Discover and read the best of Twitter Threads about #Klimaschutz

Most recents (24)

--- Für die, die es noch nicht wissen ---
In Bayern hat CSU den Ausbau der Windenergie faktisch verboten durch eine sehr restriktive Abstandsregelung. In 2020 nur 8 neue WEA in ganz Bayern.
Schuld: #Soeder. Wählt ihn nicht.

In NRW hat #Laschet auch eine Abstandsregelung ....
... Also ist auch in NRW vorprogrammiert, dass die Energiewende scheitert.

Schuld: #Laschet. Wählt ihn nicht.

D.h.: Wenn Euch die Zukunft und Klimaschutz egal ist, könnt Ihr diese Politiker wählen. Aber dann kommt die #Klimakatastrophe und Ihr müsste Euren Enkeln erklären...
Warum ihr bei der BTW 21 so gewählt habt.

Und Ihr wisst, welche Parteien 16 Jahre lang regiert haben. Die haben uns ganz schön reingeritten. Also nicht wählen.

Wählt und insistiert auf #Klimaschutz.
#Energiewende wählen.
Read 3 tweets
Zwei magere Punkte zum #Klimaschutz hat die Union in ihr Sofortprogramm nach der Wahl geschrieben. Ein Witz! Hier 22 Punkte von @AgoraEW!

agora-energiewende.de/veroeffentlich…
Ein Punkt ist die #Windenergie an Land. Windenergie ist nicht gesundheitsgefährdend und auch Artenschutz kann man lösen. Für eine schnelle CO2-Reduzierung gibt es keine Alternative zu #Windenergie an Land.
Moderne #WEA an Land produzieren Strom für 5-6ct/kWh. Das ist deutlich unter den aktuellen Strombörsenpreisen. Mit 50-60€ vermeidet man eine Tonne Braunkohlestrom-CO2.

Rückblickend war das Agieren von @CDU/@CSU bei der #Windenergie unverantwortlich!
Read 3 tweets
Seit Anfang Sep. sind in #Berlin einige "Klimaschützer" im Hungerstreik. Diese vor Doppelmoral & Heuchelei strotzenden jungen Menschen halte ich nun den Spiegel vor
Für das Aufgezeigte gibt es keine Ausreden!
#Hungerstreik2021 Image
Ganz gelungen war schon der Starttag. Unterstützer haben sich mit Dreck beschmiert und später den "toten Menschen" gespielt.

Dieser Dreck wurde "klimagerecht" mit dem Diesel angekarrt. Wo war das Lastenrad?

#hungerstreik2021 #Berlin Image
Unterstützt werden die Hungernden u.a. von #Campact. Einer Klimawandellobbyorganisation. Dieser wurde 2019 die Gemeinnützigkeit entzogen.

Man achte besonders auf ""Raus aus Gas" "aber zackig" 😉
#hungerstreik2021 #Berlin Image
Read 13 tweets
Ein neuer Film von planet e. - Leitung Volker #Angres 🙄

Die Aussage steht von Anfang an fest:
"Saubere Elektro-Autos - ein Mythos"

Dazu arbeitet der Film manipulativ. Acht Beispiele und Zitate. 🧵

zdf.de/dokumentation/…
1. #FalseBalance?
Man stellt die längst widerlegte KIT-Studie völlig unkritisch dar. Bei den anderen Studien spricht man von "getrickst". Wenn eine Studie getrickst hat, dann die KIT-Studie!

