der_BDI ist die Gefahr einer 🇩🇪#Rezession zuletzt deutlich gestiegen. Konkrete konjunkturstärkende Maßnahmen müssen deshalb noch vor Ostern ergriffen werden. Sonst Nachfrageeinbruch auch bei Solar + Wind
Read 7 tweets
Jan 27, 2020
Der #Solardeckel ist bald erreicht. Eine erfolgreiche #Energiewende braucht vor allem Solarzubau auf Dächern. Was auf dem Spiel steht: das Überleben einer für den #Klimaschutz zentralen Branche in Deutschland. @peteraltmaier

Die wichtigsten Fakten im Thread. 👇
Durch Förderkürzung ab 2012 brach der Markt in wenigen Jahren um 80% ein. 2019 hat sich der Solarzubau endlich erholt und trägt zur #Energiewende bei. Die Streichung des #Solardeckel ist seit dem #Klimapaket geplant, aber bisher an der Blockade der #CDU gescheitert.@peteraltmaier
Die Solarbranche hat heute 30.000 Beschäftigte im deutschen Mittelstand & Handwerk. Der #Solardeckel gefährdet somit tausende #Arbeitsplätze und das Geschäftsmodell zahlreicher mittelständischer Unternehmen als Rückgrat der deutschen Wirtschaft.@peteraltmaier @cducsubt
Read 10 tweets

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3/month or $30/year) and get exclusive features!

Become Premium

Don't want to be a Premium member but still want to support us?

Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal

Or Donate anonymously using crypto!

Ethereum

0xfe58350B80634f60Fa6Dc149a72b4DFbc17D341E copy

Bitcoin

3ATGMxNzCUFzxpMCHL5sWSt4DVtS8UqXpi copy

Thank you for your support!

Follow Us on Twitter!

:(