Recherche-& Informationsstelle Antisemitismus RIAS Profile picture
RIAS baut ein bundesweites Meldesystem für antisemitische Vorfälle auf. Impressum: https://t.co/RMBDqFpCeZ
2 Jan
Hörenswert: Wie Familienunternehmen NS-Zwangsarbeit aufarbeiten - Die Aufarbeitung erfolgt häufig nur auf medialen Druck und dauert bis heute an. In vielen Fällen begann sie erst Jahrzehnte nach dem Ende des 2. Weltkriegs.
#Wirtschaft #Deutschland
via @DLF
deutschlandfunk.de/bahlsen-flick-…
Dazu: Nicht nur die gesamte deutsche #Wirtschaft, auch die NS-#Gesellschaft profitierte in hohem Maße von der Ausbeutung von Millionen von Menschen. #Zwangsarbeit war allgegenwärtig und unübersehbar.
#Deutschland
via @JuedischeOnline
juedische-allgemeine.de/politik/es-gib…
Dazu: Späte Einsicht, wenig Geld - Entschädigung für NS-#Zwangsarbeit. Der Kampf für Entschädigung war nach dem Zweiten Weltkrieg lang und zäh. Zufrieden mit den Zahlungen sind viele von ihnen nicht.
#Wirtschaft #Deutschland #Gesellschaft
via @DLF
deutschlandfunk.de/entschaedigung…
Read 6 tweets
5 Dec 20
Gerade hält Björn #Höcke in #Höxter-#NRW eine Rede, dabei nutzt er Chiffren ("Globalisten", "Krake" und "kosmopolitische-Eliten") die ein antisemitisches Welterklärungsmodell anschlussfähig sind.
#AfD
Dazu: "Rechtsextremisten sehen also den Prozess der Globalisierung als planvoll gesteuerte Vernichtung von Kulturen, Traditionen & Werten durch (...)"Globalisten". Als mächtige Hintermänner werden – mal offen, mal nur unterschwellig – Juden imaginiert."
bpb.de/politik/extrem…
Dazu: Vor allem der Begriff des Kosmopoliten wird von Rechtspopulist_innen zunehmend als negativer Kampfbegriff vereinnahmt, um vermeintliche Eliten zu kritisieren - Parallelen zu antisemitischen Klischees.
#Antisemitismus
via @dlfkultur
deutschlandfunkkultur.de/kosmopoliten-v…
Read 4 tweets
5 Dec 20
Hörenswert: „Graue Wölfe“ auch in #Deutschland immer sichtbarer - Minderheiten wie Kurden, Armenier, Juden oder auch politische Gegner wie Kommunisten sehen die „#GrauenWölfe“ als Feinde.
#Antisemitismus #Rassismus #Nationalismus
via @DLF
deutschlandfunk.de/tuerkische-rec…
Dazu: Wie die „#GrauenWölfe“ nach #Deutschland kamen - Die "Grauen Wölfe" (türkisch "Bozkurtlar" oder "Bozkurtçular") können bis heute in der Bundesrepublik weitgehend ungestört agieren.
#Nationalismus #Antisemitismus #Rassismus
via @AntifaInfoBlatt
antifainfoblatt.de/artikel/wie-di…
2018 beim Staatsbesuch des türk. Präsident #Erdoğan in #Deutschland - Während dieser selber den "Rabia-Gruß" der #Muslimbrüder zeigte, erwiderte ein Teil seiner Anhänger_innen diesen mit den Gruß der #GrauenWölfe.
#Islamismus #Rechtsextremismus
via @SZ
sueddeutsche.de/politik/staats…
Read 4 tweets
26 Sep 20
Aus aktuellen Anlass: Wissenschafft Demokratie - #Rechtsterrorismus des @IDZ_Jena. Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes zeigen nicht nur die lange Tradition des Rechtsterrorismus auf, sondern auch dessen Aktualität & Brisanz.