robin-engelhardt.de/vdi/
2. Zukünftiger Strommix?
Der CO2-Faktor des Strommix ist entscheidend. Für die #Klimaziele muss dieser sinken. In allen Zukunftsszenarien geht man davon aus, dass PV und Wind massiv ausgebaut werden. Diese mögliche Entwicklung wird mit keinem Wort erwähnt.
Read 11 tweets
#Wahlkampf #Laschet kennt sich mit Geschichte und Politik nicht so gut aus: Er recycled Franz-Joseph-Strauß-Sprüche. Nur wenn er die Worte des Bundespräsidenten verstehen kann, verhält er sich entsprechend. Er will uns nicht verraten, über was er& seine Freunde so lachen müssen.
In all den Entscheidungen der Nachkriegsgeschichte standen die Sozialdemokraten immer auf der falschen Seite. — Armin #Laschet
Hui! 🥴Warum halten einige solche Reden für lobenswert? Er habe eine kämpferische und leidenschaftliche #Rede gehalten, urteilt der CSU-Generalsekretär.
Was für eine Show sie uns da in Bayern liefern! Bayern first. Bedenken second. Da purzelt nun alles durcheinander. Sagenhaft, was da an diesem Wochenende so getextet wird.#Parteitag #CSU Geschichtsvergessen, vor allem weiterhin wissenschaftsfeindlich. #Klimaschutz: unwichtig.
Read 4 tweets
Thread: 👇
1. Das Versagen der #ÖffentlichRechtlichen bei der #Klima-Berichterstattung ist bedenklich. Natürlich wollen wir all die tollen Magazinbeiträge und Reportagen nicht kleinreden. Doch dazwischen gibt es leider auch Ausfälle wie diese:
2. Die Behauptung, neue deutsche #Kohlekraftwerke seien ein signifikanter Beitrag zum #Klimaschutz, scheint eine Herzensangelegenheit des @ZDF-#Umwelt“experten“ Volker #Angres.
3. Natürlich haben sich nicht wenige Zuschauer beim #ZDFfernsehrat über diese absurde Behauptung beschwert. Und wie reagiert Intendant #Bellut? Er wiederholt einfach dieselbe Lüge, wie bei @HolzheuStefan zu sehen:
Read 8 tweets
Das @DIW kürt die #Gruenen zum #Wahlprogramm #Klimaschutz #Sieger. Wie gelingt das? Lang hier 👇 Bullets im Thread.. think-beyondtheobvious.com/stelters-lektu…
1. Man erklärt, dass marktwirtschaftliche Instrumente zwar von anerkannten Ökonomen als das „zentrale Instrument“ gesehen werden, aber das würde nicht genügen. Man müsse Steuern/Verbieten. Und raus bist Du - #FDP.
2. Man gewichtet #Kohleausstieg und #Verbrenner-Verbot bis 2030 überproportional hoch, als ob mit Verboten die Probleme gelöst wären. Und raus bist Du #Union & #SPD
Read 9 tweets
Für mich als Inhaber einer #ÖsterreichCardFamilie ist das dargebotene #Klimaticket mit seinen „Optionen“ definitiv ein _massiver_ #Rückschritt. 🤬🤬🤬🤬 @unsereOEBB @lgewessler @BMKlimaschutz
Das „Ersatzangebot“ für die #ÖsterreichCard ist nichts anderes als eine versteckte Preiserhöhung. 🤬 @lgewessler @unsereOEBB @BMKlimaschutz
In meinem Falle als Inhaber der #ÖsterreichCardFamilie bedeutet dies unter Beibehaltung des Nutzungsrechts der #BusinessClass eine versteckte #Tariferhöhung um mindestens 10%, je nach Anzahl der erforderlichen „Businessplatz-Abos“. 🤬 @unsereOEBB @lgewessler @BMKlimaschutz
Read 11 tweets
Klare Worte von @Beatrix_vStorch zum menschengemachten Klimawandel: Schuld hat die Sonne, nicht der Mensch!

@DoroBaer #dorobaer #Klimawandel #Maischberger

Spannend ist, was @dorobaer auf Anfrage des @Volksverpetzer heute dazu sagte:

1. Sie sagt nicht, was Ihre Meinung dazu ist, ob sie glaubt/weiß, dass der #Klimawandel menschengemacht ist, sondern nur, dass sie ihre Aussage nicht wiederholen würde.
volksverpetzer.de/analyse/doro-b…
2. Sie sagt nicht, wann sie Klimaneutralität erreichen will. 2045, 2050, 2060? Auch inhaltlich sagt sie nicht, wie sie das erreichen will.
Read 5 tweets
An @CDU @CSU:
Ihr solltet euch schämen.
Seit Jahrzehnten, wenn nicht gar seit Anbeginn eures Vereins nur #Korruption, #Fetternwirtschaft, #Lügen, Machtpolitik, im die eigene Tasche Wirtschaften und in die Taschen der (Groß) Industrien. (1/8)
#Klimaschutz und #Umweltschutz seit jeher torpediert und die so nötige #Energiewende wo immer es geht verhindert.
Auferstanden aus dem Geiste der Zentrumspartei, welche den Nazis zu ihrer grauenhaften Schreckensherrschaft verholfen hat, (2/8)
untergrabt ihr unsere Demokratie seid eh und je. Ihr zerstört nicht nur unsere Demokratie, nein, ihr zerstört sogar mutwillig unsere #Lebensgrundlagen.
Ihr seid die abartigsten, (3/8)
Read 9 tweets
Damit DE das 2030-Klimaziel erreicht, müssen jährl. knapp 30 Mrd. € Bundesmittel in den #Klimaschutz fließen – 2x so viel wie bisher veranschlagt. Mit kommunalen Bedarfen sogar 3x mehr öffentl. Mittel. Unsere Studie mit @ForumNewEconomy + @Tom_Krebs: bit.ly/2X2XPDr 1/11 Öffentliche Finanzbedarfe für Klimainvestitionen im Zeitra
Ergebnis 1: Insgesamt müssen in DE von 2021–2030 rund 46 Mrd. € jährl. in Klimaschutz fließen (Bund + Kommunen). Der Finanzbedarf ist hoch, aber der Herausforderung angemessen. Zum Vergleich: Bund & Länder zahlen für Wiederaufbau nach der diesjähr. Flut 30 Mrd €. 2/11 Öffentliche Finanzbedarfe für Klimainvestitionen im Zeitra
Ergebnis 2: Es braucht knapp 30 Mrd. € jährlich an Bundesmitteln für den Klimaschutz – fast doppelt so viel wie bisher geplant. Dazu gehört auch die Förderung privater #Investitionen. 3/11 Öffentliche Finanzbedarfe für Klimainvestitionen im Zeitra
Read 11 tweets
Kein Witz.

