Discover and read the best of Twitter Threads about #Diskriminierung

Most recents (24)

Stellt euch mal vor wir hĂ€tten eine #Regierung die die richtigen Entscheidungen treffen wĂŒrde. Ein Thread!
Stellt euch mal vor wir hÀtten ein #Tempolimit! #VerkehrswendeJetzt
Stellt euch mal vor wir hÀtten ein bedingungsloses #Grundeinkommen! #BGE
Read 36 tweets
1/? "Die Ungeimpften sind die Helden der letzten zwei Jahre, denn sie haben es uns allen ermöglicht, eine Kontrollgruppe in dem großen Experiment zu haben und die UnzulĂ€nglichkeiten der Covid-Impfstoffe aufzuzeigen. uvm. soll ein geimpfter australischer Schriftsteller gesagt
2) haben, welcher mit den Worten Endete "Der Krieg gegen die Ungeimpften wurde verloren und wir sollten alle sehr dankbar dafĂŒr sein.

Unser GM Karl Lauterbach dagegen meint, das unser ungeimpftes Pflegepersonal keinen Beitrag geleistet und kein Recht zu demonstrieren habe.
3) Diese Worte sagen unheimlich viel aus ĂŒber jemanden, der angeblich fĂŒr die #Gesundheit der Menschen eintreten soll. Bewertung nach #Geimpft und #Ungeimpft ist gleichbedeutend mit #Spaltung und HerabwĂŒrdigung, in meinen Augen sogar #Diskriminierung von Menschen nach Ihrem
Read 7 tweets
Stellungnahme zum Urteil des @BVerwG_de

Das BVerwG entschied, dass ein Datingprofil, dass die Suche nach Sexualkontakten andeutet, auch ohne Bw-bezug disziplinar geahndet werden kann.
In dem Fall wird aufgrund der Dienststellung von einer „reprĂ€sentativen Stellung“ gesprochen.
Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass es verschiedene LebensentwĂŒfe in unserer Gesellschaft gibt, die individuell zu achten und zu respektieren sind. Bei einem Dating-Profil, welches keinerlei Hinweis auf die #Bundeswehr gibt, muss die PrivatsphĂ€re von Soldat:innen respektiert werden.
Offene Beziehungen sind in Deutschland legal und unterliegen keinerlei BeschrÀnkungen. Insofern hat der Staat nicht das Recht, Soldat:innen ungerechtfertigt in ihrem Recht auf sexuelle Selbstbestimmung einzuschrÀnken. Er hat die persönliche #Freiheit zu achten.
@freiheitsrechte
Read 9 tweets
Zur #Kontextualisierung der eigenen Sachlage:

1. Als ich 1970 geboren wurde, hatte ich die ersten 10 Jahre meines Lebens kein eigenes Zimmer.

Das war damals noch kein Standard fĂŒr #Kinder & dennoch habe ich dies nie als #Armut erlebt!

#Was war der Unterschied zur #Gegenwart ?
Der Unterschied bestand darin, dass es immer saubere Kleidung gab, es musste niemals gehungert werden, nicht einmal temporĂ€r, wenn es natĂŒrlich auch nicht alles zu essen gab, was theoretisch möglich gewesen wĂ€re.

2022:

#Hungern fĂŒr den #Regelsatz im Zeichen des #Klassismus
Read 41 tweets
"Nationaler Diskriminierungs- und #Rassismusmonitor (NaDiRa) | BPK 5. Mai 2022"

#YouTube

#Demokratie oder was ihr aktueller Stand an Perspektive beinhaltet

#Rassismus & #Klassismus sind kollaborative Formen der #Diskriminierung

#Debattenkultur

Wenn #Journalismus lediglich noch Zitate wiedergibt, ohne diese kritisch zu kontextualisieren, ist dies ein Problem!

Dies umso mehr, wenn bestimmte Themen bereits durch die #SocialMedia - #Algorithmen nur noch als gruppendynamische #Separierung "funktionieren".

