Menno Baumann Profile picture
Professor für #Intensivpädagogik, #Sonderpädagoge, Referent, #Sachverständiger im #Familienrecht #systemsprenger #jugendhilfe #jugendkriminalität #gewalt
Κασσάνδρα Παρί پری Profile picture 1 added to My Authors
May 23 33 tweets 7 min read
Auf mehrfache Nachfrage versuche ich mal einen kleinen Thread zur Einführung in die Bedeutung bindungsorientierter Arbeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die mit ihrem #Verhalten irritieren und verstören. #Bindung #Jugendhilfe #Trauma #Pädagogik 1/32 Da ich dabei von einem dynamischen Bindungsmodell auf Grundlage neuerer Forschungen (z.B. Fraley & Spieker, Shaver & Mikulincer) sowie systemisch-familientherapeutischen Modellen (z.B. v. Sydow, Jopt) ausgehe, muss ich theoretisch ein wenig ausholen, damit es verstehbar ist 2/32
Feb 24 6 tweets 2 min read
#Kinder reagieren verunsichert auf den #Krieg in der #Ukraine - zurecht!
Drei Erste-Hilfe-Hinweise:
1. Vermittelt dem Kind, dass seine Gefühle und Unsicherheit richtig ist, dass auch Ihr ein mulmiges Gefühl hat! Kinder wissen & spüren, das "etwas" nicht in Ordnung ist! -> 2. Sorgt dafür, dass Kinder nicht (nur) ungefiltert informiert werden. Schaut mit ihnen gemeinsam Kindernachrichten oder kindgerechte Informationen und stellt Euch den Fragen, Gesprächen und Gefühlen, die da kommen.
Material z.B. auch hier: ->
Dec 1, 2021 30 tweets 6 min read
Egal, was passieren wird – tausende #Familie baden die Folgen des Gelehrtenstreites aus – UND SIND DABEI WIEDER VOLLKOMMEN ALLEINE!
Aber es gibt Wissen über #Familiendynamik & #Kinderschutz in der #Covid_19 #Pandemie, was zeigt, was man tun kö… Äh, was ZU TUN IST!
Thread 1/30 Wir kennen die Dynamiken familiärer Prozesse, die für Kinder, Jugendliche & Eltern problematisch werden können. Warum nutzen wir das Wissen nicht? Ist Kinderschutz wirklich eine Frage der Rechthaberei? Folgende Maßnahmen sind aus wissenschaftlicher Sicht sinnvoll: 2/30
Jul 2, 2021 17 tweets 8 min read
10 Punkte für ein neues Schuljahr
#Schule #Covid19 #Corona
Wenn es überhaupt irgendeinen Minimalkonsens in der #Pandemie zu geben scheint, dann, d. d. nächste #Schuljahr für unsere #Kinder nicht so chaotisch laufen darf wie d. letzte. Ein Thread über Handlungsmöglichkeiten: 1/17 Drei Fragen stehen dabei im Fokus:
1. Wie #Präsenzbetrieb sichern?
2. Wie bei neuen Pandemieentwicklungen handeln?
3. Wie den Herausforderungen durch die psycho-soziale #Entwicklung der Kinder & Jugendlichen begegnen?

Dabei sehe ich 10 Punkte als möglichen Rahmenplan: 2/17
Jun 13, 2021 24 tweets 5 min read
Die Kampagne von #INSM gegen @die_gruenen und @ABaerbock wurde in vielfacher Weise kritisiert. Ich habe mir das Bild mal in seinem kulturhistorischen #Kontext angesehen und das eröffnet interessante Perspektiven.