#Oktoberfestattentat
idz-jena.de/schriftenreihe…
Dazu: Zur Geschichte des #Rechtsterrorismus in #Deutschland. In der Forschung ist umstritten, ob dieser Ende der 60er Jahre mit dem Entstehen zahlreicher Kleingruppen beginnt o. bereits in den frühen 50er Jahren auszumachen ist.
via @bpb_de
bpb.de/apuz/301132/zu…
Dazu: Es gab in der Bundesrepublik seit den 1960er-Jahren Terrorakte von Rechtsextremisten. Ua. der Mord am jüd. Verleger Shlomo Levin (1980) o. geplante Anschläge auf Gedenkstätten.
via @dlfkultur
#Deutschland #Antisemitismus #Rechtsterrorismus
deutschlandfunkkultur.de/rechtsterroris…
Read 11 tweets
24 Sep 20
Lesenswert: Am 3. Oktober plant „Der III. Weg“ einen Aufmarsch in #Berlin-#Hohenschönhausen - In Verlautbarungen der Partei findet sich antisemitische Propaganda.
#Antisemitismus #Geschichtsrevisionismus #Rassismus #b0310
via @rechtsaussen
rechtsaussen.berlin/2020/09/die-90…
Weitere Informationen zum rechten Aufmarsch, inklusive eine Einschätzung der Kolleg_innen von der MBR-#Berlin, findet ihr bei @BerlingegenNazi.
#b0310 #Hohenschönhausen
berlin-gegen-nazis.de/breite-protest…
Dazu: Wie gefährlich ist die Partei "Der III. Weg"? - Die Partei solidarisiert sich zudem mit der libanesischen Terrororganisation #Hisbollah und dem Regime des syrischen Diktators #Assad.
#Antisemitismus #Terror #b0310 #Berlin
via @Tagesspiegel
tagesspiegel.de/politik/rechts…
Read 5 tweets
22 Sep 20
Lesenswert: Viel zu lange seien die Jüd. Gemeinden bei der Umsetzung der Sicherheitsempfehlungen der Polizei auf sich selbst gestellt gewesen, auch müssten manche Gemeinden bis zu 50 % der Kosten selber tragen.
#Sicherheit #Deutschland
via @tazgezwitscher
taz.de/Ein-Jahr-nach-…
Dazu: Naomi Henkel-Gümbel ist Überlebende des Anschlags von #Halle. Sie sei entsetzt über die mangelhaften Ermittlungen des BKA`s über die Online-Aktivitäten des Attentäters, die in dem #HalleProzess zutage kamen, sagte sie.
via @JuedischeOnline
juedische-allgemeine.de/politik/mehr-g…
Dazu: Wie gut werden jüd. Einrichtungen in #Deutschland geschützt? - Wie sieht es fast ein Jahr nachdem Anschlag in #Halle aus? Für die Betroffenen, die Gemeinden, aber auch für die Sicherheitsbehörden?
#Sicherheit #Antisemitismus
via @Belltower_News
belltower.news/ein-jahr-nach-…
Read 6 tweets
22 Sep 20
Weiterhin begegnet #Antisemitismus Betroffenen in allen Bereichen ihres Alltags, wie aus unser heute veröffentlichten Auswertung „Antisemitische Vorfälle in #Berlin, Januar bis Juni 2020“ der hervorgeht.

➡️ Die Auswertung kann unter report-antisemitism.de/documents/2020… eingesehen werden. Image
Insgesamt 67 der Fälle –- beinahe jeder sechste bekannt gewordener Vorfall – hatten einen direkten Bezug zur #Covid_19-Pandemie. (2/5)
#Berlin #Antisemitismus
Mit 410 dokumentierten Vorfällen blieb die Zahl auf dem Niveau des ersten Halbjahres 2019, als die Meldestelle inklusive Nachmeldungen 458 Vorfälle verzeichnete. Damit wurden RIAS #Berlin im Schnitt weiterhin mehr als 2 antisemitische Vorfälle pro Tag gemeldet. (3/5)
Read 5 tweets
20 Sep 20
Lt. @d_pesch antisemitische Narrative bei eine Versammlung gegen die #Corona-Maßnahmen in #Düsseldorf. U.a. hat sich eine Person einen sogenannten "Judenstern" angeheftet.