Der #CDU(!) Innenminister von NRW, Herbert #Reul: "Ich habe noch nie eine so machtgeile Partei erlebt wie die Grünen"

Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer ist die machtgeilste Partei in diesem Land? /TN #Laschet #btw21 #Bundestagswahl21
n-tv.de/politik/Lasche…
Die #Grünen marschieren Richtung #SPD, weil Grüne und SPD die natürlichen Koalitionspartner sind.

Würden sie Wahlkampf für #CDU/#CSU machen, könnte ich die Aussage ja verstehen, da Union und Grünen echt nix verbindet. /TN
Anders herum ist es natürlich genau so, bevor hier der falsche Eindruck entsteht.

Du kannst halt soziale Gerechtigkeit, mehr Geld für Kinder & Jugendliche und #Klimaschutz eher in einem Bündnis Mitte-Links durchsetzen. /TN
Read 4 tweets
#Klimaschutz - aber sozial? Wie Olaf #Scholz weder das eine noch das andere (ge)macht (hat), zeigt seine Bilanz nach vier Jahren als Finanzminister und Vizekanzler. Ein Thread in 8 Akten.

#Bundestag #Klimakrise #Klimakanzlerin #Baerbock #Laschet #btw21
1. Scholz will #Kohleausstieg erst ab 2038. Er trägt einen Milliarden-Deal mit Konzernen wie #RWE auf Kosten der Steuerzahlenden. Laut #IPCC Bericht haben wir dann schon längst eine Erderwärmung von +1,5°. Für "Tempo" beim Klimaschutz ist es dann zu spät.

spiegel.de/wirtschaft/unt…
2. Selbst Bundesrechungshof & Automobilhersteller werfen Scholz Untätigkeit vor: So entgehen dem Bundeshaushalt jährlich 7 Milliarden € durch klimaschädliche #Diesel-Subventionen von denen Besserverdienende besonders profitieren
presseportal.de/pm/30621/45985…
Read 9 tweets
#Bedenken würden Deutschland ausbremsen, wenn die #CDU nicht regiert.

Was #Laschet nicht begreift:
Es waren die #Bedenken der #Union, zu viel #Klimaschutz schädigt die Automobilindustrie, zu viel grüner Strom die Netzstabilität, zu hoher Mindestlohn den Standort Deutschland
/PM
Wenn #Laschet also von Reformen und Erneuerung spricht, muss er erklären, wie das mit all den Bedänkenträgern in seiner Partei geschehen soll.

Zumal er einer der größten Bremser in seiner Partei ist.
/PM
Da wir gerade bei der #Digitalisierung sind...

#Spahn versemmelt gerade eines der größten Digitalprojekte der Bundesregierung. Die elektrische Patientenakte.

Am Anfang schien man es nicht all zu schnell zu haben. Dann tauchten Probleme mit der Sicherheit auf, später bemerkte
Read 5 tweets
Staatliche Preisgarantie für Benzin & #Klimaschutz passen nicht zusammen?

Ihr kennt #Scheuer noch nicht:

Wenn der CO2-Preis dazu führt, dass der Spritpreis auf über 2 € steigt, will #Scheuer Steuern absenken & so den Preis wieder senken. 🤦🏽 #Spritpreisbremse
Für die @klimaunion zum Mitschreiben: eure eigene BReg. führt CO2-Preis ein, damit CO2 emittieren einen Preis bekommt der Umstieg auf saubere Mobilität gefördert wird.

