Discover and read the best of Twitter Threads about #Antisemitismus

Most recents (23)

#Antisemitismus Heute vor 39 Jahren drang ein Rechtsextremer in die Erlanger Wohnung des Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde von Nürnberg ein, Shlomo Lewin, und erschoss ihn und seine Lebensgefährtin Frida Poeschke.

Thread👇
Anstatt in der örtlichen Naziszene zu ermitteln – die Wehrsportgruppe Hoffmann hatte ihre Zentrale in der Nähe -, verdächtigte die Polizei zunächst das Umfeld des Opfers.
Es gebe „Ungereimtheiten“ in Lewins „schillernder“ Vergangenheit, schrieben die „Erlanger Nachrichten“ drei Tage nach dem Doppelmord. Die Polizei spekulierte, der Mossad habe eine Rolle gespielt.
Read 9 tweets
Im #Backstage #München wird am 18.1.2020 der Rapper Azad auftreten: 2007 war er mit Sezai Teil des Projekts "Warheit": "rap holocaust, (...) ich komm wie [Gunshot-Geräusch, überdeckt wohl 'Hitler'] und von dir schmock bleibt nur noch asche". #Antisemitismus
Im #Backstage München wird am 26.3.2020 die Band BRDigung auftreten: "Geld regiert die Welt! Wer regiert das Geld? (...) Wie lange fallen wir noch auf sie rein? (...) Unser Tod ist weiß und wird in Streifen über uns versprüht (...) Sie vergiften unser Essen“. #Antisemitismus
Im #Backstage #München wird am 18.4.2020 der Rapper Frauenarzt auftreten: "Ich hänge nur mit Fotzen ab. Playerking, du hängst nur mit schwulen Opfern ab. NoHomo". #Schwulenfeindlichkeit #Homophobie
Read 5 tweets
"#Antisemitismus ohne Juden",[1] "führerlose Nazis" - Combat 18 - wie ist das? Diese Thesen und ein globaler Antisemitismus dimensionieren vielleicht etwas, das weder die Singularität des Eliminatorischen des Nationalsozialismus abschwächen, noch neue Faschismen verkennen.
Mit anderen Worten, Nazismus kann "sich" weiterentwickeln, neue Qualität hervorbringen und darum gefährlicher werden, statt allein reaktionär zu sein. Die Unterscheidung in Faschismus und Nazismus kann gleichwohl hilfreich sein, die äußerste
________
[1] phase-zwei.org/hefte/artikel/….
Brutalität des deutschen Faschismus abzusetzen.
Read 4 tweets
*Thread* zu #ExtinctionRebellion

Roger #Hallam ist Mitgründer, zentraler Ideologe und Stratege von Extinction Rebellion. Bis Ende September war er Direktor der englischen Kapitalgesellschaft Compassionate Revolution Ltd, der Extinction Rebellion gehört und die auch als |2
2| Kontaktadresse für @ExtinctionR_DE dient.

Der @derfreitag der noch vor 2 Tagen #ExtinctionRebellion kritiklos Schönschreiben ließ und nichts nachprüfte (1), behauptet heute, nachdem Roger #Hallams #Antisemitismus explodiert ist, @ExtinctionR_DE distanziere sich „vehement“ |3
|3 von #Hallam|s Relativierung des #Holocaust. (2)

Ist das wahr? In der Erklärung der Pressesprecher*innen @TinoPfaff (der auf Kritik stets pöbelnd reagiert) und @AnnemarieBotzki heißt es in Wirklichkeit „Hallam ist als Autor des Papiers ‚Common Sense for the 21st century‘ |4
Read 7 tweets
Ein Thread in 3 Kapiteln: #DonAlphonso als Weiterverbreiter von #Antisemitismus

1. Kapitel / Fundstelle 1

Bei der Entwicklung des Antisemitismus in der hier hässlichen Moderne spielte es eine große Rolle, Juden nicht wie zuvor allein aus religiösen bzw. pseudo-reli-..

1/28
..giösen Gründen abzulehnen, oder als schlicht fremd, sondern in ihnen eine ökonomische Bedrohung zu sehen, inkl. der Vorstellung, Juden bildeten eine mächtige, und ökonomisch übermächtige, verschworene Gruppe.