Ein längerer Thread 1/22

insm.de/insm/themen/so… Vorwort:
Wer nicht bis zum Ende zu lesen bereit ist, wer beleidigen möchte oder wer glaubt, es wäre hier ein politischer motivierter Thread oder es ginge hier um Religion: Einfach an dieser Stelle beenden, dieser Thread ist nicht für Sie geschrieben, Kommentare egal…
May 18, 2021 6 tweets 2 min read
Ich denke, hier sind dringend ein paar Kontext-Informationen notwendig.
zuallererst der Unterschied zwischen einer psychiatrischen Notaufnahme und einer Aufnahme für ein Therapieangebot.
Die Notaufnahme erfolgt als familiengerichtlich zu genehmigender Schritt bei akuter... 1/x ...Selbst- und Fremdgefährdung in einen geschützten Kontext (inkl. Freiheitsentzug), notfalls auch gegen den Willen der betroffenen Person. Dies geschieht selbstverständlich - weil tiefgreifender Eingriff in Persönlichkeitsrecht - nur bei akuter Suizidalität oder wenn eine...
Apr 24, 2021 13 tweets 2 min read
Natürlich ist ein Statement nicht automatisch „Querdenker“, nur weil es kritisch ist. Natürlich ist ein Statement nicht automatisch „rechte Ecke“, nur weil die NoAfd jubelt.
Nein, was die Videos von #allesdichtmachen problematisch macht, ist ausschließlich ihr Inhalt!
Thread 1/x Zuallererst: Ja, die Kulturbranche wird durch den Regierungskurs an den Rand gedrückt, um ja, die vermeintlich prominenteren Vertreter*innen müssen da auch nach vorne treten dürfen für den großen Teil an Kulturschaffenden, die sich ihren Lebensunterhalt hart und täglich neu.. 2/x
Apr 23, 2021 5 tweets 2 min read
53 Schauspieler, die wollten ironisch sein, da sagt der Söder: Guckt nicht so schlümpfig - da waren’s nur noch 52...
49 Schauspieler die fanden sich echt würzig - da jubelten die Falschen mit, da waren’s nur noch 48...
#unfuckingfassbar Ein kleiner Pädagoge, der bestellt sich jetzt eine Staffel Weimer-Tatort auf DVD - dann kann er Sonntags Krimi schauen, und es tut nicht weh!!!
#unfuckingfassbar #ChristianUlmen #NoraTschirna
Apr 15, 2021 5 tweets 1 min read
Vielleicht müssen wir einfach immer wieder mit dem selben Missverständnis/ Gerücht/ Vorurteil aufräumen: Weder ich noch irgendein anderes Mitgl. der Autor*innengruppe der NoCovid-Papiere vertritt die Ansicht, dass Schulen & Kitas während der Pandemie 1/x

...pauschal geschlossen sein müssen oder sollen. Unser Standpunkt aber eindeutig: Im jetzigen Zustand ohne effektive Sicherheitsmaßnahmen und hoher Inzidenz sind Schulen ein dreifaches Risiko:
- für die Gesundheit der Kinder und ihrer Eltern
- für eine Endlosverlängerung der...
Apr 15, 2021 5 tweets 1 min read
Einführung in die menschliche Kommunikation, Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren“:
was möchte der Verfasser von Tweet & Grafik eigentlich transportieren? Auf jeden Fall jede Hintertür offen gelassen, sich zu distanzieren...
Ich zitiere mal drei Stimmen von Menschen, die ich gefragt habe:
Der Autor des Tweets möchte sagen...
a) die Deutschen Intensivmediziner übertreiben
b) das deutsche Personal,ist schlecht, in anderen Ländern schafft man es mit weniger Personal und Betten ja auch
Apr 10, 2021 9 tweets 4 min read
@schroeder_k Ok, ich versuche mal, den Unterschied klar zumachen: Wenn Sie sagen, den Nicht-Risikogruppen seien die Einschränkungen im Vergleich zu den individuellen Risiken nicht zuzumuten, dann haben Sie die Dynamik der Pandemie noch nicht verstanden. Der Unterschied liegt darin, dass... @schroeder_k ...die vermeintlich Gesunden und Starken über das Risiko der „Schwachen“ mitbestimmen, ohne dass diese sich dagegen wehren können. Im Bild gesprochen: Wenn vor der Neandertaler-Höhle der Säbelzahntiger lauert, kann ein Jäger sagen, ich will Sonne, ich gehe raus. Aber darf er...
Apr 9, 2021 4 tweets 2 min read
#Corona #COVID19
This week, study results were published that implode key pseudo-arguments against effective pandemic management because it is focused on containment:

1/4
a.) 34% of the so-called "recovered" are diagnosed with a psychiatric illness within six months. This exceeds anything we have seen so far in terms of psychosocial consequences of the measures! 2/4