Und dann kommt #Scheuer & subventioniert fossile Kraftstoffe mit STEUERGELD. #machtSinn #Klimaschutz
Nehmen wir mal an der Spritpreis stiege auf 2,10 Euro/Liter (nur theoretisch). Dann würde der Staat nach #Scheuer´s Vorschlag seine Steuern um 0,10 Euro/Liter senken. Bei 67.263.000.000 Liter Diesel & Benzin in DL (2019) hätte das rechnerisch 6,726 Mrd. Euro gekostet!
Read 8 tweets
Schauen, teilen und an Freund:innen und Bekannte schicken.

@rezomusik hat Part 2 seiner Zerstörungsreihe zur Bundestagswahl veröffentlicht.

Diesmal geht es um die #Klimakatastrophe und #Klimaschutz. Wie immer absolut genial gemacht. /TN #Rezo

@rezomusik Diese Detailversessenheit, diese Tiefe und der Quellennachweis fasziniert mich immer wieder und ist auch auf eine gewisse Art und Weise einschüchternd.

Ganz großes Kino. Danke Rezo! /TN
@rezomusik Noch 2 kleine Anmerkungen:

1. Rezo nennt im Video den Konservativen Aufbruch Bayern WerteUnion Bayern. Die sind vor kurzem ausgetreten.

2. Bashing #SPD-BT ist richtig. Bei NRW fehlt allerdings, dass #RotGrün den Windkraftausbau massiv voran getrieben haben. /TN
Read 4 tweets
Olaf #Scholz versucht sich die letzten Wochen als Kämpfer für den #Klimaschutz zu inszenieren. Doch die Realität sieht anders aus 👇
Als Vizekanzler und Bundesfinanzminister trägt Olaf Scholz eine zentrale Mitverantwortung für das Versagen der Bundesregierung beim Klimaschutz der letzten Jahre.
Nach wie vor hält Scholz am #Kohleausstieg 2038 fest, obwohl das viel zu spät ist für die notwendigen CO2-Einsparungen. Selbst die im Klimaschutzgesetz der GroKo festgelegten Ziele sind damit nicht zu erreichen bit.ly/38CmxwH
Read 10 tweets
Beispiele für technologischen Fortschritt und eine bessere Umwelt/Gesundheit:

1.)
Vor 100 Jahren hat man vermehrt noch mit Holz oder Kohle geheizt. Dampflocks waren an der Tagesordnung.
Wie mag da wohl die Luftqualität gewesen sein...?
Es kam der technologische Fortschritt: 1/12
Nach dem 2. Weltkrieg wurde auf Öl und Gas umgestellt. Der ganze Dreck in der Wohnung fiel weg, die Luft besserte sich im Vergleich zu vorher.

Jetzt sind wir technisch soweit noch mehr für uns und unsere Gesundheit sowie den Planeten zu tun, warum dagegen sein? 2/12
2.)
Asbest wurde Wunderfaser genannt. Man hat sie damals in den 60er und 70ern viel verbaut. Als man die Gefahr für unsere Gesundheit erkannte, wenn Asbest wieder flüchtig wird oder in Einzelteile zerlegt wird, wurde nach langen langen Verhandlungen Asbest weltweit verboten. 3/12
Read 14 tweets
#P7btw21Show #Baerbock
Ansich ein gutes Format.
Jedoch kommen die Themenblöcke zu kurz. Durch den Dialog mit den Zuschauern können meistens nur 2-3 Fragen beantwortet werden, aber nicht das komplette System dahinter. Es stecken so viele interessante Ideen im Wahlprogramm, 1/8
so dass ich mir vorstellen könnte, dass sie noch mehr Menschen überzeugen kann. Egal ob Pflegekraft, Landwirt, Startup, Student, Rentner, Pendler, Umweltaktivist. Es gibt für alles Ansätze, aber meist sind dies Föderungen und Regelungen mit verschiedensten komplexen Ansätzen. 2/8
#Habeck hat es bei #Illner gut erklärt. Der Staat muss es den Unternehmen und den Menschen "schmackhaft" machen auf neue Technologien und Verfahren umzusteigen, welche Klimaneutral sind. Nur darauf zu warten, dass Unternehmen und Bürger dies von alleine tun dauert zu lange 3/8
Read 8 tweets
Peter Ramsauer (CSU), 2009: "Wir müssen Güterverkehr auf die Schiene verlagern."

Alexander Dobrindt (CSU), 2013: "Wir müssen Güterverkehr auf die Schiene verlagern."