Hierher gehört das Stereotyp des "Drahtziehers" und dies..

2/28
.. dann erweiternd, davon abgeleitet, der Glaube an eine jüdische Weltverschwörung. Juden wurden zudem als bes. heimtückisch und auf eine alttestamentarische Weise handelnd grausam beschrieben, als Gruppe, die angeblich darauf trachtete, allen Nichtjuden schaden zu wollen.

3/28
Read 31 tweets
Heute vor 50 Jahren, am 9.11.1969, übte die linksterroristische Gruppe Tupamaros West-Berlin während des Pogromgedenkens einen Anschlagversuch auf das Jüdische Gemeindehaus Berlin aus. Oder: Die Geburt des israelbezogenen #Antisemitismus aus der Schuldabwehr / [Thread]
Die Tupamaros West-Berlin entstanden aus dem Umfeld des SDS/der APO Ende der 1960er Jahre. Ihr Gründer Dieter Kunzelmann, Mitglied der Kommune I, stand in der Tradition der situationistischen Avantgarde, bevor er im Zuge der Studentenunruhen nach radikaleren Aktionsformen suchte.
Mit Georg v. Rauch, Ina Siepmann, Albert Fichter & anderen reiste Kunzelmann im Sommer 1969 über Italien nach Jordanien, um sich dort von der palästinensischen Fatah, die damals als terroristische Guerilla-Organisation agierte, als Terroristen & im Bombenbau ausbilden zu lassen.
Read 10 tweets
@spiegel hiermit auch Infos zu den weiteren Bezügen des #Kalbitz . Verein der Zeit (Vorstand Kalbitz) ist ein Antisemitischer- und Holocaustleugnender Verein, seine Mitgliedschaft in der JLO nur ein Teil dessen seiner Bezüge. Da habt ihr nur ein wenig gekratzt ;) #AfD #NoAfD
Der @spiegel hat in seinen Recherchen die rechtsextreme und vom Verfassungsschutz überwacht studentenverbindung #Danubia erwähnt, und da beginnt eigentlich die Recherche zu #Kalbitz #Kopp bis hin zum Holocaustleugner Mahler. #AfD #NoAfD
facebook.com/GegenDieAltern…
Querverbindung #kalbitz und der Witikobund: "Schriftleiter" des Witiko Briefes war der Neofaschist Hans-Ulrich Kopp (Burschenschaft Danubia,Ex-REP,früher bei der rechtsextremen Wochenzeitschrift Junge Freiheit).War auch Vorsitzender der Vereinigung Archiv der Zeit. #AfD #NoafD
Read 91 tweets
Neue Rechte? Alte Rechte neu verpackt!
#Hoecke #kubitschek #Heise eine Recherche: Schon 2014 gab Höcke Kubitschek und der Sezession ein langes Interview. Nach eigenen Aussagen kannten Götz und Björn sich länger. Zeit das Thema aber mal zu vertiefen. #AfD #NoAfD
Zitat Kubitschek: "die wir im Verlauf unserer langjährigen Verlagsarbeit, im Wandervogel, beim Militär oder auf einer der mittlerweile zahllosen Veranstaltungen des Instituts für Staatspolitik (IfS) kennengelernt haben“. #AfD #NoAfD #Hoecke #Kubitschek
Nun, Höcke hatte da noch nie viele Berührungsängste, 2014 gab er nach den ersten Erfolgen in Thüringen u.a. dem rechtsextremen Monatsmagazin „Zuerst!“, der rechtsextremen „Blauen Narzisse“ und eben der Sezession Interviews. #AfD #NoAfD #Hoecke #Kubitschek
Read 55 tweets
1 #Thüringen #Regierungsbildung #Landtag #Koalitionen
Es gibt hier eigentlich nur eine einzige Koalitionsmöglichkeit, wenn man von einer Minderheitenregierung (im Landtag) berechtigterweise absehen möchte: Die Koalition #Linke, SPD, Grüne und FDP.
2 Völlig ausgeschlosssen ist, dass irgendeine Partei mit der #AfD koaliert, da wir hinreichend Beweise dafür haben, dass u. warum die AfD nicht nur eine neoliberale, vermeintlich "rechtskonservative", sondern v.a. eine #antidemokratische, zunehmend eine #faschistische Partei ist
3 und insbesondere in Thüringen ausgerechnet Björn #Höcke ihr vorsteht, der laut Gerichtsbeschluss (VG Meiningen) als, Zitat "#Faschist" bezeichnet werden kann, eigentlich auch muss.
Read 22 tweets
Bei der FSK Sitzung an der #GoetheUni wird über den Vorfall bei einer Orientierungsveranstaltung diskutiert: In einem Video ist zu sehen, wie eine Person ganz offensichtlich den #Hitlergruß zeigt und die Gruppe darauf reagiert.
FSK Koordination berichtet von einem Vorangegangen Treffen mit Unileitung und Dekan*innen. Dort sei oberflächlich über den "Vorfall" und abschließend über die Gesprächskultur an der #GoetheUni gesprochen worden.
FSK Koordination eröffnet Diskussion. Möchte nicht über Frage diskutieren ob es sich um ein #Hitlergruß handelt oder nicht, sondern allgemein über Dynamik bei Orientierungswochen. Bereits in der Vergangenheit gab es hierzu Debatten aufgrund sexistische Vorfälle.
Read 22 tweets
Nun ist der Angriff auf die #Synagoge in #Halle anderthalb Wochen her.