#Unfrieden
Es ist nicht die Aufgabe von #Journalisten Fanclubs um irgendwelche Akteure aus der #Politik zu gestalten und zu erhalten, sondern eine #Wahrnehmung & sachdienliche Einordnung diverser Krisenmomente vorzunehmen!
Read 7 tweets
Rassismus ist in #Deutschland kein RandphĂ€nomen. Das zeigt unsere reprĂ€sentative #Rassismusmonitor-Studie „Rassistische RealitĂ€ten“. Sie beleuchtet erstmals umfangreich, wie sich die Menschen in Deutschland mit #Rassismus auseinandersetzen. 👉 rassismusmonitor.de/studie-rassist
 1/6 Image
Fast die gesamte Bevölkerung (90 %) ist sich einig: Es gibt #Rassismus in #Deutschland. 65 % bestÀtigen, dass Rassismus in #Behörden existiert. Und mehr als 80 % erkennen in zentralen Lebensbereichen wie #Schule, #Arbeit und #Wohnen rassistische #Diskriminierung. 2/6 Image
Viele Menschen sind direkt o. indirekt von #Rassismus betroffen. Nur 35 % geben an, sie hĂ€tten noch nie BerĂŒhrung damit gehabt. Direkt betroffen sind u.a. Schwarze Menschen, #Muslim*innen, JĂŒdinnen & #Juden, #Sinti & #Roma. Indirekt betroffen ist ein Großteil der Bevölkerung. 3/6 Image
Read 6 tweets
Sehr geehrte Moderatorin
@dlfkultur

Wenn man nicht zur Kenntnis nimmt, dass gerade die #Agenda2010 durch die #SozialeSegregation im #SGBII hohe Kosten in anderen Ressorts generiert, die ein #BGE nicht auslösen wuerde, denkt man wie sie.

Es fehlt d. #Perspektive der #Einpreisung
Ich höre Ihnen nun schon viele Jahre zu und habe fast ganz aufgegeben, immer wieder kritisch darauf zu verweisen, wo sie argumentativ im Bereich klassistischer #Fremdzuschreibung unterwegs sind.

Es mag sie erschrecken, aber ich haette auch die FDP in Ihnen erkannt!
Was das #BGE, Die Linke und allgemein den Sexismus aller Parteien angeht:

Bestimmte Formen von #Diskriminierung treten kollaborativ auf, das heißt #Klassismus forciert #Rassismus oder #Misogynie
Read 5 tweets
@ThomasKnorra Die Gegner des #BGE werfen selbigem nicht ohne Grund genau dies vor, was durch die #Agenda2010 realpolitisch ausgelöst wurde:

#SozialeSegregation & eine Entwertung von #AktivitÀt.

BefĂŒrworter der #Agenda2010 setzen auf eine Welt bunt kaschierter #Ungleichheit.

#Pluralismus
@ThomasKnorra Es gibt einen echten #Pluralismus und dieser stellt sich gegen jede AusprÀgung und Form von systemischer #Ungleichbehandlung!

Und dem gegenĂŒber stellt sich ein Trend, welcher gerne auf "#Vielfalt" setzt, ohne dies wörtlich zu nehmen!

Horizontal versus Vertikal
@ThomasKnorra Was diese #Menschen der #Realpolitik aus den letzten 15 Jahren meinen, wenn sie das Wort"#Vielfalt" tendenzioes umdeuten, bezogen auf konkrete Handlungen, meint immer nur einen selektiven #Pluralismus auf horizontaler Ebene:

Das heißt innerhalb einer oekonomischen Schicht!
Read 8 tweets
#SexualisierteGewalt und #Machtmissbrauch machen vor der #Wissenschaft nicht halt.
Ein kleinerđŸ§”ĂŒber die Situation an #Hochschulen und die neue Handreichung, die ich mit @lisa_mense und Jeremia Herrmann editiert habe. @fgf_nrw
netzwerk-fgf.nrw.de/start-netzwerk
1/x Es ist eine poröse Mauer aus Beton zu sehen, durch die sich
In unserem einleitenden Beitrag werfen @lisa_mense und ich einen Blick auf sexualisierte Diskriminierung als Teil von geschlechterbezogener Gewalt (#GBV). Auch fĂŒr den #Hochschulkontext gilt es, #GBV intersektional und nicht-binĂ€r zu denken, um das Dunkelfeld auszuleuchten 2/x
Sandra BeaufaĂżs setzt sich mit "#Macht und #Machtmissbrauch" in der #Wissenschaft auseinander und arbeitet heraus, wie stark diese Begriffe jeweils vergeschlechtlicht sind und welche Folgen dies fĂŒr die BekĂ€mpfung von #Machtmissbrauch an #Hochschulen hat. 3/x
Read 16 tweets
In zwei Tagen werden wir viel #NieWieder lesen, zur RealitĂ€t gehört: In #Deutschland leben z.Z. 65-70.000 jĂŒd. KontingentgeflĂŒchtete in #Altersarmut, darunter viele #Holocaust-Überlebende.