#Antisemitismus #Du2009
Nicht nur konnte heute in #Düsseldorf, bei der Versammlung gegen die #Corona-Maßnahmen, eine Person mit angehefteten "Judenstern" mitlaufen sondern durfte noch auf der Bühne eine Rede halten.
#Antisemitismus #dus2009
via @d_pesch
Read 4 tweets
15 Sep 20
"In #Deutschland habe ich das Gefühl, dass es leider noch nicht quer durch die Bevölkerung als selbstverständlich angesehen wird, dass es jüd. Leben in Dtl. gibt. Dabei gibt es in Deutschland seit 1700 Jahren jüd. Gemeinden."
#Zentralrat70
via @rbb24
rbb24.de/politik/beitra…
Die Menschen hungerten, hatten keine Wohnung und in den Behörden saßen immer noch viele Nazis. Um den jüd. Überlebenden in #Deutschland so schnell wie möglich zu helfen, wurde vor 70 Jahren der @ZentralratJuden gegründet.
#Zentralrat70
via @dlfkultur
deutschlandfunkkultur.de/70-jahre-zentr…
Dazu: Vor 70 Jahren wurde der Zentralrat der Juden in #Deutschland gegründet. Heute ist der Festakt mit Bundeskanzlerin Merkel. Hier erzählen Jüdinnen und Juden aus #NRW, wie sie auf diesen Tag schauen.
#Zentralrat70 #Judentum
via @WDR
www1.wdr.de/nachrichten/si…
Read 5 tweets
14 Sep 20
Empfehlenswert: Wir (@nsuwatch) hosten „Global White Supremacist #Terror: Halle“, die interaktive Timemap eines internationalen Kollektivs von Künstler*innen und Forscher*innen zum antisem. und rassis. Anschlag in #Halle. #HalleProzess.
halle.nsu-watch.info
- Es werden sowohl die Offline- als auch die Online-Aktivitäten des Attentäters vom Beginn seines Angriffs bis zu seiner Verhaftung am 9. Oktober visuell darzustellen.
#Halle #HalleProzess
- Gleichzeitig wird die Chronologie & Kontinuitäten einzelner, doch miteinander verbundener Ereignisse rechten Terrors wie in #Oslo, #Christchurch, #Poway, #ElPaso und #Hanau aufgezeigt.
#Rechtsterrorismus #Internet #Halle #HalleProzess
Read 6 tweets
12 Sep 20
Lesenswert: #Holocaust-Überlebender klagt auf Verhüllung von #Wehrmacht-Denkmal in #Lüneburg-#Niedersachsen. - "Der Gedenkstein ist ein Dokument für den unreflektierten Umgang mit der NS-Vergangenheit."
#Gedenken #Deutschland #Gesellschaft
via @ntvde
n-tv.de/der_tag/Holoca…
Dazu: Die #Wehrmacht|soldaten, an die ein Gedenkstein in #Lüneburg-#Niedersachen erinnert, waren einem Historiker zufolge an der Ermordung von 9000 Menschen in einem Konzentrationslager beteiligt.
#Gedenken #Deutschland #Gesellschaft
via @welt
welt.de/politik/deutsc…
Dazu: Einer der Kläger, ein in Budapest lebender #Holocaust-Überlebender, habe in #Lüneburg 2015 den Prozess gegen den KZ-Wachmann Oskar Gröning als Nebenkläger verfolgt. Bei diesem Besuch sei er auf den Gedenkstein aufmerksam geworden.
via @NDRnds
ndr.de/nachrichten/ni…
Read 4 tweets
8 Sep 20
#Antisemitismus im Kontext der #COVID19-Pandemie - Monitoring-Bericht zu Antisemitismus mit Bezug zur #Corona-Pandemie der Bundesarbeitsgemeinschaft des Bundesverbands RIAS e.V.