Mar 22, 2021 4 tweets 1 min read
So, nach dem Frust-Thread von heute morgen noch einmal ernsthaft und seriös:
Wir haben in vielen Ländern gesehen: Exponentielles Wachstum ist bei ungeschützten Schulen nicht aufzuhalten - siehe zuletzt Portugal, die für ihren Mut gefeiert doch zurückrudern mussten! 1/2 Wir hätten einen ganzen Herbst Zeit gehabt, uns vorzubereiten! Ok, nicht dran geglaubt, gab ja Gegenstimmen, kann passieren! Wir hätten seit Mitte Dezember Zeit gehabt, uns vorzubereiten - wieder verpasst! JETZT SIND DIE SCHULEN 2 WOCHEN IM WECHSELBETRIEB, und alle jammern, 2/x
Mar 22, 2021 5 tweets 1 min read
Vor ziemlich genau 8 Jahren kam es an einer Schule, an der ich die Schulsozialarbeit verantwortete, zu einem Amok-Alarm (zum Glück Fake). Es griff sofort ein gut vorbereitetes Notfallprogramm und die Schule wurde evakuiert. Warum eigentlich? Denn wie bei Corona gilt doch: 1/x 1. Schulen sind keine Treiber von Schusswaffenverletzungen. Die meisten Schüler*innen und Lehrkräfte werden außerhalb der Schule angeschossen.
2. Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Amoklauf schwer verletzt zu werden, ist für Kinder in Deutschland statistisch gesehen sehr... 2/x
Feb 20, 2021 4 tweets 3 min read
Das Problem bei der Frage, wie mit #Schulen in der #Covid_19 #Pandemie umgegangen werden könnte, scheint mir, dass die Netzwerkstruktur des Systems Schule nicht ausreichend betrachtet/ verstanden wird. Ich hab da mal was vorbereitet... Selbst wenn es in der Schule selbst nicht die Regel sein sollte, dass es zu Superspreadings kommt (kann man dran zweifeln) - durch die unberechenbare Verknüpfung quasi aller im Umfeld laufenden Cluster haben die Netzwerkknoten eine riesige Bedeutung für das Pandemiegeschehen
Jan 6, 2021 6 tweets 2 min read
Mittlerweile muss ich sagen: jede #Studie, die über #COVID19 und #Schule veröffentlicht wird, deprimiert mich von Zeile zu Zeile. Nicht, weil ich nicht gerne Studien lese (auch außerhalb meines Fachgebietes), sondern: solange immer wieder behauptet wird, diese Studie würde nun /1 ...endlich zeigen, das (oder das nicht)... verrinnt die Zeit, in der wir auch darüber sprechen könnten, was unsere Kinder, Jugendlichen und Familien brauchen, und wie wir es ihnen ermöglichen können - wie wir Bildung sichern, für vulnerable Gruppen aber auch für Inhalte, /2
Oct 31, 2020 17 tweets 5 min read
#Covid_19 #Quarantäne #Schule #PsychologischerFußabdruck der #Pandemie

Welche pädagogisch-psychologischen Auswirkungen hat Quarantäne auf Kinder und Familien?
Ergebnisse eines Umbrella-Reviews
(wertet vorliegende Reviews unter einer neuen Fragestellung aus): Ein Thread 1/16 In die Analyse wurden 7 internationale Review-Studien (Rapid Reviews, Systematic Reviews sowie eine Meta-Analyse) einbezogen, die insgesamt 116 Studien ausgewertet haben. Nach Abzug der Überschneidungen bleiben 66 Studien, die durch unsere Untersuchung einbezogen wurden. 2/16
Sep 15, 2020 25 tweets 8 min read
#COVID_19 & #Schule – ein Thread
Die Diskussion um #Schulöffnung droht gerade das „Siehste-Nievau“ zu erreichen. Wenn wir mal alle tief Luft holen, könnten wir feststellen, dass die Situation komplex genug ist, kommt jetzt Rechthaberei ist Spiel, wird’s endgültig unmöglich. 1/25 Wir können natürlich fortsetzen und medizinische #Evidenzen mit dem Hinweis, sie seien „wahrer“ als Einzelfälle und jeden einzeln bekanntwerdenden Fall von #Schulschließungen und #Infektionen in der #Schule gegeneinander und aufeinander hauen, können schimpfen, klagen 2/25