Dieser Thread der @zwst_official zeigt, was das konkret bedeutet:
Dazu: Von wegen historische Verantwortung - JĂŒdische Immigrant:innen sind bis heute schlecht gestellt. Bei den Renten sei die Schlechterstellung der KontingentflĂŒchtlinge gegenĂŒber den SpĂ€taussiedlern „eklatant“.
#Diskriminierung #Rente
taz.de/Fluechtlinge-a

Dazu: JĂŒdische „KontingentflĂŒchtlinge“ - Ein zentrales Element der Integration & der „Wiedergutmachung“ ist bis heute ungelöst. Die rentenrechtliche Anerkennung der Lebensleistung der Juden aus der Sowjetunion.
#Rente #Deutschland
via @Belltower_News
belltower.news/juedische-kont

Read 5 tweets
#AnnalenaBaerbock in der ARD: „Jeder Mensch macht Fehler im Leben“

Vor der Wahl gab es noch die Idee eines Energiegeldes.

Seit der #Ampelkoalition gibt es eine faktische Senkung des Existenzminimums dank der "#3Euro" - Erhöhung trotz hoher Inflation

rnd.de/politik/annale

Sehr geehrte Frau Baerbock,

Ihr Buch war nie ein Problem, denn egal was "aufgehuebscht" wurde, es hat gesellschaftlich niemanden geschadet!

Ganz anders verhÀlt es sich mit dem gar nicht sozialen #Buergergeld

Die #SPD zieht im Windschatten der #FDP e. zweite #Agenda2010 durch
Es hilft manchmal immer wieder ein paar Schritte zurĂŒck zu treten, um eine erweiterte Perspektive wahrnehmen zu können und die zeigt das so genannte #Buergergeld als einen faulen Marketinggag.

Das wird diesmal jedoch Euch; @Die_Gruenen mehr schaden, wenn Ihr dies mittraegt!
Read 18 tweets
#Barrierefreiheit nix da, riecht nach #entschÀdigungBeiBarrieren
Kein ♿platz im ICE meiner Wahlverbindung bekommen. Alternative 2 St spĂ€ter gebucht. Nun fĂ€llt der Zug aber aus. Bei Folgeverbindung hat #MSZ Feierabend am Zielbhf. kein Hublift außerhalb servicezeit fĂŒr Ausstieg
Aber die DB behauptet gegenĂŒber der Öffentlichkeit, #Barrierefreiheit sei gewĂ€hrleitet, fĂŒr die Stufen von ic und ice gebe es ja Hublift und mobilitĂ€tsservice. Tja aber bitte nur zu Servicezeiten...und pech wenn dein zug VerspĂ€tung hat.
@refundrebel_EU @bahnfueralle
Mitarbeiter hier ist freundlich. Kann aber das Pb der nicht vorhandener Barrierefreiheit nicht regeln. Ich muss Abholung privat organisieren. Geht nur weil ich am zielbhf leute kenne und aktiv ♿ getragen werden kann. E-rollinutzende.r hĂ€tte wahrscheinlich da keine chance
Read 14 tweets
Dieses Arbeitsblatt fĂŒr Mathematik habe ich eben zugeschickt bekommen und bin sprachlos. Wenn wir #Rassismus im Schulsystem anprangern, dann meinen wir auch immer Aufgaben, in denen Migrant*innen in Stereotypen dargestellt werden.