In der Zwischenzeit wurde der Attentäter gefasst, @akk hat sich wieder einmal blamiert, die Medien des @axelspringer Konzerns schreiben über alles, nur nicht über #Rechtsextremismus

1/26
und die Antisemiten in der #AfD beteuern, dass sie keine Antisemiten sind.

Also eigentlich alles so wie immer.

Im Jahr 2019 ist der gesellschaftliche Kampf gegen den #Antisemitismus ungefähr so wirkungsvoll wie die Heilung eines Hirntumors durch #Globuli.

2/26
In beiden Fällen sterben Menschen, im Falle des Antisemitismus übrigens nicht nur #Jüdinnen und #Juden. Eine der ersten Äußerungen des Attentäters nach seiner Tat war sein Bedauern über den Tod zweier unbeteiligter Deutscher.

3/26
Read 27 tweets
Erst recht nach #Halle muß man endlich darüber reden, daß in Deutschland mit staatlicher Unterstützung Gelder, die vorgebl. der Bekämpfung des Antisemitismus dienen sollen, mitunter zur Einschüchterung, Diffamierung und Repression jüdischer Menschen verwendet werden.
Dem liegt ein Antisemitismusbegriff zugrunde, der alle antinationalen Jüdinnen und Juden als Antisemiten verleumdet. Dieser Antisemitismusbegriff ist an sich völlig antisemitisch.
Ein Antisemitismusbegriff, der nicht in erster, letzter und mittlerer Linie dem Schutz jüdischer Menschen vor Rassismus dient, entbehrt jeder Existenzberechtigung.
Read 14 tweets
#Feminismus führe zu weniger Geburten, deswegen gebe es #Einwanderung und hinter all dem stecke "der Jude": Diese verdammten #Verschwörungstheorien verbinden #Antisemitismus, #Rassismus und #Antifeminismus zu mörderischen Masternarrativ. #Halle tagesschau.de/inland/halle-t…
Der Anschlag von Halle schließt damit an rechtsextreme Attentate an: #Utöya, #Christchurch, #ElPaso. Der Attentäter handelte vielleicht allein, aber er ist kein Einzeltäter, sondern Teil einer rechtsradikalen Bewegung, die auf eliminatorischen Hass u Verschwörungslegenden basiert
Wer gefährlichen Unsinn von Politikern als "#Soros-Marionetten", von geheimen Plänen zur "Umvolkung" usw verbreitet, sollte zum Thema #Antisemitismus bitte schweigen. Denn dieser Verschwörungsdreck ist im Kern zutiefst antisemitisch.
Read 4 tweets
Als Zentrum für politische #Bildung & #Beratung #Hessen treten wir tagtäglich gegen #Rassismus, #Antisemitismus & #Rechtsextremismus ein. Und wir stehen an der Seite derer, die #Hass, #Ausgrenzung & #Gewalt ausgesetzt sind.
Dass diese Arbeit bitter nötig ist, sehen wir auch daran, dass der Hass zuweilen unser eigenes Team trifft. Jüngst erlebte unsere pädagogische Leiterin @sabanurcheema auf einer Dienstreise #Rassismus & wurde von einem Rechtsextremisten im Zug bedroht.
Wir verurteilen diesen Vorfall aufs Schärfste & zeigen uns bedingungslos solidarisch mit unserer Kollegin & ihrer Entscheidung, das Erlebte auf Social Media öffentlich zu machen. Wir sind froh, dass zahlreiche Menschen dies ähnlich sehen & bedanken uns für die Solidarität.
Read 10 tweets
Dienstag. Ich flüchte mich vor dem Regen in die nächste Tram. Meine Hose ist durchnässt, aber Regenjacke und -schuhe helfen dem Rest, trocken zu bleiben. Ich setze mich ganz hinten in den verwaisten Sitzbereich. Der Boden ist seicht unter Wasser, alles fühlt sich klamm, schwül…
…und vorherbstlich an: die Polsterung, die Stangen zum Festhalten, die Fensterscheiben, die Luft.