Andreas Scheuer (CSU), 2018: "Wir müssen Güterverkehr auf die Schiene verlagern."

Was seit dem passiert ist:
Seit Jahren ist die Transportleistung von Straßen- & Schienengüterverkehr konstant.

Das liegt vor allem daran, dass die Lkw-Maut zu niedrig ist & erst ab 7,5 Tonnen erhoben wird. Alle leichteren/kleineren Lkw & Transporter fahren for free.
zeit.de/mobilitaet/201… #Klimaschutz
Der @Der_BDI hat kürzlich deutlich aufgezeigt, dass im Güterverkehr die umwelt- & klimafreundlichen Alternativen zum Lkw in ihrer jetzigen Form nicht wettbewerbsfähig sind. Wir brauchen nach de Bundestagswahl ein Jahrzehnt 'Schiene first'!

sueddeutsche.de/wirtschaft/gue…
Read 5 tweets
Die Emissionen steigen wieder. Damit DE die Klimaziele nicht verfehlt, muss die neue #BuReg in den ersten 100 Tagen das ehrgeizigste #Klimaschutzsofortprogramm der Geschichte vorlegen. Unser Vorschlag: 22 Maßnahmen für alle Sektoren #100Tage4Climate bit.ly/2YdkFIV 1/11 Das Klimaschutz-Sofortprogramm
Die neue #BuReg muss in den ersten 100 Tagen schnell handeln + die Anstrengungen im #Klimaschutz verdreifachen. Denn künftig muss DE statt bisher 14 Mio t jährlich 30-40 Mio t CO2 einsparen, um das 2030-Ziel & #klimaneutral2045 zu erreichen. #100Tage4Climate #btw21 2/11
Diese 22 Eckpunkte für ein #KlimschutzSofortprogramm stellen die Weichen für eine Verdreifachung der #Erneuerbaren + einen früheren #Kohleausstieg 2030 + eine soziale Verkehrs- und Wärmewende und bringen DE auf Kurs für #klimaneutral2045. #100Tage4Climate #btw21 3/11
Read 11 tweets
Der Eigentümer-Verband @hausundgrund_de blockiert nicht nur #Klimaschutz, sondern auch Kritiker. #Challenge: Wirst auch Du geblockt?

#FollowerPower: Unter allen, die noch in diesem Monat für #Klima-Kritik von #HausUndGrund geblockt werden, verlosen wir einen Preis! 🏆
Und so geht's: Hier in den Drukos einen Screenshot vom geblockten @hausundgrund_de-Account posten - dann kommst Du in den Lostopf.
Zur Inspiration hier eine Analyse des so genannten #Klima-Konzept von @hausundgrund_de und @KaiHWar:
Read 4 tweets
Definiere Angst:
Gehen wir es mal im Einzelnen durch:

1. Gleichberechtigung von Mann & Frau & gleichgeschlechtlichen Partnerschaften, auch in steuerlichen Fragen.

Dieses Ziel, das vor allem auch Frauen zu Gute kommen soll, framed die @CSU als 'die wollen euch was wegnehmen'. #schäbig
2. Ja, man kann das bedingungslose Grundeinkommen kritisch sehen - bin auch nicht wirklich überzeugt.

Aber 1. @CSU, lest mal ein Buch dazu! Und 2. es geht um eine Lösung für Armut und prekäre Verhältnisse in unserer Gesellschaft. Wo ist eure Lösung dafür?
Read 13 tweets
Übrigens: schon 2016 wusste die BReg., dass sie bis 2030 eine Fläche von 18.361 Fußballfeldern [3,96/Tag] in Anspruch nehmen würde, wenn sie alle ihre Straßenbauprojekte durchzieht, die sie geplant hatte.

Was dann getan wurde: Straßen bauen! 🥳🤠

bmvi.de/SharedDocs/DE/…
"Mit einem Wert von 2,83 ha/Tag überschreitet die Summe der Aus- und Neubauvorhaben des BVWP 2030 die durchschnittl. tägl. Flächeninanspruchnahme, die sich aus den vom BVWP 2003 abgeleiteten Zielwerten für Bundesverkehrswege in der Größenordnung von 1,7 bis 2,5 ha/Tag ergeben."
Und wie dieses Zitat aus dem Bericht zeigt wusste die BReg. auch, dass sie damit Umwelt- und Natur übermäßig schädigt und belastet. Dennoch bauten Dobrindt und Scheuer weiter Straßen ohne Sinn und Verstand.
Read 8 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!