âŹ‡ïž Image
Das AB gehört dem Sohn einer Bekannten, die sich nun beim Lehrer beschweren möchte und mich um Rat gefragt hat was sie noch tun kann. Ich erlebe es in meinem Alltag hĂ€ufig, dass Lehrer*innen und Eltern mit Ă€hnlich gelagerten Problemen zu mir kommen und um Rat fragen. Ich berate


dann so gut wie ich es kann. Mehr als Tipps fĂŒr ein GesprĂ€ch zu geben und Ansprechpartner*innen zu nennen kann ich leider auch nicht machen. Meistens erkundige ich mich dann wie das GesprĂ€ch lief und ob das Anliegen gelöst werden konnte. Ein großer Teil der RM irritieren mich.
Read 9 tweets
WOW!đŸ’„ Die #EU Richtlinie fĂŒr gute #Arbeit auf #Plattformen, die heute vorgestellt wird, enthĂ€lt richtig gute, fortschrittliche Regeln! Der europĂ€ische Gesetzgeber hat Dank Wissenschaft u Lobbyarbeit europ. Gewerkschaften viel von den Risiken verstanden. Ein #Thread
Erstmal die Zahlen: Die Kommission geht von 28 Mio. Menschen in der EU aus, die ĂŒber Plattformen arbeiten, 2025 schon 43 Mio.!
9 von 10 Plattformen beschÀftigen SelbststÀndige.
#ScheinselbststÀndigkeit wird als zentrales Problem benannt. #Arbeitsrecht wird so unterlaufen.
BREAKING ist, dass die Richtlinie tatsĂ€chlich vorsieht, die Beweislast umzukehren. đŸ”„ Das war eine der Forderungen von @dgb_news! Die Plattformen werden Sturm laufen dagegen. Es soll so funktionieren:
Read 14 tweets
Zwei im #ProgrammDiveIn geförderte Projekte sprechen im #Panel „#Partizipation & HandlungsfĂ€higkeit“ in #HoloLab2 ĂŒber Möglichkeiten der Publikumseinbindung in hybriden Projekten. Mit dabei: #SophiaHussain & Vertreterinnen des @Lenbachhaus #Collaboratory:
#Panel: Der #OpenSpace des #Collaboratory @Lenbachhaus ist mehr als eine Website und funktioniert eher wie ein Computerspiel. In einer 3D-Welt können User experimentelle Anwendungen spielerisch verwenden: collaboratory-lenbachhaus.de/de/open-space
#Panel: In dem Livegame #EscapeTheRoom 2.0 zum Thema #Diskriminierung erleben Teenager in 5 RĂ€umen 5 verschiedene Perspektiven, in denen sie sich selbst aus diskriminierenden Situationen befreien sollen. Die Jugendlichen wurden bereits in die Konzeption einbezogen. #HoloLabs
Read 6 tweets
Hey Ihr #Ungeimpften, welche sich unter #IchBinEinMensch ĂŒber #Diskriminierung beschweren, die Opferrolle muss Euch wahnsinnig gut gefallen đŸ™„đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž. Dann lasst Euch (verdammt nochmal) eben nicht impfen. Geht das Risiko ein, ggf schwer an Covid-19 zu erkranken, im schlimmsten 1/x
Fall zu versterben, oder lebenslang mit SchĂ€den zu leben. Kann ich mit leben (auch wenn’s mir bei einigen das Herz zerreißen wĂŒrde). Aber Ihr, die so laut nach Selbstbestimmung schreit, Friede und Freiheit fordert, Ihr habt kein Recht, anderen genau dieses zu nehmen. Weil es 2/x
aber ausschließlich um Euer Ego geht, tut Ihr dieses seit ĂŒber 1,5 Jahren. Mit einem MNS andere schĂŒtzen, war Euch schon zu viel. Maskendiktatur đŸ˜±. Ein Test machen, damit man nicht unwissentlich jemanden gefĂ€hrdet, ja wo kommen wir dahin und nein wie grausam 🙄. Sich mal 3/x
Read 17 tweets
Behinderte Kinder sind keine Kinder.
#Ableismus
Ein Thread:

Ein Kind, das welchem Grund auch immer nicht in seiner leiblichen aufwachsen kann, wird vom Jugendamt betreut. Dort gibt es SozialpÀdagogen, oder andere PÀdagogische FachkrÀfte.
Diese betreuen das Kind und seine
Pflegefamilie. Sie stellen auch fest wenn ein Kind einen besonderen Bedarf hat.
Den Kindern stehen ZuschĂŒsse fĂŒr Brillen, Musikinstrumente, FreizeitaktivitĂ€ten, aber auch fĂŒr Feste wie Kommunion/Konfirmation zu.
Ist nicht unglaublich viel, hilft aber den Pflegefamilien sehr!
Ein Kind ist ein Kind, wĂŒrde der normale BĂŒrger denken, oder?