An der nächsten Haltestelle steigt ein Mann dazu und stellt sich telefonierend vor den Sitzbereich, den ich gewählt habe.
Er zieht eine wie ein Schwamm vollgesogene Mütze ab und lässt sie auf den Boden klatschen. Das erinnert mich daran, meine Kapuze abzusetzen.

Der Blick des Mannes fällt auf meine zur Regenjacke passenden grünen Kippah. Er würgt seinen Gesprächspartner am Hörer ab und legt auf.
Read 20 tweets
Da es ja einen grossen Konflikt um das Erscheinen von BDS-Anhänger*innen auf dem #RadicalQueerMarch gab, und dabei besonders eine grosse Verwirrung um den Antisemitismusbegriff, möchten wir hier ein bisschen zur klaren Definition beitragen.
#Antisemitismus ist keine blosse Feindschaft gegenüber Jüd*innen. Antisemitismus ist ein Welterklärungskonzept.
Einer der Kernthesen Adornos über die Ursache von Antisemitismus, ist, dass das bürgerliche Individuum zur Schaffung einer konsistenten Identität Triebverzicht braucht.
Read 47 tweets
1) Du bloggst über die #Menschenverachtung von Adolf #Hitler, über #Antisemitismus und #Antiziganismus. Und ein Kommentator setzt gleich mit #Rassismus nach, verlinkt die angeblich niedrigere #Intelligenz von #Schwarzen & eine angebliche #Soros-#Erika-Verschwörung...
2) Und Du fragst Dich, ob der #Hass nicht auch eine #Wahl ist, nicht auch das #Böse Teil der menschlichen #Natur. Das #Wissen für eine bessere Sicht auf die #Menschheit wäre da, aber er will es nicht, weist es ab. Er wählt bewusst die #Verachtung...
3) Und so überprüfst Du Dein #Menschenbild. Der #Humanist in Dir leidet, weil die #Vernunft nicht durchdringt, abgewehrt, verhöhnt wird. Der #Christ in Dir weiß zwar von der #Sünde des #Menschen, doch will er kein #Richter sein, #Liebe, #Glaube, #Hoffnung nicht aufgeben...
Read 9 tweets
Hallo #Twitterlehrerzimmer & #BayernEdu,
ich stelle mich euch mal kurz vor, obwohl ich #KeinLehrer bin.
Als #Medienpädagoge und #Bildungsreferent #politischeBildung bin ich mehr so der #Sidekick für Schulen aller Art, nicht nur, aber vor allem dann, wenn's iwo brennt 🔥👨‍🚒[1/x]
Z.B. bei akuten Fällen von #Cybermobbing 🤬 oder Fragen zu #Radikalisierung, #Rassismus, #Antisemitismus oder einfach auch nur wenn es darum geht, #Projekttage oder #Projektwochen zu füllen. Meistens sind es #Workshops für die Schüler*innen, manchmal auch #FoBis für die K*K [2/x]
Falls euch meine Inhalte näher interessieren, habe ich hier meine Themen in Modulen visualisiert. Viele davon hängen eng miteinander zusammen, können aber auch für sich stehen. Die meisten Module sind an Schulform/Alter oder außerschulische #Jugendarbeit angepasst. #Werbung [3/x]
Read 15 tweets
Read 35 tweets
parlamentspräsident wolfgang sobotka hat bei IFES (in kooperation ua auch mit dem @doew_at) eine #antisemitismus studie in auftrag gegeben, die am 15. märz fertig vorliegt. ein paar anmerkungen dazu (thread) oe1.orf.at/player/2019030…
es absolut begrüßenswert, dass das parlament eine so umfassende erhebung zu #antisemitismus durchführen lässt und dazu nicht nur statistiker sondern eben auch ausgewiesene experten wie eben vom @doew_at hinzuzieht. ebenso befremdlich ist es, damit -
- ohne dass detaillierte ergebnisse vorliegen, weil die studie noch nicht einmal fertig ist - sofort mit einem klaren fokus an die öffentlichkeit zu gehen: wir haben ein problem im bereich türkisch- und arabischsprachiger gruppen. #antisemitismus sei dort stark gesteigert, und..
Read 21 tweets
Darf ich vorstellen? Das ist der Vorsitzende des #Haushaltsausschuss|es des Deutschen #Bundestag|s, Herr #AfD MdB #Boehringer. Er und sein Kamerad MdB #Hemmelgarn lassen sich hier von Eberhard #Hamer die Welt erklären. /Thread
#Hamer ist tief verwurzelt in rechtsextremen Strukturen und neigt - vorsichtig ausgedrückt - zu antisemitischen Welterklärungsmodellen. Beispiele im Thread. #Antisemitismus /3
Schon 2018 durfte #Hamer unwidersprochen im Gespräch mit #AfD - MdBs erklären, dass "die berühmten 40 Familien, die IZB und die Federal Reserve" das internationale Kapital steuern und "jeder Crash von der Hochfinanz verursacht" sei. (Quelle: SC YT "Wendezeit") /4
Read 11 tweets
[CN:#Antisemitismus #Nachkriegstantisemitismus #FehlendeEntnazifizierung #Antikommunismus #AllmanNachkriegspsycho #Patriachart #NSVerdränung]