#Deutschland
Link zum Bericht: report-antisemitism.de/documents/2020… Image
Ein gemeinsamer Bericht von RIAS-Bund, RIAS #Bayern, RIAS #Berlin, Fachstelle Antisem. #Brandenburg, Dok.- & Beratungsstelle für antisem. Vorfälle in #Hannover, SABRA (#NRW) & @lidaAntisemitismus (#SH).
"Im Zeitraum von 17. März bis 17. Juni 2020 wurden dem Bundesverband RIAS 123 Kundgebungen und Demonstrationen mit Bezug zur #COVID19-Pandemie bekannt, bei denen es zu antisemitischen Äußerungen kam."
#Antisemitismus #Corona Image
Read 7 tweets
8 Sep 20
„Diese Demonstrationen tragen zu einer Normalisierung des #Antisemitismus bei“ - 2 Expert_innen für #Rechtsextremismus & Antisemitismus über die Macht von #Verschwörungsmythen, verzweifelte Verwandte und große #Gewalt|potentiale bei den #Corona-Protesten.
berliner-zeitung.de/mensch-metropo…
"Um nur zwei zu nennen: die sogenannte NWO – also die Halluzination einer „Neue Weltordnung“ – oder #QAnon, eine weitere Verschwörungserzählung aus dem US-amerikanischen Kontext. Sie sind oft anschlussfähig für antisemitische Positionen, die Übergänge sind zum Teil fließend."
"Was viele offensichtlich eint: Es gibt einen Glauben an eine Elite, die im Hintergrund die Fäden zieht, die die Politik steuert. Diese Menschen haben den Eindruck, dass sie in einer Scheindemokratie leben."
#Verschwörungsmythen #Corona
Read 9 tweets
8 Sep 20
Irritierend: Nach einer antisem. Bedrohung
gegen ein als jüdisch erkennbares Paar in #Halle, am 01. September, zeigt die #Polizei kein angebrachtes Verhalten gegenüber den Betroffenen. Auch später im Revier fühlen sich diese nicht Ernst genommen.
#Antisemitismus #SachsenAnhalt
Read 4 tweets
7 Sep 20
Lt. @NewsReku wurde am Abend vom 28. auf 29. August ein Mitglied mit jüd. Vorfahren der „Alten Leipziger Landsmannschaft Afrania“ durch andere Verbindungsstudenten als Jude beschimpft, mit Geldmünzen beworfen und mit Gürteln verprügelt.
#Heidelberg #BaWü
reku-news.de/nach-antisemit…
Dazu: Heidelberger Burschenschafter sollen jüd. Besucher angegriffen haben - Die Verbindung Normannia ist nach @SWRAktuell Informationen in der Vergangenheit häufiger durch antisem. Äußerungen aufgefallen.
#Heidelberg #BaWü #Antisemitismus #Universität
swr.de/swraktuell/bad…
Dazu: Als Jude geoutet - Burschenschafter schlagen Gast mit Gürteln. Die Normannia wird nach 130 Jahren aufgelöst – Grund ist ein antisemitischer Angriff auf einen jüdischen Gast.
#Heidelberg #BaWü #Antisemitismus #Universität
via @JuedischeOnline
juedische-allgemeine.de/politik/als-ju…
Read 11 tweets
7 Sep 20
PM: Studie zu #Antisemitismus in #NordrheinWestfalen vorgestellt: Interviews mit Betroffenen, 1.611 Straftaten und 209 dokumentierte Vorfälle zwischen 2014 - 2018 zeigen Antisemitismus als alltagsprägende Kontinuität für Jüdinnen_Juden.
#NRW #AntisemitismusNRW ImageImageImage
Hier kann die ganze Studie zu #Antisemitismus in #NordrheinWestfalen nachgelesen werden.
#NRW #AntisemitismusNRW
Link: report-antisemitism.de/documents/2020… Image
"Um Jüdinnen & Juden zu schützen & ihr Vertrauen in staatliche Institutionen & in die Zivilges. zurückzugewinnen, ist es umso wichtiger, tiefgreifende, umfassende & nachhaltige Maßnahmen zu ergreifen."