Falsch! In der deutschen BĂŒrokratie ist nur ein „nicht-behindertes Kind“ ein Kind!

Denn wenn ein Kind fremd untergebracht werden muss, bei dem eine körperliche oder geistige Behinderung festgestellt wird, dann ist
Read 11 tweets
#Zivilgesellschaft.liche Organisationen sind die Pfeiler unserer #Demokratie. Warum dieses politische Engagement in DEU gefĂ€hrdet ist und was die Politik jetzt tun muss, zeigen wir mit unserem #DemokratiestĂ€rkungsgesetz. #GemeinnĂŒtzigkeitsReformJetzt freiheitsrechte.org/demokratiestae

FĂŒr zivilgesellschaftliche Organisationen ist es existenzentscheidend, ob sie als #gemeinnĂŒtzig anerkannt werden. Aufgrund der aktuell unklaren Rechtslage mĂŒssen viele Organisationen fĂŒrchten, ihren #GemeinnĂŒtzig.keits-Status zu verlieren, wenn sie sich politisch engagieren.
Vereine wie @Attac @campact @bund_net @ChangeGER @DemoZ_LB @vvn_bda sahen ihr politisches Engagement bedroht, @finanzwende gab die #GemeinnĂŒtzigkeit vorsorglich ab. Die meisten Vereine ziehen sich lautlos aus der Öffentlichkeit zurĂŒck und stellen ihre politische Teilhabe ein.
Read 10 tweets
Erfolg fĂŒr die #Entgeltgleichheit! Das @ZDF musste in unserem #EqualPay Verfahren nun eine Gehaltsauskunft vorlegen. Die zeigt: MĂ€nner verdienen im Median deutlich mehr als die KlĂ€gerin und erhalten LeistungszuschlĂ€ge. freiheitsrechte.org/pm-equal-pay-e

Das @ZDF hat nun endlich fĂŒr das Jahr 2017 den Median der mĂ€nnlichen VergleichsgehĂ€lter offengelegt. Jetzt ist klar: MĂ€nner haben 2017 im Schnitt rund 800 Euro mehr im MONAT verdient als ihre Kollegin. #EqualPay
Hinzu kommt: Aufgrund der ungleichen Einordnung in das tarifliche Stufensystem steigen MĂ€nner frĂŒher auf. Im Jahr 2018 dĂŒrften MĂ€nner im Mittel sogar 1.200 Euro und 2019 1.500 Euro monatlich mehr verdient haben. Obendrein gab es fĂŒr MĂ€nner Leistungszulagen.
Read 8 tweets
Am 21. Juni jĂ€hrt sich das #Landesdiskriminierungsgesetz in Berlin. Viele Beratungsstellen weisen zu diesem Anlass darauf hin, welch wichtige Errungenschaft dieses Gesetz ist. Denn: Über 20 % der FĂ€lle in Beratungsstellen sind auf das Handeln staatlicher Behörden zurĂŒckzufĂŒhren.
Das LADG ermöglicht es Betroffenen erstmals, rechtlich gegen #Diskriminierung in der öffentlichen Verwaltung vorzugehen. Gut ist, dass der Katalog an geschĂŒtzten Merkmalen weitreichend ist und z.B. Diskriminierung wegen des sozialen Status‘ erfasst wird.
Eine zentrale Errungenschaft sind die EinfĂŒhrung der Prozessstandschaft und des Verbandsklagerechts. Das ermöglicht, dass statt betroffenen Menschen auch Organisationen gegen #Diskriminierung vorgehen können.
Read 4 tweets
"Die Erfahrungen aus der Geschichte und die Erkenntnisse der Medizin sollten lehren, die Zeichen neuer Gefahren rechtzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken, damit die Menschen vor manchem großen Leiden bewahrt werden können – dem huey cocoliztli, wie die Azteken sagten."
Besonders bitter aus heutiger Sicht, dieses Ende eines Berichtes von Anfang der 2000er ĂŒber die Auswirkungen der Eroberung Amerikas.
Das passiert, wenn ein "neues Virus" auf eine Bevölkerung, mit jenem V. gegenĂŒber naivem Immunsystem trifft.
fu-berlin.de/presse/publika