#Nazienkel - die @ard Doku #kuhlenkampfsschuhe (viel Nazienkelheuli) läuft in der Mediathek - Er dokumentiert recht offen die Verdränung.
Regina Schelling berichtet aus ihrer Familiengeschichte.

Familienbeschreibung:
Eltern totalt gestresste Kleinunternehmer

2 Töchter und eine "Stammhalter"
Mittags ein Stück Fleisch auf dem Teller
Sehr katholisch
Sonntag nachmittags ein Spaziergang

"so wie es sich gehört"
Vater ist Herzkrank. "Ihr dürft eueren Vater nicht mehr aufragen"

Dann kommt die Einblendung Eurovision-Fehrnshe.

"Samstag abends aber ist alles gut"
Read 20 tweets
Ein kleiner Thread zu #Kollegah, #Antisemitismus und einem Aspekt, der aktuell in der Debatte kaum noch ins Gewicht fällt, allerdings früher durchaus schon Erwähnung fand und daher eigentlich wieder genannt werden sollte:
Besonders im Fokus der Debatte stand sein Track "Apokalypse" dank der grandiosen WDR Doku. Seine Apologeten sprachen daraufhin davon, dass dies lediglich gutes "Storytelling" sei und nichts mit seiner Ideologie zu tun hätte und schon gar nicht mit Antisemitismus verbunden sei.
Dazu muss man sich allerdings den Lebensweg von Kollegah zu Gemüte führen, um den Song besser einordnen zu können. Felix Blume übersetzte vor 15 Jahren ein Buch ("Tod, Auferstehung, Hölle") des islamischen Kreationisten Harun Yahya. (Blume ist selbst überzeugter Kreationist)
Read 11 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just three indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!