Sophie Brüss (Referentin für Antidiskriminierungsarbeit, Servicestelle SABRA)
Read 9 tweets
7 Sep 20
Heute findet Fachtag „Antisemitismus in Nordrhein-Westfalen: Befunde und Handlungsperspektiven“des Bundesverband RIAS e.V. und der SABRA #NRW im Rahmen des Kompetenznetzwerks #Antisemitismus statt.
#AntisemitismusNRW

Auch auf #Facebook live unter: facebook.com/BundesverbandR…
Das Eröffnungsgespräch wird moderiert von Dr Reichel. Mit auf dem Podium die Antisemitismusbeauftrafte #NRW @sls_fdp, Michael Rubinstein von der Jüdischen Gemeinde #Düsseldorf, Frau Güler vom MKFFI und Benjamin Steinitz von @Report_Antisem.
#AntisemitismusNRW #Antisemitismus Image
Michael Rubinstein: "Wenn wir jüdisches Leben immer nur auf #Antisemitismus reduzieren, hätten wir hier keine Zukunft und eigentlich nichts hier zu suchen"
#NRW #AntisemitismusNRW
Read 17 tweets
1 Sep 20
Lesenswert: Was #Querdenken 711-Sprecher Stephan Bergmann mit den Rechtsextremen vor dem #Reichstag in #Berlin verbindet - Bergmann ist einer Liste zufolge Gründungsmitglied des Schorndorfer Vereins „Primus inter Pares“.
#b2908
via @zvw_redaktion
zvw.de/lokales/rems-m…
Dazu: Am #b0108 bezog sich Michael #Ballweg positiv auf das „#QAnon“-Milieu. Eine Woche später, am 8.08., nutzte er die souveränistische Chiffre „Friedensvertrag“, um sein weiteres Handlungsfeld zu umreißen.
#b2908 #Reichsbürger
via @Belltower_News
belltower.news/coronaleugneri…
Dazu: Bei den Demos gegen #Corona-Maßnahmen ist eine Reichsbürgergruppe aus Süddeutschland besonders aktiv. Sie will weitere Unterstützer ködern.
#b0108 #b2809 #b2908info
@tazgezwitscher
taz.de/Reichsbuerger-…
Read 4 tweets
29 Aug 20
Geschmacklos: Das Denkmal zur Erinnerung an Kindertransporte, am S- und U-Bahnhof Friedrichstraße, wird als Auslage für die Zeitung des "Demokratischer Widerstand" genutzt.
via @BerlingegenNazi
#Berlin2908 #b2908 #b2908info
Ecke Friedrichstraße/Dorotheenstraße sind an einem "Truck" 2 Landvolk-Flaggen angebracht.
#b2908
"#Antisemitismus & national-völkische Untertöne teilte die 1928 von in Not geratenen, vom Staat enttäuschten Bauern gegründete Bewegung aber schon lange."
taz.de/Die-Not-der-Ba…
Lt. @mic_tra trägt eine Person am #BrandenburgerTor einen Quader vor sich her, darauf steht u.a. "Niemand hat das Recht Merkel zu gehorchen" sowie mehrmals ein sogenannter "Judenstern" mit der Inschrift "Jude".
#Antisemitismus #b2908 #b2908info #Berlin
Image
Read 24 tweets
29 Aug 20
Nochmal ein Hinweis auf unsere Einordnung zum kommenden Wochenende.

"Aufgrund einer offenen & breiten Mobilisierung aus dem rechten bis rechtsext. Spektrum muss von einem erhöhten Gewaltpotential durch die zu erwartenden Teilnehmer_innen ausgegangen werden."
#b2908 #b2908info
Another reference to our classification for the coming weekend.

"Due to an open and broad mobilization from the right to the extreme right it must be assumed that the participants will have an increased potential for violence."

#b2908 #b2908info #Berlin
Read 4 tweets