Sollten wir nicht aus der Geschichte lernen?
Diese Pandemie bringt es sehr deutlich hervor:
#Coronaleugner, "wie eine harmlose Grippe" - Fraktion, #Rassismus, #Holocaust-Leugner, #Antisemitismus offen und in Anzahl, wie seit dem Ende des 2. Weltkriegs nicht mehr....
Read 13 tweets
15 menschen mit #behinderung und ihre UnterstĂŒtzer:innen stehen in #toulouse #Frankreich heute vor Gericht, weil sie einstĂŒndige blockadeaktionen am Flughafen und am bhf Toulouse 2018 durchfĂŒhrten um gegen #Diskriminierung, nicht umsetzung d #UNBRK, nicht Beförderung von Personen
... nicht Beförderung von Personen mit Behinderung zu protestieren. Gesellschtlicher #Ableismus pur! #AbleismTellsMe #capacitisme #Validisme #Validisme #Barrierefreiheit
Prozess fĂ€ngt gut an! Angeklagte Odile kommt nicht in den Gerichtssaal. Was das Gericht dort Aufzug nennt, kann sie #barrierefrei ohne Fremde Hilfe bedienen. Gericht hat kein Personal dafĂŒr eingeplant obwohl es ja ĂŒber ihre #Behinderunfg bescheid weiß
Read 53 tweets
Alle #Familien verdienen den gleichen rechtlichen Schutz – egal welches #Geschlecht die Eltern haben. Warum ist das Abstammungsrecht #diskriminierend, was machen wir @freiheitsrechte dagegen und warum brauchen wir heute unter #PaulaHatZweiMamas eure UnterstĂŒtzung? Ein #Thread /1 Auf dem Foto sind 13 Personen aus dem Team der Gesellschaft
Seit 2017 gibt es in #Deutschland die #EheFĂŒrAlle, und seit 2018 können Menschen neben mĂ€nnlich, weiblich oder einer Leerstelle auch „#divers“ als #Geschlecht in ihren Pass eintragen lassen. Doch eine völlige #Gleichstellung besteht noch immer nicht. /2
Bei der rechtlichen #Eltern-Kind-Zuordnung wird weiter #diskriminiert: Bekommt ein #Ehepaar ein Kind, wird ein Ehemann automatisch als Vater eingetragen (§ 1591 Nr. 1 BGB). Auch, wenn das Paar eine Samenspende oder sonstige Reproduktionsmedizin in Anspruch genommen hat. /3
Read 10 tweets
NÀchster Stop vom #Putschpanzer ist #Koblenz. Wieder nur eine handvoll Leute. Die #Polizei nimmt #Personalien auf was den #Hochstapler #JankoWilliams ganz schön nervös macht
Inhaltlich immer das gleiche #Querdenken #Geschwurbel.
#Coronaleugner #Coronazis #Solidaritaetsverweigerer
Oh je, #EvaRosen inszeniert sich wieder in der #Opferrolle sie sei schon Jahre Opfer von #Diskriminierung. ^^
Sie drĂŒckt vor 5-10 Teilnehmenden ordentlich auf die Tube. Die #FreuenBustour wird hier wohl auch nicht viele #Spenden holen. #Coronazis & #Coronaleugner in #Koblenz
Der rechte YTer #Erkan bei der #FrauenBustour ist wieder großem auf der Spur.#Journalisten & #Antifa machen Fotos, aber zum GlĂŒck haben die #Coronazis jetzt ihren #Personenschutz dabei, der die #Polizei informiert.^^
#Coronaleugner #Querdenken #Demokratiefeinde in #Koblenz
Read 9 tweets

Related hashtags

Did Thread Reader help you today?

Support us! We are indie developers!


This site is made by just two indie developers on a laptop doing marketing, support and development! Read more about the story.

Become a Premium Member ($3.00/month or $30.00/year) and get exclusive features!

Become Premium

Too expensive? Make a small donation by buying us coffee ($5) or help with server cost ($10)

Donate via Paypal Become our Patreon

Thank you for your support!